Jump to content
butcher1995

Kamera für Nachtaufnahmen

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo,
ich bin über Pentax-Vollformat aufgrund der Stacking Funktionen zu MFT (Olympus) gewechselt. Ich bin mit der Oly sehr zufrieden. Einzig im Bereich der Nachtaufnahmen weine ich doch meist der Pentax hinterher.
So langsam kommt bei mir die Überlegung hoch für Nachtaufnahmen evtl eine weitere Kamera und idealerweise ein (Zoom-)Objektiv anzuschaffen. Ich mag gern die Lichtersterne.
Vollformat macht wahrscheinlich am meisten Sinn. Es muss nicht zwingend ein aktuelles Modell sein, die Linse (Brennweiste 24-70 o.ä.) sollte die notwendige Qualität haben und die Sterne hinbekommen. Hier ist für mich nicht entscheidend, ob Blende 2,8 oder 4, 4 wäre aber schon schön

.

Preislich sollte die Kombi EUR 1.500,00 (Gebrauchtkauf) nicht wesentlich übersteigen.

Grundsätzlich wird die Oly bleiben, aber ich denke darüber nach, das ein oder andere der mittlerweile 10 Objektive zur Gegenfinanzierung zu verkaufen.

Meine Überlegungen gehen aktuell in Richtung Nikon D750 und 24-120 F4., aber irgendwie habe ich schon immer ein Auge auf Sony geworfen.

Da bin ich ehrlich gesagt aber etwas ahnungslos. Allein schon die unterschiedlichen Modelle der A7 (A7R, A7S) und den vielen Evolutionsschritten lassen mich den Überblick verlieren.

Dazu evtl. ein 24-105?

Gibt es da eine Kombi, die für mich und meine Preisvorstellung passen könnte?


 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb butcher1995:

Da bin ich ehrlich gesagt aber etwas ahnungslos. Allein schon die unterschiedlichen Modelle der A7 (A7R, A7S) und den vielen Evolutionsschritten lassen mich den Überblick verlieren.

Dazu evtl. ein 24-105?

Bis vor 3 Tagen war die Sony A7-III die Kamera der Wahl für Aufnahmen bei extrem wenig Licht. Nun ist das Low-ISO-Monster A7 S-III dazu gekommen, die aber wegen ihrer relativ geringen Auflösung von 12 MPix für viele nicht in Frage kommt. Außerdem ist sie wesentlich teurer als die A7-III. (Wo aber auch schon das Gehäuse allein günstigstenfalls um die 1500 kostet)

Beim Objektiv kommt es dann noch sehr darauf an, welche Art von Nachtaufnahmen Dir vorschwebt. Die meisten Zooms sind nicht sehr lichtstark - das bedeutet dann längere Belichtungszeiten, und das ist nicht gut bei beweglichen Zielen. Und ja: Auch Sterne und der Mond sind bewegliche Ziele und verlangen möglichst kurze Zeiten oder Mehrbelichtungstricks.

Street-Nachtaufnahmen in der gut beleuchtete Großstadt stellen demgegenüber keine so hohen Anforderungen - zumindest in Berlin ist es in den meisten Gegenden nachts heller, als man denkt. Aber um hier einen gescheiten Rat geben zu können, müßten wir schon etwas mehr über die angepeilten Einsätze wissen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@butcher1995: Welche Motive möchtest du denn nachts aufnehmen? Stadtmotive (du erwähnst Lichtersterne), Sternenhimmel, etc.? Freihand oder vom Stativ?

Für Zoomobjektive mit schönen Blendensternen wirst du herstellerübergreifend suchen und jede Möglichkeit individuell betrachten müssen. Davon gibts nicht allzu viele und ein diesbezüglich einheitliches Konzept scheint mir niemand umzusetzen. Bei Festbrennweiten werden sich wohl mehr Vertreter finden lassen. Insbesondere die Voigtländer Objektive seien erwähnt, welche praktisch allesamt (attraktive) Blendensterne bieten und dies sogar in einheitlicher Erscheinung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die besseren Sonyobjektive können eigentlich fast immer brauchbare bis schöne Sonnensterne darstellen. Aber für 1500 Euro inkl. Body habe ich keinen Tipp. Grad wenns um Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen geht, würde ich erst ab der A7III einsteigen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schon mal vielen Dank für eure Antworten.

zu den Motiven: es geht um Langzeitbelichtungen (Stative sind vorhanden), meist Stadt oder Hafen in Hamburg.

ich bin nun auch über die Nikon Z6 als Kit mit dem 24-70 F4 gefallen. In Tests hat sie relativ gut angeschnitten und ist preislich selbst neu nicht weit weg.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach so. Für Langzeitbelichtungen muss der  Sensor nicht unbedingt topaktuell sein. Wenn dir die Sonnensterne wichtig sind (mir wären sie das), dann suche nach Testbildern des in Frage kommenden Objektivs. Bei Sony produziert das FE  24-105 G sehr brauchbare Blendensterne. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

2 hours ago, butcher1995 said:

ich bin nun auch über die Nikon Z6 als Kit mit dem 24-70 F4 gefallen. In Tests hat sie relativ gut angeschnitten und ist preislich selbst neu nicht weit weg.

