Jump to content
Sign in to follow this  
Kater Karlo

Tamron für Z-Mount?

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

da ich das für E-Mount neu erschienene 2.8/20 recht interessant finde habe ich bei Tamron direkt nachgefragt ob da auch was für Z-Mount geplant ist.

Hier die Antwort:

Zitat

 

Sehr geehrter Herr,

 

vielen Dank für Ihre Anfrage und dem damit verbundenen Interesse an unserem Hause.

 

Zum aktuellen Zeitpunkt ist unserem Service nichts von einer Planung bezüglich Objektive  mit Nikon Z mount Anschluss herzustellen bekannt.

 

Alle Neuerungen bezüglich unserer Objektive werden zeitnah auf unserer Webseite unter https://www.tamron.eu/de/ veröffentlicht.

 

 

das 2.8/20 finde ich nicht schlecht, es ist günstig und es ist relativ klein, wer nicht mehr Lichtstärke braucht ist damit sicherlich ganz gut bedient. Was ich in den ersten Tests so gesehen habe, scheint die Qualität auch zu stimmen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist das nicht ausgeschlossen, solange Nikon die AF-Protokolle nicht rausrückt? Hatte mir "euphorisch" eine Z6 in der Hoffnung auf Tamrons/Sigmas zugelegt.

Nachdem Tamron ein Feuerwerk bei E-Mount veranstaltet und rein gar nichts auf diese Objektive für Z hindeutet, habe ich sie wieder verkauft und bin erst mal wieder bei MFT gelandet. Mal schauen, was so in den nächsten 12-16 Monaten passiert, die fantastische A7 III befindet sich ja gerade im preislichen Sturzflug und selbst wenn es eine A7 IV gibt, ist die III immer noch eine sehr, sehr gute Kamera mit einem BEZAHLBAREM Objektivangebot!

(Danke, dass ich hier im Systemkameraforum schreibe, in dem anderen hätte es jetzt schon eine der bekannten Belehrungen der Mods wegen OT gegeben.....)

 

Edited by mariban

Share this post


Link to post
Share on other sites

für ausgeschlossen halte ich nichts, für den F-Mount wird ja auch fleißig von Drittherstellern gebaut.

Die Antwort von Tamron ist für mich noch lange nicht das "Amen in der Kirche". Vermute mal wenn es genug Interesse gibt, werden Tamron und Co. auch was bringen.

Das war auch so ein bisschen meine Absicht, mit der Nachfrage Interesse bekunden.

Insgesamt bin ich mit dem was Nikon bringt ziemlich zufrieden, bedeutet für mich aber nicht, dass ich nicht schaue was Andere so machen. Das Tamron hätte ich für unterwegs ganz nett gefunden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte an Tamron eine Nachfrage bezüglich des Canon RF Mount gestellt. Bei der Formulierung der Antwort habe ich den Eindruck gewonnen, die Leute von Tamron EU sind nicht wirklich umfassend informiert. So hat es sich jedenfalls gelesen.

Bin aber der Überzeugung das kommt was für Z und RF Mount von Tamron. Für Canon macht da Sigma ja schon den Anfang.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 16 Stunden schrieb xbeam:

...Bin aber der Überzeugung das kommt was für Z und RF Mount von Tamron. Für Canon macht da Sigma ja schon den Anfang.

Klar kommt da was, wenn es sich für Tamron lohnt.

Die müssen als kleineres Unternehmen eher abwägen als Sigma.
Für Sony E hat es bei Tamron ja auch Jahre gebraucht.

Obwohl mir das 70-180 f2.8 mit Z-Mount ziemlich gut passen könnte ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 31.1.2020 um 22:37 schrieb xbeam:

Für Canon macht da Sigma ja schon den Anfang.

Von "machen" kann bei Sigma derzeit keine Rede sein, im Gegensatz zu einem koreanischen Hersteller, der sich u.U. nicht so ganz an japanische Patente hält und damit für RF eine Festbrennweite auf den Markt gebracht hat. Glauben darf man natürlich vieles, auch unbelegte Gerüchte, aber seit der November-Meldung einer angeblichen Sigma-RF-Roadmap für Anfang 2020 ist es ja auch wieder still geworden:

Ich persönlich glaube nicht an einen baldigen Einstieg von Tamron und/oder Sigma bei Z/RF. Beide haben sich ja Möglichkeiten geschaffen (sicher nicht ohne Grund), intensiv und ganz offiziell am Erfolg des FE-Anschlusses (bzw. Sigma auch in der L-Alliance) teilzunehmen. Dass dort die Rahmenbedingungen im Moment deutlich anders sind als bei CaNikon mit RF/Z-Mount, ist offensichtlich.

Edited by outofsightdd

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 31.1.2020 um 20:32 schrieb mariban:

Ist das nicht ausgeschlossen, solange Nikon die AF-Protokolle nicht rausrückt?

Ist das überhaupt sicher oder ein Forenmythos?

Sicher ist nur, dass Nikon die Anschlüsse F und Z nicht lizenziert. Das ist für mich eine nachvollziehbare Entscheidung, weil man damit eine Verpflichtung gegenüber den Lizenznehmern eingehen und sich bei weiteren Entwicklungen bremsen würde. Es bedeutet aber nicht zwangsläufig, dass man Informationen für sich behält.

Irgendwo war mal von Sigma zu lesen, dass die Zusammenarbeit mit Nikon gut wäre.

Wenn Sigma und Tamron für die Spiegellosen von Canon und Nikon Objektive bauen wollen, dann ist das aber nicht nur eine Frage des mechanischen Anschlusses und des Protokolls. Es ist auch noch zu klären, ob Antriebstechnologie und Sensorik eine hinreichende Übereinstimmung haben, um mit vertretbarem Aufwand (also ausreichend Gleichteilen) bauen zu können.

Das kann durchaus noch dauern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy