Jump to content
wasabi65

Sharpen und Denoise bug

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Habe eben beide auf die aktuellen 2.02 Versionen updated und neu installiert. Plugin Modus in LR Classic geht nicht mehr. Es werden keine Files gesichert um sie in LR drin zu haben. Geht es anderen ähnlich?

Hier meine Support Anfrage (bin auf Win 10)

 

Hello
had licensed DenoiseAIv1.x and Demo of SharpenAI1.x working correctly as plugins in Lightroom Classic 9.2. Since purchasing Sharpen and updating both programs to the current versions both do not hand back edited files to LR. Upon activating the plugin in LR, the xyz-edit.tif file is correctly created in LR, Sharpen/Denoise correctly open it and act on it in preview as expected. Upon saving both programs runs as expected, but do not save any file. Meaning the tif file does not contain any edits and they do not save an additional file anywhere. Both are supposed to create a new tif file with the default suffix.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 21 Minuten schrieb wasabi65:

Habe eben beide auf die aktuellen 2.02 Versionen updated und neu installiert. Plugin Modus in LR Classic geht nicht mehr. Es werden keine Files gesichert um sie in LR drin zu haben. Geht es anderen ähnlich?

Hier meine Support Anfrage (bin auf Win 10)

 

Hello
had licensed DenoiseAIv1.x and Demo of SharpenAI1.x working correctly as plugins in Lightroom Classic 9.2. Since purchasing Sharpen and updating both programs to the current versions both do not hand back edited files to LR. Upon activating the plugin in LR, the xyz-edit.tif file is correctly created in LR, Sharpen/Denoise correctly open it and act on it in preview as expected. Upon saving both programs runs as expected, but do not save any file. Meaning the tif file does not contain any edits and they do not save an additional file anywhere. Both are supposed to create a new tif file with the default suffix.

Ich habe das die letzten zwei Tage in meiner Sharpen AI Testversion ausprobiert und keine Anomalien feststellen können. Die Rückintegration in LR Classic funktionierte. Ich teste das heute abend nochmal.

Unter Plugin Modus verstehe ich den Aufruf über "Bearbeiten in ..."

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 55 Minuten schrieb tgutgu:

Unter Plugin Modus verstehe ich den Aufruf über "Bearbeiten in ..."

Korrekt. LR seitig scheint alles normal, aber die Topaz Programme sichern kein File.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Merkwürdige Angelegenheit - im Topaz-eigenen Forum wird ebenfalls diskutiert. Bei mir funktioniert der Batch-Modus von Sharpen AI nicht richtig, da laufen zwei Exitprozesse parallel, die die Rückkehr nach LR 6.14 gewährleisten sollen. Manchmal verabschiedet sich der Sharpen-Prozess ins Nirwana und kann nur mit dem Task-Manager gekillt werden. Das User interface ist noch sehr unausgereift: ich hätte das Modul schon in die Tonne getreten, wenn nicht die Kernsoftware so gute Ergebnisse erbringen würde.

Es wurden ja die Mini-Updates praktisch im Tagestakt nachgereicht - klassische Form von Betatest beim Kunden. Wartens wirs ab.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Bei mir funktioniert Sharpen AI 2.02 als Plugin in Lightroom 9.2 ohne Probleme. Nach dem Aufruf über "Bearbeiten in" erzeugt Lightroom ein TIFF. Nach der Bearbeitung in Sharpen AI und dem Anwenden der Änderungen, werden diese in Lightroom in dem zuvor erzeugten TIFF angezeigt. So soll es sein.

ORF (links) und TIFF (rechts) vor der Schärfung mit Sharpen AI (Schärfung in Lightroom auf 0):

Nach der Schärfung mit Sharpen AI mit "Sharpen" zur Demo mit Schärfung auf 100. Lightroom Vergleichsansicht, gleicher Ausschnitt wie oben:

Wegen Begrenzung des Forums nur kleine Bikldausschnitte per Copy & pase möglich.

Soll nur zeigen, dass die Sharpen AI Änderungen in Lightroom angezeigt werden.

Edited by tgutgu

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 24.3.2020 um 18:51 schrieb kbaerwald:

Merkwürdige Angelegenheit - im Topaz-eigenen Forum wird ebenfalls diskutiert. Bei mir funktioniert der Batch-Modus von Sharpen AI nicht richtig, da laufen zwei Exitprozesse parallel, die die Rückkehr nach LR 6.14 gewährleisten sollen. Manchmal verabschiedet sich der Sharpen-Prozess ins Nirwana und kann nur mit dem Task-Manager gekillt werden. Das User interface ist noch sehr unausgereift: ich hätte das Modul schon in die Tonne getreten, wenn nicht die Kernsoftware so gute Ergebnisse erbringen würde.

Es wurden ja die Mini-Updates praktisch im Tagestakt nachgereicht - klassische Form von Betatest beim Kunden. Wartens wirs ab.

