Jump to content
Olaf W.

Fundstücke am Montag - Woche 10 (14. Oktober 2019)

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Auf geht es in eine neue Runde (* = Affiliate Link zu Amazon.de)

Nikon hat seine Z-Serie um ein APS-C-Modell, die Z50* erweitert. Hier die offizielle Herstellerinfo auf Nikon.de. Die Meinungen zu dieser Kamera gehen sehr weit auseinander, einige halten sie für eine sinnvolle Ergänzung, andere sehen sie sehr kritisch. Nahezu einhellig wird festgestellt, dass es aktuell sehr wenige und nicht besonders leistungsstarke Objektive gibt (zwei, um genau zu sein) und dass mangels IBIS auch die anderen Z-Objektive nicht unbedingt eine sinnvolle Ergänzung darstellen (mal vom hohen Preis abgesehen). Hier ein paar Stimmungsbilder und Vorserientests, wirklich erhältlich ist sie ja erst ab November:

  • Auf dem YouTube-Kanal von Krolop&Gerst findet sich ein sehr freundlicher Bericht, mit ist er schon ein wenig zu freundlich und die Fotobeispiele finde ich nur teilweise gelungen bzw. zu Erkenntnissen führend.
  • Das andere Extrem, fast schon ein Verriss, ist das (englischsprachige) YouTube-Video von Tony & Chelsea Northrup, wobei Tony die Kamera offensichtlich nur aus der Ferne kritisiert, ohne sie in der Hand gehabt zu haben. 
  • Eher ausgewogen ist ein Video-Review (englisch) von DPReview.
  • Camera Conspiracies lässt wiederum nicht viele gute Haare an der Z50* in diesem (englischen) Review-Video (oder auch Bashing), wobei gleichzeitig mit der Fuji X-H1* als Aufzeichnungsgerät "gekämpft" wird.
    Der Kanal schreibt in seiner Info "This is a comedy channel", das sollte man ernst nehmen und beherzigen, bevor man sich dieses und andere Videos anschaut, die gerne mal in Bashing ausarten. 
  • The Art of Photography stellt wiederum einigermaßen unkritisch (oder sogar schönfärberisch) die Z50* und die weiteren Nikon-Neuheiten in einem (englischen) Video vor. Hier mit der Unterstitelfrage, ob die Z50* der DSLR-Killer ist. Die Frage wird glaube ich nicht wirklich beantwortet.

Die anderen Nikon-Neuheiten sind übrigens der Batteriegriff MB-N10* (der über keinerlei weitere Funktionen verfügt, also keine Tasten und Schalter hat!), das beindruckende Objektiv NIKKOR Z 58mm f0.95 S Noct. sowie die bereits kurz erwähnten "Kit-Zoom-Objektive" zur Z50,  NIKKOR Z DX 16-50mm* und  NIKKOR Z DX 50-250mm f4.5-6.3 VR*. Wie bei Sony gibt es also Objektive, die entweder auf Kleinbild oder APS-C ausgelegt sind, aber anschlusstechnisch an beide Modellvarianten angeschlossen werden können. Bei APS-C-Objektiven am Kleinbild wird dann "gecropt", bei Kleinbildobjektiven an APS-C etwa die Hälfte der Optik nicht genutzt. 

Bei Sony ist die Alpha 9II frisch auf dem Markt, genauer ist sie frisch für den Markt angekündigt. Die Alpha 7rIV ist hingegen inzwischen erhältlich.

  • Auf Sony Alpha Rumours finden sich hier Vergleichbilder der Alpha 9ii zum Vorgängermodell Alpha 9 sowie der Link zu diesem englischen Video,  in dem Jeff Rojas gibt im Auftrag von B&H Photo Video einen einen tieferen Einblick in die Kamera gibt
  • Engadget testet in diesem (englischen) Review-Video die Alpha 7rIV und bewertet sie sehr positiv.

Canon hat auch einige neue Modelle auf den Markt gebracht und die Videofreunde damit verprellt, dass es keine 24p-Aufnahmemöglichkeit gibt. 

  • Der Aufschrei war so groß, dass u.a. laut Petapixel (hier, englisch) Canon nun ein Einsehen hat. Nach und nach werden die EOS RP*, EOS 90D*, G7 X Mark III*, G5 X Mark II* und EOS M6 Mark II* per Firmware mit 24p versehen. 
  • Bei Digitalkamera.de wurde das Objektiv RF 85 mm F1.2L USM* getestet.
  • Sigma hat verkündet, drei Festbrennweiten für den Canon-M-Anschluss (16mm F1.4 DC DN30mm F1.4 DC DN und 56mm F1.4 DC) auf den Markt zu bringen, berichtet Photoscala.

Olympus begeht sein hundertjähriges Bestehen, wie die meisten von Euch sicher wissen.

  • Unser Nachbar-Forum oly-forum.com erhielt aus diesem Anlass ein charmantes Grußwort (deutsch/englisch) von Toshi Terada, Manager des Imaging-Bereichs.
  • Peter Forsgård hat aus gleichem Anlass in diesem schönen Video (englisch) 100 Fakten aus 100 Jahren zu Olympus zusammengetragen.
  • Nicht nur für Olypmpus-Nutzer dürfte dieses (englische) Video zum Thema Belichtungsmessung/Belichtungskorrektur sein, das ebenfalls von Peter Forsgård stammt.

Vermischtes:

  • Noch mal zum "Comedy Channel" von Camera Conspiracies, in diesem (englischen) Video werden die Video-Fähigkeiten der Pansonic S1H und GH5 verglichen, in diesem Fall ohne Bashing und recht informativ, sofern man mit der Art des Machers - oder Mackers? 😉 - zurechtkommt.
  • Qimago testete das Voigtländer 75mm f1.5 Nokton VM für Leica M.
  • Laut Leica Rumours ist bestätigt (englisch), dass Venus Optics Objektive für Leica M herausbringen wird (Laowa 9mm f/5.6Laowa 11mm f/4.5Laowa 14mm f/2.8).

Zum Schluss, eine traurige Nachricht für die Freunde und Nutzer der Seite Imaging Resource: die Seite wird bis Anfang 2020 eingestellt, siehe den Bericht in eigener Sache auf der Seite.

Das war es für heute, viel Spaß beim Stöbern. Und wie immer - Anmerkungen und Korrekturen sind gerne gesehen.

Bis demnächst!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...