Jump to content

Bilder nach Datum laden: Eine Prozedur für Windows-Benutzer


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

G:\data\photo\bilder\2018\2020_05_25  ???

Erste Erfahrung: Ich habe meine Speicherkarte aus der Kamera mit sechs RAW- und sechs  JPG-BIldern in meinen Kartenleser gesteckt und dein korrigiertes Script mit der Powershell von Windows 8.1 laufen lassen.

Den LW-Buchstaben für den Kartenleser habe ich auf M: korrigiert. Danach macht das Srcipt mit den angebotenen Standardvorgaben (ohne Timeshift), was man nach deiner Anleitung erwarten darf. Soweit so gut. Es gibt allerdings eine Ungereimtheit, der ich noch nicht nachgegangen bin: Der Defaultpfad stimmt nicht. Da die Aufnahmen alle vom Mai diesen Jahres sind, stellt sich die Frage, woher kommt der Ordner \2018? Sollte er nicht \2020 lauten?

G:\data\photo\bilder\2018\2020_05_25  ???

Weitere Versuche mache ich morgen.

Edited by Rudolino
Link to post
Share on other sites
vor 21 Minuten schrieb Rudolino:

stellt sich die Frage, woher kommt der Ordner \2018? Sollte er nicht \2020 lauten?

Ja schon,

aber Du wirst die Zeile mit den Befehlen nicht richtig geschrieben haben:

C:\Windows\System32\WindowsPowerShell\v1.0\powershell.exe    G:\Data\Photo\CopySD-5.ps1   M:    G:\data\photo\bilder\2020    A

Der fett geschriebene Eintrag für das Jahresverzeichnis fehlt oder ist falsch geschrieben. Bitte beachten: Die kursiv geschriebenen Pfadnahmen passen auf meinen PC und meine Plattenorganisation. Sie sind deshalb nur als Muster bzw. Beispiel genannt. Wichtig sind die Leerzeichen, deshalb habe ich in der Zeile mehrere nebeneinander geschrieben.

Diese Pfadnamen (Ordnerstruktur) können und werden auf Deinem PC mit Deiner Plattenorganisation ganz anders lauten! Z. B. C:\otto\hugo\karl\ oder d:\fritz\fritze1\. Wichtig: Tauchen in den Pfadnamen Leerzeichen auf, dann muss dieser mit "..." umgeben sein, z. B. "E:\Meine tollen Bilder\Bilder aus 2019"

Ich sehe, meine Anleitung bedarf noch der Verbesserung. Danke schon mal für den Test!

Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb RoDo:

Ja schon,

aber Du wirst die Zeile mit den Befehlen nicht richtig geschrieben haben:

C:\Windows\System32\WindowsPowerShell\v1.0\powershell.exe    G:\Data\Photo\CopySD-5.ps1   M:    G:\data\photo\bilder\2020    A

Ich sehe, meine Anleitung bedarf noch der Verbesserung. Danke schon mal für den Test!

Ich sagte ja bereits, dass ich deine Anleitung versucht habe zu lesen. Schlussendlich konnte ich sie nur überfliegen. Als ich endlich beim Kapitel "Installation" angelangt war, waren mir die folgenden Einzelheiten einfach zu langatmig geraten und ich habe das ganze Prozedere auf den Abend verschoben.

Da ich schon früher mal mit Scripten (WHS usw.) experimentiert habe, wollte ich das Script einfach mal starten und sehen was passiert. Im Windows Explorer habe ich den Ordner mit dem gespeicherten Script aufgesucht und das Script (rechte Maustaste>Kontextmenü>"Öffnen") geöffnet und einen Blick auf den Scripttext geworfen. Anschließend habe ich das Script auf dem gleichen Weg "Mit Powershell ausführen" gestartet. Dann öffnet sich ein Kommandozeilenfenster und ich habe jede Abfragezeile des Scripts versucht sinnvoll zu beantworten. Verwöhnt von LR habe ich das Anlegen eines Jahresordner passend zum Bilddatum erwartet. Dass hast du anders vorgesehen. Der Ordnername muss händisch eingegeben  werden. Mein Fehler!

Falls du deine Anleitung überarbeiten willst, wäre es mein Vorschlag, einen wenige Zeilen langen Schnelleinstieg für Installation und Ausführung an den Anfang der Anleitung zu stellen. Die ausführliche Beschreibung kann dann jeder Interessierte später immer noch lesen. Da du es umgekehrt gemacht hast, könnte das Durchhaltevermögen anderer Forumskollegen überstrapaziert werden. Es wäre doch schade, wenn dein Projekt unter einer Kleinigkeit leiden würde.

Nichts für ungut.

Link to post
Share on other sites
vor 19 Stunden schrieb tgutgu:

Es gibt keine Notwendigkeit Skripte zu schreiben, da die Möglichkeiten der Templates absolut vielfältig und ausreichend sind

Na dann ist's ja gut!

Wie sagte schon Karl Marx: Das Sein bestimmt das Bewusstsein! Und wenn in Deiner Welt die Probleme nicht vorkommen, die bei mir aufgetaucht sind und mich zum Entwickeln des angebotenen Skripts veranlasst haben, umso besser! Aber vielleicht gibt's noch Leidensgenossen.

Aber offenbar hast Du nicht verstanden, worum es geht. Wenn man auf einer Festivität fotografiert und mit mehreren Kameras abwechselnd arbeitetet oder Bilder von anderen Fotografen noch nachträglich erhält, dann will man die Bilder in chronologischer Reihenfolge haben, um z. B. ein schönes Fotobuch oder eine Diashow mit einem einigemaßes chronologischem Ablauf zusammen zu stellen. Das kann man mit meinem Skript bequem herstellen, mit anderen Tools m. E. nicht. Warum fotogafiere ich mit verschiedenen Kameras? Gehe ich mit der "großen" auf Leute los und werde dabei bemerkt, dann fühlen sich viele Leute "beschossen" und setzen ihr Fotografiergesicht auf. Nehme ich aber meine "kleine" Hosentaschenkamera, die als Bridge auch noch über einen viel größeren Zoombereich verfügt, dann nehmen die Gäste das nicht so ernst, es bleibt oft viel natürlicher. Und deshalb mixe ich den Einsatz der Kameras nach Belieben und Situation.

Mit meiner Technik kann man das wunderbar synchronisieren, Beispiel:

Die weiteren Zeilen des Protokolls:
OK to shift timestamp of copied files by 00:54:44 <Y>/N: : y
###############################################
##
## Settings for Copy:
##
6
## From N:\DCIM 2 JPG and 2 RAW-Files will be copied
## to master folder G:\data\photo\bilder\2020
## For each day a particular subfolder will be allocated ***
## Filename Timestamps are shifted by 00:54:44
##
###############################################
Copy will be done with the settings above.
OK ? <Y>/N:
Starting Copy at 06/06/2020 19:19:52
Copy 0001 of 4 N:\DCIM\101_PANA\P1010531.JPG to G:\data\photo\bilder\2020\2020_06_06\IMG-200606-185946.JPG
Copy 0002 of 4 N:\DCIM\101_PANA\P1010531.RW2 to G:\data\photo\bilder\2020\2020_06_06\RAWs\IMG-200606-185946.RW2
Copy 0003 of 4 N:\DCIM\101_PANA\P1010532.JPG to G:\data\photo\bilder\2020\2020_06_06\IMG-200606-190040.JPG
Copy 0004 of 4 N:\DCIM\101_PANA\P1010532.RW2 to G:\data\photo\bilder\2020\2020_06_06\RAWs\IMG-200606-190040.RW2

Die abgelegten Dateien sind auf die Sekunde synchronisiert. Das ist der Sinn der Übung!

 

Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb Rudolino:

Falls du deine Anleitung überarbeiten willst, wäre es mein Vorschlag, einen wenige Zeilen langen Schnelleinstieg für Installation und Ausführung an den Anfang der Anleitung zu stellen. Die ausführliche Beschreibung kann dann jeder Interessierte später immer noch lesen. Da du es umgekehrt gemacht hast, könnte das Durchhaltevermögen anderer Forumskollegen überstrapaziert werden. Es wäre doch schade, wenn dein Projekt unter einer Kleinigkeit leiden würde.

Ok, inzwischen habe ich auch einen Weg gefunden, wie man das Anlegen des Icons auf dem Desktop über eine Prozedur benutzerfreundlicher gestallten könnte. Das war vor einigen Jahren, als ich noch arbeitete und auch mit der Erstellung automatischer Installationsprozeduren befasst war, weitaus schwieriger! Angesichts der geringen Downloadzahlen werde ich das aber nicht in einen weiteren Skript packen, dazu ist mir die Zeit zu schade.

Und was die Anleitung angeht: Muss mal gucken, ob sich das lohnt. Rechne nicht (mehr 😭 ) mit tausenden von Downloads.

Edited by RoDo
Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb RoDo:

Und was die Anleitung angeht: Muss mal gucken, ob sich das lohnt. Rechne nicht (mehr 😭 ) mit tausenden von Downloads.

So ist die grausame Wirklichkeit. Du hast viel Herzblut in dein Projekt gesteckt. Du hast gehofft, dass du anderen damit helfen kannst. Was ja auch stimmt. Dein Script löst das Bildsortieren, Bildumbenennen nach Datum und Uhrzeit und Speichern in getrennten Ordnern nach Dateiformat perfekt. Jetzt bist du zu Recht über die Resonanz hier im Forum enttäuscht. Vielleicht gibt es nur wenige Fotografen hier im Forum, die mit mehreren Kameras unterwegs sind und froh über dein Script sind. Ich fotografiere nur mit einer Sony A7 und bin ein typischer Hobbyfotograf und habe deine Probleme der Bildverwaltung z.Z. nicht. Hätte ich mehrere Kameras, die ich ständig und stündlich wechseln muss, so wäre ich für dein Script sehr dankbar. Ich habe mir dein Script trotzdem sofort abgespeichert und es wandert auch ins nächste Backup, für spätere Verwendung. Ich weiß aus eigener Erfahrung, welche Arbeit darin steckt. Besonders wenn ich bedenke, wie schwer ich mich anfangs mit ähnlicher Programmierung getan habe.  Später musste ich beruflich nicht mehr programmieren, so dass ich mich heute  nach langer Abstinenz wieder wie ein Anfänger vorkomme.

Du hast aber eine Kleinigkeit übersehen: Du bist Experte im Umgang und der Programmierung von Script- und Batchdateien, VBS-Scripts usw. Du hast keine Scheu vor Kommandozeilenumgebungen wie CMD, Regedit uvm. Wer von den Jüngeren hat von der Materie Ahnung? Für die meisten sind das böhmische Dörfer.  Sie glauben, es handelt sich um vorsintflutliche Vorgehensweisen und haben Angst davor. Dabei verwenden viele Apps intern nichts anderes. Durch die grafischen Oberflächen wirken die Apps vertrauter. Menschen, die beruflich mit der Materie zu tun haben, kommen sicher damit klar oder wir älteren, die sich mit den vorherigen Windowsversionen (Gott hab sie selig!) rumschlagen mussten.

Sei nicht traurig. Es ist ein gutes Script und saubere Arbeit. Ich wünsche dir alles Gute.

 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich!

×
×
  • Create New...