Jump to content

Panasonic -kommt da was?


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 3 Minuten schrieb Kleinkram:

Ich erwarte nicht ständig, dass etwas Neues auf den Markt kommt. Aber ich hoffe ständig, dass für mich etwas Besseres angeboten wird.

Und ja, ich habe ein zweites Hobby, das ich in einem Kameraforum gerne nenne: Alte und neue Fotoapparate. Deswegen bin ich in einem Kameraforum, in dem man sich ständig über Technik unterhält.

Im Übrigen finde ich es gar nicht schlecht, sich in einem Kameraforum über Neues zu unterhalten, statt immer die alten Sachen zu bereden.

Ich mag Squash, die Zubereitung von Kaffee, Musik machen und Computerspiele. Außer bei Computerspielen habe ich auch gelernt, dass neues Equipment die Nutzererfahrung, außer dem anfänglichen Placeboeffekt, nicht wirklich langfristig verbessert haben 😃

Link to post
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb rostafrei:

Meist läuft es aber genau anders herum, nämlich indirekt: Nicht die eigene Entscheidung wird als die individuell richtige rechtfertigt, sondern die des oder der anderen als falsch verallgemeinert!

Ich habe mich richtig entschieden: ich nutze KB und MFT 😂 - *bald* kommt z.b.V. auch wieder APS-C/DX dazu, obwohl es nicht die Vorteile aus beiden Systemen vereint...

Cool. Du teilst das so selbstbewusst mit, dass ich jetzt gar keine Gelegenheit habe den MFT Wanderprediger in mir einzuschalten. :wub: Auweia :(;)
Das muss ich jetzt tatsächlich als deine persöhnliche, begründete und für dich auch richtige Entscheidung voll akzeptieren. 👍

Link to post
Share on other sites

Ein Streit über Kamerasysteme lohnt überhaupt nicht. Die kommen und gehen. Was heute das Beste vom Besten zu sein scheint, liegt morgen  günstigenfalls unbeachtet im Keller. Dabei macht es doch Spaß, hin und wieder so ein altes Schätzchen in die Hand zu nehmen und an die „gute alte Zeit“ zu denken. Die „alten Hasen“ unter euch werden sich erinnern, welche Begeisterung die damals neue Technik auslöste. Und welche Mühe es trotzdem machte, fotografische Aufgaben zu lösen, die heute nicht mal ein Schulterzucken bewirken. Aber wir waren glücklich!  
Redet über den technischen Fortschritt und freut Euch, dass es ständig weiter geht. 
Meine erste Kamera war eine Bilora Blitz-Box 6x9. Ich habe seitdem also schon eine Menge „Systeme“ erlebt!

 

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 1 Stunde schrieb chrisspeed:

Ich mag Squash, die Zubereitung von Kaffee, Musik machen und Computerspiele. Außer bei Computerspielen habe ich auch gelernt, dass neues Equipment die Nutzererfahrung, außer dem anfänglichen Placeboeffekt, nicht wirklich langfristig verbessert haben 😃

Einspruch!

Für mich gab es bei unterschiedlichen Hobbys im Lauf der Zeit geradezu bahnbrechende technische Entwicklungen die das Hobby für mich erheblich erweitert haben.

Ich fahre z.B. gerne mit Gepäck längere mehrwöchige Radtouren. Seit 2008 habe ich ein Fahrrad-Navi. Das ist ein gewaltiger Fortschritt. Ich habe seit dem eine kleine Karte mit allen nötigen Details, die auch bei Regen nicht aufweicht und die nicht nur ganz Europa zeigt, sondern auch jede Straße in größeren Städten.  Ich kann damit problemlos in das Zentrum von interessanten Städten fahren und dabei vorbereitete Routen mit Radwegen und Nebenstraßen abfahren. Mit Papier-Karten war das nie möglich. Da waren Städte immer ein Graus, weil die Wegweiser für den Autoverkehr gedacht sind und man selbst wenn man mal einen Stadtplan hat ja nicht an jeder Ecke anhalten will. Mit Navi bin ich sogar gut nach Mailand rein und raus gekommen.

Der Umstieg auf Scheibenbremsen war für mich auch ein großer Schritt nach vorne. Ich fahre sehr gerne Alpenpässe und Abfahrten mit Gepäck, eventuell bei Regen, sind mit den modernen Bremsen deutlich sicherer geworden.

