Jump to content

Sony A7 S III kommt am 28. Juli!


Recommended Posts

  • Replies 58
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Erstaunlich, dass der Name beibehalten wurde. Ich denke die drei ganz großen Marketing Punkte werden: No Overheating No Record Limit No visible Rolling Shutter Damit sind die Glaubenskriege für die nächste Zeit gesichert. Alle Forenbetreiber können aufatmen.

Bei den Film-Leuten gibt es seit 2008 (Canon 5d mk-II) sehr unterschiedliche Herangehensweisen wie eine Filmkamera aussehen soll und wie man damit arbeitet. Neben der klassischen Kamera mit massenhaft mechanischen Knöpfen, die alle Einstellungen auf einem Blick zeigen und Änderungen ohne Display und Menü erlauben, gibt es auch das Konzept modulare Systeme um einen kleinen Kern herum zu bauen und an die jeweilige Situation anzupassen. Die großen Film-Kameras haben niedrige Stückzahlen und kosten

Exakt. Die R5 und die A7S III werden wohl so unterschiedlich sein, dass man sie kaum vergleichen kann. Die R5 ist für mich in erster Linie für Fotos und da setzt sie mit super schnell und sehr hoch auflösend neue Maßstäbe. Sie könnte das Gerät für Profifotografen sein, dass sämtliche Einsatzbereiche abdeckt. Die Sony wird dagegen vermutlich eher ein zuverlässiges Arbeitspferd für Leute die den ganzen Tag professionell Video aufnehmen wollen. Bei Video muss man erst mal die Tests abwarten un

Posted Images

Was ich sehr interessant finde, dass der Body trotz Kühlsystem wetterfest sein soll.

Ansonsten ist der EVF mit fast 10 millionen Punkten echt eine Ansage. Bin gespannt ob sich das noch bemerkbar macht.

An den 12MP werden sich die Geister scheiden. Ich finds ok; das passende Werkzeug für die Aufgabe, die hier Film und nicht Photo heißt.

Edited by Alhambra
Link to post
Share on other sites

Was ich noch nicht ganz verstanden habe sind die Gerüchte um die quad irgendwas technologie, das aus dem 12mpx sensor auf einmal 48mpx werden. 

Ist sowas machbar? Und sieht das dann auch gut aus? Gibt's sowas schon irgendwo? Handys vllt.... 

Als Filmer ist die neue s3 natürlich Mega interessant für mich 

 

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 9 Minuten schrieb PFM:

Wie hätte sie denn sonst heißen sollen? Wenn es die Fortführung der S Serie ist wäre es eher erstaunlich gewesen sie anders zu nennen..

A7M für Movie vielleicht 😉

Der ursprüngliche Gedanke der S war nicht Video, sondern Low-Light (Sensitiv).

Edited by Alhambra
Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten schrieb Alhambra:

Was ich sehr interessant finde, dass der Body trotz Kühlsystem wetterfest sein soll.

Ansonsten ist der EVF mit fast 10 millionen Punkten echt eine Ansage. Bin gespannt ob sich das noch bemerkbar macht.

An den 12MP werden sich die Geister scheiden. Ich finds ok; das passende Werkzeug für die Aufgabe, die hier Film und nicht Photo heißt.

Panasonic hat einen Body mit Lüfter wetterfest gemacht. Das geht also.

Ich vermute, ein 12MP Sensor und die Electronik zum Verarbeiten produziert nicht so viel Wärme und man bekommt das passiv mit Kühlkörpern hin. Eventuell wird man nicht endlos 4k120p aufnehmen können. Aber das ist auch nicht unbedingt Praxisrelevant. Es wird jedenfalls spannend und ich freue mich wenn die Hersteller komplett unterschiedliche Wege gehen und der Wettbewerb eine große Auswahl bietet.

vor 1 Minute schrieb PFM:

Wie hätte sie denn sonst heißen sollen?

Die S3 hat man quasi vor drei Jahren erwartet und es gibt Gerüchte, dass die immer wieder zurück gezogen wurde weil Sony die Specs nicht so hinbekommen hat wie der Wettbewerb. Man hätte auch sagen können man nimmt jetzt den Namen A7S-IV um die Nummern mit der A7R-IV einer eventuell kommenden A7-IV auf eine Linie zu bringen oder man hätte eine A9S machen können um eine gehobene Stellung der Kamera anzudeuten. S-III hat so ein wenig von "jetzt erst?".

