Jump to content

Nikon am Ende?


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Mir kommen die Tränen... Die Welt ist so traurig, Corona, Nikon, Olympus. Aber Thomas, bei mir liegt das Lachen ab und zu in schwerer Zeit im Blut. Stell Dir vor, meinen Mutter hat erzählt, dass sie sogar im WII gelegentlich gelacht hat! Natürlich nur hinter vorgehaltener Hand, glaube ich.

Link to post
Share on other sites

vor 8 Minuten schrieb tgutgu:

Ach, Hauptsache wir haben so humorgetriebene Threads. Besonders passend, wenn die Situation ernst ist und Menschen betroffen sind.

Ja, das hilft den Betroffenen sicherlich ungemein, wenn wir jetzt alle Trübsal blasen. Bitte dann aber auch nicht sinnlos Zeit mit Hobbys und Foren verschwenden, während andere gerade beatmet werden.

Link to post
Share on other sites

Der Kameramarkt war schon vor Corona in der Krise. Der Lockdown hat den Verfall beschleunigt. Schaut so aus das es Nikon zuerst erwischen könnte.

Vor anderthalb gab es eine Prognose vom Canon-Boss zum Markt:

https://www.photoscala.de/2019/01/28/canon-boss-fujio-mitarai-der-kamera-markt-koennte-sich-in-den-naechsten-zwei-jahren-halbieren/
 

Link to post
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb Kater Karlo:

keine gute Idee diese Untergangsprophezeiungen, bedenkt mal bitte wie viele Unternehmen jetzt  durch Corona Leute entlassen oder in Kurzarbeit schicken mussten.

 

im Artikel steht explizit, dass Nikon das nicht wegen Corona macht, sondern schon länger Probleme hat .... 

Mein Mitgefühl gehört aber trotzdem allen, die ihren Job verlieren, weshalb auch immer, und in einem Land leben, das kein soziales Netz hat

Link to post
Share on other sites

vor 55 Minuten schrieb supmylo:

Ja, das hilft den Betroffenen sicherlich ungemein, wenn wir jetzt alle Trübsal blasen. Bitte dann aber auch nicht sinnlos Zeit mit Hobbys und Foren verschwenden, während andere gerade beatmet werden.

Von persönlichem Trübsal blasen kann keine Rede sein. Das Thema jedoch ausschließlich mit Humor zu nehmen, halte ich für daneben.

Link to post
Share on other sites

Ich habe erst in jüngster Vergangenheit Nikon durch Käufe von Kameras und Objektiven mit einer nicht unbeträchtlichen Summe – natürlich komplett ohne Eigennutzen (…) – unterstützt und gebe hiermit eine Runde an Nikon-Scherzen auf meine Kosten aus. Prost @nightstalker! 🥂

Link to post
Share on other sites

Irgendwie kommt es mir verlogen vor, dass wir bei Mio. Hunger-, Corona-, Kriegsopfern auf der Welt lustig sein dürfen, bei entlassenen Arbeitern in verhältnismäßig reichen Ländern Trübsal blasen sollen.

Im Laufe der Monate werden durch Coronafolgen zigtausend in D ihren Job verlieren.

Wir sollten uns hier einigen, welcher Branche wir ausgleichend gedenken, wenn wir einen Scherz machen. Ich fange mal an: Die Beiträge hier sind lustig, aber wir sollten die armen Friseure nicht vergessen, die durch die Abstandsregelung in den Salons nicht an ihren Arbeitsplatz kommen. 🙁

Edited by Kleinkram
Link to post
Share on other sites

wir könnten immer um 21.oo Uhr auf den Balkon gehen und für Nikon und Olympus klatschen .... das hat bei den Pflegekräften auch super funktioniert

Um die Friseure mache ich mich nicht soviel Sorgen, denn Haare wachsen immer, ich gehe davon aus, dass der Staat (also wir) den Selbstständigen helfen wird (auch wenns momentan noch ein wenig hakelt) ... Ich bin Optimist und glaube an das Gute .... niemandem ist geholfen, wenn wir unsere kleinen Unternehmen sterben lassen

 

könnten wir nun, dem Sinn des Lebens folgend, zügig in eine Sensordiskussion abtrauchen? ...

Edited by nightstalker
Link to post
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb flyingrooster:

Ich habe erst in jüngster Vergangenheit Nikon durch Käufe von Kameras und Objektiven ...

+1 - ich auch und bin noch nicht zu Ende damit, aber oldschool DSLR.

vor 22 Minuten schrieb Joachim3:

Reiner Spekulationsthread, momentan eigentlich unnötig.

Nicht alles so todernst nehmen. Das hier ist nur eine Alternative zu den Quartalstoden von Olympus, die es viermal pro Jahr und 16x innerhalb einer Olympiade gibt...  🧐

Link to post
Share on other sites

vor 41 Minuten schrieb Kleinkram:

wir sollten die armen Friseure nicht vergessen

Derzeit trage ich noch meine Corona Frisur, aber so bald sich die Lage normalisiert hat, gehe ich zum Friseur. Großes Ehrenwort.

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Joachim3:

Reiner Spekulationsthread, momentan eigentlich unnötig.

Zum Thema Spekulation... der Aktienkurs der letzten Jahre sieht so aus, als könnte Nikon mal wieder gegensteuern. Das Niveau vor Corona war nun sicher nicht dramatisch (längerfristig gesehen), aber es ging ca. 2 Jahre abwärts, dann kam der Corona-Schock. Die nächsten Jahre werden sicher nicht einfach.

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Quelle: https://www.finanzen.net/aktien/nikon-aktie

Link to post
Share on other sites

vor 9 Minuten schrieb pizzastein:

 

Quelle: https://www.finanzen.net/aktien/nikon-aktie

Das ist nur die Börse in Stuttgart 😉

Nicht dass es in Frankfurt, London oder New York besser aussähe... eher umgekehrt.

Edited by Alhambra
Link to post
Share on other sites

ich finde das sieht echt sehr, sehr schlecht aus ..... die Bildquaität der Nikons lässt ja im Quadrat zum Börsenkurs nach (hat mir mal einer im Fahrstuhl erzählt, der sagte, er kenne einen, der einen bei der Börse kennt, der sich voll gut auskennt)

Wenn der Kurs noch etwas bergab geht, wird man sehen, wie der Sensor schrumpft, bei Olympus war es damals genauso!

Edited by nightstalker
Link to post
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb pizzastein:

Zum Thema Spekulation... der Aktienkurs der letzten Jahre sieht so aus

 

vor einer Stunde schrieb Alhambra:

Nicht dass es in Frankfurt, London oder New York besser aussähe... eher umgekehrt.

Leute, immer die Heimatbörse gucken, das vermeidet Verwässerungen durch den Wechselkurs.

Der Analysten-Forecast sieht das Tal der Umsätze in zwei Jahren erreicht. Prinzipiell dürfte das bei den anderen Herstellern nicht anders aussehen, vielleicht durch ein anderes Produktportfolio etwas abgemildert.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...