Jump to content

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 15 Minuten schrieb ImmergutLicht:

..oder Du ziehst in eine schönere Gegend .. mit weniger Dunst ... duck und wech.....

Hab ich auch schon überlegt! Komischerweise fanden weder mein Arbeitgeber noch meine Familie die Idee gut. :huh: Obwohl ich allen versprochen habe, regelmäßig Postkarten aus Oregon  zu schreiben. -_-

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb CalamityJane:

Hier beide Bilder aus DxO, habe selbst jetzt mal nichts gemacht.

Sieht doch gut aus. Ich würde sie so lassen, allenfalls nach einem eventuellen Verkleinern (je nach Ausgabezweck) etwas nachschärfen (in letzter Zeit mache ich das wieder gerne in PS mit Hochpass). Ich habe mir das obere Bild heruntergeladen und ein bisschen dran rumgespielt, aber es wurde eher verschlimmbessert. Ich will um Himmels Willen keine Systemdiskussion  lostreten, aber mir ist beim Ausprobieren schon mal wieder deutlich aufgefallen, wie angenehm sich die Dateien der Sony bearbeiten lassen. Die verhalten sich deutlich gutmütiger auf Spielereien mit den Reglern – auch die JPEGs. Umso mehr ziehe ich den Hut vor den vielen tollen mFT-Fotos hier im Forum.

Edited by leicanik

Share this post


Link to post
Share on other sites

Systemdiskussion, nee, brauch ich auch nicht. Im Moment (und wahrscheinlich noch für lange Zeit) steht mir nichts anderes als mft zur Verfügung, ich muss lernen, das Beste draus zu machen. Ich finde auch, dass es hier im Forum exzellente Beispiele für mft-Bilder gibt, an denen nichts zu meckern ist. Vielleicht muss man aber einfach besser als ich sein (beim Aufnehmen und bei der Nachbearbeitung), um das sichtbar zu machen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb leicanik:

Ich will um Himmels Willen keine Systemdiskussion  lostreten, aber...

Ja, das Wetter! Es veranlasst manchen, das zu tun, was er um Himmels willen nicht wollte. Aber bald ist Frühling, dann wird alles besser...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb Kleinkram:

Aber bald ist Frühling, dann wird alles besser...

Alles? Auch die Fotos? :D Dann habe ich ja noch etwas Hoffnung ... :ph34r: bin manchmal schon so weit, den ganzen Fotokram in die Ecke zu werfen und lieber anderen Beschäftigungen nachzugehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du weißt: es gibt kein schlechtes Wetter, nur die falsche Kleidung! Dein Überblickfoto ist doch der Beweis, dass auch im Winter was geht 😬

Blauschuß: wir haben fast Mitte Februar, der unschlanke Winterschnee wird noch kommen. Auch ins Flachland und Vormittelgebirge, es wird noch Gelegenheit geben... 🤐

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor einer Stunde schrieb rostafrei:

Du weißt: es gibt kein schlechtes Wetter, nur die falsche Kleidung! Dein Überblickfoto ist doch der Beweis, dass auch im Winter was geht 😬

Blauschuß: wir haben fast Mitte Februar, der unschlanke Winterschnee wird noch kommen. Auch ins Flachland und Vormittelgebirge, es wird noch Gelegenheit geben... 🤐

 

Schnee ... was war das noch mal? :confused: Ist das dieses kalte weiße Zeug, das von oben auf den Boden rieselt und sich da in Matsch verwandelt?  Hab ich eeeewig nicht mehr gesehen. Ich glaube, damals, 2007, da gab es mal so was. <_<

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb CalamityJane:

Alles? Auch die Fotos? :D Dann habe ich ja noch etwas Hoffnung ... :ph34r: bin manchmal schon so weit, den ganzen Fotokram in die Ecke zu werfen und lieber anderen Beschäftigungen nachzugehen.

An sich zeigen die Fotos vor allem, warum die Experten für Landschaftsfotografie ganz früh aufstehen und die Kamera nach dem Sonnenaufgang relativ schnell wegpacken um dann Abends wieder zu kommen. Außerdem sind die immer ganz enttäuscht, wenn klarer Himmel ist und keine Wolke weit und breit.

Es ist immer das selbe. Bei schönem Wetter sieht die Landschaft toll aus aber man bekommt das oft nicht fotografiert. Die Kontraste sind zu hoch und über Tag sammelt sich fieser Dunst, der in der Entfernung schlecht aussieht. So wie das Auge solche Szenarien wahrnimmt, kann das die Kamera kaum und zu Hause kann das der Bildschirm erst recht nicht anzeigen.

Wenn wir mal überall HDR-Bildschirme haben, die gleichzeitig schwärzeres Schwarz, viel helleres Weiß können und mehr als 256 Helligkeiten dazwischen, dann könnte es besser werden. Heute muss man für HDR ja die vorhandenen Daten auf einen viel zu engen Farbraum zusammen quetschen und das sieht dann meistens auch nicht besser aus als ein Bild mit zu viel Kontrasten.

Ein Weg, um bei solchen Bedingungen noch gute Landschaftsaufnahmen zu machen ist das Teleobjektiv. Die Experten warnen immer davor nur weitwinklig zu denken. Gerade in solchen Situationen gibt es oft Detailausschnitte in der Ferne für die man dann zusätzlich ein 70-200mm (KB) dabei haben sollte. Das wäre so was wie ein 35-100mm oder ein 14-140mm für MFT.  Es muss nicht super Lichtstark sein und es gibt da schöne kleine Objektive von Panasonic und Olympus. Damit kann man dann gut beleuchtete Details picken oder nur in den Dunst hinein fotografieren. Das spannende ist, dass man dann in so einem Szenario hunderte von möglichen Bildern hat und erst mal raus finden muss was nachher gut aussieht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb CalamityJane:

Boah, lebst du in der Zugspitzregion? Da war ich vorletztes Jahr, einfach wunderschön. 

Neee, aber vom gemütlichen Sofa aus sehe ich alles. Wohne in München und gehe regelmäßig zum wandern, egal ob  flach oder auf den Berg.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb leicanik:

Meinst du wirklich, das Wetter wird davon besser? 

;)

Möglicherweise, wer weiß. :rolleyes: Ich meinte aber eher, dass ich mir nicht mehr über misslungene Fotos den Kopf zerbreche, wenn ich erst gar keine mache. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb CalamityJane:

Möglicherweise, wer weiß. :rolleyes: Ich meinte aber eher, dass ich mir nicht mehr über misslungene Fotos den Kopf zerbreche, wenn ich erst gar keine mache. 

Jane, Jane, du kennst meinen Humor noch nicht richtig :D 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...