Jump to content
pizzastein

Topaz Sharpen AI

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor einer Stunde schrieb ImmergutLicht:

Ein klares Nein! Etwas gehobene Ansprüche an sich selbst und an die Qualität des unbearbeiteten Fotos sollte man schon haben. 

Widerspruch, euer Ehren. Als Doku ist alles zu gebrauchen, wo man das Abgebildete erkennen und zuordnen kann. Für Birdspotter und ähnliche (ich gehöre nicht dazu) kann das schon wichtig sein. Natürlich ist und bleibt sowas ein schlechtes Photo - aber was solls, wenn es nur um einen Beleg geht. Und die Leistung von Sharpen AI ist in diesem Fall wirklich enorm.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten schrieb micharl:

Widerspruch, euer Ehren. Als Doku ist alles zu gebrauchen, wo man das Abgebildete erkennen und zuordnen kann. Für Birdspotter und ähnliche (ich gehöre nicht dazu) kann das schon wichtig sein. Natürlich ist und bleibt sowas ein schlechtes Photo - aber was solls, wenn es nur um einen Beleg geht. Und die Leistung von Sharpen AI ist in diesem Fall wirklich enorm.

Widerspruch Euer Ehren. Der Schreiberling hat um die Meinung der anderen Leser gebeten, um für mich ist dieses Foto nicht geeignet, darum bitte ich meine Meinung zu respektieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb ImmergutLicht:

Ein klares Nein! Etwas gehobene Ansprüche an sich selbst und an die Qualität des unbearbeiteten Fotos sollte man schon haben. 

Irgendwie hast du da etwas nicht verstanden, lies noch mal genauer was da steht und denk mal nach. In vorliegendem Beispiel geht es nur darum, was Sharpen leisten kann, und nicht um Ansprüche an sich selbst.

Wenn das nicht ein Vogel wäre, sondern z. B. der Yeti, dann wäre das eine Weltsensation (auch in dieser minderen fotografischen Qualität). Soweit meine Meinung zu "als Doku zu gebrauchen".

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten schrieb joachimeh:

Irgendwie hast du da etwas nicht verstanden, lies noch mal genauer was da steht und denk mal nach.

 

Für mich ist dieses Bild als Doku nicht zu gebrauchen, ich denke ich habe mich klar ausgedrückt.

Edited by ImmergutLicht

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Ich hab nun gestern auch mal die Test-Version heruntergeladen und einen ersten Versuch durch Direktstart des Programms unternommen. Bei mir läuft das in etwa so ab, wie von Hans geschildert. Bild öffnen, dann beginnt sofort eine Preview-Erstellung, die über eine Minute dauert - dasselbe bei jeder Änderung an den Einstellungen. Die finale Berechnung beim Speichern hat dann über 10 Minuten für das eine Bild gedauert. Durch die Bearbeitung meines Ausgangs-jpeg mit etwa 8 MB wurde eine Bilddatei mit über 20 MB erzeugt. Darüberhinaus hat mich der Unterschied bei meinem Versuchsbild nicht vom Hocker gerissen.

Ich werd noch den ein oder anderen Test machen (wenn ich viel Zeit habe), aber nach bisherigem Stand der Dinge werden das Programm und ich uns nicht verlieben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nur keinen Streit, jeder darf seine Meinung haben und auch kundtun.

Wie gesagt, hätte ich das Bild normalerweise sofort gelöscht. Ich finde aber auch erstaunlich, das Topaz da überhaupt noch was draus machen konnte. Nach einigen Versuchen werde ich das Programm aber wohl nicht zusätzlich kaufen, höchstens mal bei einem günstigen Angebot. In den meisten Fällen reicht mir Topaz AI, welches ich bereits habe, wenn es mal an Schärfe fehlt und das Rauschen zu hoch ist.

Das Bild werde ich so lange aufheben, bis mir mal ein besseres von diesem oder einem anderen Sperber in freier Wildbahn gelingt. So häufig findet man die hier nämlich nicht und man braucht ja Ziele.😉

Die Bearbeitungszeit liegt bei mir bei rund 30-45 s pro Schritt. Gut finde ich, das Topaz nicht jedesmal neu anfängt zu rechnen, wenn man eine der 3 Möglichkeiten nochmal aufruft.

Habe noch einen kurzen Test gemacht. Bild in voller Größe 8 MB, ohne Zuschnitt. Bearbeitungsdauer je Schritt 30-45s, speichern dauerte hier auch länger ca. 4 min..

Original - sonst unb.

Topaz Stabilze (jetzt11,8MB !)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 13.2.2020 um 20:13 schrieb wasabi65:

Ich habe bisher nur aus LR gearbeitet und es wird nie sofort berechnet sondern die Vorschau angezeigt mit den Bearbeitungsvorschägen. Mein PC ist ein 8 Jahre alter i7 mit eine NVidia1050er...und Sharpen, wie auch Denoize arbeiten ein raw von EM1m2 oder A7m3 in etwa 25s ab.

zur Verwendung mit LR habe ich Fragen:

bei mir kann ich Denoise in LR einbinden als plug in, Sharpen aber nicht. wie geht das?

wie kann ich über LR selektiv schärfen mit Sharpen? weiß das jemand? geht das überhaupt?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 14.2.2020 um 23:46 schrieb tourer26:

Eigentlich wollte ich das Bild gleich löschen, habe dann aber doch mit Topaz Sharpen-Stabilize einen Test gemacht. Ich finde, als Doku doch noch zu gebrauchen, oder?

wenn es darum geht, zu dokumentieren, dass Du an dem Tag an dem Ort einen Mäusebussard gesehen hast, ist das Bild auch ohne Bearbeitung dazu objektiv geeignet.
Das ist keine Ansichtssache, sondern eine Tatsache.
Jedenfalls nach meiner Ansicht😋

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 47 Minuten schrieb tourer26:

Dann hat Topaz auch die Art geändert.😁

Ich glaube, ich gebe es auf die Vögel bestimmen zu wollen und bleibe bei Piepmatz!☹️

ist es kein MB?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Atur:

zur Verwendung mit LR habe ich Fragen:

bei mir kann ich Denoise in LR einbinden als plug in, Sharpen aber nicht. wie geht das?

wie kann ich über LR selektiv schärfen mit Sharpen? weiß das jemand? geht das überhaupt?

