Jump to content
old men

Vorstellung / und suche Infos zu MFT

Recommended Posts

Posted (edited)

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

3 hours ago, old men said:

Nun noch eine andere Frage, was denkt ihr so zum 4:3 Format des Sensors / der Fotos?

Bei mir bestimmt annähernd ausschließlich das Motiv bzw. meine Sichtweise dessen das gewählte Seitenverhältnis und dementsprechend ist von 1:1 bis Panoramaformat alles dabei. Nie würde ich sämtliche geschossene Fotos den Vorgaben irgendeines gerade genutzten Ausgabemediums unterwerfen. Im Durchschnitt tendiere ich eher zu den "quadratischeren" Seitenverhältnissen, so dass 4:3 wohl den besten Kompromiß seitens Beschnittverlusten darstellt. Dies hält mich im Umkehrschluss jedoch auch keineswegs von 3:2 Sensoren ab, zu gering ist mir der Unterschied. Falls mal eine Kamera mit 16:9 Sensor auf den Markt kommt, kämen mir aber vermutlich langsam Bedenken …

Viel entscheidender für deine Wahl ist allerdings wie du die Frage noch den Seitenverhältnissen beurteilst. ;)

 

Edited by flyingrooster

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb flyingrooster:

Bei mir bestimmt annähernd ausschließlich das Motiv bzw. meine Sichtweise dessen das gewählte Seitenverhältnis und dementsprechend ist von 1:1 bis Panoramaformat alles dabei. Nie würde ich sämtliche geschossene Fotos den Vorgaben irgendeines gerade genutzten Ausgabemediums unterwerfen. Im Durchschnitt tendiere ich eher zu den "quadratischeren" Seitenverhältnissen, so dass 4:3 wohl den besten Kompromiß seitens Beschnittverlusten darstellt. Dies hält mich im Umkehrschluss jedoch auch keineswegs von 3:2 Sensoren ab, zu gering ist mir der Unterschied. Falls mal eine Kamera mit 16:9 Sensor auf den Markt kommt, kämen mir aber vermutlich langsam Bedenken …

Viel entscheidender für deine Wahl ist allerdings wie du die Frage noch den Seitenverhältnissen beurteilst. ;)

 

Ich selbst stehe dem Format ob nun 3:2, oder 4:3 völlig offen gegenüber, denn für beide Formate lassen sich Fotos auf Papier erstellen.

Wollte eigentlich nur mein Wissen erweitern, und hören, wie jeder so darüber denkt.

Ich selbst nutze das Format, durch Zuschnitt ja auch ab und zu 🙂

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

habe übers WE noch ein wenig recherchiert, und bin auf jeden Fall zur Erkenntnis gekommen, das ein MFT System, für mich auf jeden Fall ein Favorit für die Zukunft sein könnte.

Für mich trifft zu, das ich mit dem System, einen modernen spiegellosen Body bekomme, der wie ich es mir wünsche, leichter als meine 6D ist,

und zudem auch einen IBIS, einen schönen großen Sucher, ein Touch- und drehbares Display hat, also alles Dinge auf ich wirklich Wert lege.

Natürlich ginge das wohl auch, mit dem Body einer z.B. Canon EOS RP gut (außer IBIS).

Aber, beim MFT System bekomme ich bezahlbare, und leichte Zoom-Objektive, aller Brennweiten, wie ich sie haben möchte und dann auch noch mit durchgehender

Offenblende von F/2.8, was dann in jedem Fall ordentlich Licht bedeutet 🙂

Das geht zwar auch mit KB / APS-C, doch dann um einiges schwerer und größer und teurer.

Auch wenn F/2.8 reichlich Licht bedeutet, bringt es allerdings keine vergleichbare Freistellung wie bei KB, was sich aber mit etwas längeren Brennweiten,

einen etwas weiter entfernten Hintergrund, und geschickter farbliche Abstimmung, sicher oft beheben lässt.

Und, es gibt ja auch schöne Festbrennweiten mit F/1.7 / 1.2 🙂

Welcher Body da letztendlich in Frage kommt, habe ich noch nicht geklärt, das wird die Zukunft zeigen, wenn ich dann mal los war, um mögliche

Kandidaten in die Hand zu nehmen.

Ich hoffe, alles soweit richtig eingeornet zu haben, falls es Einwände gibt, würde ich mich freuen, darüber zu hören.

BG, Manfred

P.S.

Freue mich, dieses Forum gefunden zu haben, es ist interessant, informativ, und vielfältig.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Manfred,

es gibt auch ein f/1.7 10-25 mm im MFT System, das auf dem Niveau der besten Festbrennweiten  bei offener Blende liegt. Zur Zeit bin ich mit dem f/1.7 10-25 mm und f/2.8 200 mm unterwegs in Sachen "Wilde Orchidee" auf der Schwäbischen Alb. Neben der RAW Fotografie kommt der 6K postfokus zum Einsatz für Fokusstacks. Werde die nächsten Tage einige Aufnahmen im Forum einstellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb old men:

Aber, beim MFT System bekomme ich bezahlbare, und leichte Zoom-Objektive, aller Brennweiten, wie ich sie haben möchte und dann auch noch mit durchgehender

Offenblende von F/2.8, was dann in jedem Fall ordentlich Licht bedeutet 🙂 Das geht zwar auch mit KB / APS-C, doch dann um einiges schwerer und größer und teurer.

Auch wenn F/2.8 reichlich Licht bedeutet, bringt es allerdings keine vergleichbare Freistellung wie bei KB, was sich aber mit etwas längeren Brennweiten, einen etwas weiter entfernten Hintergrund, und geschickter farbliche Abstimmung, sicher oft beheben lässt.

Ja - so sieht's aus. Du hast in Deinen Überlegungen eigentlich nur einen Punkt unerwähnt gelassen - und das ist die bessere Low-Light-Fähigkeit/höhere Vergrößerunsreserver bei generell wohl allen KB-Kameras, insbesondere aber bei der A7-III. Auch da kann man bei MFT mit Lichtstärke einiges kompensieren, aber für extreme Ansprüche bietet KB einfach mehr. Wenn Du diese extremen Ansprüche nicht hast gibt es kaum einen Grund (außer GAS natürlich ;)) sich mit dem höheren Gewicht und den höheren Kosten von KB zu belasten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...