Jump to content

Viltrox PFU 20mm F1.8, Z-Mount


mikuz

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Vielleicht interessiert es ja den Einen oder Anderen..

Ich habe heute das 20 1.8 Viltrox mit Z-Mount bekommen.

Alles mechanisch, keinerlei Übertragungen.

Verarbeitung und Haptik 1A

Gerade kurz ein paar Probeaufnahmen Freihand gemacht, Dank Lupe und Peaking sehr einfach.

Für das (relativ) kleine Geld scheint Preis/Leistung absolut zu stimmen.

Alle drei Bilder Offenblende, Bild 3 Lupe auf das Tor

Nachtrag:

Ein Metallaufsatz für 82er Filter wird mitgeliefert

 

 

 

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Edited by mikuz
Link to post
Share on other sites

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Mittig schon sehr scharf ab Offenblende, an den Rändern aber relativ weich.

Ab Blende 4 sind auch die Ränder okay

Hier bei Blende 5.6 (mir fehlen noch die entsprechenden Motive)

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

noch einmal Blende 5.6

0,5sek Freihand

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb Kater Karlo:

Danke! Bedeutet für Sternenfotografie wäre es praktisch nicht geeignet.

Sehe ich auch so...

Eigentlich sehr schade, denn im Nahbereichsehr gut und dazu sehr schöne Farben.

Ich habe mit dem 17-35 Tamron bei 20mm verglichen ( das macht auch bei 20mm noch 2.8)

Die Schärfe ist beim Tamron mittig nicht ganz so gut, dafür sind die Ränder schärfer, bei 2.8 und 4, danach ist das Viltrox insgesamt wieder etwas besser.

Hier noch einmal Bild 1 Offenblende, Bilde 2 Blende 8, Bild 3 Blende 8

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb mikuz:

Mittig schon sehr scharf ab Offenblende, an den Rändern aber relativ weich.

Ab Blende 4 sind auch die Ränder okay

Hier bei Blende 5.6 (mir fehlen noch die entsprechenden Motive)

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

vor 2 Stunden schrieb mikuz:

Sehe ich auch so...

Eigentlich sehr schade, denn im Nahbereichsehr gut und dazu sehr schöne Farben.

Ich habe mit dem 17-35 Tamron bei 20mm verglichen ( das macht auch bei 20mm noch 2.8)

Die Schärfe ist beim Tamron mittig nicht ganz so gut, dafür sind die Ränder schärfer, bei 2.8 und 4, danach ist das Viltrox insgesamt wieder etwas besser.

Hier noch einmal Bild 1 Offenblende, Bilde 2 Blende 8, Bild 3 Blende 8

Hast Du eigentlich auch das Laowa 2.0/15 und das Irix 2,4/15 in die Kaufüberlegungen mit einbezogen?

 

Link to post
Share on other sites

  • 3 months later...

Hallo

dieses Objektiv ist jetzt hier eingetroffen. Nach dem ersten Rundgang ein paar Eindrücke.

Fokuspunkt liegt auf der hinteren Treppe 1.Stufe unten bei F5.6

über DxO "ohne Korrekturen" auf 1200ppi gebracht, ohne Nachbearbeitung an Z6

 

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Edited by Bambusbaer
Link to post
Share on other sites

Hier bei F5,6
sonst wie oben
Fokus 1.Stufe

(also recht nah)

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Edited by Bambusbaer
Link to post
Share on other sites

Hier an der Nah-Einstellgrenze bei F2 oder F1.8
(sonst wie oben)
Neben den guten Farben freu ich mich das sehr angenehme Bokeh - naja für irgendwas müssen die vielen Blendenlamellen ja gut sein 😉

Ein 20er mit dem man auch noch gut freistellen kann !
Sogar innerhalb der Pflanze selbst wird es ganz schnell "weich" ....
Da frag ich mich, was die Pixel-peeper immer meckern wollen .... hier müssen die Ecken weich !

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Edited by Bambusbaer
Link to post
Share on other sites

Wo bleibt der Kaffee ?

Offenblende, leicht bearbeitet

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

  • 3 weeks later...
  • 1 month later...

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

  • 7 months later...

Moin,

lang nix passiert hier - Zeit das zu ändern.

F2.0

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Ebenso F2.0 auf SW via DxO

(ein bißchen weiter zu wäre vieleicht zuträglich gewesen ... )

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Edited by Bambusbaer
Link to post
Share on other sites

Bei F6.8

Maskes castle ..... 😉

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Ein SAMYANG 20/1.8 wäre auch gut. Z.B. mit einem EF oder F Anschluss + günstige XX to X Adapter fast auf allen Spiegellosen Kameras einsetzbar. Vielleicht ist die Kombination sogar leichter und kleiner als VILTROX.

Link to post
Share on other sites

  • 2 years later...

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und habe seit ca. einem Jahr eine Nikon Z 6II. Ich bin kurz davor mir dieses Objektiv für gelegentliche Milchstrassenbilder zuzulegen. Die Alternative wäre das Nikon Z 20, 1.8, welches aber mittlerweile selbst im Supersonderangebot 1100 € kostet. Hat Jemand Erfahrungen in der Astrofotografie mit dieser Linse gesammelt? Ich hatte mir zwischenzeitig das Samyang 14 mm zugelegt und mit dieser Linse Nordlichter geknipst und auch erste Milchstrassenbilder damit versucht. 

Viele Grüße aus dem Ruhrgebiet

Link to post
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Posted (edited)

Ich habe das Objektiv jetzt gekauft. Für 400€ kann ma da nicht viel falsch machen. Ich stelle gelegentlich mal einige Beispielbilder aus dem Astrobereich hier ein. Vielleicht kommt der  Thread ja wieder in Gang. 

Edited by Gogo789
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...