Jump to content
SKF Admin

Lumix S5 – Kompakte L-Mount Vollformat-Kamera für Video und Fotografie

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Mit der Lumix S5 stellt Panasonic eine kompakte Vollformat-Kamera mit L-Mount Bajonett vor, die sowohl im Video- als auch Fotobereich glänzen kann. Sie übernimmt einige Eigenschaften und Funktionen der S1 und S1H, dies aber in Abmessungen, die der Lumix GH5 mit MFT Sensor gleichen.

Die Lumix S5 soll noch bis Ende September auf den Markt kommen und wird ca 1.950 € (UVP bei 16% Mwst.) kosten. Für 300 € mehr bekommt man die Kamera im Kit mit dem Lumix 20-60mm Objektiv.

Sehr attraktives Angebot für Schnellentschlossene: Wer direkt bis Ende September die Kamera bestellt, erhält kostenlos ein Sigma 45mm/ F2.8 (UVP 569 €)!

Die Lumix S5 auf einen Blick

  • 24 MP Sensor ohne Tiefpassfilter (96 MP HighRes-Shot)
  • 5-Achsen Gehäusestabilisator & Dual IS mit bis zu 6,5-Blendenstufen Belichtungsgewinn
  • ISO 199 – 51.200 (erweitert bis )
  • 4K 60p Video
  • 4K 30p 4:2:2 10 Bit & Vlog intern und 60p über HDMI
  • Slow & Quick Video (1-180 fps/ FHD)
  • 14+ Blenden Dynamik in Vlog
  • Autofokus mit 0,08 s AF (Augen/Mensch/Tier-AF)
  • OLED Sucher (2,4 MP, 120 B/s, 0,74x)
  • frei-schwenkbarer-LCD
  • Joystick
  • Staub- und Spritzwasser-geschütztes Magnesiumgehäuse
  • 2 Karten-Slots (2x SD)

» Technische Daten Lumix S5

Bilder Lumix S5

Verbesserter AF

Der Autofokus wurde gegenüber den anderen Lumix S Kameras nochmal verbessert. Er arbeitet mit 480Hz und stellt lt. Panasonic in 0,08s scharf. Der Algorithmus für die Motiverkennung wurde verbessert und beherrscht jetzt:

  • Auge
  • Gesicht
  • Kopf und
  • Körper

… und hätlt den Fokus auch in schwierigen Situationen, z.B. wenn sich eine Person sich abwendet, an den Rand wandert oder andere Motive ins Bild kommen. Der anderen Gesichter werden erkannt, der Fokus kann dann per Drag & Drop auf dem Touchdisplay verschoben werden.

Live Composite und HighRes Modus

Die Lumix S5 bietet zwei Funktionen an, die ursprünglich von Olympus eingeführt und populär gemacht wurden:

  • Live View Composite erlaubt es Langaufnahmen zu machen, in denen nur Änderungen in hellen Bereich aufgezeichnet werden, ohne bereits ausreichend belichtete Bereich zu überstrahlen. Zur Kontrolle des Effekts kann die Bildwirkung während der Aufnahme auf dem Display verfolgt werden.
  • Im High Resolution Modus werden insgesamt acht Einzelaufnahmen mit dem 24MP Sensor gemacht, die jeweils um ein halbes Pixel in verschiedene Dimensionen verschoben werden. Daraus wird in der Kamera eine 96MP Datei in JPEG und RAW errechnet.

Lumix S5 im Vergleich zur Lumix GH5

Interessant ist der Vergleich mit dem Spitzenmodell des Lumix G Systems: Abmessungen und Gewicht des Lumix S5 Gehäuses sind dem der GH5 sehr ähnlich, obwohl der Sensor deutlich kleiner ist.

Panasonic betont aber immer wieder, dass es beide Systeme – Lumix G und Lumix S – aktiv weiterentwickeln will, weil für beide Sensorformate eigene Anwendungsfelder bestehen. Der Vergleich von Abmessung und Gewicht alleine des Gehäuses alleine führt in die Irre: Als Gesamtsystem (Kamera mit vergleichbaren Objektiven) haben Lumix G (und Micro Four Thirds) deutliche Vorteile.

Direkt zur Markteinführung kündigt Panasonic schon an, dass bis Ende des Jahres per Firmware einige Funktionen nachgereicht werden, z.B. Cinema 4k und RAW Video. Apropos Firmware-Update: Für die Top-Modelle Lumix S1 und Lumix S1H wird es ein Firmware-Update geben, das die verbesserten AF-Eigenschaften auch für die schon länger verfügbaren Kameras nachreicht.

