Jump to content
wuschler

Notebook Bildbearbeitung sRGB

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 3 Stunden schrieb shutter button:

Darauf kannst Du Dich verlassen. Ich komme mit Apple nicht klar, mit mFT schon. 😎

Letztens hatte ich bei uns eine private Cloud eingerichtet, da hat das McBook direkt das Dateisystem zerschossen. Übelstes abgeschlossenes System. Entweder macht man das, wie Apple es will, oder man hat erheblichen Aufwand.

Egal, freut Euch auf Euer neues Powerpaket. 👍

Hat halt jeder so seine Erfahrungen.

Ich bin letztes Jahr nach 17 Jahren Apple mal zusätzlich auf ein Lenovo X1 Extreme umgestiegen. War am Anfang auch ein tolles Gerät und begeisterte. Aber nach 3-4 Monaten habe ich es schon bereut. Es klappt einfach wirklich nichts so einfach und schlüssig, wie unter Mac. Da drehen die Lüfter hoch, ohne das ein Programm läuft, Updates hängen, Akkulaufzeit ist eine Katastrophe, das Gehäuse knarzt.Dann gibt es eine Lenovo-Einstellung, bei der man in Programmen zur Bildbearbeitung den Bildschirm automatisch anpassen kann ( Farbtemp. ). Funktioniert nur nicht, der Bildschirm flackert bei Bewegung des Mauszeigers. Da hilft auch der Lenovo-Service nicht weiter, jedenfalls bei mir bisher nicht. Ich habe nun wirklich nur Adobe und Capture One drauf. Wollte ja mal vom Mac weg, da ich Probleme mit defekter Grafikkarte im MacBook Pro hatte. Aber beim Lenovo ( Windows ) kommt einfach keine Freude dran auf. 

Ich will aber anderen nicht die Vorfreude nehmen 🙂

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten schrieb Winkel:

Aber nach 3-4 Monaten habe ich es schon bereut. ...

Du hast doch Garantie, bei dem Gerät wahrscheinlich sogar vor Ort Service. Bei meinem X1 Yoga 3 knarzt nix und die Windows Updates laufen ohne Probleme durch. Da funktioniert alles wie es soll.

Wenn das McBook Pro, das neue mit der LCD Touchbar, mal wieder nicht ins Internet will, darf ich mich um das Teil kümmern. Als es das Dateisystem meiner privaten Cloud zerschossen hat (auf die Lösung mit einer Zusatzsoftware bin ich durch Recherche im Inet selbst gekommen), hab ich auch mal mit unserer IT gesprochen. Die sind froh, die Dinger nicht administrieren zu müssen. Windows only.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb wuschler:

Sei froh, ich weiß jetzt schon das in Zukunft jedes Windows-Problem meine Schuld ist :(

Man liest viel über Probleme mit Windows, ich kann sie nicht nachvollziehen. Ich benutze Windows seit Version 3.1 und habe alle durch, bis auf Vista und 7. Nie gab es Probleme.

Mein altes Windows-Chinatablet mit Win10 und Intel Atom steuert sogar mit einem Arduino zusammen (Windows ist kein Realtime-OS) eine Portalfräsmaschine und funktioniert auf anhieb. Das geht mit einem Mac gar nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Minuten schrieb shutter button:

Du hast doch Garantie, bei dem Gerät wahrscheinlich sogar vor Ort Service. Bei meinem X1 Yoga 3 knarzt nix und die Windows Updates laufen ohne Probleme durch. Da funktioniert alles wie es soll.

Wenn das McBook Pro, das neue mit der LCD Touchbar, mal wieder nicht ins Internet will, darf ich mich um das Teil kümmern. Als es das Dateisystem meiner privaten Cloud zerschossen hat (auf die Lösung mit einer Zusatzsoftware bin ich durch Recherche im Inet selbst gekommen), hab ich auch mal mit unserer IT gesprochen. Die sind froh, die Dinger nicht administrieren zu müssen. Windows only.

Mit dem Service hatte ich schon mehrfach Kontakt. Bisher gab es zu keinem Problem eine Lösung.

