Jump to content
Alhambra

Olympus 12-45mm f4.0 Pro

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Das wäre nicht sooo schlecht mit der 5-III zusammen mit meinem 40-150/4-5,6 und dem LAOWA 7,5/2,0 oder Samyang 7,5/3,5 FE als leichte und unverselle Kombi für unterwegs.
Statt dem 40-150/4-5,6 würde ich auch gerne ein Makrotele zwischen 90 und 120 mm mit f4,0 nehmen, welches auf meiner Wunschliste für Olympus steht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

In Ergänzung zu #26:
Eigentlich wäre mir ein kleines und superfeines 18-90/(2,8-)4,0 Makro viel lieber. Dann wäre mit einem ebenfalls kleinen und superfeinen 8(9)-18/4,0 mein gesamter interessanter Unterwegs- und Bergwanderbereich mit nur zwei Objektiven, wenig Gewicht und wenig Packmaß abgedeckt. Wird wohl nix.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb wolfgang_r:

Ich glaube, Du unterschätzt den Aufwand für die unteren 12 bis 18 mm beim 12-100.😉

Du meinst den Aufwand, die massive Verzeichnung am unteren Ende nachträglich per Software zu korrigieren :ph34r:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gilt übrigens auch für Hardware: per optischer Korrektur lassen sich nicht alle Linsenfehler korrigieren, man muss als Konstrukteur schon wählen welche man minimiert, und welche man dafür verstärkt in Kauf nimmt. Es sei denn, man verzichtet auf Glaslinsen, und baut nur Spiegel...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gibt erste Bilder mit dem 12-45 und der E-M1.3 in voller Auflösung.... hier:    https://www.lenstip.com/2341-news-Olympus_M.Zuiko_ED_12-45_mm_f_4.0_PRO_-_sample_shots.html

 

Ich weiß nicht, ob es am Fotografen oder am Objektiv liegt, die Randschärfe überzeugt mich bei 12mm und F4-5.6 nicht so richtig .... das 2.8/12-40 löste bei mir eher einen Wow-Effekt aus.

Edited by x_holger
vertippt

Share this post


Link to post
Share on other sites

"All images are straight out of camera JPEG's, with sharpening and noise reduction set to lowest availible value."

Solche erste Testbilder aus der Stadt leiden oft auch darunter, daß an dem Tag kein wirklich gutes Licht war, daher immer schwierig zu vergleichen, wenn man nicht ein 1:1 Vergleichsbild vom gleichen Tag hat. Nun, so ganz toll sehen die Bilder nicht aus. Ich hoffe schon, daß  die Linse mehr kann, und die Bildqualität auf den Niveau der anderen Pro-Objektive liegt.

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gibt einen ersten vollständigen Test vom 12-45  https://www.ephotozine.com/article/olympus-m-zuiko-digital-ed-12-45mm-f-4-0-pro-review-34599

Die Auflösungswerte bei 12mm und 18mm überzeugen mich in den Bildecken nicht so ganz, beim ersten Testbild (13mm, F6.3) ist das auch in der Praxis ein wenig erkennbar, aber zugegebenermaßen Kritik auf hohem Niveau.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Linse66:

Mich überzeugen alle Bilder nicht.

Das kann aber daran liegen das ich dieses Objektiv eh überflüssig finde

Ich hatte auch erst gedacht, wozu ein 4.0/12-45 Pro, wenn es doch schon für fast das gleiche Geld ein 2.8/12-40 Pro gibt...

Im Set mit einer Kamera ist das 2.8/12-40 recht günstig. Der einzige Vorteil des 12-45 ist das niedrigere Gewicht, ca. 130 Gramm weniger, und es ist 14mm kürzer.

Den UVP des 12-45 Pro finde ich problematisch. Es gibt durchaus einen Markt für ein abgedichtetes, qualitativ gutes Standardzoom, auch mit durchgehend F4, aber nicht für 649 Euro, wenn das 2.8/12-40 im Set mit einer Kamera 650-700 Euro Aufpreis kostet.

Ein realistischer Preis, der Freude macht, wäre 499,-

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und was kostet das 12-40/2.8 alleine und nicht im Kit? Richtig - 999 EUR. Der Unterschied sind satte 350 EUR. 

Also immer alles in den richtigen Konstellationen vergleichen und nicht Äpfel mit Birnen bzw. Kit- mit Einzel- und/oder Gebraucht- mit Neukauf.

Zudem ist das 12-45 derzeit noch gar nicht im Kit erhältlich. Was wird es wohl dann kosten? Ich tippe mal auf 499 EUR und damit wiederum 200 EUR günstiger als das lichtstärkere Zoom, wenn es im Bundle gekauft wird. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 42 Minuten schrieb marathoni:

Und was kostet das 12-40/2.8 alleine und nicht im Kit? Richtig - 999 EUR. Der Unterschied sind satte 350 EUR.

In anderen Systemen liegen zwischen f2.8 und f4 gerne mal Faktor zwei im Preis. Vielleicht wird das 12-45 über die Zeit noch angepasst.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb marathoni:

Vielleicht sind in anderen Systemen die f2.8-Objektive einfach nur etwas zu teuer?..

Auf jeden Fall. Bei den ganz neuen Varianten haben sich die Hersteller erstmal einen gewaltigen Schluck aus der Pulle genehmigt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 22.3.2020 um 19:09 schrieb marathoni:

...Was wird es wohl dann kosten? Ich tippe mal auf 499 EUR...

Das 12-45 wird inzwischen mit der M1II als Bundle angeboten. Der Preis des Objektivs liegt dann bei 400 EUR, was nochmals einen knappen Hunni günstiger ist, als von mir vermutet. 

Aber das ist sicherlich immer noch vieeel zu teuer...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden schrieb marathoni:

Das 12-45 wird inzwischen mit der M1II als Bundle angeboten. Der Preis des Objektivs liegt dann bei 400 EUR, was nochmals einen knappen Hunni günstiger ist, als von mir vermutet. 

Aber das ist sicherlich immer noch vieeel zu teuer...

du irrst, dieser Preis wäre überaus günstig.

wenn ich meine beiden Sony Zeiss Objektive 16-70/f4 und 24/f1,8 damit vergleiche, die nicht mal anähernd die Randschärfe des neuen M.Zuikos liefern, kommt man schon ins Grübeln

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...