Neue Objektiv-Roadmap

Parallel zur Lumix S5 stellt Panasonic eine neue Roadmap für das Lumix S System vor.

Konkret aufgeführt werden:

  • Telezoom 70-300mm 1:4,5 – 5,6
  • Lichtstarke Festbrennweiten 24mm, 50mm, 85mm, alle Lichtstärke 1,8 und
  • zwei nicht genauer definierte Objektive: Ein weitere lichtstarke Festbrennweite unterhalb von 24mm und ein ebenfalls lichtstarkes Weitwinkel-Zoom.

Das neue Lumix 85mm 1:1,8 soll noch dieses Jahr auf den Markt kommen.


Die Pressemitteilung

LUMIX S5 Kompakt und leistungsfähig

Extrem kleine Systemkamera im robusten Magnesiumgehäuse mit Vollformatsensor, dualer Bildstabilisierung, OLED-Sucher und frei beweglichem Display sowie 4K-Video bis zu 60p und 10 Bit

Hamburg, September 2020 – Mit der neuen LUMIX S5 Vollformat Kamera bekommt die L-Mount Allianz von Panasonic, Leica und Sigma einen kompakten und zukunftsweisenden Zuwachs für ambitionierte Fotografen und Videografen.

Kleine Abmessungen große Qualität

Die LUMIX S5 bietet die hohen Qualitätsmerkmale der LUMIX S-Serie und setzt zugleich neue Maßstäbe bei Kompaktheit und Funktionsumfang. Das ergonomische Magnesiumgehäuse der LUMIX S5 ist sogar kleiner und leichter als das Gehäuse der LUMIX GH5 mit MFT-Sensor.

Vollformatsensor mit Dual-Native-ISO Technologie - Hohe Bildqualität für Fotos und Videos

Das Herzstück der LUMIX S5 ist der 24 Megapixel Vollformatsensor mit großem Dynamikumfang und sehr rauscharmer Bildqualität auch bei hohen ISO-Werten. Hierfür kommt die bereits aus der LUMIX S1H bekannte Dual-Native-ISO Technologie zum Einsatz, die bei der LUMIX S5 sowohl im Foto- als auch im Videomodus die Bildqualität optimiert. Die Lichtempfindlichkeit des Sensors reicht von ISO 100 bis zu ISO 51.200 und gewährleistet so einen großen Einsatzspielraum bei den unterschiedlichsten Lichtverhältnissen.

High Resolution Modus

Noch höhere Auflösungen sind mit dem High Resolution Modus möglich, der detailreiche Aufnahmen mit 96 Megapixel im RAW- oder JPG-Format erstellt.

Live View Composite-Funktion

Mit der neuen Live View Composite-Funktion ist es deutlich einfacher, perfekte Langzeitbelichtungen zu erstellen. Der Fortschritt der Langzeitbelichtung wird live auf dem Display angezeigt und kann somit beim Erreichen der perfekten Belichtungsdauer präzise beendet werden.

High-Speed Präzisions-Autofokus

Der deutlich verbesserte DFD-High-Speed-Autofokus nutzt Echtzeit Deep-Learning-Technologie, um bei Menschen und Tieren die Augen, den Kopf und den Körper optimal zu erkennen. Das sorgt für deutlich schnelleres und präziseres Fokussieren bei Foto- und Filmaufnahmen. Der DFD-Autofokus kommuniziert mit bis zu 480 fps zwischen Sensor und Objektiv und ermöglicht eine Fokuszeit von ca. 0,08 Sekunden*. Zusätzlich erlaubt der Low-Light Autofokus das Fokussieren auch bei sehr wenig Licht bis -6EV** und erweitert somit die Einsatzmöglichkeiten der Kamera.

* 11EV bei 24mm mit S_R24105 (CIPA) mit LVF bei 120 fps. ** Bei ISO 100, F1,4, AFS

Verwacklungsfreie Bilder auch ohne Stativ

Ein weiteres Highlight der kompakten LUMIX S5 ist die interne 5-Achsen-Bildstabilisierung (Body I.S.). Zusammen mit der optischen Bildstabilisierung der LUMIX S Objektive verbinden sich beide Systeme zu einem 5-Achsen Dual I.S. und ermöglichen so eine um 6,5 Blendenstufen*** längere Belichtungszeit bei Foto- und Videoaufnahmen ohne Verwacklungsunschärfe.