Als Panasonic-Nutzer sollte ich die Namensgebung andere Kamera-Firmen eigentlich nicht kritisieren.

Link to post
Share on other sites

Für mich wird der Preis die "Glaubensfrage" entscheiden. Ich habe auf diese Kamera lange gewartet, aber gehofft sie  hat um die 20 MP und kosten  ca. 3800,00€.

Bei 12MP müsste ich mir noch eine neue Zweitkamera dazu kaufen. (Bis jetzt habe ich eine Alpha 7 und eine Alpha 7RIV). Die Alpha7 sollte durch eine Video-Fotokamera Alpha7s iii ersetzt werden. Sollte die Alpha 7siii wider Erwarten "preiswert" sein kaufe ich sie. Sonst muss ich auf die Sony Alpha 7iv warten. Die Canon EOS R5 als Sony wäre ideal. Meine Filmchen müssen nicht länger als 1-3 Minuten sein, aber in bester Qualität.

Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten schrieb PFM:

So ab und zu mal darf auch gerne ein bezahlbarer Body kommen..  wer soll denn den ganzen Nobel Kram kaufen? Da finde ich eine A5 bei weitem interessanter..

Also wenn das wie vermutet ein Body ohne Sucher ist, können sie den gerne behalten. Ich glaube nicht, dass die Zielgruppe einer solchen Kamera Bedarf für eine Vollformatkamera hat. Aber wir werden sehen was wirklich kommt.

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb octane:

Canon kanns ja auch. 45 MP mit 20fps scheinen ja also möglich zu sein. Die EOS R5 von Sony. Das wäre was.

Die ganze Art mit der A9 zu fotografieren basiert nicht auf den 20fps. Die A9 ist eine Kamera die designed wurde um mit dem E-Shutter zu arbeiten. Dazu gehört der schnelle read out und da gehe ich mit micharl mit, das ist mit hoher MP wahrscheinlich noch nicht möglich.

Ich würde es zumindest als halbgar empfinde, wenn eine A9R mit starkem rolling shutter vorgestellt werden würde.

Link to post
Share on other sites

Das ist mir schon klar. Ich fotografiere seit fast drei Jahren mit der Alpha 9  und nutze fast nur den elektronischen Verschluss.

Die R5 kann  20fps mit dem elektronischen Verschluss ohne sichtbare Rolling Shutter Probleme. Das bestätigt auch Martin Bissig in seinen R5 Videos. Er hat ja Sport damit fotografiert und plaudert nicht nur darüber wie andere Youtuber. Ausserdem ist er hauptberuflich Sportfotograf und das seit mehr als 15 Jahren. 

Also ist das sehr wohl möglich. Schon jetzt. Nur nicht bei Sony. Wo seht ihr hier  Rolling Shutter? 

 

Edited by Guest
Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden schrieb Alhambra:

Was ich sehr interessant finde, dass der Body trotz Kühlsystem wetterfest sein soll.

Das kann bei Sony auch mal schnell revidiert werden 😁

vor 2 Stunden schrieb octane:

Also ist das sehr wohl möglich. Schon jetzt. Nur nicht bei Sony.

Ich wette, Sony könnte, wenn sie wollten. Nur gab es bisher keinen Grund dazu. Die R5 ist die erste Kamera, die sehr schnell (kaum RS bzw. 20 fps) und hochauflösend kombiniert. Darauf wird Sony sicher reagieren. Die A9 ist ja schon ein paar Jahre alt.

Edited by pizzastein
Link to post
Share on other sites

Ich bin sogar sicher, dass  Sony schon eine Alpha 9R entwickelt hat und die nur noch auf die Vorstellung wartet. Sony wird sich nicht auf den Lorbeeren ausgeruht haben. Die Alpha 9 ist mehr als drei Jahre alt und die in wesentlichen Punkten nicht bessere Alpha 9II stammt vom letztem Jahr (Sensor und AF sind gleich). 

