Jump to content

Nikon Z6s? Nikon Z7s?


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Die Gerüchteküchen blubbern wieder vor sich hin und diesmal wollen sie im Dunst verbesserte Nachfolgemodelle der Z7 und der Z6 gesehen haben.

Die wesentlichen Neuerungen:

  • Dual EXPEED processor
  • USB Power
  • Zwei Speicherkartenslots
  • Vertikaler Griff mit Hochformat-Bedienelementen erhältlich
  • Nachtrag: 4K 60 Video
  • Plus ein paar Kleinigkeiten

Die Vorstellung wird im Herbst erwartet.

Bei erfahrenen Nikonianern sollten da wohl die Alarmglocken schrillen. Es wird Nikon doch nicht wirklich sooo schlecht gehen, dass sie sogar schon auf Userwünsche hören müssen?

Edited by tengris
Link to post
Share on other sites

13 minutes ago, tengris said:

Bei erfahrenen Nikonianern sollten da wohl die Alarmglocken schrillen. Es wird Nikon doch nicht wirklich sooo schlecht gehen, dass sie sogar schon auf Userwünsche hören müssen?

Wobei es dennoch zu hoffen wäre. Ich war derjenige mit dem Wunsch „Plus ein paar Kleinigkeiten“ … ;)

Link to post
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb ShaiHulud:

Frei aus dpreview: " Das 'S' steht für 'Sorry for not getting it right the first time'." :D

Im Vergleich zu Sony haben sie schon im ersten Anlauf sehr vieles richtig gemacht - alles ist eben relativ 😉

Link to post
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb pizzastein:

Ich tippe auch zweimal XQD, um die Foren bei Laune zu halten...

Der Gerüchtekoch bei nikonrumors tippt auf 2x CFexpress, aber das ist ja nun wirklich leicht zu raten. So viele aktuelle Standards gibt es ja nun auch wieder nicht.

Ich wäre ja auch mit 1x CFexpress und 1x SDXC zufrieden. So wie bei der D850. Moment mal, muss mal eben die Kamera zur Hand nehmen. Da steckt eine XQD drin. Wie kommt denn die da rein? Habe ich etwa vergessen das Update einzuspielen? Laut der ersten Nikon Ankündigung müsste das ja seit 2 Jahren draußen sein. Irgend was stimmt da nicht. Muss der Sache nochmal nachgehen. Oder kommt das Update erst mit der D850s? Die ist ja noch nicht mal angekündigt. Sehr merkwürdig.

Link to post
Share on other sites

vor 11 Stunden schrieb flyingrooster:

Ich war derjenige mit dem Wunsch „Plus ein paar Kleinigkeiten“ … ;)

4K 60 Video habe ich bei der Aufzählung vergessen. Das wird für die Vilmer mehr als nur eine Kleinigkeit sein.

Link to post
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb tobiasrauchphotography:

Ich gehe von einem rückwärts kompatiblen CF Express Slot und einem SD Slot aus.

Die XQD bzw. CFx Typ B ist kaum größer als eine SD. Das geht sich schon aus. Compact Flash was viel größer. Und von den aktuellen Standards wäre nur das Mobiltelefonformat microSD signifikant kleiner. Das kommt aber nur in Winzigkameras vor und ich möchte auch ehrlich gesagt lieber eine CFexpress als eine microSD im hohen Gras suchen müssen, falls mal was runter fällt.

Link to post
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb tengris:

... ich möchte auch ehrlich gesagt lieber eine CFexpress als eine microSD im hohen Gras suchen müssen, falls mal was runter fällt.

Ebenso. Da fällt mir ein: sind die Metallplatten in den XQD/CFx Karten eigentlich magnetisch? Das würde ganz neue Möglichkeiten eröffnen...

Link to post
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb finnan haddie:

sind die Metallplatten in den XQD/CFx Karten eigentlich magnetisch?

Sony XQD 120GB [G]:

Sehr schwach magnetisch. Auch mit einem kräftigen Magneten reicht die Kraft nicht, um die Karte sicher zu halten. Schüttelt man, fällt sie runter.

Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

was Nikon sich bei der Z7 / Z6 damals gedacht hat, zu Kameras in dieser Anspruchs- und Preisklasse keinen Hochformatgriff mit Bedienungselementen (Auslöser, Einstellrad, ...) anzubieten, ist mir heute noch ein großes Rätsel.

Und um Umsteigern den Einstieg in die spiegellose Nikon Zukunft ohne merkliche Hemmschwelle zu ermöglichen, hätte auch ein Kartenschacht drin sein müssen, der abwärtskompatibel zur SD / SDHC / SDXC Familie ist.