*** Basiert auf CIPA Standard (Fokusentfernung f=200 mit S-E70200 und neuester Firmware)

Großer OLED-Sucher und hochauflösendes Touch-LCD

Trotz der kompakten Maße verfügt die LUMIX S5 über einen großen elektronischen OLED-Sucher mit 2,36 Mio. Bildpunkten, einer Verzögerung von weniger als 0,005 Sekunden und einer hohen 0,74- fachen Vergrößerung. Zusätzlich bietet der Augenabstand von ca. 20mm auch Brillenträgern einen verbesserten Einblick in den Sucher.

Das hochauflösende 3-Zoll Touch-Display im Format 3:2 hat 1,84 Mio. Bildpunkte und ist durch die dreh- und schwenkbaren Achsen aus jedem Winkel flexibel einsetzbar. Zudem lässt sich das Display zum Schutz für den Transport auch einklappen.

Robustes Gehäuse und S-Ergonomie

Das kompakte Gehäuse der LUMIX S5 ist aus Magnesium gefertigt und gegen Staub und Spritzwasser geschützt. Das interne Design ist auf eine besonders effektive Wärmeableitung ausgelegt, um auch lange Videoaufnahmen ohne Überhitzen zu gewährleisten.

Auch ergonomisch orientiert sich die LUMIX S5 an den größeren LUMIX S1 Kameras. Sie verfügt über ein ähnliches Bedienlayout, das einen schnellen Zugriff auf die wichtigsten Kameraeinstellungen ermöglicht.

Video-Dynamikumfang und Farbraum

Die LUMIX S5 ist ebenfalls eine sehr leistungsfähige Videokamera. Mit einem Dynamikumfang von 14+ Blendenstufen bewegt sie sich in einer Liga mit Cinema-Kameras. Videos können in V-Log aufgenommen werden und der Farbumfang des Sensors übersteigt sogar den BT.2020 Farbraum.

Video Auflösung und Ausdauer

Intern kann die LUMIX S5 bis zu 4K 60p 4:2:0 (10-Bit) und 4K 30p 4:2:2 (10 Bit) aufnehmen. Über den HDMI-Ausgang sind sogar bis zu 4K 60p 4:2:2 (10-Bit) möglich.

Durch das besonders effektive Wärmeableitungs-Design der LUMIX S5 ist die Aufnahmezeit bis 4K 30p 4:2:0 (8-Bit) unbegrenzt.

Video Modi

Es steht eine Vielzahl von Aufnahmemodi wie z.B. 4:3 Anamorph, Slow- & Quick Motion, 4K/60p und 4K HDR zur Verfügung.

Energieeffizienz und Akkuleistung

Der neue DMW-BLK22 Akku hat eine Kapazität von 2.200mAh mit der ca. 470 Aufnahmen (max. 1.500 in Power Save LVF-Modus) erreicht werden können. Das Aufladen des Akkus ist via USB-C Anschluss in der Kamera oder mit einem externen Ladeadapter möglich. Für sehr lange Aufnahmezeiten kann die Kamera auch über den USB-C Anschluss mit Dauerstrom versorgt werden.

Der neue Akku verfügt über zwei Kontaktreihen und passt somit auch bei LUMIX-Kameramodellen wie der GH5 und G9 als weiterentwickelte Alternative zum kleineren Standard-Akku mit 1.860mAh.

Speicher

Die LUMIX S5 hat zwei SDXC-Speicherkartenplätze. Speicherplatz 1 ist mit dem Übertragungsstandard UHS-II (V90) und Speicherplatz 2 mit dem Standard UHS-I kompatibel.

Kabellose Verbindungen

Die LUMIX S5 unterstützt 5GHz & 2,4GHz Wi-Fi sowie Bluetooth 4.2 (BLE - Bluetooth Low Energy) für eine sichere und schnelle kabellose Verbindung, die als Kamera-Fernbedienung oder für den Datentransfer genutzt werden kann.

Anschlüsse

Die LUMIX S5 ist mit Anschlüsse für Mikrofon, Kopfhörer, HDMI, USB-C und Fernauslöser ausgestattet.

