Jump to content

Sony A7S III offiziell vorgestellt!


Recommended Posts

Steuern 

Anständige Sozialleistungen für die Mitarbeitenden

Zollgebühren für Videokameras mit mehr als 30 Minuten Aufnahmedauer.

Edited by Guest
Link to post
Share on other sites

Man muss Sony Respekt zollen, dass sie nicht wie Canon auf Teufel komm raus ihr Produkt mit noch unreifen Features ausstatten, sondern sich auf das beschränken, was derzeit für die Praxis ohne wesentliche Betriebseinschränkungen nutzbar ist. Dazu noch ein Sucher mit extremer Auflösung. Und Sony schafft es dennoch die Batterielaufzeiten mit 600 hoch zu halten und nicht wie Canon auf knapp über Kompaktkameraniveau (320)  abstürzen zu lassen.

Hervorragend auch, dass beide Kartenschächte kompatibel zu dem verbreiteten SD Standard *und* zum neuen CF Express Format sind. So sollte es sein! Ich hoffe, dass diese Lösung auch von anderen Herstellern übernommen wird.

Edited by tgutgu
Link to post
Share on other sites

vor 41 Minuten schrieb tgutgu:

Hervorragend auch, dass beide Kartenschächte kompatibel zu dem verbreiteten SD Standard *und* zum neuen CF Express Format sind. So sollte es sein! Ich hoffe, dass diese Lösung auch von anderen Herstellern übernommen wird.

Exakt. Hier zeigt sich der Vorteil, den  Sony hat. Die entwickeln alles selber. Sensoren, Sucher, Speicherkarten und die Kartenleser dazu. Nikon muss alles einkaufen. Canon  muss vermutlich ausser den Sensoren auch alles einkaufen. 

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 18 Stunden schrieb octane:

Steuern 

Anständige Sozialleistungen für die Mitarbeitenden

Zollgebühren für Videokameras mit mehr als 30 Minuten Aufnahmedauer.

Das verstehe ich nicht. Laut diesem Video schaltet sich die A7SIII nach 28 Min. wegen Überhitzung ab (bei ca. 4 Min).

https://youtu.be/d-SAUNuBCNM

 

Edited by roadrunner2
Link to post
Share on other sites

vor 51 Minuten schrieb roadrunner2:

Das verstehe ich nicht. Laut diesem Video schaltet sich die A7SIII nach 28 Min. wegen Überhitzung ab (bei ca. 4 Min).

Das wäre dann allerdings ein Fail. Aber wenn sie wegen Überhitzung abschaltet ist das was anderes als wenn sie künstlich beschränkt wäre. 

Link to post
Share on other sites

2 hours ago, octane said:

Exakt. Hier zeigt sich der Vorteil, den  Sony hat. Die entwickeln alles selber.

Displays anscheinend nicht, oder zumindest nicht am Level anderer. Die Sucherauflösung ist hervorragend und überraschend hoch, die des Displays liegt dagegen immer noch unter jener der Konkurrenz vor zwei Jahren. Und das gerade bei einem Modell, bei welchem Displaynutzung besonderen Stellenwert einnimmt – u.a. deshalb wurde der Kamera ja nun ein Schwenkdisplay, statt der üblichen Klappdisplays verpasst (auch der geniale Displaymechanismus der A99 ist seit dieser leider in der Versenkung verschwunden). Irgendwas ist natürlich immer und überall, aber ich hätte in diesem speziellen Fall eher auf ein geniales Display und einen mittelmässigen Sucher getippt als umgekehrt.

Link to post
Share on other sites

vor 38 Minuten schrieb der_molch:

Bei ernsthafteren "Videoproduktionen" hat man dann eh einen viel besseren externen Kontrollmonitor drannen am HDMI als so ein Mini-Display !

Das schon. Atomos hat passend zur S-III einen Monitor-Recorder herausgebracht, der alle Video-Features der Kamera nutzt und ein besseres Bild bietet. Trotzdem verstehe ich nicht, warum sich Sony in diesem Punkt eine Schwäche gibt. Technische Gründe für das nur wenig upgedatete Display kann ich nicht erkennen.