Nur so viel, wir stellen in der Firma gerade auf Windows 10 um, mit Dell. Bis da mal ein Programm wieder richtig läuft. Es sind auch gleich ein paar neue Rechner sofort mit Defekt ausgestiegen. Also das ein Administrator Windows bevorzugt, höre ich ehrlich gesagt das erste mal.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 21 Minuten schrieb shutter button:

alle durch... Nie gab es Probleme

Ertappt.. Alle und keine Probleme und Windows ME.. ;) Das war ungefähr 2 Stunden auf dem Rechner.

@All.. jetzt bitte keine Win/Mac Diskussion.. Danke :)

Ich arbeite jetzt seit 18 Jahren in der IT, dass könnte hilfreich sein den Leidensprozess bei der Umstellung seelsorgerisch zu begleiten :D

@Winkel ...schon mal überlegt das von Profis machen zu lassen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb wuschler:

Ertappt.. Alle und keine Probleme und Windows ME.. ;) Das war ungefähr 2 Stunden auf dem Rechner.

@All.. jetzt bitte keine Win/Mac Diskussion.. Danke :)

Ich arbeite jetzt seit 18 Jahren in der IT, dass könnte hilfreich sein den Leidensprozess bei der Umstellung seelsorgerisch zu begleiten :D

@Winkel ...schon mal überlegt das von Profis machen zu lassen?

Das sind alles Profis in der IT-Abteilung. Aber ich lass m ich da auch nicht mehr auf Diskussionen Mac / Windows ein.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb wuschler:

In der Konfiguration sehe ich das P53 eher im Mittelfeld, Hochleistungsmaschine wäre vermutlich ein i9 oder so.

Problematisch wird es vermutlich, wenn die Teile dann auch möglichst flach und klein sein sollen, das P53 wiegt dafür halt auch 2,5 Kg und ist mehr Arbeitspferd als Designhobel.

Die Gaming Notebooks, von denen ich dann doch Abstand genommen hatte, waren kaum kleiner als die Lenovo P53 Workstations. Ich sag‘ ja nur, lieber eine Extrarunde Rechereche und Information als hinterher heiße Oberschenkel zu haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb Basteloz:

iMac

Den fand ich auf dem Schoß doch eher unbequem... :D

Ich muss jetzt erst mal zusehen, das ich meine Softwarelizenzen (vor allem Capture und Adobe) auf Windowsversionen geändert bekomme :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 39 Minuten schrieb melusine:

Ich muss jetzt erst mal zusehen, das ich meine Softwarelizenzen (vor allem Capture und Adobe) auf Windowsversionen geändert bekomme :rolleyes:

Bei Adobe CC ganz easy: Installieren von Creative Cloud-Applikationen auf einem neuen Computer

"Sie können Ihr Creative Cloud-Einzelabonnement auf bis zu zwei Computern gleichzeitig aktivieren (d. h. sich anmelden). Wenn Sie bereits bei zwei anderen Computern angemeldet sind, werden Sie aufgefordert, sich bei einem dieser Computer abzumelden. "

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe mir kürzlich ein Asus Zenbook Pro mit 16 GB RAM, nicht erweiterbar (anscheinend farbkalibriertem) 15 Zoll Display und 

NVIDIA GeForce GTX 1050 mit 4 GB GDDR5-Grafikspeicher

Intel Core i7-8750H Hexa-Core-Prozessor mit 2,2 bis 4,1 GHz

1 TB SSD, kein zweiter Slot. 

Ich habe mir zuerst überlegt was ich brauche und was nicht. Das Notebook brauche ich nur unterwegs und die Bilder werden dann zu Hause auf den heimischen Rechner (der diese Woche auch ersetzt wird) kopiert und die LR DB vom Notebook wird auch jeweils importiert. Deshalbe reichen auch 1  TB aber ich wollte in erster Linie ein kompaktes dünnes und trotzdem robustes Gerät und keine unförmige dicke mobile Workstation. Aber die Anforderungen sind wohl bei  jedem anders. Lightroom läuft darauf wirklich schnell. Da kann man nicht klagen. 

Und ja mit dem Adobe CC Abo läuft die Installation auf einem weiteren Rechner vollkommen stressfrei ab. 

Mac war übrigens kein Thema. Von Apple kaufe ich maximal iPads. Alles andere ist meiner Meinung nach völlig überteuert. Die stationären PCs assembliere ich sowieso selber und das ist bei Mac nicht möglich. 

Edited by octane

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...