Zubehör

Durch dieses Zubehör lässt sich der Funktionsumfang der LUMIX S5 noch erweitern:

  • Batteriegriff (DMW-BGS5) Das zusätzliche Akkufach erhöht die Aufnahmekapazität auf ca. 940 Bilder (mit Sucher) bzw. 3.000 Bilder (im Energiespar-Sucher Modus).
  • Mikrofonadapter (DMW-XLR1) Zwei XLR-Anschlüsse bieten erstklassigen Sound für professionell klingende Videoproduktionen.
  • Fernauslöser (DMW-RS2)
  • Stativgriff (DMV-SHGR1)
  • LUMIX Tether Die LUMIX Tether Software als freier Download ermöglicht die Verbindung und Steuerung der Kamera über einen PC oder Mac. LUMIX Tether für Streaming (Beta) erlaubt die Nutzung der Kamera für das Live Streaming.

Die Lumix S5 wird Ende September 2020 als Gehäuse und im Kit mit dem 20-60mm S-Objektiv im Handel erhältlich sein.

Lumix S5 Gehäuse:

UVP Deutschland 1.948,61 € inkl. 16% MwSt. UVP Österreich 1.999,00 € inkl. 20% MwSt.

Lumix S5 + 20-60mm Objektiv:

UVP Deutschland 2.241,04 € inkl. 16% MwSt. UVP Österreich 2.299,00 € inkl. 20% MwSt.

Kunden, die eine Lumix S5 bei teilnehmenden Händlern bis zum 30. September 2020 kaufen, können ein kostenloses Sigma 45mm/ F2.8 DG DN / Contemporary Objektiv im Wert von UVP 569€ (Stand August 2020) erhalten.

Weitere Informationen und Teilnahmebedingungen unter:

www.panasonic.de/lumix-s5-zugabeaktion

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Gut finde ich , dass die in den Gerüchten genannten Dollar-Preise  nahezu 1:1 in € umgerechnet worden sind und nicht wie bei anderen Herstellern üblich nochmal 10% draufschlagen.

 

 

Edited by mariban

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zitat

High-Speed Präzisions-Autofokus
Der deutlich verbesserte DFD-High-Speed-Autofokus nutzt Echtzeit Deep-Learning-Technologie, um bei Menschen und Tieren die Augen, den Kopf und den Körper optimal zu erkennen. Das sorgt für deutlich schnelleres und präziseres Fokussieren bei Foto- und Filmaufnahmen. Der DFD-Autofokus kommuniziert mit bis zu 480 fps zwischen Sensor und Objektiv und ermöglicht eine Fokuszeit von ca. 0,08 Sekunden*.

Quelle: Panasonic

Tieraugen, da bin ich aber  gespannt;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tolle Kamera. Ein Handheld Highresmodus  wäre das I-Tüpfelchen gewesen. 
Bringt der/die/das Dual ISO auch außerhalb vom Videobereich was, also beim normalen Fotografieren?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die S5 incl. 20-60 kann man für 2.241€ vorbestellen.
Die S1 gibt es derzeit mit dem 20-60 für 2.532€, also für "nur" 291€ mehr.
Allerdings werden für das 2,8/45, das es vorübergehend als Zugabe gibt,  derzeit immer noch ca. 520€ verlangt.
Jedoch wird man das 20-60 wohl eher durch ein lichtstarkes "Prime" ergänzen wollen.
Ein "Schnäppchen" würde die S5 also besonders dann, wenn man das 45er alsbald für mindestens 350€ verkaufen könnte 🤑
Für die S5 spricht aber zweifellos das kompaktere und leichtere Gehäuse.

Auf den Verkaufserfolg bin ich gespannt, die S5 könnte aber zum (irgendwo zitierten) Ziel des Managements beitragen, mittelfristig 10% vom FF-Markt zu besetzen.
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tja, schade, dass das so spät kommt. Jetzt bin ich bei einer A7R3 inkl. Objektivpark.