Kameras wurden Schritt für Schritt besser aber den größten Sprung für mich gab es mit IBIS in der GH5. Ich wollte schon immer mehr mit Videos machen aber ohne Stativ waren die Ergebnisse für mich nie befriedigend. Die GH5 war für mich eine richtige Revolution die alles geändert hat.

Link to post
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb beerwish:

Einspruch!

Für mich gab es bei unterschiedlichen Hobbys im Lauf der Zeit geradezu bahnbrechende technische Entwicklungen die das Hobby für mich erheblich erweitert haben.

Ich fahre z.B. gerne mit Gepäck längere mehrwöchige Radtouren. Seit 2008 habe ich ein Fahrrad-Navi. Das ist ein gewaltiger Fortschritt. Ich habe seit dem eine kleine Karte mit allen nötigen Details, die auch bei Regen nicht aufweicht und die nicht nur ganz Europa zeigt, sondern auch jede Straße in größeren Städten.  Ich kann damit problemlos in das Zentrum von interessanten Städten fahren und dabei vorbereitete Routen mit Radwegen und Nebenstraßen abfahren. Mit Papier-Karten war das nie möglich. Da waren Städte immer ein Graus, weil die Wegweiser für den Autoverkehr gedacht sind und man selbst wenn man mal einen Stadtplan hat ja nicht an jeder Ecke anhalten will. Mit Navi bin ich sogar gut nach Mailand rein und raus gekommen.

 

auch wenn es nicht wirklich hier her gehört, was für ein Navi hast Du denn für´s Fahrrad? Scheinst ja sehr zufrieden zu sein.

Ich fahre selbst keinen mehrwöchigen Touren, über ein paar Tage kann es aber trotzdem mal gehen, habe dafür das Teasi 1, hab´s aber noch nicht mit vorher zusammengestellten Routen ausprobieren können. Für mich insgesamt nur als Unterstützung gedacht, daher low cost.

 

Link to post
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb beerwish:

Mit Navi bin ich sogar gut nach Mailand rein und raus gekommen.

Mailand inklusive Navi wieder verlassen zu haben ist in der Tat bemerkenswert …

Ansonsten sehe ich es ähnlich wie du. Insbesondere fürs Filmen haben einige Panas dank ausgeklügelter Technik die Nutzererfahrung vieler durchaus gehoben und auch bei Fotos dank Post Focus motivseitiges Neuland erschlossen. Derlei gekonnte Ausnutzung und Kombination vorhandener technischer Möglichkeiten finde ich oft als wertvoller als ledigliches höher/schneller/weiter. Bin gespannt auf künftige durchdachte Funktionen. 

 

Ceterum censeo Mediolanum esse delendam.

Link to post
Share on other sites

vor 31 Minuten schrieb Kater Karlo:

auch wenn es nicht wirklich hier her gehört, was für ein Navi hast Du denn für´s Fahrrad? Scheinst ja sehr zufrieden zu sein.

Ich hatte ab 2008 ein Garmin Edge 705 und seit zwei Jahren ist es ein Garmin Edge 830.

Ich habe seit 2004, als ich auf die digitale Nikon D70 umgestiegen bin, immer ein kleines Laptop dabei dass ich zum Speichern und Sichten der Fotos nutze. Darauf kann man auch prima die Routen vorbereiten und auf das Navi laden. Inzwischen ist natürlich immer auch Internet im Spiel und ich kann Übernachtungsmöglichkeiten für den nächsten Tag anschauen und verschiedene Quellen wie Google Maps, OSM, Lokale Tourist-Infos, u.s.w. nach Radrouten durchstöbern.

Im Laufe der Zeit ist das alles immer Leistungsfähiger geworden. Die Fotos brauchen mehr Platz, die Videos der GH5 noch mehr und wenn man sich zwischendurch ansehen will ob man alles richtig aufgenommen hat ist ein ordentlicher Rechner sehr praktisch. Ich habe so zwar einige Kilo an Elektronik dabei aber es macht hilft bei Reisen, wenn man jeden Tag spontan entscheiden wo es am nächsten Tag hingeht.

Hier sieht man den Garmin Edge 830, die Fernsteuerung der Sony X3000 Action-Cam und aufgenommen ist es, einhändig während der Fahrt, mit der GH5 (Das ist ein Frame aus einem Video). Die Stabilisierung ist da natürlich Gold wert.

Link to post
Share on other sites

vor 20 Minuten schrieb flyingrooster:

Mailand inklusive Navi wieder verlassen zu haben ist in der Tat bemerkenswert …

Ein Freund von mir hat mal in Mailand gearbeitet, da dort viele Autos geklaut wurden, hat er sich ein stabiles Lenkradschloß zugelegt. Eines Morgens, als er zur Arbeit fahren wollte, musste er dann feststellen, das man sein Lenkradschloß geklaut hatte. :D Sein altes Auto wollte anscheinend keiner mehr haben...

Link to post
Share on other sites

Posted (edited)
vor 6 Stunden schrieb Johnboy:

Cool. Du teilst das so selbstbewusst mit, dass ich jetzt gar keine Gelegenheit habe den MFT Wanderprediger in mir einzuschalten. :wub: Auweia :(;)
Das muss ich jetzt tatsächlich als deine persöhnliche, begründete und für dich auch richtige Entscheidung voll akzeptieren. 👍

Tu dir deswegen keinen Zwang an, von mir bekämest du weder Widerspruch noch Ordnungsrufe wegen zunehmender Unvernunft  😇

Fototechnisch weis so oder so nur jeder für sich, was am Besten für eigene Vorhaben geeignet ist. Deshalb sollte man ihnen auch nicht ständig versuchen, dort reinzureden oder das System dezent zu diskreditieren. Sind sie weitgehend eingleisig oder konsequent thematisch, reicht dieses oder jenes System, ist man aber in einem Thema mehrgleisig unterwegs, reicht ein System nicht unbedingt - es kann passen, aber ist nicht garantiert! Mir reicht es definitiv nicht, weil wesentlich "mehr drin" ist mit mehreren Systemen. Vernunft wird im Alltag genug überstrapaziert, dann soll wenigstens das Hobby Spaß und Freude bereiten 🤘

Das ist mir in den letzten Tagen und Wochen wieder übel aufgestoßen. Gelegenheiten noch und nöcher, dafür am falschen Ort, Zeitlimits vor Ort und fehlende Reichweite trotz MFT bei mitunter gruseligem Tageslicht...  Man wird auch nicht überall mit Terminen oder offenen Türen für sein Hobby empfangen, da heißt es jetzt oder nie und zwar sofort. Heute war wieder so eine extrem seltene Gelegenheit, um MFT zielgerichtet einzusetzen, von der ich zu spät gehört habe, wäre fototechnisch ein Mega-Kracher geworden und ich der vorläufige König der Helispotter...   😂 🤣

🤐

Edited by rostafrei
Link to post
Share on other sites

https://www.43rumors.com/ft3-there-is-hope-gh6-development-will-be-announced-tomorrow/

Panasonic hat es derzeit nicht so toll mit der Kommunikation. Ich kann nicht mehr nachzählen, wie oft schon angekündigt wurde, dass die "Entwicklung" der GH6 angekündigt wird. Diesmal reicht es bei der Leakquelle immerhin schon für die Klassifizierung "FT3".

Link to post
Share on other sites

Eine 8K GH6 wäre doch potentiell wesentlich teurer als die derzeitige GH5 oder die GH5 II. So gesehen fände ich die gleichzeitige Ankündigung beider Kameras durchaus sinnvoll: Die GH5 II kommt bald als kleines Upgrade für Personen die kein 8K brauchen (und folglich auch nicht dafür bezahlen wollen), die GH6 wird für Ende Jahr oder so konkretisiert (wenn auch nicht im Detail so vielleicht mit gewissen Eckdaten, welche Sie von der GH5 II unterscheiden werden). So wissen potentielle Käufer, ob sich für sie das warten lohnt und niemand wird überrascht sein und sich "betrogen" fühlen (Käufer der GH5 II), wenn in ein paar Monaten die GH6 released wird.

Link to post
Share on other sites

Hallo,

eigentlich reichen doch 3 Kameramodelle. Einsteiger, Semiprofis (also wir😁) und Profis. GX8o, GH91 und GH6.