Edited by micharl
Link to post
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb flyingrooster:

Irgendwas ist natürlich immer und überall

Der Sucher war nicht bei der A7RIV fertig (wo er sicher zu begrüßen wäre bei dem hohen Pixelpitch), jetzt ist die nächste Display-Panel-Generation nicht bei der A7SIII fertig. Man bleibt der Linie treu. ;) 

 

Interessant finde ich, dass dpreview den lange bejubelten Effekt "großer Pixel" für geringes Rauschen bei der Fotografie mit der A7SIII nun eher nicht mehr als Kaufargument sieht.

https://www.dpreview.com/reviews/sony-a7s-iii-initial-review/4

Kein Wunder, auf deren Webseite konnte man schon von früheren Kameragenerationen mit den bereitgestellten Rohdaten den Effekt austesten, dass man mit radikal ausgenutztem Oversampling auch bei HighISO mit höher aufgelösten Sensoren die besten 12MP-Fotos erzeugt. Um so wichtiger ist natürlich, dass die A7SIII als konsequentes Videogerät überzeugt. Schauen wir mal, wie die Praxistests bzgl. langen Filmsessions ausgehen, wenn mehrere Tester Seriengeräte in der Hand hatten.

Edited by outofsightdd
Link to post
Share on other sites

1 hour ago, der_molch said:

Bei ernsthafteren "Videoproduktionen" hat man dann eh einen viel besseren externen Kontrollmonitor drannen am HDMI als so ein Mini-Display !

Ja, allerdings hätte man sich mit diesem Argument den top-auflösenden EVF auch sparen, bzw. ihn mit dementsprechender Anpreisung (vermutlich zu Recht) beim nächsten fotografielastigeren Modell bringen können.

24 minutes ago, outofsightdd said:

Der Sucher war nicht bei der A7RIV fertig (wo er sicher zu begrüßen wäre bei dem hohen Pixelpitch), jetzt ist die nächste Display-Panel-Generation nicht bei der A7SIII fertig. Man bleibt der Linie treu. ;)

;)       Das Display der A7R IV ist ja nun auch nicht schlecht, es reisst einen aber halt auch nicht vom Hocker.

Link to post
Share on other sites

vor 58 Minuten schrieb flyingrooster:

Ja, allerdings hätte man sich mit diesem Argument den top-auflösenden EVF auch sparen, bzw. ihn mit dementsprechender Anpreisung (vermutlich zu Recht) beim nächsten fotografielastigeren Modell bringen können.

Das scheint mir ein Grundsatz der Produktentwicklung bei Sony zu sein: Wenn ein Feature einsatzfähig entwickelt ist, kommt es in die nächste Neuerscheinung rein, bei der es sich so halbwegs unterbringen läßt. Ich habe das jetzt gerade noch mal gecheckt beim "inkrementellen" Evolutionsprozess von der A7-II über die A7 R-II zur A7-III, wo Features wie der vollelektronische Verschluß oder der verbesserte AF bereits in der R auftauchen.

Hat ja auch Sinn, denn warum soll man die für teures Geld entwickelten Features der "Produktsymmetrie" wegen  in der Schublade liegen lassen, wenn man sie schon im Kampf gegen die Konkurrenz nutzbar machen kann.

Link to post
Share on other sites

35 minutes ago, micharl said:

Hat ja auch Sinn, denn warum soll man die für teures Geld entwickelten Features der "Produktsymmetrie" wegen  in der Schublade liegen lassen, wenn man sie schon im Kampf gegen die Konkurrenz nutzbar machen kann.

Ja, eh. Finde ich auch gut so. @der_molchs Argument klang mir jedoch (ich mag mich täuschen) etwas danach als ob man ein höher auflösendes Display weggelassen hat, da man es als unnötig erachtet (was deinem Ansatz widerspräche). Dieses Kriterium träfe meiner Ansicht nach bei diesem speziellen Fall dann auch auf den EVF zu.

