Jump to content
Sign in to follow this  
wuschler

NIKKOR Z 24–200 mm 1:4–6,3 VR

Recommended Posts

der einzige richtige Nachteil scheint der Verlust der Blende zu sein.

Ich habe mir eingebildet zu sehen: Das 24-200 erschien mir in der Mitte fast besser, aber nicht schlechter. Der Fokus saß einen Hauch hinter dem Fokus des 24-70 (die Skala auf den Objektiven im Hintergrund erschien mir klarer)

Die etwas schlechtere Schärfe in den Ecken (hat er immer nur die linke genommen?) würde mich etwas stören, mehr aber noch die minimalen "Geisterbilder" bei 24mm. Allerdinsg war das auch bei 2:1.

Interessant wird der Vergleich bei längeren Brennweiten (über 70mm mit den F-Mount Linsen).

Wenn die Leistung bei längeren Brennweiten gleich bleibt, wäre Nikon es sehr gutes Reisezoom gelungen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
1 hour ago, wuschler said:

Z7, 24mm, F/8, Iso64. Verkleinert auf 24MP. Nachgeschärft mit Sharpen AI (30)

Also für ein Superzoom schauts schonmal gar nicht übel aus am kurzen Ende. Paar nervige Farbaberrationen, aber die bekommt man hoffentlich halbwegs weg.

Wo hast du deines denn schon bekommen, wenn man fragen darf?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten schrieb flyingrooster:

...aber die bekommt man hoffentlich halbwegs weg.

Wo hast du deines denn schon bekommen, wenn man fragen darf?

Aus RAW mit C1 und Manufacturer Profile. Mit "Violette Farbsäume" geht noch was, muß aber manuell durchgeführt werden.

Aus dem Nikon Store.

Für ein Suppenhuhn finde ich die 24mm aber mehr als akzeptabel.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

1 hour ago, wuschler said:

Aus dem Nikon Store.

Für ein Suppenhuhn finde ich die 24mm aber mehr als akzeptabel.

Da wurdest du wohl bevorzugt behandelt, da du dich bereits in Foren öffentlich über Nikon beschwert hast. ;)

Das gezeigte Beispielbild gefällt mir seitens der Abbildungsqualitäten ebenfalls. An KB habe ich bislang keine so beeindruckende Auflösung bis in die Ecken @ 24 mm bei Suppenzooms gesehen und gerade solche nicht nur unproblematische, sondern durchaus gute Ecken hätte ich mir schon bei manchem Standardzoom gewünscht …

Am langen Ende bei 200 mm (einer weiteren typischen Suppenzoom-Schwäche, neben dem Bokeh) hast du nicht ganz zufällig ebenfalls etwas parat…? 🙂

Edited by flyingrooster

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb flyingrooster:

Am langen Ende bei 200 mm

Da wollte mir eben nicht vorzeigbares (als nutzbares Testbild) gelingen wobei ich noch mal prüfen muß woran es liegt und das 24-200 meiner Frau dagegen testen.

Spontan scheint mir Tele aber sichtbar schwächer als WW zu sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke schon, dass man Kompromisse eingehen muss. Allerdings bin ich auch nicht so sehr der Ecken-Peeper wie der wuschler und ich habe den Eindruck, mit der Z6 harmoniert das 24-200 ganz gut :)

24mm F10

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 21 Stunden schrieb wuschler:

...wobei ich noch mal prüfen muß woran es liegt und das 24-200 meiner Frau dagegen testen

So wie es ausschaut hat mein Objektiv ein Problem im Telebereich ab ca. 100mm auf Distanz, ca. 90% aller Fotos sind weich bis unbrauchbar.

Im Nahbereich dagegen keine Probleme. Das Ding muss leider zum Support.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 55 Minuten schrieb wuschler:

ein Problem im Telebereich ab ca. 100mm

es scheint auf das kurze Ende optimiert zu sein, denn da gefällt es mir sehr gut. Wenn es zum langen Ende hin schlechter wird, ist das möglicherweise kein Problem für den Support, sonder Tribut für Größe und BW-Bereich. Schauen wir mal, was dabei herauskommt, ich drücke dir schon mal die Daumen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb wuschler:

Ich habe glücklicherweise den direkten Vergleich mit dem Exemplar meiner Frau.

Wenn es da solche Unterschiede gibt kann es natürlich ein Problem an deinem Exemplar geben. Das gezeigte Bild sieht gut aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 22 Minuten schrieb Aaron:

Unterschiede

Ich denke, den Unterschied an meinem Beispiel, dass ich noch nachträglich hochgeladen habe, sieht man direkt. Teilweise war die Unschärfe heute noch deutlicher.

Edited by wuschler

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

Ich habe meine Z24-200 diese Woche bekommen.