Also bei mir ist das PlugIn bei Sharpen genauso wie bei Denoise installiert worden - ich glaube mich zu erinnern, dass man ds beim Installationsprozess allerdings anklicken muss...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 31 Minuten schrieb felix181:

Also bei mir ist das PlugIn bei Sharpen genauso wie bei Denoise installiert worden - ich glaube mich zu erinnern, dass man ds beim Installationsprozess allerdings anklicken muss...

ich habe neu installiert, keine Frage aufgetaucht.
ich habe einen Ordner, der PS plugins enthält, aber keinen für LR.

Könntest Du mal nachsehen, in welchem Ordner bei Dir das LR-plugin liegt? ich finde keines.
das kann man in LR im Zusatzmodulemanager sehen.

danke

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 44 Minuten schrieb Atur:

ich habe neu installiert, keine Frage aufgetaucht.
ich habe einen Ordner, der PS plugins enthält, aber keinen für LR.

Könntest Du mal nachsehen, in welchem Ordner bei Dir das LR-plugin liegt? ich finde keines.
das kann man in LR im Zusatzmodulemanager sehen.

danke

Hast Du den PC nach der Installation auch neu gestartet?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 36 Minuten schrieb felix181:

Hast Du den PC nach der Installation auch neu gestartet?

nein, kann ich nachher mal machen.
aber auch bei Denoise musste ich das plugin manuell einrichten, wenn ich mich recht erinnere.
deswegen wäre es hilfreich, wenn ich wüsste, wo das plugin liegt

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Atur:

nein, kann ich nachher mal machen.
aber auch bei Denoise musste ich das plugin manuell einrichten, wenn ich mich recht erinnere.
deswegen wäre es hilfreich, wenn ich wüsste, wo das plugin liegt

die jeweilige *.8bf Datei liegt im betreffenden Programmordner: Programme -> Topaz Labs -> Topaz Denoise AI / Sharpen AI -> PS_Plugins_x64

Edited by joachimeh

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb tura:

Ich werd noch den ein oder anderen Test machen (wenn ich viel Zeit habe), aber nach bisherigem Stand der Dinge werden das Programm und ich uns nicht verlieben.

Wenn es an der missglückten Installation liegt, würde ich es nochmals versuchen. Sonst ist es schon klar, dass so ein Programm nicht für alle Fotos etwas bringt, manchmal sogar Fehler einführt.

vor 6 Stunden schrieb Atur:

zur Verwendung mit LR habe ich Fragen:

bei mir kann ich Denoise in LR einbinden als plug in, Sharpen aber nicht. wie geht das?

wie kann ich über LR selektiv schärfen mit Sharpen? weiß das jemand? geht das überhaupt?

Wenn der Installprozess normal läuft, dann hast du es als Plugin drin. Man muss nichts spezielles clicken. Workaround siehe joachimeh post.

Wie in Lr selektiv arbeiten mit Sharpen oder Denoize weiss ich nicht. Denke es geht nicht. Hingegen in PS als Ebene sollte gehen (ich bin aber in PS Laie).

Share this post


Link to post
Share on other sites

mMn geht das nicht, dass man Sharpen oder Denoise selektiv benutzt, da ja das komplette Bild übergeben und automatisiert bearbeitet wird.

In Lightroom wird die Software aufgerufen, indem man es als Programm zur externen Bearbeitung in den LR-Einstellungen hinterlegt. Dumm ist, dass man da nur ein Programm in der Version 6.14 eintragen kann und da ist bei mir schon Denoise eingetragen. Also muß ich immer wieder switchen, was ich nervig finde.

Wenn es übrigens rein zum Nachschärfen bei gleichzeitigem Entrauschen geht, liegt Topaz Denoise nach meinem Ermessen vor Topaz Sharpen. Deshalb werde ich Sharpen wohl eher nicht kaufen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb joachimeh:

die jeweilige *.8bf Datei liegt im betreffenden Programmordner: Programme -> Topaz Labs -> Topaz Denoise AI / Sharpen AI -> PS_Plugins_x64

danke. das ist aber das PS plugin, das akzeptiert LR bei mir nicht 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 41 Minuten schrieb manifredo:

Dumm ist, dass man da nur ein Programm in der Version 6.14 eintragen kann u

Du kannst doch viele Plugins haben? Selbst bei dieser alten Version konnte man doch Helicon, PanStudio un danderes drin haben? Ist halt lange her.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich! 

    Jetzt kostenlos registrieren!

    or Sign In

×
×
  • Create New...

Wir hatten schon den Sekt kalt gestellt und die Häppchen rausgeholt – es ist so schön und spannend, neue Mitglieder begrüßen zu dürfen…

Im Ernst: Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Admin hier im Systemkamera Forum. Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

Wir haben eine Menge zu bieten:

Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt kostenlos registrieren!