Jump to content

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 43 Minuten schrieb Ebi80:

Käfer/Spiegelung

An der scharfen Trennlinie erkennt man zu deutlich, dass die Spiegelung nicht echt ist. Wenn du den Übergang an diesen Stellen weichzeichnen würdest, würde das gar nicht auffallen.

Edited by melusine

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 59 Minuten schrieb melusine:

An der scharfen Trennlinie erkennt man zu deutlich, dass die Spiegelung nicht echt ist. Wenn du den Übergang an diesen Stellen weichzeichnen würdest, würde das gar nicht auffallen.

Habs jetzt am Stein etwas abgeflacht. Fällt nicht mehr ganz so auf. Ist eh nur bisschen Spielerei bis es wieder los geht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 26 Minuten schrieb Fdl:

Auf dem heutigen Spaziergang angetroffen und leider nur das 12-200 draufgehabt

EM5 III + 12-200mm, Ausschnitt, ISO 5000 

Der Blick verrät: "Mich hättest Du ruhig mit einem 150-400 PRO ablichten dürfen. Ich fühle mich unterbewertet." 😠

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb wolfgang_r:

Der Blick verrät: "Mich hättest Du ruhig mit einem 150-400 PRO ablichten dürfen. Ich fühle mich unterbewertet." 😠

Völlig zu Recht! Wenigstens das 300mm/f4 hätte es sein dürfen... Denen kann man auch nicht mehr alles recht machen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sonntag Morgen, nach dem Frühstück entdecke ich, dass ich einen Übernachtungsgast hatte: Frau Reh. Scheint noch nicht ganz wach gewesen zu sein, auch die Frisur war noch nicht gerichtet, aber ansonsten geht es ihr wohl ganz gut. 🙂

Hätte noch gerne ein paar Tipps. Bei Vergrößerung hab ich den Eindruck, dass das Bild nicht so richtig scharf geworden ist. Woran kann's gelegen haben? Vielleicht an der doppelt verglasten Wohnzimmerscheibe? Dummerweise waren die ISO auch noch sehr hoch eingestellt vom letzten shooting. Kann's daran gelegen haben? Oder nicht richtig fokussiert? Musste halt schnell gehen mit der Aufnahme. Viele Parameter ändern war nicht drin. Als sie mich bemerkte stand sie sofort auf und verschwand.

E-PL5, Oly 4 300, F 4,  ISO 3200, 1/800s, Entfernung etwa 24 m

Edited by FZ30onexpedition

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ganz schön kaltes Bettchen, die Gute!

Ist doch ein schönes Photo - bei sowas darf man nicht zu sehr auf die technischen Unvollkommenheiten schauen.

Ja, die Schärfe ist nicht optimal, und daran haben wohl alle von Dir genannten Faktoren mitgewirkt. Der Fokus scheint mir recht gut getroffen, aber ISO 3200 ist für eine ältere MFT schon grenzwertig - 800 bei 1/200 oder sogar  ISO 400 wäre besser gewesen, aber wenn's schnell gehen muß... Die Fensterscheibe hat wohl auch was ausgemacht, hängt davon ab, wann sie zum letzten Mal geputzt worden war ;). Die Ausarbeitung ist wahrscheinlich auch nicht ganz optimal - sieht auch noch leicht gecroppt aus - , aber die Helligkeitsverteilung ist für einen älteren Sensor auch eine ziemliche Herausforderung.

Ich denke, mit einer Entwicklung aus dem RAW (wenn Du eines hast) könntest Du noch etwas mehr herausholen, etwas Zeichnung im Schnee, etwas bessere Schärfung bei weniger Schärfungskante. Mit einer aktuellen Software (DxO DeepPrime oder den Topaz AI--Programmen) kann man manchmal erstaunliche Details zum Vorschein bringen. 

Aber für einen High-ISO-Schnappschuss ist das auch so, wie es ist, nicht zu verachten - schau mal in diesen Thread hier, da schneidest Du gar nicht so schlecht ab.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb holgi1zu5:

G9 & Oly 100-400 mit MC-14 @560mm, f/9, 1/100s, ISO640, handheld

Kingfisher by Holger R., auf Flickr

Hallo Holger,

ich sehe erst jetzt, Du hast auch das Oly 100-400 im Einsatz. Ich vermute wegen der Konvertertauglichkeit? Jedenfalls eine sehr feine Aufnahme.

