Jump to content

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 31 Minuten schrieb mariban:

Abgesehen davon wäre eine derartige Kombi mit einem 150-600 mm mit knapp 3000 gramm fast doppelt so schwer wie eine G9 mit dem PanaLeica 100-400 mm.

das ist kein Problem, denn wenn Du es gekauft hast, ist Dein Beutel um mindesetns 3000.- bis 4000.- leichter :D 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden schrieb tengris:

Dass man bei Sigma den Bajonettanschluss tauschen kann. Und was noch? Dass zur Umrüstung des Sports 500mm F/4 oder des Sports 150-600mm nur die Entwicklung eines L-Mount Anschlusses erforderlich wäre.

Bis dahin nutzt man halt den Sigma MC-21 Adapter um die guten Sigma ART Linsen an der S1 / S1R/ FP zu verwenden. 🙂

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb finnan haddie:

 Sigma MC-21 Adapter

Gezwungenermaßen. Nur sind Adapterlösungen immer irgendwie ein Pferd mit Schlittschuhen, ausgenommen systeminterne Adapter wie FTZ, NikonF -> Nikon 1, Canon EF -> Canon R und so weiter. Da sind die Protokolle sehr ähnlich und den Entwicklern in allen Details bekannt. Alles andere ist irgendwie ein Hack, der nach dem 50. Update einigermaßen perfekt funktioniert. Bei Sigma ging es wohl schneller, weil Sigma SD ein nachgebauter Canon Anschluss in einem Pentax Bajonett ist.

Mit einem Festanschluss könnte man argumentieren, dass das ein Objektiv mit L-Mount für L-Mount Kameras ist. Ohne Umweg über Canon, Sony oder sonst was. Und das wäre nicht nur Gerede, das hätte tatsächlich handfeste Vorteile. Sigma kennt sein Objektiv und Sigma kennt alle technischen Details des L-Mount Protokolls. Das wäre ein Anschluss ohne Kompromisse.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sigma kennt auch alle Details seiner eigenen Objektive mit seiner eigenen Version des Canon EF Anschlusses, oder sollte ich mich da irren?

Jedenfalls versicherte mir ein Sigma Repräsentant das sie keinen Adapter für Anschlüsse bauen werden, deren Details ihnen nicht offengelegt werden (der EF Mount wird von Canon lizenziert, im Gegensatz zu z.B. dem Z Mount von Nikon).

Klar können sich mechanische Toleranzen durch einen Adapter aufsummieren, aber prinzipiell steckt da die gleiche Logik drin wie sie das Objektiv mit 'nativem' Anschluss enthalten würde. Auch beim E Mount hatte Sigma einen passenden Adapter (MC-11) Jahre bevor sie einige (aber längst nicht alle!) ihrer Objektive auch mit nativen Anschluss angeboten haben.

Aber man kann ja auch auf die Leica SL Linsen zurückgreifen, gottseidank haben wir ein echtes herstellerübergreifendes System! 🙂

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok, wir müssen jetzt nicht tagelang diskutieren, ob Sigma eh lieb und ob der MC-21 eh gut ist. Passtschooo, wie der Bayer sagt.

Faktum bleibt aber, dass der Adapter zur Panasonic Kamera sagt "Ich bin ein L-Mount Objektiv" und zum Objektiv sagt er "Ich bin eine Canon Kamera". Dazwischen muss er vermitteln und das kann rechenintensiv werden. Nachdem die Protokolle nicht im Internet nachzulesen sind und es vermutlich nicht viele Leute gäbe, die das interpretieren könnten, ist nicht allgemein bekannt, welche Umsetzungen komplizierter und welche einfacher sind. Es fällt aber auf, dass es von diversen Herstellern Adapter für Canon Objektive an Sony Kameras und für Canon Objektive an MFT Kameras gibt, welche inzwischen ganz gut funktionieren. Es gibt aber keine brauchbare Umsetzung für Nikon Objektive an Fremdkameras. Das kann kaum daran liegen, dass da draußen keine Nikon Objektive im Umlauf wären und dass Nikon Fotografen keine Zweitsysteme hätten. Wenn sie aber ihre vorhandenen Objektive an der Spiegellosen verwenden wollen, dann sollte da Z drauf stehen.

Um beim MC-21 zu bleiben: Sigma hat keinen MC-xx für den Anschluss von Sigma Objektiven mit Nikon Anschluss an irgendwas. Da sollten sie ja auch wissen wie's geht. Aber mit dem Wissen alleine ist es nicht getan. Es muss auch vernünftig realisierbar sein. Das ist es offensichtlich mit Canon.

Was Sigma allerdings nicht gehindert hatte, für diverse ART Objektive einen Sony- oder L-Mount Anschluss anzubieten, obwohl sie dafür auch Adapter hätten. Und immerhin gibt es das Sports 500mm mit so einem Exotenanschluß wie Sigma SA. Da hätte L-Mount vermutlich jetzt schon mehr Marktpotential. Zumal wir hier wohl von einer im Durchschnitt betuchteren Kundschaft sprechen.

Aber wie gesagt, da ich nicht im Sigma Vorstand sitze, bleibt das Forumsplauderei.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 7.1.2020 um 10:24 schrieb SilkeMa:

Ein kleines Hippo-Kämpfchen oder Training von halbwüchsigen Hippos,  das war auch mit Bewegung verbunden. Alles übrige ist tendenzell eher langsam. Das ist im Zoo auch nicht viel anders,  deshalb kann man da gut üben. 

Die Tierdokumentationen vermitteln dem Laien ein falsches Bild von der Wildnis. Da werden Action Szenen zusammengeschnitten, weil es eben sehr interessant ist. In der Realität müssen die Tiere Energie sparen und bewegen sich nur dann schnell, wenn sie es müssen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Am 7.1.2020 um 16:41 schrieb tjobbe:

Auch wenn meine Familie sehr viel Verständnis für mein Hobby hat, steht im Urlaub immer noch der Partner bzw die Mitreisenden im Vordergrund und das eigene Verhalten passt sich an. Ausnahme mag eine spezielle Fototour sein, die nur das Fotografieren im Mittelpunkt hat.

Ich stehe im Familienurlaub auch gerne mal früh auf, um meiner Fotoleidenschaft ohne Gequengel zu frönen und einmal im Jahr darf ich eine Woche allein weg. Eine Tiersafari würde ich nur allein machen. Das hätte mit Familie keinen Wert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy