Jump to content

Recommended Posts

vor einer Stunde schrieb wasabi65:

Vor allem Milan, aber auch Bussard fliegen einfach ein paar Km weiter wo es aper ist. War auch schon früher bei richtigen Wintern 

Werde ich morgen sehen. Am Donnerstag war einer auf jeden Fall noch oben. Mit „es läuft nichts mehr“ war eher der Verkehr hier gemeint. So viele LKWs habe ich um unseren Ort noch nie querstehen sehen. Die letzten zwei Tage waren abenteuerlich. Inzwischen ist denke ich das meiste geräumt. Abenteuerlich wird es morgen früh dennoch. Ich denke nicht, dass ich wie sonst da hochkomme, rechne also eher damit einen Kilometer mit 10kg auf dem Rücken und 5kg in der Hand durch einen halben Meter hohen Schnee da hochzustapfen 😬

Was die Milane angeht hast du aber glaube ich recht. Die sind tatsächlich vorgestern bevor es hier mit dem Schnee losging abgeflogen. Sind als Trupp von etwa 12 Vögeln gemeinsam nach Norden aufgebrochen. Habe heute Bilder aus der Nähe von Stuttgart gesehen, da scheint es gar nicht geschneit zu haben. Schätze mal die wissen das ganz gut vorherzusagen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb Auckland:

unsere Milane im Hegau sind trotz der Schneemassen standorttreu geblieben. Grund genug für einen Versuch die Greifs mal im eigenen Garten anzufüttern 

Es ist natürlich auch nicht ausgeschlossen, dass sich die Fütterung bei unseren Milanen herumgesprochen hat und sie in deine Richtung abgeflogen sind 😜

Tolle Aufnahme! Kriegst du so eine auch noch frontal hin? Das wäre unter so kontrollierten Bedingungen genial mit der ausgebreiteten Flügelspannweite von vorne! 👍🏻 

 

Milan bedrängt Bussarde. Em1x + 40-150 und MC2 @ 86mm (Für diese Aufnahme hätte ich mir den Konverter auch sparen können, aber ich wollte die Kombi mal ausprobieren). 

Leider habe ich etwas zu hartes Gegenlicht gehabt, andernfalls hätte das eine ziemlich schöne Serie werden können.

LG
Somo

Edited by somo

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden schrieb tgutgu:

Hat er das Holz selbst gestapelt? Das würde den stolzen Blick erklären und dass er vermittelt, niemand solle sich unterstehen, diesen Stapel anzurühren.

...und womit heize ich meinen Ofen?😁

 

Gruß Martin, der nicht frieren will

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb somo:

Kriegst du so eine auch noch frontal hin? Das wäre unter so kontrollierten Bedingungen genial mit der ausgebreiteten Flügelspannweite von vorne...

da muss ich mir noch was anderes einfallen lassen > vielleicht ein kleiner Tarniglu bauen 😆 denn bei 6m Abstand vom Luderplatz zur 7m hohen Hauswand zieht der Milan vor aus einer anderen Richtung anzufliegen.
So habe ich ihn wenigstens mal mit der ausgebreiteten Flügelspannweite von hinten 🤣
aber ich bleib dran...

Rotmilan (Red Kite)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 11 Stunden schrieb somo:

Sind als Trupp von etwa 12 Vögeln gemeinsam nach Norden aufgebrochen.

Ich bin gestern in die Berge gefahren und die ganze Strecke liegt zwischen 30cm im Flachland und 80 cm im Bergtal. Dennoch sahen wir an der ganze Strecke beide Greifvögel an den üblichen Orten sitzend oder kreisend. Vielleicht braucht einfach ein paar Tage Hunger bis sie ziehen. Bei uns ist ja etwa 100 km westlich aper.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb wasabi65:

Ich bin gestern in die Berge gefahren und die ganze Strecke liegt zwischen 30cm im Flachland und 80 cm im Bergtal. Dennoch sahen wir an der ganze Strecke beide Greifvögel an den üblichen Orten sitzend oder kreisend. Vielleicht braucht einfach ein paar Tage Hunger bis sie ziehen. Bei uns ist ja etwa 100 km westlich aper.

Hatte heute wieder Milane ums Haus fliegen und bei den Bussarden waren auch einige am Plündern. Schätze mal das waren nicht unsere Dauergäste die da aufgebrochen sind, sondern die Milane von der nahegelegenen Biogasanlage. Die sind den Winter öfter mal weg im Urlaub :D Heißt ich habe noch einige Milane zum fotografieren :)

 

Und einige aktuelle Bilder: 

Em1x + 2.8/300 @ f2.8 / 1/2500s / ISO400

 

 

Em1.3 + 2.8/40-150 @ F2.8 / 1/2500s / ISO 400

 

Em1.3 + 2.8/40-150 @ F2.8 / 1/2500s / ISO 320

 

Diese Woche haben sich verstärkt Milane an der Futterstelle breitgemacht, aber die Bussarde halten wacker dagegen. Der abgebildete Bussard (müsste der Gleiche sein in allen drei Bildern) nimmt es auch mit zwei Milanen auf. Das war auch der erste, der die Futterstelle für sich entdeckt hat und er denkt gar nicht El Dorado mit Piraten zu teilen :D 

Mein Favorit ist aber dieser hier. Das ist m.M.n. der schönste an der Futterstelle - leider auch der scheuste. 

Em1x + 2.8/300 @ f3.2 / 1/2000s / ISO320

Edited by somo

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 33 Minuten schrieb Spanksen:

@somoGroßartig, ich liebe das erste Bild 😍

Danke sehr! :) Portraits sind inzwischen schon einige gute im Kasten, die mir auch ganz gut gefallen. Nur die Actionaufnahmen machen mangels Sicht im Hide ein wenig Probleme und der tiefe Schnee hat mir auch zu schaffen gemacht. Ich habe leider den Schnee nicht gut genug befestigt und die Vögel sind beim Einflug weiter eingesunken, als ich gehofft habe. Ich hoffe morgen wird das besser.  

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe jetzt endlich mal den Grünspecht aus RAW entwickelt 🙂 :

                                                                                           G9 - F6,3 -1/100 - ISO 200 - Panaleica 100-400 - bei 400 mm

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb somo:

Hatte heute wieder Milane ums Haus fliegen... Schätze mal das waren nicht unsere Dauergäste...

wollte heute früh wieder unsere Milane füttern, doch bis 11Uhr als ich außerhaus ging hatte sich noch kein einziger blicken lassen.
Die belauschen uns wohl > da sind unsere Milane wohl vom Hegau in den Raum Stockach zu deinem Luderplatz geflogen 🤣
Doch am Spätnachmittag waren sie wieder da 🙂 jedoch hatte ich keine Zeit zum knipsen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gestern Morgen am Lister Ellenbogen (EM1MK3 - 12-40Pro)

Rechts der Leuchtturm List West, links der Leuchtturm List Ost

Edited by Spanksen

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 28 Minuten schrieb Spanksen:

Gestern Morgen am Lister Ellenbogen (EM1MK3 - 12-40Pro)

Rechts der Leuchtturm List West, links der Leuchtturm List Ost

Tolle Bilder, die Stimmung ist klasse 👍🏻

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich! 

    Jetzt kostenlos registrieren!

    or Sign In

×
×
  • Create New...