Jump to content
Sign in to follow this  
PFM

Staubgeschützte Kameratasche

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo, für meine anstehende Namibia Reise bin ich auf der suche nach einer neuen Foto-Tasche. Hintergrund ist das ich zwar mit meinen Crumpler Taschen die ich sonst auf Reisen nehme (Light Delight 4000, Cupcake 2500) super zufrieden bin, diese aber nicht annähernd vor Staub schützen, bzw. sie sind Bauartbedingt halt nicht dicht. Ich möchte aber ungern nach der Reise einen Sandhaufen in meiner Tasche haben.. 😅

Was ich suche wäre eine rundum geschlossene Tasche, am liebsten Wetterfest oder mit Regenponcho (das sind die Crumpler Taschen nämlich auch nur bedingt). Stativschlaufen wären nice to have aber kein muss. Und optisch eher nicht im Hama Kamerataschen "Look" 😄

Reinpassen sollte für Namibia mind. A7II + FE 1635 und A6300 + FE 70-300 oder 70-350 (hab ich noch nicht entschieden). Das entspricht dann in etwa meiner LD4000. Wobei etwas mehr Luft auch nicht schlimm wäre, es soll noch eine Festbrennweite mit die aber zur not in den Rucksack kommt und was man sonst noch reinstopft (Batterien, Schraubfilter, Gurt)

Aktuell liebäugele ich mit der Peak Design Everyday Sling 5l bzw. 6l. Habe aber gerade keine Vorstellung ob das größenmäßig passt. Auch bei Wetterschutz bin ich mir nicht sicher und das der Reißverschluss offen liegt gefällt mir nicht so 100%. Lieber wäre mir eine Klappe (wie bei meinen Crumpler) und darunter dann ein Reißverschluss den man schließt oder eben offen lassen kann.

Bin gespannt auf eure Empfehlungen 🙂

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, denke auch..  die 6l ist größenmäßig in etwa vergleichbar mit meiner LD 4000, allerdings geht wohl sehr viel Platz (in der Tiefe) für das Tabletfach drauf. Die Tiefe des Innenfachs wird mit nur 6,9cm angegeben (bei 12cm Außenmaß). Meine LD4000 hat 11,5 Innen bei 13,5 außen, da kann man den Body mit aufgesetzter Linse nach unten zeigend Quer reinstecken wenn man möchte.. Höhe und Breite sind bei der PD 6l luftiger...

Ich glaube zumindest bei diesem Modell würde ich um einen Selbsttest nicht drumherum kommen. Die PD 10l wäre mir eigentlich zu groß von den Abmessungen..

Staub sollte sie aber abhalten oder? Sie hat ja einen Reißverschluss mit Gummilippe der komplett schließt.

Aber vielleicht gibt es ja noch andere Ideen.. :) 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab die everyday Sling 10l

eine a6500 mit Lwinkel und 70-300 geht wunderbar rein und kann noch zwei Sigma Objektive unterbringen (16,30,56 F1.4) 

eine a7 mit 16-35 passt eher weniger zusätzlich zur a6500 und 70300 rein. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb PFM:

Staub sollte sie aber abhalten oder? Sie hat ja einen Reißverschluss mit Gummilippe der komplett schließt.

Die Gummilippe schliesst nicht komplett.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 4 Stunden schrieb Absalom:

eine a7 mit 16-35 passt eher weniger zusätzlich zur a6500 und 70300 rein. 

Ok, selbst in die 10er nicht..?? Die ist eigentlich laut Innenmaßen ein gutes Stück größer als meine LD4000, und bei der passt beides zusammen rein.
Bei der 10l bin ich fest davon ausgegangen das es passt, ich fand es nur bei der 6l fraglich..

vor 58 Minuten schrieb Heinrich Wilhelm:

Think Tank Spectral

Funktional sieht die sehr gut aus, nur leider sieht sie auch optisch funktional aus 😅 .. sprich schon deutlich als Fototasche erkennbar.. 🤔

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 22 Stunden schrieb PFM:

Hallo, für meine anstehende Namibia Reise bin ich auf der suche nach einer neuen Foto-Tasche.

Kamera nicht im Laderaum des 4x4 mitführen, sondern vorne im Cockpit. Und wenn möglich nicht offenen Fenster fahren. Hilft mehr...ich habe meine Kameras immer entweder offen im Fahrraum oder dort in einer normalen Fototasche.

Staubfeste Taschen sollten so gearbeitet sein wie die Ortlieb Fahrradrucksäcke.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden schrieb PFM:

Ok, selbst in die 10er nicht..?? Die ist eigentlich laut Innenmaßen ein gutes Stück größer als meine LD4000, und bei der passt beides zusammen rein.
Bei der 10l bin ich fest davon ausgegangen das es passt, ich fand es nur bei der 6l fraglich.

Muss meine Aussage revidieren. 

 

der restliche Platz sollte für die a7 mit UWW genügen :) 

aber die Sonnenblende musst du runtermachen. 

Edited by Absalom

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden schrieb wasabi65:

Kamera nicht im Laderaum des 4x4 mitführen, sondern vorne im Cockpit

Das sowieso, wir haben auch extra einen Double Cab statt Single cab gebucht damit wir auf der Rücksitzbank genügend Platz haben für alles was staubgeschützt sein soll. Zudem nehme ich meinen Flight Bag mit um gepäck im Laderaum zusätzlich zu schützen.

Mir geht’s da auch eher um die Momente in denen man draußen ist (gut, das wird in unserem Reisestil abseits der Fahrt- und Schlafenszeit im Dachzelt wohl nahezu 100% sein), an der Küste herrscht stetiger Wind, und im soususvlei sollte die Tasche uns halt nicht davon abhalten die Dünen Hoch und vor allem runterzulaufen...

Theoretisch ginge das auch mit meiner LD 4000, aber da muss man schon aufpassen bei Wind und/oder viel Sand. Hatte schon einmal nen Schwung Sand in der Fototasche (gut, das war menschliches Versagen).. das brauche ich nicht noch ein Mal 😅

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten schrieb wasabi65:

Einfach nicht im falschen Moment Objektiv wechseln...

Namibia ist tatsächlich das erste mal das ich 2 Kameras auf eine Reise mitnehme, was vor allem daran liegt das ich dort möglichst wenig wechseln möchte. Und natürlich die Prämisse das man bei Safaris ansonsten natürlich immer gerade das falsche auf der Kamera hat wenn etwas spannendes passiert.. 😅

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich gebe zu, bei unserer ersten Namibia Reise hatte ich nur die EM10 dabei und habe fröhlich Objektive gewechselt...hatte genau ein Mal etwas aufm Sensor für etwa 20 Fotos, dann hat es die Kamera selbst weggeputzt (erst zu Hause bemerkt). Aber ich habe den Staub natürlich meiner Frau gegenüber als Begründung benutzt, um für die späteren Reisen eine zweite Kamera zu kaufen (EM1m2)...

😇

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich! 

    Jetzt kostenlos registrieren!

    or Sign In

×
×
  • Create New...

Wir hatten schon den Sekt kalt gestellt und die Häppchen rausgeholt – es ist so schön und spannend, neue Mitglieder begrüßen zu dürfen…

Im Ernst: Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Admin hier im Systemkamera Forum. Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

Wir haben eine Menge zu bieten:

Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt kostenlos registrieren!