@all  die Betrachtung auf flickr lohnt sich!

Gruß Bernfried

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 21 Stunden schrieb Ebi80:

 

 

vor 20 Stunden schrieb melusine:

An der scharfen Trennlinie erkennt man zu deutlich, dass die Spiegelung nicht echt ist. Wenn du den Übergang an diesen Stellen weichzeichnen würdest, würde das gar nicht auffallen.

 

vor 19 Stunden schrieb Ebi80:

Habs jetzt am Stein etwas abgeflacht. Fällt nicht mehr ganz so auf. Ist eh nur bisschen Spielerei bis es wieder los geht.

ich habe mich vor allem gewundert über dieses Foto, weil ich einen solchen Weichkäfer noch nie und nimmer direkt am Wasser gesehen habe - jedenfalls nicht mit Blick in das selbe...... -_-

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb finnan haddie:

Bei den dünnen Ärmchen kannste ja wohl nur maximal ein Smartphone halten... 👻

Reicht so gerade noch für MFT, wenn ich das Einbeinstativ da rechts an meinem Bein benutze.😁

Edited by tourer26

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb xbeam:

Hallo Holger,

ich sehe erst jetzt, Du hast auch das Oly 100-400 im Einsatz. Ich vermute wegen der Konvertertauglichkeit? Jedenfalls eine sehr feine Aufnahme.

@all  die Betrachtung auf flickr lohnt sich!

Gruß Bernfried

 

Hallo Bernfried. Dankeschön.

Die Abbildungsleistung meines 200er Elmarit mit dem TC 20 bei 400mm hat mich oftmals nicht zufrieden gestellt, und ich war der Meinung das kann ein Zoom auch, und ist flexibler. Denn 400mm/800mm KB-Äquivalenz sind nicht für alles perfekt was da so kreucht und fleucht.

So gab es einen Testtag mit einem Kollegen, der beide 100-400 besitzt. Und hier war von der Schärfe das Olympus klar besser, und Konvertertauglich. Und, die Bildqualität knickt kaum ein mit dem MC-14. 

Klar, die Stabilisierung ist nicht perfekt, der AF packt einen Vogel im Flug manchmal nicht, aber wenn der AF sitzt, dann perfekt.

Somit wurde das Oly angeschafft, mein TC 14 etwas bearbeitet daß er ran passt, aber da er in den Exifs nicht erscheint war es nur eine Notlösung - somit kam der MC-14 hinterher

Edited by holgi1zu5

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb holgi1zu5:

Hallo Bernfried. Dankeschön.

Die Abbildungsleistung meines 200er Elmarit mit dem TC 20 bei 400mm hat mich oftmals nicht zufrieden gestellt, und ich war der Meinung das kann ein Zoom auch, und ist flexibler. Denn 400mm/800mm KB-Äquivalenz sind nicht für alles perfekt was da so kreucht und fleucht.

So gab es einen Testtag mit einem Kollegen, der beide 100-400 besitzt. Und hier war von der Schärfe das Olympus klar besser, und Konvertertauglich. Und, die Bildqualität knickt kaum ein mit dem MC-14. 

Klar, die Stabilisierung ist nicht perfekt, der AF packt einen Vogel im Flug manchmal nicht, aber wenn der AF sitzt, dann perfekt.

Somit wurde das Oly angeschafft, mein TC 14 etwas bearbeitet daß er ran passt, aber da er in den Exifs nicht erscheint war es nur eine Notlösung - somit kam der MC-14 hinterher

ergibt jedenfalls eine überzeugende Lösung und Du kannt auch sehr gut damit umgehen. Vielleicht sollte ich mal meinen noch vorhandenen MC-14 erweitern 🙂 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich! 

    Jetzt kostenlos registrieren!

    or Sign In

×
×
  • Create New...

Wir hatten schon den Sekt kalt gestellt und die Häppchen rausgeholt – es ist so schön und spannend, neue Mitglieder begrüßen zu dürfen…

Im Ernst: Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Admin hier im Systemkamera Forum. Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

Wir haben eine Menge zu bieten:

Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt kostenlos registrieren!