Zugunsten der Panasonic-Usability hätte ich wohl ernsthaft über die nur 24MP nachgedacht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   1 member

  • Similar Content

    • By SKF Admin
      Technische Daten Lumix S5
      » Mehr Informationen zur Lumix S5
      BILDSENSOR Pixel brutto/netto 25,3/24,2MP, Vollformat-Sensor ohne Tiefpassfilter mit AR Coating, 96MP HighRes-Aufnahme (JPEG/RAW) Gehäusestabilisator 5-Achsen Gehäusestabilisator, Dual I.S. kompatibel, max. 6,5 Blendenstufen Staubschutz-System Sensorstabilisator-Vibration AUFZEICHNUNG Dateiformat Foto: JPEG(DCF, Exif2.31), RAW, HLGPhoto (CTA-2072), 4K/6K Foto: MP4; Video: MP4 (H.264/265), MOV Seitenverhältnis 4:3, 3:2, 16:9, 1:1, 64:27, 2:1 Farbraum sRGB, AdobeRGB Bildgröße Foto Max. 6.000 x 4.000Pixel, HighRes: 12.000 x 8.000Pixel Bildgröße Video 4K: 3840x2160, 60p/50p/30p/25p/24p, max. 200Mbps/ FHD: 1920x 1080, 60p/50p/30p/25p/24p, max. 100Mbps; VIDEO FUNKTIONEN Slow & Quick Motion / Zeitraffer 4K 60, 30, 15, 105, 2, 1 fps; FHD180, 150, 120, 100, 60, 30, 15, 10, 5, 2, 1 fps / Zeitraffer4K 60p (in der Kamera) 10bit Aufnahme 4K 60p4:2:010bit / 4K 30p4:2:210bit intern; 14+Blenden V-Log / V-Gamut Kontinuierliche Aufnahmezeit 4K 60p30 Min. / 4K 30punbegrenzte Aufnahmezeit (8-bit) Anamorph Video 4K CinemaScope; 4K 50.00p / 29.97p/ 25.00p / 23.98p HDMI Ausgabe 4K 60p4:2:210bit (nur Ausgabe) /4K 30p4:2:210bit (bei interner Aufnahme) Log / HDR V-Log 14+Blenden / • Like 2100 (HLG) weiteres Time Code, XLR optional, Tally-Fkt., Framer-Marker, Hochkant Video, Wave FormMonitor, Zebra-Pattern, Luminance Spot Meter, Cinelike Gamma, Knee Control/Like709 AUTOFOKUS Typ Autofokus Sensor-Kontrast-AF mit Hilfslicht / Hybrid-AF mit DFD / 225AF-Felder /EV -6 – 18 Fokussierarten AF-S (einmal), AF-C (kontinuierlich), MF (manuell), Augen-/Gesichts-/Mensch-/Tiererkennung Messarten (AF/MF/Fokus Peaking) • /• /• BELICHTUNGSSTEUERUNG Lichtmesscharakteristik Intelligente-Mehrfeld / Mittenbetone Integral-/ Spotmessung Belichtungsarten Programm-, Blenden-, Zeitautomatik, manuelle Nachführmessung, Motivprogramme, Motiverkennung ISO 100-51.200 (erweitert 50-204.800) Belichtungskorrektur ±5 EV in 1 / 3 EV-Stufen (±3 EV für Videoaufnahmen) Belichtungsspeicher AFL /AEL-Taste oder leichter Auslösedruck Belichtungsreihenautomatik 3, 5oder 7 Bilder, in 1/3, 2/3 oder 1EV-Schritt (+Fokusreihe, Blendenreihe) WEISSABGLEICH/ FARBEN Einstellungen Auto (kühl/warm) / Tageslicht / Wolken / Schatten / Glühlampe / Blitz / manueller Abgleich 1,2,3,4 / Farbtemperatur 1,2,3,4 Weißabgleichsreihe 3 Aufnahmen mit Verschiebung auf Blau-Gelb oder Magenta-Gelb-Grün-Achse Kreativmodus 22, u.a. Miniatur-Effekt, Selektivfarbe VERSCHLUSS Verschlusszeit Foto: 1/8.000–60s, Bulb (max. 30min), elektronischer Verschluss: 1/8.000s – 60s, Fernauslöser Mit WiFi oder Kabel-Fernauslöser (2,5mm) SERIENBELICHTUNG Bildfrequenz Max. 7B/s (AFS), 5B/s (AFC) 4K Foto / 6K Foto Post Focus/ Focus Stacking BLITZ Blitz / Blitz-Modi Externer TTL-Blitz(optional erhältlich) /7 X-Synchronzeiten Bis 1/250s Blitz-Belichtungskorrektur ±3LW in 1 /3 LW-Schritte Blitzschuh • BEDIENUNG Monitor LCD-Touchscreen, 7,6cm (3,0˝), 3:2Format, 1,8MP, frei schwenkbar, 100% Bildfeld Sucher OLED, 2.4MP, 0,74x,max. 120B/s, 0,005s lag, Bildfeld100%, Augensensor Wifi/Bluetooth • (2.4& 5Ghz) /• (BLE Bluetooth Low Energy 4.2) Robustheit Staub-/Spritzwasserschutz; Magnesiumgehäuse Menüsprachen 16, u.a.: Deutsch, Englisch, Spanisch, Türkisch Speichermedien Doppelter Kartenslot (1xSDUHS-II, 1xSDUHS-I) USB / HDMI USB 3.1TypeC (inkl. Lade-Fkt. & Stromversorgung) /HDMI TypeD (micro) Externer Batteriegriff/Blitz-Synchro • (DMW-BGS5) /- Mikrofon/Lautsprecher Eing. Mikrofon/eing. Lautsprecher/Mikrofoneingang (3,5mm; XLR optional) / Kopfhörerausgang (3,5mm) STROMVERSORGUNG/ ABMESSUNG Akku / Kapazität Li-Ion Akku 7,2V, 2200mAh / ca. 1.400Aufnahmen imLVF Power Save Modus Abmessung Gehäuse 13,3x 9,7 x 8,2cm Gewicht 712g (Gehäuse mit Akku und SD-Karte) STANDARD-ZUBEHÖR Software PHOTOfunSTUDIO,Tether &Silkypix als Download Serienmäßig mitgeliefert Akku, Ladegerät, USB-Kabel, Blitzschuh-Abdeckung, Schultergurt, Gehäusedeckel
    • By SKF Admin
      Gerüchte zu einer Lumix S5 gab es schon länger, die auch hier im Forum diskutiert wurden:
      Panasonic stellt am 2. September die neue LUMIX S5 vor, eine neue spiegellose Vollformatkamera, die sich höchstwahrscheinlich unterhalb der bislang verfügbaren Modelle einsortiert.
      In zwei Wochen können wir hier alle live dabei sein…