Danke - hatte es im Topazforum nicht gefunden. Heute hatte der Support noch eine Nachfrage. Evtl konnte ich den bug einkreisen. Wenn ich alle filename suffixe wegnehme, also wieder ein tif mit dem gleichen Namen ausgegeben wird, scheint es zu klappen. Und ja , Sharpen hängt manchmal. Und was mit noch nie so auffiel, in der Vorschau sieht bei voll nach links gestellten Reglern massive Eingriffe, davon ist aber im tif dann praktisch nix mehr übrig. Deswegen habe och im Moment auch Probleme überhaupt bearbeitete von unbearbeiteten Tifs zu unterscheiden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

@wasabi65: ich hatte Sharpen  schon einmal deinstalliert und reinstalliert. Immer noch die Hänger. Reproduzierbar - man schaut dann im Task Manager nach und beendet den Task - dann geht es wieder. Beim Denoiser läuft alles, wie es soll. Habe das jetzt über ein Support Ticket abgewickelt, da im Topaz-Forum kaum Hilfe zu erwarten ist. Jetzt schaun mer mal.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und schon wurde Sharpen AI 2.0.3 released - vielleicht hilft es ja dem einen oder anderen. Mich hat es leider nicht weitergebracht: der Support hat auf meine Anfrage schnell geantwortet (ich hatte einen Systembericht mitgeschickt), leider aber nur mit der Standardempfehlung die SW zu reinstallieren. Dies hat aber nichts gebracht - mittlerweile kenne ich den Affengriff zum Task Manager (Strg + Shift + Esc) aus dem Eff-eff, wenn Sharpen wieder mal "hängt".

Gruß, Klaus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der support hat sich auch bei mir gemeldet. Zwar ohne nonsense, aber auch (noch) nicht mit Lösungen. Habe nach der letzten stabilen Version gefragt...

Meine jetzige Diagnose ist hier

Both programs cannot handle the suffixes in the preference settings. If a suffix is selected (eg the default one), the LR will neither add the suffix to the tif file before handing over to the two apps, nor the two apps will save any file at all (not even with the suffix). If no suffix is selected in the preferences, Lightroom creates a xyz-Edit.tif that is handed over correctly and the apps save to this filename correctly. Howver Lightroom still shows that there is an error in the files metadata as shown in the attached screenshot.

Mir scheint auch, dass die neuste Version nur sehr kleine Korrekturen macht, selbst bei manuellem Modus und Regglern voll links. Dies bei Fotos, die ich mit älteren Versionen in Automodus stärker bearbeiten konnte.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Mittlerweile hat sich Topaz zweimal bei mir gemeldet (siehe Fehler Beitrag #4) und mir auch heute eine Sharpen AI Version 2.0.5-rc2 (release candidate offenbar) zukommen lassen. Ich habe diese Version mit etwa 100 Fotos durchlaufen lassen, sowohl im Einzel- als auch Batchbetrieb keine Hänger mehr. Die Stabilität im Zusammenhang mit LR 6.14 hat deutlich zugenommen. Gut.

@wasabi65: dein Problem hatte ich auch und habe es nochmals dokumentiert an Topaz gesendet. Man hat mir versichert, dass es an die Entwickler weitergegeben wird.

Gruß, Klaus

Edited by kbaerwald
Zusatzbemerkung

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hatte es kürzlich wieder versucht mit der aktuellen 2.0.5 Sharpen Version. Der bug im batch Modus als LR plugin ist immer noch da. Er hat bei mir zwar etwas seine Form geändert, aber im Endeffekt ist der Dialog wie Sharpen im Batchmode files an LR zurückgibt Fehlerhaft. Wer Interesse hat kann ein Word von mir haben mit Screenshots.

Hier ist die Antwort von Topaz:

Regarding the errant behavior, there is an issue, but probably not what you are expecting. I just got off the phone with my lead developer for Sharpen AI.

The option to preserve source format and change save location should NOT be an option when batch processing as a plugin. The only option should be for the edited image to return directly to the file delivered by the host editor, in this case, Lightroom. This save dialogue appearing for you is a bug.

He basically said this behavior within the program is incorrect and they are going to change it in the next Sharpen update. This has actually already been addressed in DeNoise AI and the save dialogue from that program will be merged into Sharpen AI so that they are consistent and both work properly. So basically it's already fixed, but waiting on other items that are going to be included in that update. 

To sum up, batch processing through Lightroom is currently providing options to you that you shouldn't have and this save dialogue causing it to save the file incorrectly for the way "plugin mode" is designed to work. Our developers are already addressing this to correct the behavior in the next release.  I'm expecting that update within the next 6 weeks or so.

My apologies for the temporary workflow inconvenience. We'll have this working again for you shortly.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich! 

    Jetzt kostenlos registrieren!

    or Sign In

×
×
  • Create New...

Wir hatten schon den Sekt kalt gestellt und die Häppchen rausgeholt – es ist so schön und spannend, neue Mitglieder begrüßen zu dürfen…

Im Ernst: Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Admin hier im Systemkamera Forum. Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

Wir haben eine Menge zu bieten:

Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt kostenlos registrieren!