Und jedes Jahr muss nun wirklich kein neues Modell kommen. Reicht doch alle 3 Jahre. So wird für die Kamerahersteller das Geschäft vielleicht wieder wirtschaftlich.

Schöne Woche

Martin

 

Link to post
Share on other sites

Hallo Allhambra,

ist ja nur ein Gedankenspiel. Ich meine das die Hersteller zu viele Modelle anbieten und auch zu oft updaten. Ein guter Bekannter von mir fotografiert mit seiner uralten Canon 10D. Die Fotos sind einfach klasse. Er kennt die Schwächen und Stärken seiner Kamera und weiß damit umzugehen. Ich liebe meine GX8. Auch schon älter. Ich denke auch, das man nicht mit nur einem System alle fotografischen Aufgaben lösen kann. Jedes System hat halt seine Vor und Nachteile.

M.f.G.

Martin

Link to post
Share on other sites

Posted (edited)
vor 4 Stunden schrieb mks visions:

Hallo,

eigentlich reichen doch 3 Kameramodelle. Einsteiger, Semiprofis (also wir😁) und Profis. GX8o, GH91 und GH6.

Und jedes Jahr muss nun wirklich kein neues Modell kommen. Reicht doch alle 3 Jahre. So wird für die Kamerahersteller das Geschäft vielleicht wieder wirtschaftlich.

Schöne Woche

Martin

 

3 Jahre ist für mich völlig ok, wird aber aktuell für Pana wohl nicht reichen. Bei dem Vorlauf für eine Kamerafertigung kann Pana nicht Corona die Schuld geben. Labormuster hätten schon existieren können.
Z.B. meine G9's werden am 22.06. exakt 4,5 3,5 Jahre alt. Damit meine ich physisch in der Hand gehalten.
Die GH5 hat noch mehr auf dem Buckel. Sie wurde damals auch mit mehrmonatlichem Vorlauf vorgestellt. So etwas bringt Gewissheit und ist für den Kunden planbar. Prima. So ein Verhalten erwarte ich als Kunde eigentlich von Pana.

Das Konzept, eine GH5 Mark II auf den Markt zu bringen finde ich auch gut, wenn es technisch dem neuesten Stand entspricht und vielleicht neue Funktionen bietet.
Dumm an der Sache ist natürlich ob Käufer die lieber überspringen würden weil eine GH6 mit völlig unbekannten Spezifikationen noch kommen soll.
Aber es sieht wohl so aus, als wenn das Morgen geklärt wird.

Mit der G9 hänge ich natürlich erst mal in der Luft. Eine Mark II wäre mir angenehm. Eine Basis GH5 II mit kostenpflichtigen Videokomponenten könnte mir aus der Klemme helfen.

Eine völlig neu konstruierte Kamera will warscheinlich keiner hier, aber eine kontinuierlich Produkterneuerung seiner Lieblingskamera in der jeweiligen Produktlinie G, GX, GH.

Ich kann bestens mit meinen G9's leben, kann es also aussitzen was da noch kommt. Nur die Ungewissheit gefällt mir nicht, da ich bereit bin zu investieren.

Schauen wir mal.

Edit: Kursiv oben ergänzt.

Edit 2: Kopfpanne gehabt. 3,5 Jahre sind die G9's alt.

Edited by Johnboy
Link to post
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb mariban:

Wem wollen sie denn die GH5 M2 verkaufen, wenn sie morgen die “Entwicklung” des Nachfolgemodells bekanntgeben? 

Dem, der in der Lage ist 2 Spezifikationen zu vergleichen und auch noch so entscheidungsfähig ist, zu beurteilen was er wirklich braucht.

Link to post
Share on other sites

Posted (edited)
vor 7 Minuten schrieb shutter button:

Hätteste mal die zweite G9 4 Jahre später gekauft, dann wäre die zumindest noch top aktuell. 😎

Du nu wieder 😄 Ich glaube ich war so zitterig, als ich ein erstes Angebot entdeckt habe, dass ich aus Versehen auf "kaufen" geklickt habe. 😊
Habs aber nie bereut 😄
Gerade festgestellt, das meine G9's nicht so schnell altern wie ich. Die laufen prima, ich muss immer zum Arzt.

Edited by Johnboy
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich!

×
×
  • Create New...