Edited by flyingrooster
Link to post
Share on other sites

9 minutes ago, allkar said:

Alles schön mit A7S III, aber ...  

Hier ist zu lesen https://www.digitalcameraworld.com/news/yes-sony-a7s-iii-overheats-sometimes-even-faster-than-canon-eos-r5  (Yes, Sony A7S III overheats – sometimes even FASTER than Canon EOS R5)

Jetzt haben wir den Salat – bald kann man mit aktuellen Kameras überhaupt nicht mehr filmen! ;)

Link to post
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb roadrunner2:

Laut diesem Video schaltet sich die A7SIII nach 28 Min. wegen Überhitzung ab (bei ca. 4 Min).

Hugh Brownstone hat auch Überhitzung festgestellt. In der Sonne bei 90F in New York war nach 24 Minuten Schluss.

https://youtu.be/nELFf2bdZkc

Die S1H und GH5, die er zum Vergleich genutzt hat, haben über 2 Stunden geschafft und dann war die Batterie leer und der Speicher voll.

Die A7S-III erholt sich aber auch sehr schnell wieder. Es sieht so aus also transportiert die A7S-III die Hitze schneller weg als die R5, aber das geht nicht wenn das Gehäuse in der prallen Sonne steht oder wenn es sehr warm ist. Die R5 ist besser isoliert und hält dann erst mal ein paar Minuten länger durch aber dann dauert es extrem lang bis sie wieder weitermachen kann.

Die Panasonic GH5 und S1H sind in diesen Situationen nach allen Berichten überlegen und halten durch. Man zahlt dafür mit einem Lüfter, und Gehäusegrößen, die im Verhältnis zum Sensor dann auch was größer sind als bei den anderen.

Im produktiven Einsatz wird man die A7S-III wohl mit Sonnenschirm oder Lüfter am Leben halten können. Die R5 scheint so wie sie jetzt aussieht im produktiven Einsatz als Film-Kamera nicht so gut zu sein. Andere Tester haben auch unter normalen Bedingungen festgestellt, dass sie sich schon bei der Vorbereitung zu Aufnahmen, was durchaus 30-45 Minuten dauern kann (Licht, Schauspieler hinstellen, Weißabgleich, ...) so weit aufheizt, dass dann kaum noch Zeit übrig ist um die Aufnahme in 8k oder 4k vom vollen Sensor zu machen. Danach muss die Kamera aber längere Zeit abgeschaltet werden und so kann man nicht richtig arbeiten.

Link to post
Share on other sites

Mal schauen, wann die ersten Sensoren ( speziell R5 ) anfangen zu Sterben oder evtl. Altern und sich das evtl. auf die Bildgebung niederschlägt.

Gibs da vielleicht ein automatisces Pixelmapping bei jeden Ausschalten ?

Edited by der_molch
Link to post
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb der_molch:

Mal schauen, wann die ersten Sensoren ( speziell R5 ) anfangen zu Sterben oder evtl. Altern und sich das evtl. auf die Bildgebung niederschlägt.

Gibs da vielleicht ein automatisces Pixelmapping bei jeden Ausschalten ?

Und wieso speziell R5. Public enemy No.1???

Link to post
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb der_molch:

Mal schauen, wann die ersten Sensoren ( speziell R5 ) anfangen zu Sterben oder evtl. Altern und sich das evtl. auf die Bildgebung niederschlägt.

Ich rechne eigentlich eher damit, daß bei den Tests, die von den Fußtruppen der einen Marke mit den Kameras der anderen angestellt werden, demnächst von ersten Explosionen des Sensors berichtet wird, die einen Teil der Testmannschaft kampfunfähig gemacht haben.

Als Gegenmittel gegen 90° f in New York empfehle ich eine Hifh-Tech-Lösung: https://www.ebay.de/itm/SONNENSCHIRM-MIT-HALTERUNG-WEIs-Kinderwagen-Buggy-Sonnenschutz-Sonnenblende-NEU/223691334308?hash=item34150ae2a4:g:sCIAAOSwP-9dqrAb

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...