Sollte Nikon diese Fehlentscheidungen korrigieren (leider etwas spät), haben sie meinen Respekt, denn das bedeutet ja doch, offen Fehler einzugestehen.

 

Gruß von

Axel

Link to post
Share on other sites

vor 7 Minuten schrieb FritzG:

Sollte Nikon diese Fehlentscheidungen korrigieren (leider etwas spät), haben sie meinen Respekt, denn das bedeutet ja doch, offen Fehler einzugestehen.

Und die, die schon eine Z haben ärgern sich. Die müssen jetzt wegen

Am 7.7.2020 um 10:00 schrieb tengris:

Plus ein paar Kleinigkeiten

neu kaufen. 😎

Link to post
Share on other sites

vor 8 Minuten schrieb shutter button:

Und die, die schon eine Z haben ärgern sich. Die müssen jetzt wegen

neu kaufen. 😎

... und ich habe inzwischen 3 Sony Bodies... das hat Nikon einfach versemmelt, so attraktiv die Sucher in den Nikons auch sind.

Link to post
Share on other sites

vor 51 Minuten schrieb FritzG:

...auch ein Kartenschacht drin sein müssen, der abwärtskompatibel zur SD / SDHC / SDXC Familie ist.

Bitte nicht.

Die Z6/7 ist keine Einsteigerkamera.

Seit ich XQD/CFx habe weiss ich erst richtig, was für ein Consumer Schrott SD* ist.

Link to post
Share on other sites

vor 26 Minuten schrieb finnan haddie:

Bitte nicht.

Die Z6/7 ist keine Einsteigerkamera.

Seit ich XQD/CFx habe weiss ich erst richtig, was für ein Consumer Schrott SD* ist.

Ich meine ja auch nicht als einzigen Kartenplatz, aber Nikon war schlecht beraten, nur den XQD Platz anzubieten. Und aus Nikon Nutzer Perspektive (Bestandskunden) waren die die Z7 / Z6 Einsteigerkameras, da sie als erste den Umstieg zu anspruchsvollen Nikon Spiegellosen darstellten.

Link to post
Share on other sites

vor 55 Minuten schrieb finnan haddie:

Seit ich XQD/CFx habe weiss ich erst richtig, was für ein Consumer Schrott SD* ist

Seit ich XQD „hatte“ weiß ich SD noch viel mehr zu schätzen als vorher..  kompakt, gut, günstig, keine Software und Treiberprobleme und vor allem immer und überall kompatibel..  

Bin halt Consumer, da geht mir der „Pro“ Schrott am ars** vorbei 😅

Link to post
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb PFM:

günstig

Auch wenn ich mit meinem "SD Karten aus dem Kaugummiautomaten" Vergleich schon manchem auf die Nerven gehe, muss ich doch wieder einmal feststellen, dass ich für meine sehr schnellen SD Karten - welche mit der XQD größenordnungsmäßig auf Augenhöhe liegen - auch etwa gleich viel bezahlt habe. Für Testosteron-Junkies, welche nur mit schnelleren Speicherkarten bessere Bilder machen, also ein totes Rennen. Und da gibt es wohl einige, sonst wäre ja CFexpress nicht so innig herbei geschluchzt worden.

Was bei den Vergleichstests natürlich zu kurz kommt, ist der Vernunftfaktor. Wieviel Geschwindigkeit brauche ich wirklich und wo erhalte ich ein ausgewogenes Verhältnis aus Preis, Performance und Zuverlässigkeit. Da hält sich natürlich bei XQD der Spielraum sehr in Grenzen.

Ah ja, und der Pro Schrott. Den sehe ich derzeit noch sehr stark bei CFexpress. Diverse Ankündigungen bisher völlig unbekannter Hersteller, welche wohl eher Distributoren sind und in Wahrheit in "Far-Far-Away" produzieren lassen. Neu erscheinende Karten, für welche an der Kamerafirmware herum geflickt werden muss, obwohl es doch eigentlich einen "Standard" geben sollte. Geht - geht nicht Erfahrungen der "Early Adopter". Ich erinnere mich nicht, dass im im vorigen Jahrhundert je eine Kamera zum Service getragen hätte, damit das Filmfenster für einen neuen Film passend gefeilt worden wäre. So besehen wäre es für Nikon in diesen konfusen Zeiten tatsächlich ein guter Kompromiss gewesen, einen zusätzlichen SD Slot für die Übergangszeit bis zur Festigung des neuen Standards vorzusehen.

Edited by tengris
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich!

×
×
  • Create New...