Jump to content
PFM

Sony FE 20mm f1.8 G

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

2 hours ago, leicanik said:

Huch, einen Blendenring? Eine Premiere?

Mittels dieses Aufhängers sollte man ihn jedenfalls anpreisen, bevor der Erste kommt und meint, dass die meisten heutigen Hersteller unfähig sind seitens Design und Funktion konsistente Produktlinien aufzustellen … 🤐

Edited by flyingrooster

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man könnte sich ja freuen das es jetzt auch mal unterhalb der GM Serie einen Blendenring gibt, man könnte aber natürlich auch eine nicht konsistente Produktlinie bemängeln.. 

Das gleiche gilt auch für Hold Button / AF/MF Schalter..

Ist so ein wenig wie Glas halb voll, oder halb leer..  😎

Share this post


Link to post
Share on other sites
59 minutes ago, PFM said:

Man könnte sich ja freuen das es jetzt auch mal unterhalb der GM Serie einen Blendenring gibt, man könnte aber natürlich auch eine nicht konsistente Produktlinie bemängeln.. 

Es gibt auch welche bei den Zonys, wobei ich nicht weiß ob die nun ober- oder unterhalb der GMs einzustufen wären bzw. waren, da die Serie anscheinend nicht fortgesetzt wird (damit kommen wir schon wieder zum Thema Konsistenz). Auch dort aber natürlich nicht konsistent. *freu*  ;)

Edited by flyingrooster

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb flyingrooster:

Auch dort aber natürlich nicht konsistent. *freu*  ;)

Es gibt die Blendenringe beim 35/1.4 und 50/1.4, also genau die beiden welche wenn sie später erschienen wären sicher als GM gekommen wären. Die Sony Z Serie gibt es seit Einführung der GM Serie nicht mehr.

Somit haben alle f1.4er Objektive Blendenringen. Zusätzlich noch das GM 135/1.8 und GM 100/2.8 STF

Alle kompakten f1.8/f2.8 Objektive haben keinen. Das waren anfangs die kompakten SonyZ und nun halt die Objektive ohne Label.

AF/MF Switch und Hold Button ist auch keine Sache die sie mal so und mal so eingebaut haben, es gab schlicht und ergreifend jeweils einen Zeitpunkt an dem sie angefangen haben diese einzubauen und alle die danach kamen hatten es, egal ob Budget oder Premium Linse.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@PFM Danke für deine Ausführungen, aber es ist eigentlich recht einfach: Sobald man 17 Ausnahmen definieren muss, was, warum und zu welcher Zeit dann doch vom zugrunde liegenden Schema abweicht, ist die Linie nicht konsistent.

Wir müssen dies aber nicht unbedingt beim 20/1.8 fortsetzen, da es glaube ich langsam stört (ja, ich bin schuld) und keineswegs Sony-spezifisch ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb flyingrooster:

Sobald man 17 Ausnahmen definieren muss

Ich sehe da eigentlich gar keine "Ausnahmen"..

War evtl. zu kompliziert zu folgen, daher nochmal die einfache Variante:

Groß, Schwer, Vierstellig-€ -> Blendenring

Klein, leicht, Dreistellig-€ -> keinen Blendenring

Unabhängig jeglicher Labels..  ;) 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

33 minutes ago, PFM said:

Groß, Schwer, Vierstellig-€ -> Blendenring

In diesem Sinne (Welcher u.a. auch schon beim vierstelligen UVP – ganz abseits der wackeligen Kriterien groß/klein, schwer/leicht — des 55/1.8 nicht zutrifft. Oder orientiert sich das Sony Designteam an den Preisen bei e-infinity 6 Jahre später?), wird das 20/1.8 dann nun doch leider groß, schwer und vierstellig. Schade … ;)             Und damit nun aber genug von mir.

Edited by flyingrooster

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 22 Minuten schrieb flyingrooster:

des 55/1.8 nicht zutrifft

Immer wieder schön wenn man schon vorher weiß was gleich als Antwort kommen wird..  😀

Ich könnte jetzt natürlich noch Klugscheißend Antworten dass das FE55 zu keinem Zeitpunkt jemals für einen viertstelligen Betrag im Markt angeboten wurde. Die UVP wurde von 999 auf 1099 angehoben nachdem der Straßenpreis schon längst unter 800.- lag.. 😇

vor 22 Minuten schrieb flyingrooster:

wird das 20/1.8 dann nun doch leider groß, schwer und vierstellig. Schade … ;) 

Womit wir wieder bei dem bereits festgestellten Punkt wären das dieses 20mm wohl eine Ausnahme wird und offensichtlich deswegen ein G Label bekommt.. Und wir damit dann jetzt wohl auch wieder beim eigentlichen Thema angelangt sind.. 😉

Edited by PFM

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb PFM:

Ich sehe da eigentlich gar keine "Ausnahmen"..

War evtl. zu kompliziert zu folgen, daher nochmal die einfache Variante:

Groß, Schwer, Vierstellig-€ -> Blendenring

Klein, leicht, Dreistellig-€ -> keinen Blendenring

Unabhängig jeglicher Labels..  ;) 

Das 24F1.4 ist nicht gerade groß und schwer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Infos kommen diesmal wohl Häppchenweise...

SAR berichtet nun zusätzlich zu den bereits bekannten Infos über 67mm Filtergewinde und 0,19m Nahstellgrenze..

vor 7 Minuten schrieb Absalom:

Das 24F1.4 ist nicht gerade groß und schwer...

...für eine f1.4er Linse.. 😉

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die vielen fundierten Infos. Da ich selbst aus guten Gründen nicht mit groß, schwer und teuer unterwegs bin / sein will, hatte ich tatsächlich gar nicht auf dem Schirm, dass es so viele Objektive mit Blendenring bei Sony gibt, Ich dachte immer, das sei nur eine Domäne von Fuji.

(Wobei ich mit der A7II durchaus auch manchmal mit Blendenring unterwegs bin, aber das sind dann keine Sonyobjektive ... ;) )

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 19 Stunden schrieb outofsightdd:

 

Die SonyZeiss-Primes stehen dann ergonomisch etwas zwischen den Stühlen, da weder Funktionstasten, noch Blendenring.

FE35f1,4 und FE50f1,4 haben einen Blendenring.

Share this post


Link to post
Share on other sites

So wie sich das Objektivprogramm entwickelt, werden eben immer mal wieder Veränderungen eingepflegt, ohne dass bei Sony zwingend alle Objektive gleich zu bedienen sein müssen. Man könnte sich dann später mal Updates vorstellen, um das Produktprogramm konsistenter zu machen, bsp.-weise:

  • FE55/1.8 wird zu einem G-Objektiv mit Blendenring und Button
  • FE35/1.4ZA und FE50/1.4ZA werden zu GM-Objektiven, Button kommt hinzu

...aber braucht's das? Was macht man mit einem FE35/2.8, ein Blendenring da dran könnte etwas fummelig werden, ganz allgemein ist die Frage der Glaubwürdigkeit, wenn man ein "Zeiss-Produkt" in ein auch so bedrucktes Sony-Produkt verwandelt, von den drohenden technischen Nachfragen, ob denn jetzt die Vergütung schlechter als die T*... mal ganz abgesehen. Ich vermute, es wird einfach beim gemischten Programm bleiben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am ‎18‎.‎02‎.‎2020 um 12:15 schrieb outofsightdd:

...aber braucht's das?

Ob man Blendenringe braucht, ist vielleicht eher Geschmacksfrage. Aber wenn manche Objektive eine (programmierbare) Fokushaltetaste haben und andere nicht, dann finde ich das äußerst unpraktisch. Viele legen dort z.B. den Augen-AF- drauf. Das bringt aber nicht viel, wenn man dann trotzdem eine zweite Taste an der Kamera mit der gleichen Funktion belegen muss, weil andere Objektive die Haltetaste nicht besitzen. Geht mir z.B. beim Wechsel vom 85/1,8 oder 24-105 zum 55/1,8 so.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten schrieb leicanik:

Aber wenn manche Objektive eine (programmierbare) Fokushaltetaste haben und andere nicht, dann finde ich das äußerst unpraktisch

Es immer gleich zu machen hätte in dem Fall aber bedeutet die Taste für immer weg zu lassen. Wie letztens schon mal geschrieben ist es ja nicht so das mal ein Objektiv mit und mal eins ohne gebaut wird. Sie haben halt irgendwann angefangen diese Taste einzubauen und seit dem haben es alle neuen Objektive.

vor 12 Minuten schrieb leicanik:

Viele legen dort z.B. den Augen-AF- drauf

An den Kameras ohne Augen AF im AF-C macht das Sinn. Seit der A7III habe ich dort nun APS-C crop drauf, was ich äußerst nützlich finde.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb PFM:

Es immer gleich zu machen hätte in dem Fall aber bedeutet die Taste für immer weg zu lassen.

So meine ich das natürlich nicht :) Aber ich wäre für eine "Bereinigung der Produktlinie" in dem Sinn, dass sie eine Version 2 herausbringen, sprich z.B. neuere 55er dann eben mit dem Button ausstatten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb blur:

... und natürlich mit den AF/MF Schalter

Der ist ganz nett (wenn er nicht zu leichtgängig ist), aber ich persönlich brauche ihn seltener. AF/MF habe ich meistens auf dem namensgleichen Knopf, da kann ich schneller hin und her schalten, was mir besser gefällt als ein back button focus.

Edited by leicanik

Share this post


Link to post
Share on other sites
10 hours ago, leicanik said:

[…] wenn manche Objektive eine (programmierbare) Fokushaltetaste haben und andere nicht, dann finde ich das äußerst unpraktisch. […]

Sehe ich genauso. Bis auf objektivspezifische Funktionstasten, wie Fokusbegrenzer bei Makroobjektiven oder zu-/abschaltbare Objektivstabilisatoren, finde ich zufallsverteilte Tasten/Bedieneinheiten auf Objektiven ebenfalls für die Katz, da alle Inkonsistenzen dann erst unnötige Doppelbelegungen mit sich bringen. Manche Objektivdesigner scheinen sich von Anfang an langfristige Konzepte durchzudenken, andere nicht. Zweitere sind bei vielen Herstellern quer durch verschiedene Kamerasysteme leider in der Überzahl … 🙄

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Stunden schrieb leicanik:

Aber ich wäre für eine "Bereinigung der Produktlinie" in dem Sinn, dass sie eine Version 2 herausbringen

Natürlich Wünschenswert..  einige hätten es auch optisch nötig, allen voran das 24-70/4.. am besten gleich als SEL2470G und das Zeiss bembel über Bord werfen. Das man sowas trotz der Kompaktheit besser hinbekommt zeigt Nikon mit dem Z24-70/4..

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 14.2.2020 um 14:26 schrieb michael57:

Also ein 20mm f1.8 im Format des 35mm fände ich gut, damit würde ich mein 20mm f1.8 Samyang ablösen. Wenn es preislich ok ist

Warum?

Ist das Samyang nix?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Doch das ist schon ok, zumindest ist meins zentriert. Aber das wiegt halt einiges das es ja ein für DSLR gerechnetes Objektiv versehen mit einem E-Mount ist. Ich nutze es nur für Astro wäre es etwas leichter käme es auch öfter mit in die Tasche

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...