Jump to content
SKF Admin

Capture One 20.0.2 – Kameras & Bug Fixes

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Phase One hat ein kleineres Update für Capture One 20 veröffentlicht. 

Das Update Capture One 20.0.2 bringt eine ganze Reihe von Bug Fixes für Mac & Windows und unterstützt zwei neue Kameras:

» Hier die vollständige Liste mit Aktualisierungen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hat jemand das Upgrade von 12 auf 20 gemacht? Welche Erfahrungen gibt es dabei? Also lohnt das? 
 

Wenn ich mir die Veränderungen anschaue, dann wirkt das eher wie Version 12.2.1

Finde die Veränderungen (sage bewusst nicht Verbesserungen) sehr mager. Eine verbesserte Rauschunterdrückung könnte allerdings nun dazu führen, dass diese überhaupt mal funktioniert. Ist das so? 
Scrollbare Menus sind ganz nett, wären mir aber nicht mal 5 EUR wert. 
Alle anderen „neuen“ Funktionen lassen sich doch auch in der 12 umsetzen, oder nicht? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, vielleicht doch eher ein Update zu 13.0, so meldet sich C1 auch beim Start.
Die Liste hast du ja gesehen, die Verbesserung des HDR-Tools ist auch noch ganz praktisch.

Ich bin zu C1 12 gewechselt, als das Angebot mit dem Upgrade auf die 20 kam und habe nur kurz die Version 12 kennengelernt. Ich hätte sonst wohl auch mindestens eine Version übersprungen.
Ich hatte am Anfang Fotos mit den Prozessen von der Version 12 und 20 verglichen. Eine Verbesserung der Rauschunterdrückung konnte ich eigentlich nicht feststellen, aber ich fand und finde die Kombination aus Rauschunterdrückung und Schärfung sehr gut. Auch funktioniert die Automatik schon sehr gut, bei hohen ISOs helfe ich auch mal nach. Muss allerdings dazu sagen, dass ich es bevorzuge, wenn mehr Details zu Lasten des Rauschens erhalten bleiben.
Für dich ist das dann eher nix, wenn du schreibst dass die Rauschunterdrückung nicht funktioniert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Antwort! 

Ist das HDR Tool denn so viel besser gegenüber Version 12? In den bisherigen Tests wirkt es eher wie alter Wein in neuen Schläuchen.

Ich finde wirklich, dass die Rauschunterdrückung sehr schlecht arbeitet. Deswegen entrausche ich Bilder mit Affinity Photo. Da sieht man tatsächlich einen Effekt und Details bleiben auch besser erhalten. Im Vergleich zu Affinity Photo ist die C1 Rauschunterdrückung absolut unbrauchbar. Und offensichtlich in Version 20 auch nicht besser geworden. 

Ich sehe wirklich keinen Grund, zu wechseln. Die Veränderungen sind eher kosmetischer Natur.  

Hatte in einem früheren Verlauf schon einmal gefragt, nutzt denn jemand die gekauften Styles? Ich habe versucht mit Styles zu arbeiten, empfinde die Ergebnisse aber als eher Verschlechterung. Und der Bearbeitungsaufwand wird dadurch nicht weniger. Mein aktuelles Fazit ist, dass es Geldverschwendung war und ist, sich diese Style Packs zu kaufen. 

Hat denn jemand andere Erfahrungen und kann auch begründen warum? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Alexios:

Ist das HDR Tool denn so viel besser gegenüber Version 12? In den bisherigen Tests wirkt es eher wie alter Wein in neuen Schläuchen.

Jetzt gibt es für alle vier Werte auch einen Minusbereich, bei der 12er Version gehen die Schieberegler ja nur in eine Richtung.
Aber natürlich kann ich diesen Effekt auch anders erreichen, u.U. mit 1 oder 2 zusätzlichen Ebenen.

Erfahrungen mit Styles habe ich keine, ich habe mir aber Tutorials bei Phase One u.a. mit den Machern von Styles angeschaut. Das war zum einen nicht mein Style zum anderen kann ich mir die gewünschten Einstellungen dann doch selbst zusammenstellen und meine eigenen Sets bauen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb blur:

Erfahrungen mit Styles habe ich keine, ich habe mir aber Tutorials bei Phase One u.a. mit den Machern von Styles angeschaut. Das war zum einen nicht mein Style zum anderen kann ich mir die gewünschten Einstellungen dann doch selbst zusammenstellen und meine eigenen Sets bauen.

Das ist auch meine Erfahrung. Wenn man sich in die Benutzung von C1P erstmal eingearbeitet hat, sind die Styles überflüssig. Die Looks bekommt man dann selbst viel besser hin und kann seine eigenen Styles je Fotoreihe zur Stapelverarbeitung erstellen. Meiner Meinung nach ist das sogar schneller, anstatt erst die nicht wirklich passenden Looks der Styles wieder anzupassen. Hab leider einige Styles gekauft und nutze diese überhaupt nicht. 

Ansonsten wechsele ich dann nun nicht teuer auf Version 12.20 😉 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Am 29.1.2020 um 02:13 schrieb Alexios:

...

Ich finde wirklich, dass die Rauschunterdrückung sehr schlecht arbeitet. Deswegen entrausche ich Bilder mit Affinity Photo. Da sieht man tatsächlich einen Effekt und Details bleiben auch besser erhalten. Im Vergleich zu Affinity Photo ist die C1 Rauschunterdrückung absolut unbrauchbar. Und offensichtlich in Version 20 auch nicht besser geworden. 

...

Das kann ich so nicht ganz nachvollziehen. Ich sehe einen deutlichen Unterschied zwischen der V12 und der V20 beim Entrauschen. Um einen Unterschied zwischen Affinity und C1 20 zu sehen muss ich schon ziemlich genau hingucken. Einen Unterschied was ich bemerkt habe ist der, dass man mit C1 früher "am Anschlag" ist mit den Reglern. Ich gehe mit meiner A6000 normalerweise bis max ISO3200 und muss nicht so agressiv werden. Das andere, wenn du schreibst, mit V20 ist das offentsichtlich nicht besser geworden. Hast du da mit bestehenden Bildern getestet die schon mit V12 bearbeitet wurden? Dann ist in V20 für diese Bilder zunächst mal der alte Algorythmus aktiv und muss umgestellt werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe Version 20 gar nicht getestet und mich auf die Aussage von blur bezogen. 
 

In Version 12 ist die Rauschunterdrückung nicht brauchbar. Dann scheint es also doch kleine Verbesserung in der 20 gegeben zu haben. Empfinde es trotzdem frech, daraus gleich eine neue kostenpflichtige Version zu machen. Eigentlich ist es ja eher ein Bugfix der Version 12. 

Danke für die Info! 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Genau das hatte ich geschrieben

vor 14 Stunden schrieb prsmex:

mit V20 ist das offentsichtlich nicht besser geworden. Hast du da mit bestehenden Bildern getestet die schon mit V12 bearbeitet wurden? Dann ist in V20 für diese Bilder zunächst mal der alte Algorythmus aktiv und muss umgestellt werden.

Natürlich hatte ich damals von älteren Fotos die mit der V12 bearbeitet wurden eine Variante erstellt und diese auf V20 umgestellt. Dann direkt bei 100% verglichen und so gut wie keinen Unterschied gesehen.
Allerdings, so richtig High-ISO war da nicht dabei, ging vielleicht bis 1600.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ISO 1600 reicht doch schon um eine Aussage treffen zu können. Außer du nutzt eine A7S. 😉 

Auch mit der als lichtstark beschriebenen A7III habe ich klar erkennbares Rauschen bei ISO 1600 in der 100% Ansicht, welches ich mit C1 so gut wie gar nicht weg bekomme (ich sehe keinen Unterschied egal wie ich die Regler bewege) und mit Affinity vollständig (hier aber zu Lasten einiger Details).

Dazu sei gesagt, Rauschen ist stark interpretierbar. Für mich ist Filmkorn stark verrauscht. Die ISO1600 der A7III kann man auch unbearbeitet nutzen. Sehen natürlich aber nicht aus, wie eine ISO100. Mit der A6000 nutze ich Bilder bis ISO3200 mit der A7III bis ISO10000 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Problem mit dem Basic-Farbeditor, im Beitrag hier beschrieben ...

... scheit mit v20.0.2 behoben worden zu sein:

 Am 4.12.2019 um 13:00 schrieb SKF Admin:

...

Neuer Basic Farbeditor

Die Palette zur Farbbearbeitung wurde komplett überarbeitet, u.a.:

  • Es gibt jetzt acht statt sechs Farbbereiche, die sich individuell bearbeiten lassen
  • Die Änderungen in dieser Palette lassen sich jetzt auf Ebenen anwenden.
  • Die Funktionen lassen sich direkt im Bild über „Click & Drag“ anwenden: Anklicken markiert eine bestimmte Farbe, durch Ziehen in verschiedene Richtungen beeinflusst z.B. Farbton, Sättigung und Helligkeit

 

Am 12.12.2019 um 22:17 schrieb melusine:

Ja, sie lassen sich anwenden... leider werden sie beim Exportieren nicht mitgenommen.
Ich schätze, da ist ein Bug in Version 20. Es sei denn, jemand hat eine andere Erklärung für das Phänomen.

 

Am 13.12.2019 um 14:26 schrieb blur:

Ich habe das Problem mit dem Color Editior Basic in der C1 Technikgruppe bei FB angesprochen.
Ein anderer User, der das auch bestätigen kann, will ein Support Ticket starten.

Im folgenden Bild (hier nur ein komprimierter Screenshot) habe ich testweise die linke Hälfte mit dem Basic-Fabreditor ordentlich "verbogen". Anders als noch in v20.0.0 werden die Anpassungen nun beim Export mitgenommen:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb melusine:

Ist ein bisschen ungünstig, dass das Thema über verschiedene Rubriken verteilt ist...

Deswegen hatte ich es wohl überlesen.

Ich fände es generell besser, wenn nach dem Release eines Produktes der Thread nicht mehr unter "News und Ankündigungen" fortgeführt würde.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich! 

    Jetzt kostenlos registrieren!

    or Sign In

×
×
  • Create New...

Wir hatten schon den Sekt kalt gestellt und die Häppchen rausgeholt – es ist so schön und spannend, neue Mitglieder begrüßen zu dürfen…

Im Ernst: Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Admin hier im Systemkamera Forum. Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

Wir haben eine Menge zu bieten:

Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt kostenlos registrieren!