Jump to content

Olympus M.Zuiko Digital ED 100‑400mm F5.0‑6.3 IS Erfahrungen und Bilder


Recommended Posts

  • Replies 260
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Stack in Cam Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.

Nun ist es da, das 100-400 von Olympus. Ich mach mal den Anfang mit Bildern, hier bei 400mm, hätte sogar noch weiter rangehen können. Die Naheinstellgrenze ist schon ziemlich krass...     Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.   lg Peter

Stack in Cam Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.

Posted Images

mir geht immer wieder das Herz auf, was dieses Objektiv für eine tolle BQ liefert. An der G9 mit dem MC-14 ist es allerdings nahezu unmöglich fliegende Vögel in größerer Entfernung zu erwischen, hier ist absolut Frust angesagt. Ohne den TK ist es erträglich, und mit jedem Meter Nähe erfasst der AF die Tiere besser.

Mit MC-14

 

 

 

Ohne MC-14

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link to post
Share on other sites
Am 12.4.2021 um 12:30 schrieb wasabi65:

Danke. Interessant zu lesen. Abgesehen davon, dass er je nur ein Exemplar Kamera/Objektiv testet fällt mir viel anderes ein. Wobei ich grad am WE meine EM1m2 mit einem ausgeliehenen O300/4 gegen mein PL100400 bei BIf und anderem ausprobieren konnte. Die Trefferrate bei genau gleichen Kameraeinstellungen war wahrnehmbar besser beim O300. Kann also sein, dass es wie oft multifaktoriell ist. Die AF Software hat sicher noch Verbesserungsbedarf. Und die Objektive tragen auch zum Gesamtresultat bei. Mal schauen, ob ich vom Händler noch ein O100400 zum testen bekomme, wenn er wieder geliefert bekommt.

So habe jetzt ein O100400 hier (ohne Tk). Werde berichten....

😉

 

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 14 Stunden schrieb wasabi65:

So habe jetzt ein O100400 hier (ohne Tk). Werde berichten....

😉

 

Nachdem ich den Thread weiter verfolgt habe, bin ich wirklich gespannt wie das ausgeht,

Den Verlauf fand ich gut. Vom P 100-400 über das O 300 zum O 100-400.

Ich bin nach wie vor überzeugt, dass das O 300 ein absolutes Spitzenobjektiv ist. Es muss halt zur persönlichen Arbeitsweise passen. 

Wer jedoch bisher mit den Ergebnissen des P100-400, vor Allem an einer Panasonic Kamera zufrieden war muss sich den Wechsel zum O100-400 nicht unbedingt antun.

Ich habe in der Praxis keine gravierenden Unterschiede feststellen können. Was die Möglichkeit der Nutzung von Konvertern angeht bin ich zwiegespalten.

Den 2X Konverter, den ich besitze, nutze ich an dem Objektiv nicht mehr. Da man bei Blende 13 bereits im Bereich der Beugung ist, können die Bilder nicht mehr so scharf sein wie ohne Konverter. Meine Ergebnisse sind in der Regel für die Tonne. Dazu kommt noch, dass das Finden eines Motives bei 800mm zum Glücksspiel wird und man braucht eine extrem ruhige Hand. Bilder die mit dem 1,4x Konverter werden, wie man hier sehen kann, deutlich besser.

Das dem Objektiv der vielbesprochene SyncStabi fehlt, halte ich bei meiner Arbeit für nicht so gravierend. Bei Oly Kameras habe ich die Möglichkeit zu wählen zwischen IBIS, OIS, Beidem oder Auto. Das geht bei den Panasonic leider nicht. Da ist der Stabi entweder an oder aus. Ich für meinen Teil habe an der EM-1 II grundsätzlich beide eingeschaltet. Sie synchronisieren sich zwar nicht, aber sie ergänzen sich. Das sorgt für ein ruhiges Sucherbild und hilft immens.

Lange Rede....

Nachdem irgendwann im 150-400 Thread festgestellt wurde, das man ohne die Motiverkennung der EM-1X in Kombination mit dem 150-400 überhaupt keine Vögel und sch schon gar keine fliegenden fotografieren kann, wollte ich mich auf Blümchen verlegen.

Einzelschuss (ich mag keine Serienaufnahmen) CAF großes AF Feld Mitte

 

 

Edited by Gerd123
Ergänzung
Link to post
Share on other sites

Nur kurz anch wenigen Fotos bei schlechtem Licht…wird wahrscheinlich ähnlich rauskommen wie bei gerd123. An meiner em1m2 macht das Oly eine gute Figur. Etwa gleich scharf wie das PL, klar weniger als das o300. Hat aber den Vorteil eines Tk und der mc14 scheint mir noch sinnvoll. Eigentlich würde klar ein o300 her müssen mit Tk. Habe aber Bedenken wg fehlendem Zoom…alles genau wie vorher erwartet. IS ist in der Tat evtl eine kleine Spur besser als beim PL aber wohl nicht signifikant.

Link to post
Share on other sites

So…ein paar Fotos später…das O100400 ist ganz gut. Mir ist klar, dass an der EM1m2 das Ding etwas besser ist als das PL100400. Es fokussiert etwas schneller und genauer. Mein PL100400 konnte schon ganz scharf, aber hLt nicht so oft. Das ist beim O100400 etwas besser. Hier ein paar Fotos.

 

Der Spatz auf Nachbarsdach ist Beigemüse…die Flechten am Ziegel sind hingegen womit ich Objektive teste…

😎

 

 

 

 

 

 

Link to post
Share on other sites

Also ganz rationell gesehen, das Ding ist gut, es ist auch Tk kompatibel. Alles klar also…oder auch nicht. Denn das O300 ist auch Tk kompatibel…aber FB?

Ich habe also kurz meine Statistik mit dem PL100400 angeguckt. Wie erwartet die meisten Fotos bei 400mm. Einige doch bei 100mm. Wobei heute ich meistens schon ein Zoom bis 100mm dabeihabe (A7 oder EM10). wenn ich noch das 100400 mitnehme.

 

Link to post
Share on other sites

@wasabi65

Die Entscheidung wird Dir hier niemand abnehmen können.

Die Bilder die Du oben zeigst sind sehr gut soweit ich das bei der Forenauflösung beurteilen kann.

Beantworte Dir selbst zwei Fragen.

1. Würden die Bilder mit dem O300 mit oder ohne Konverter besser?

2. womit werden die Bilder der ersten 4 Säulen deiner Statistik entstehen? zweites Gehäuse, Objektivwechsel oder .....

Wenn Du dir die Fragen beantwortet hast, wirst Du schon zu dem für Dich richtigem Ergebnis kommen.

Gerd

Link to post
Share on other sites

Klar…ich bin aber immer für andere Meinungen offen.

🤓

Zu 1) klar besser beim O300 bei 300mm. Ich habe ja drüben ein paar Fotos eingestellt, als ich vor ein paar Wochen das O300 ausleihen konnte.

Zu 2) das ist eigentlich der Knackpunkt. Ich habe habe ja oft eine zweite Kamera dabei, wenn ich mit dem PL100-400 unterwegs bin. Entweder die A7iii mit 24-105 oder die EM10 mit O12-100. So sind dann auch die meisten der 100mm Fotos des PL100400 in solchen Situationen entstanden. Dennoch tu ich mir bezgl 2) und der Entscheidung schwer. Andererseits ist ja mein PL100400 noch da und ich denke auch nicht, dass ich dafür noch sehr viel Geld bekomme, denn man sieht ihm den häufigen Gebrauch schon an.

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Wenn ich flexibel sein möchte, kommt bei mir zum Oly 300er noch ein anderes Telezoom mit. Das Oly ist dann für jegliche Tiere, das andere Telezoom für Landschaften.

Für denkbar hielte ich noch die Ergänzung um das Oly 75-300. Dann hättest du mit Sony etwas sehr universelles für Landschaft, kompakt erweitert um die M10 mit 75-300, für Tiere dann die M1 300er. Wären halt drei Kameras 😄

Edited by pizzastein
Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb pizzastein:

Für denkbar hielte ich noch die Ergänzung um das Oly 75-300.

Danke...

😉

Ich habe eigentlich sehr wenige Fotos zwischen 100 und 400 mm (abgesehen von ein paar wo ich einfach den hakeligen Zoomring des PL100400 nicht bis zum Anschlag brachte...). 

 

Was mir auch etwas zu denken gibt, ist dass ich wohl beim O300 sehr oft den Tk1.4 drauf hätte. Auch den Tk2.0... Andererseits sehe ich jetzt beim O100400 weniger Sinn für Tk2.0, aber schon Tk1.4 (wg der BQ).

 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich! 

    Jetzt kostenlos registrieren!

    or Sign In

×
×
  • Create New...