      LUMIX S5 – neue spiegellose Vollformatkamera
      Panasonic präsentiert neue LUMIX S5 am 2. September
      Hamburg, August 2020 – Am 2. September stellt Panasonic in einem digitalen Launch- Event die neue spiegellose Vollformatkamera LUMIX S5 vor. Das Event startet um 16 Uhr unter lumixexperience.panasonic.de/whats-on/news/
      Als Pionier der spiegellosen Fotografie hat Panasonic in den vergangenen Jahren die Foto-Branche maßgeblich weiterentwickelt und blickt auf zahlreiche Innovationen zurück. Die Einführung des spiegellosen Vollformatkamerasystems LUMIX S im Jahr 2019 war ein weiterer Meilenstein. Mit der LUMIX S5 erweitert Panasonic nun die S- Serie um ein neues Modell, das diese Erfolgsgeschichte fortschreibt.
    • By panafix
      da kommt bald eine kleine FF Kamera von Pabasonic

      2,36mp EVF (s1 5,76mp)
      1,84mp LCD (s1 2,1mp)
      7fps (s1 9fps)
      2 SD slots
      Body Gewicht 714g (s1 1020g)
      Maße 132,6x97,1x81,9 (s1 148,9x110,96,7)  und IBIS 
      https://photorumors.com/2020/08/14/panasonic-lumix-s5-mirrorless-camera-leaked-specifications/
    • By wuschler
      LEAKED: Panasonic S5 Specs Sheet
      Quelle: https://twitter.com/nokishita_c/status/1294374749754204160
      https://www.mirrorlessrumors.com/leaked-panasonic-s5-specs-sheet/
       
      Das Thema Gewicht war bei Panasonic immer wieder ein Thema, mit 714g wäre das jetzt aber +- Klassenüblich. Den Sucher scheint aber leider auch abgespeckt...
      Approx. 2.36 million dots Field of view / Magnification
      Approx. 100% / Approx. 0.74x
      Dimensions (W x H x D)
      Approx. 132.6 x 97.1 x 81.9mm (excluding protrusions)
      Weight
      Approx.: 714g (SD Memory Card x 1, Battery, Body) Approx.: 630g (Body only)
  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich! 

    Jetzt kostenlos registrieren!

    or Sign In

×
×
  • Create New...

Wir hatten schon den Sekt kalt gestellt und die Häppchen rausgeholt – es ist so schön und spannend, neue Mitglieder begrüßen zu dürfen…

Im Ernst: Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Admin hier im Systemkamera Forum. Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

Wir haben eine Menge zu bieten:

Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt kostenlos registrieren!