Jump to content

neue Roadmap Z-Linsen


Recommended Posts

  • Replies 202
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

wenn wir schon bei "Wünsch Dir was" sind, wäre ein 1.8 oder 2.0 135 noch ganz nett 😀

Auf die beiden Kompakten warte ich auch schon seit ich in das Zett-System eingestiegen bin. Werden definitiv blind von mir vorbestellt sobald es möglich ist.

Vielleicht ist es ja ein Z 85/1.2 S 😎 Für uns Nikonianer ist es unerheblich dass das Canon angeblich "unschlagbar" ist - wir brauchen Nikon Gläser 🙏

Posted Images

Das neue Z105 sieht gut aus. Hoffentlich kommen mehr Samples, aber was man schon hier sieht ist es sehr gut und vielseitig einsetzbar (z.B. Ganzkörper Porträt zeigt auch genügend Schärfe und Freistellung/Bokeh). Vor allem den Preis (für eine Z-Linse 999$) finde ich sehr vernünftig 👍. Gut dass es nicht so viele Makro Fotografen gibt 😉.

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Als Lumix S5 User schaue ich neidvoll auf das kommende Objektiv Lineup von Nikon. Die machen aus meiner Sicht sehr viel richtig und der aktuelle Fuhrpark ist auch bereits sehr umfangreich. Panasonic könnte da durchaus mehr Power hineinstecken um da aufzuholen, so wird das aber eher schwierig sich zu behaupten, auch preislich.

Interessamt im Vergleich zum 105er von Nikon finde ich das 105er Makro von Canon, welches noch ein Stück näher an das Objekt herankommt.

Edited by Fotolex
Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten schrieb Fotolex:

Als Lumix S5 User schaue ich neidvoll auf das kommende Objektiv Lineup von Nikon. Die machen aus meiner Sicht sehr viel richtig und der aktuelle Fuhrpark ist auch bereits sehr umfangreich. Panasonic könnte da durchaus mehr Power hineinstecken um da aufzuholen, so wird das aber eher schwierig sich zu behaupten, auch preislich.

Interessamt im Vergleich zum 105er von Nikon finde ich das 105er Makro von Canon, welches noch ein Stück näher an das Objekt herankommt.

Das RF100mm von Canon ist viel teurer (1400$) weil die so einen Spherical Aberration Control Ring eingebaut haben was in der Praxis kein Mensch gebrauchen wird. Also, Nikon macht schon bisher alles richtig denke ich.

Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten schrieb grillec:

Das 105mm interessiert mich auch - nicht nur für Macro. Der MTF Graph des 50mm deutet darauf hin, dass mir dieses als Normalobjektiv wahrscheinlich nicht zusagen wird.

Das 50-er ist auch kein S-Line Objektiv, was das auch bedeuten soll... 😁

Link to post
Share on other sites
vor 29 Minuten schrieb zoom-gn:

Das RF100mm von Canon ist viel teurer (1400$) weil die so einen Spherical Aberration Control Ring eingebaut haben was in der Praxis kein Mensch gebrauchen wird. Also, Nikon macht schon bisher alles richtig denke ich.

Da gebe ich dir absolut recht! Canon hebt sich zwar damit von der Konkurrenz ab, wirklich brauchen werden es aber wenige. Es passt halt ins Konzept der höherpreisigen L Objektive und macht damit einen Schnitt zum beispielsweise günstigeren 85mm 2.0 Macro (1:2).

Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb zoom-gn:

Das 50-er ist auch kein S-Line Objektiv, was das auch bedeuten soll... 😁

Ich würde es mal mit dem Sigma 70mm/2.8 oder Sony 50mm/2.8 Makro vergleichen. Es ist nicht innenfokussiert und das Bokeh bei ungünstigem Hintergrund dürfte bei Motiven, die sich im Bereich 1-3m befinden etwas unruhig sein.
Ich hoffe, Nikon versemmelt den manuellen Fokus beim 105er nicht.

Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb grillec:

...Nikon versemmelt den manuellen Fokus beim 105er nicht.