Bin sehr zufrieden damit, die Nikon 24-200 ersetzt meine akteulles Objective Tamron 28-300 PZD.

Scharfer, AF ist besser und sehr genau, VR is absolute besser... 

DS1_3230 by Ad v.d. Biggelaar, on Flickr

Kürzeste Entfernung.

DS1_3221 by Ad v.d. Biggelaar, on Flickr

Entfernung 400 meter.

DS1_3211 by Ad v.d. Biggelaar, on Flickr

VR ist ausgezeichnet... Aus der freien Hand genommen, 200 mm, 0,3 sekunden!! Abstand 4 à 4,5 meter.

Grüße aus Holland.

Ad B

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
On 6/20/2020 at 1:04 PM, Kater Karlo said:

Wenn die Leistung bei längeren Brennweiten gleich bleibt, wäre Nikon es sehr gutes Reisezoom gelungen.

Die schwächste Leistung liefert mein 24–200 in den Ecken @ 24 mm ab. Dabei bildet es vergleichbar zu @wuschlers rechter unterer Ecke bei #3 ab. Also seitens der Abbildunsgqualität hierbei kein Z 24–70/2.8 (wäre auch ein Wunder), aber durchaus gut und problemlos verwendbar – für ein (KB-)Superzoom sehr respektabel.

Das lange Ende hatte mir vorab ebenfalls größere Sorgen bereitet. Einerseits da ich das Objektiv auch gerade als Tele häufig einsetzen möchte (das kurze Ende könnte bei mir auch das hierbei sehr gute Z 14–30 übernehmen) und andererseits da der Telebereich des Sony Superzooms 24–240 dessen größte Schwäche ist – dessen letztes Drittel/Viertel des Brennweitenbereichs wird quer übers Bild doch ziemlich soft. Das Nikon weist hierbei meiner Ansicht nach den größten Unterschied zum Sony auf und bildet auch bei 200 mm sehr gut ab. Siehe:

100 % Ausschnitte (Z7 – 45 MP) aus der Mitte (1. Foto) und einer äußersten Ecke (2. Foto) @ 200 mm und Offenblende f/6.3:

Der Kontrast nimmt in den Ecken etwas ab (auch @ 24 mm), davon abgesehen gibts überraschend sogar richtig gute Leistung (wird etwas abgeblendet quer übers Bild bis in die Ecken noch etwas homogener) für das lange Ende eines Superzooms. Dies freut mich besonders.

Das Bokeh blieb bislang übrigens auch bei unruhigen Hintergründen angenehm soft. Auch hier natürlich keine Höchstleistungen, aber völlig in Ordnung, teils sogar sehr ansehnlich und deutlich jenseits irgendwelcher Auffälligkeiten unattraktiver Bokehs.

Insgesamt fällt auch mein Ersteindruck des Z 24–200 sehr gut aus, da die typischen abbildungsseitigen Schwächen eines Superzooms gelungen im Zaum gehalten werden (Abmessungen/Gewicht, Abdichtung, Nahgrenze, Stabilisierung, etc. kommen als weitere Stärken noch dazu). Ein Superzoom bleibt als der brennweitenseitige Allrounder natürlich immer ein Kompromiß und wird von Spezialisten im jeweiligen Teilgebiet übertroffen, das Fehlen augenscheinlicher und dafür typischer Einbußen gröberer Ausmaße lässt es aber durchaus reizvoll erscheinen, da diese unvermeidbaren Schwächen effektiv abgefedert wurden und nur dezent ausfallen. Es wirkt auf mich soweit sehr „rund“. Ich möchte noch einige weitere Eindrücke bei der ein oder anderen Gelegenheit davon gewinnen, aber ich glaube das könnte als Standardzoom ganz ohne „hätte ich doch lieber XY mitgenommen“-Gedanken langfristig etwas mit uns werden. ;)

 

Edit: Eine Kleinigkeit ärgert mich doch, nämlich der fehlende AF/MF-Schalter wie an all meinen bisherigen Z Objektiven. Ja, ich weiß, keine S-Spezifikation, aber wer kauft denn bitte streng getrennt nach irgendwelchen Objektivlinien …     Bedeutet nun eine Taste an der Kamera extra dafür abstellen zu müssen. Machbar, aber eine unnötige Inkonsistenz, deren Vermeidung vermutlich 5 Euro mehr gekostet hätte.

Edited by flyingrooster

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich! 

    Jetzt kostenlos registrieren!

    or Sign In

×
×
  • Create New...

Wir hatten schon den Sekt kalt gestellt und die Häppchen rausgeholt – es ist so schön und spannend, neue Mitglieder begrüßen zu dürfen…

Im Ernst: Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Admin hier im Systemkamera Forum. Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

Wir haben eine Menge zu bieten:

Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt kostenlos registrieren!