Edited by Guest
Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb octane:

Die R5 kann  20fps mit dem elektronischen Verschluss ohne sichtbare Rolling Shutter Probleme. [...]

Also ist das sehr wohl möglich. Schon jetzt. Nur nicht bei Sony. Wo seht ihr hier  Rolling Shutter? 

Wenn dem denn so ist (Video war mir zu lang für die eine Information), wäre das echt klasse. Dann ist es nur eine Frage der Zeit bis Sony und Nikon das nachziehen.

Ich fang schonmal an zu sparen... meine Organe sind schon für den Systemwechsel drauf gegangen 🙃

Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb octane:

Ich glaube nicht, dass die Zielgruppe einer solchen Kamera Bedarf für eine Vollformatkamera hat

Ich halte die Zielgruppe einer solchen Kamera für erheblich größer als diejenige der A7SIII oder einer vermeintlichen 45mpx Kamera mit 20fps..  Gerade letzteres, wozu soll das gut sein? Sportfotografen die damit Geld verdienen interessiert eine solch hohe Auflösung nicht, für die ist das eher kontraproduktiv, und die Hobbyisten brauchen es (eigentlich) auch nicht.. 

Link to post
Share on other sites

Wo wir gerade von Zielgruppen sprechen, für welche Zielgruppe mag die A7Siii sein? Leute, die fotografieren und filmen könnten sich an den 12MPix stören, da sie für Fotos einfach nicht mehr zeitgemäß sind. Für eine reine Videokamera hätte man aber vielleicht über eine andere Bauform nachdenken können. Ich finde die Bauform der A7-Reihe deutet schon auch fotografieren als Hauptaufgabe hin. Oder liegt der Schwerpunkt doch bei hauptsächlich filmen und nur gelegentlich fotografieren? Wir fällt es schwer, mir die angepeilte Zielgruppe vorzustellen.

Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb octane:

Also ist das sehr wohl möglich. Schon jetzt. Nur nicht bei Sony. Wo seht ihr hier  Rolling Shutter? 

Ich glaube, darauf wurde im Zusammenhang mit diesem Video schon einmal hingewiesen: Die dort gezeigten Aufnahmen sind nicht die,  bei denen typischerweise RS auftreten würde. Zumindest bei Stills nicht - Video kenne ich mich nicht so aus. RS bei langsamer Auslesung des Sensors tritt auf bei Propellern oder Rotoren oder auch bei schnell seitlich vorbeifahrenden Rennwagen oder Zügen: Es geht um die Winkelgeschwindigkeit. Ich habe im Video keine Aufnahmen gesehen, bei denen prominente Bildteile sich mit größerer Winkelgeschwindigkeit bewegt hätten.

Im Programm von Sony erwarte ich Fortschritte im Bereich RS insbesondere von der 9er Serie. Die wird deshalb auch bei der "niedrigen" Auflösung von 24 oder max. 36 bleiben. Große Megapixel-Zahlen in der für RS-Freiheit erforderlichen kurzen Zeit auszulesen sehe ich im Moment noch nicht. Wer Megapixel braucht (die Sportphotographen sind es kaum), muß halt in die R-Linie.

Da die S-III bei "niedrigen" 12 MP bleibt, halte ich hier sowohl höchste ISO-Werte als auch RS-Freiheit für möglich - vielleicht jedoch nicht beides gleichzeitig im gleichen Modus. Also nahe am Global Shutter. Ich gehöre nicht zu denen, die das unbedingt brauchen, aber es werden sich schon Interessenten (und Käufer!) finden. Und im übrigen wissen wir in zwei Wochen mehr.

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb ralf3:

Ich finde die Bauform der A7-Reihe deutet schon auch fotografieren als Hauptaufgabe hin

Ich finde die Bauform spielt da keine große Rolle. Auf nem Gimbal ist es so sogar besser als reine Videokameras, und wenn man die Kamera in ein Rig steckt ist es auch egal. Das dürften wohl die Hauptanwendungen der Kamera für Semi-Professionelle Filmer sein. 

Ansonsten darf man gespannt sein was 2020 mit 12mpx an Low Light Fähigkeiten möglich ist.. 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich!

×
×
  • Create New...