Stimmt, zudem ist das 24–70 f/4 Kit auch ein optisch hochwertiges Objektiv. Wie gut es Blendensterne kann, weiß ich allerdings nicht. Je nach inkludiertem oder nicht inkludiertem Objektiv als Kit bewegen sich die Preise der anderen Hersteller aber oft auf ähnlichem Niveau und auch wenn ich selbst aktuell eine Nikon Z bevorzugt einsetze (u.a. für Langzeitaufnahmen), kann man für die meisten Anwendungen wohl mit jeder halbwegs aktuellen KB DSLM glücklich werden. Von der persönlichen Bevorzugung mancher spezifischer Eigenschaften abgesehen.

Hinsichtlich der Beurteilung von Blendensternen verschiedener Objektive solltest du dir möglichst viele Beispielbilder infrage kommender Kandidaten durchsehen. Ich schmökere für einen groben Eindruck der Abbildungscharakteristika von Objektiven gerne mal hier rein: https://www.juzaphoto.com/recensione.php?l=en (auf Lenses und dann halt durchsehen was du magst)
Zu den meisten Objektiven gibt es dort eine Menge an (zusätzlich oft sehenswerten) Bildern, teils auch in hoher/Original- Auflösung – da sind sicher auch jeweils ein paar von bei dir üblichen Aufnahmesituationen dabei.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb flyingrooster:

Hinsichtlich der Beurteilung von Blendensternen verschiedener Objektive solltest du dir möglichst viele Beispielbilder infrage kommender Kandidaten durchsehen. 

Hallo,

ich mag ja die Blendesterne der Loxias und der Voigtländer sehr, sehr gerne ( Beispiel ) , anderen sind die zu knackig und wollen mehr Strahlen haben, was durch ungeradzahlige Lamellen entsteht (geradzahlig = so viele Strahlen hat der Stern, ungeradzahlig = doppelt so viel Strahlen9.  Hier sind ein paar Kandidaten im Vergleich aufgezählt.

Bei Zoomobjektiven muss man in meines Wissen bei allen stark abblenden und braucht oft eine brechungskanten im Bild, damit er nicht ausfranst. Ich schaue immer Bilder auf Flickr durch, wenn ich was zum Look eines Objektives wissen will.

Hans

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb octane:

Bei Sony produziert das FE  24-105 G sehr brauchbare Blendensterne. 

Ja - das tut es.:

Bei "Nachtaufnahmen" hätte ich zwar weniger an dieses Objektiv gedacht, aber mit Langzeitaufnahmen - warum nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

bei Blende 6.3 ist ich kein Stern zu sehen, bei Blende 13 sieht das schon gut aus 

Beipiele bei flickr: Blende 13 Click und Blende 6.3 Click 

Das 24-105 wird gebraucht um rund 800-900 € gehandelt, eine A7 II um 700 €  . Passt also gerade so zum Budget. 

Hans

Share this post


Link to post
Share on other sites

Super, danke schon mal für Eure Tipps. Wäre dann die A7 II dann die richtige Kamera oder macht es Sinn ein paar € draufzulegen und nach der A7 RII zu suchen?

Ich bin mir da etwas unsicher

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 6.8.2020 um 22:38 schrieb butcher1995:

Vielen Dank für eure Antworten. Ich war gestern mal los und hab sowohl die A7 iii also auch die Z6 in die Hand genommen.

Die Z6 sagt mir doch mehr zu. Ich denke, die wird es werden...

und jetzt ist sie auch schon geworden. Ich bin gespannt, wie wir uns vertragen 🙂

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich! 

    Jetzt kostenlos registrieren!

    or Sign In

×
×
  • Create New...

Wir hatten schon den Sekt kalt gestellt und die Häppchen rausgeholt – es ist so schön und spannend, neue Mitglieder begrüßen zu dürfen…

Im Ernst: Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Admin hier im Systemkamera Forum. Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

Wir haben eine Menge zu bieten:

Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt kostenlos registrieren!