Jump to content
frank.ho

Lumix S1R - High ISO Performance und DXO Angaben

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo zusammen

 

auf meiner L-Mount Forschungsreise bin ich auch mal bei DXO vorbeigekommen.

Ja WOW - meint der ungläubige Betrachter, mehr ISO Performance wie die S1 und fast tausend Punkte über meiner Z7.

Also mal im Fotoladen vorbeigeschaut und eine High-ISO Reihe der beiden S1R und Z7 geknipst
Liegt nun für eine Woche als zünftige Datenmenge hier als RAWs zum Download und herumspielen.

Kleiner Vorgeschmack

Ist jetzt nicht rein wissenschaftlich, aber sehr sehr ernüchternd, zumal man bei KB ja öfters mal auch bei schlechtem Licht
bei  f11 oder f16 ankommt um eine ausreichende Schärfentiefe zu erreichen...

Frei nach Obelix: Die spinnen, die DXOs

+++

Frage an die S1R Besitzer - wie macht Ihr das ?
Findet ihr die Performance jenseits von 3200 schlecht oder gut oder egal ?
Benutzt ihr einen besonderen Konverter bei höheren ISO ?
Topaz Denoise kann ja Matsch auch nicht mehr richten...

Oder knipst ihr grundsätzlich nur mit Offenblende ?  🙃

Merci für ein paar anregende Gedanken.

Grüsse
Frank

 

Edited by frank.ho

Share this post


Link to post
Share on other sites

Als Besitzer von sowohl S1R als auch Z7 kann ich da nur verständnislos mit dem Kopf schütteln. Das sind doch völlig verschiedene Kamerasysteme für bei mir durchaus unterschiedliche Einsatzzwecke. Da spielen die verfügbaren Objektive eine weit wichtigere Rolle als alle möglicherweise existierenden Sensorunterschiede: mein Leica Apo Summicron 90/2.0 gibt es nicht mit Nikon mount und das Nikkor 500/5.6 PF gibt es nicht mit L mount. Und für hohe Schärfentiefe bei wenig Licht greife ich bevorzugt zu meinem MFT Arsenal, die haben unter anderem den weltbeste Stabilisierung.

Aber zur ISO Frage: weder bei der S1R noch bei der Z7 habe ich bisher 3200 benötigt, geschweige denn mehr. Hat vielleicht auch was damit zu tun, dass ich zu analogen Zeiten alle Filme mit mehr 64 als ASA für inakzeptabel hielt.

Ach ja, wer high ISO will, der sollte nach einem Sensor mit weniger Pixeln Ausschau halten, die sind da prinzipbedingt einfach besser aufgestellt als die Pixelmonster. Es gibt nun Mal keine eierlegende Wollmichsau, auch nicht in der Fotografie.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten schrieb finnan haddie:

Als Besitzer von sowohl S1R als auch Z7 kann ich da nur verständnislos mit dem Kopf schütteln. Das sind doch völlig verschiedene Kamerasysteme für bei mir durchaus unterschiedliche Einsatzzwecke.

Ach ja, wer high ISO will, der sollte nach einem Sensor mit weniger Pixeln Ausschau halten, die sind da prinzipbedingt einfach besser aufgestellt als die Pixelmonster. Es gibt nun Mal keine eierlegende Wollmichsau, auch nicht in der Fotografie.

Hallo

naja, was gibts da zu schütteln ?

KB mit 45,7 oder 47Mp sehe ich jetzt technisch nicht als verschiedene Kamerasysteme an.
Eben viele Pixel auf einem KB Sensor - das ist eine Kameraklasse.

Verschieden sind sie zwar schon, deutlich in der Bedienung, den Möglichkeiten  und offensichtlich eben auch deutlich bei High ISO,
was ich so nicht erwartet hätte. Immerhin mal einen Punkt für die Nikon.

Mit Stativ rumrennen wie zur Zeit eines Agfapan 25 finde ich jetzt nicht so prickelnd ..

Grüsse

 

 

Edited by frank.ho

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb finnan haddie:

Du sprichst von Sensoren, ich von Systemen.

Wie schön, und was ist nun fürs Thema in diesem Thread verantwortlich ?

Wohl schon der Sensor fürs Rauschen

Schüttel mal weiter.

Grüsse

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 6 Stunden schrieb frank.ho:

Wie schön, und was ist nun fürs Thema in diesem Thread verantwortlich ?

Schon vergessen?

vor 10 Stunden schrieb frank.ho:

Frage an die S1R Besitzer - wie macht Ihr das ?

Findet ihr die Performance jenseits von 3200 schlecht oder gut oder egal ?
...

Merci für ein paar anregende Gedanken.

Sorry, wenn dir meine Gedanken nicht beim Sensor-Quartett-spielen weitergeholfen haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey

bevor das hier ganz nach MFT-Forums-Rezept (MFT-first!) vollends in themenfernem Klein-Klein ins Nirvana zerredet wird, nochmal die Schlüssselfragen:

Wie geht ihr mit der freiwilligen oder versehentlichen oder nicht änderbaren (weil gerade keine MFT Cam zur Hand ) Verwendung von hohen ISO um ?

Und verwendet Ihr einen bestimmten RAW Konverter um das auszugleichen ?

Grüsse
Frank

 

 

Edited by frank.ho

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb frank.ho:

Wie geht ihr mit der freiwilligen oder versehentlichen oder nicht änderbaren (weil gerade keine MFT Cam zur Hand ) Verwendung von hohen ISO um ?

Und verwendet Ihr einen bestimmten RAW Konverter um das auszugleichen ?

Meine Antwort (und auch die einiger anderer hier im Forum) auf stärkeres Rauschen lautet Topaz Denoise AI.

Wenn ich einen halbwegs nachvollziehbaren Vergleich möchte, sehe ich mir gerne dpreview an:

https://www.dpreview.com/reviews/image-comparison?attr18=daylight&attr13_0=nikon_z7&attr13_1=panasonic_dcs1r&attr13_2=apple_iphonex&attr13_3=apple_iphonex&attr15_0=raw&attr15_1=raw&attr15_2=jpeg&attr15_3=jpeg&attr16_0=6400&attr16_1=6400&attr16_2=32&attr16_3=32&attr126_1=1&normalization=full&widget=1&x=0.40176432074357643&y=0.7684301781919034


Da sehe ich keinen relevanten Unterschied, möchte aber zu bedenken geben, dass die Z7 mit Basis-ISO 64 auf höchstmögliche Bildqualität optimiert ist und nicht auf wenig Rauschen bei höheren ISO-Werten. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb pizzastein:

Meine Antwort (und auch die einiger anderer hier im Forum) auf stärkeres Rauschen lautet Topaz Denoise AI.

Hallo - meine eigentlich auch, aber wo nur Matsch ist, kann Topaz auch nichts mehr machen...

Was gibts du ins Topaz ?  Das Dng oder ein entwickeltes JPG/TIF ?
Naja - das DNG ist auch entwickelt.. 

vor einer Stunde schrieb pizzastein:

Wenn ich einen halbwegs nachvollziehbaren Vergleich möchte, sehe ich mir gerne dpreview an:

Da sehe ich keinen relevanten Unterschied, möchte aber zu bedenken geben, dass die Z7 mit Basis-ISO 64 auf höchstmögliche Bildqualität optimiert ist und nicht auf wenig Rauschen bei höheren ISO-Werten.

Da war ich auch schon ziemlich oft

Schau ich mir die RAWs an, dann ist der Detailerhalt der S1R noch besser wie bei der S1 - bei gleicher Bilderergebnisgröße, um die es ja geht.

Wie kann das sein ?- 47 vs 24MP ? Der gesunde Forenverstand geht da von genau umgedrehten Ergebnissen aus.

Bei den (mit ACR entwickelten) Jpgs macht dann ACR, wie anscheinend auch DXO, zu wenig aus dem Vorsprung, der im Raw dazu sein scheint.

So viel zu den Ergebissen in dpreview, die eben mit einer eigenen Versuchsreihe nicht übereinstimmen müssen.
Und RAWs sind ziemlich unbestechlich.

+++

Fragen an die Kenner :

Wendet die S1R eine eingestellte Rauschreduktion schon im RAW an ?
Bzw lässt sich die Vermatschung im RAW (?) durch NR auf Null positiv verändern ?
Das  alle Hersteller auch schon im RAW rumpfriemeln ist klar, aber NR ist ja erst im JPG verstellbar - oder ?

 

Grmpf
Grüsse
Frank

 

 

Edited by frank.ho

Share this post


Link to post
Share on other sites

also für mich als S1R und ehemaliger A7III Besitzer, sind die Unterschiede zwischen Z7 und S1R nicht nachvollziehbar. Die S1R rauscht durch das mehr an Pixel mehr als die  7III, aber nur solange ich beide in 100% betrachte. 

Ich habe die Rauschreduzierung auch auf -5 eingestellt, ob die auch bei RAW eingreift habe ich nie ausprobiert.

Probiere es doch einfach mal bei deiner S1R.

Edited by panafix

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb panafix:

Probiere es doch einfach mal bei deiner S1R.

????   ... die ich (noch) nicht habe.

Das bei meiner Z7 zu probieren hab ich ja gemacht.

Grüsse

Edited by frank.ho

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich! 

    Jetzt kostenlos registrieren!

    or Sign In

×
×
  • Create New...

Wir hatten schon den Sekt kalt gestellt und die Häppchen rausgeholt – es ist so schön und spannend, neue Mitglieder begrüßen zu dürfen…

Im Ernst: Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Admin hier im Systemkamera Forum. Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

Wir haben eine Menge zu bieten:

Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt kostenlos registrieren!