Ach ja, darüber habe ich gar nicht gedacht. Ein Makro Objektiv mit Focus by Wire kann man vergessen. Steht darüber noch nichts? Muss ich mal genauer schauen.

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb zoom-gn:

[…] weil die so einen Spherical Aberration Control Ring eingebaut haben was in der Praxis kein Mensch gebrauchen wird.

Eine solche Funktion hatte Nikon auch bei einem älteren Makro eingebaut. Ergebnisseitig durchaus interessant, insbesondere bei einem Objektiv moderner Rechnung. Zusammen mit dem über 1:1 hinausgehenden Abbildungsmaßstab, finde ich das Canon als die verlockendere Konstruktion, wogegen das Nikon 08/15 Auslegung liefert – diese aber sicher in rundum hochwertiger Form.

vor 1 Stunde schrieb zoom-gn:

Ein Makro Objektiv mit Focus by Wire kann man vergessen.

Kommt ganz auf die Abstimmung an. Es gibt teils auch sehr direkt reagierende By Wire Fokusringe, sogar mit fixen Endpunkten. Die meisten sind dies jedoch nicht …

Link to post
Share on other sites
vor 32 Minuten schrieb flyingrooster:

Eine solche Funktion hatte Nikon auch bei einem älteren Makro eingebaut. Ergebnisseitig durchaus interessant, insbesondere bei einem Objektiv moderner Rechnung. Zusammen mit dem über 1:1 hinausgehenden Abbildungsmaßstab, finde ich das Canon als die verlockendere Konstruktion, wogegen das Nikon 08/15 Auslegung liefert – diese aber sicher in rundum hochwertiger Form.

Kommt ganz auf die Abstimmung an. Es gibt teils auch sehr direkt reagierende By Wire Fokusringe, sogar mit fixen Endpunkten. Die meisten sind dies jedoch nicht …

Auch wenn es einige Schwächen haben sollte, eine Fokusreihe damit machen zu können ist schon gegenüber manuellen Objektiven schon sehr vorteilhaft. Hauptsache der Preis stimmt und die Qualität wird zweifelslos TOP. Ein gutes Makroobjektiv mit klassischer 105mm Porträtbrennweite mit dem man noch gute Porträts machen kann, finde ich super. Das neue 50-er finde ich wiederum nicht so attraktiv.

Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb zoom-gn:

[…] eine Fokusreihe damit machen zu können ist schon gegenüber manuellen Objektiven schon sehr vorteilhaft.

Auf jeden Fall. Ohne dieser Funktion bräuchte ich eigentlich gar kein Makro mit AF.

vor 1 Stunde schrieb zoom-gn:

Das neue 50-er finde ich wiederum nicht so attraktiv.

Zumindest die meisten Hobbyfotografen bevorzugen für ihre typischen Makromotive längere Brennweiten. U.a. für so manche Produktaufnahme werden die ebenfalls häufig zu findenden kürzeren Makros aufgrund ihrer optischen Eigenschaften allerdings gerne genommen.

Link to post
Share on other sites
vor 22 Minuten schrieb Auslösender:

Es erinnert mich an das von mir sehr geschätzte und wirklich hervorragende Nikon AI-S Micro Nikkor 2,8/55 mm. Das hatte ein Bokeh .... eine wahre Pracht!

Bin neu bei nikon aber so eine Bokeh-Begeisterung hatte ich beim Tamron SP 45/1,8 mit Stabi. Es hatte gewisse Makroqualitäten die bei keinem 50-er gesehen habe. Mit f/2.8 wird es schwierig denke ich. Wenn das neue z40-er auch genug nah ran lässt, wäre vielleicht auch nicht schlecht. Für Hochzeits-Details (Ringe, Schmuck, Blumen) reicht auch ein 1:2 Makro mit sanftem Bokeh.

Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb Fotolex:

Als Lumix S5 User schaue ich neidvoll auf das kommende Objektiv Lineup von Nikon. Die machen aus meiner Sicht sehr viel richtig und der aktuelle Fuhrpark ist auch bereits sehr umfangreich.

 

Da meine Frau an ihrer (meine frühere) D750 auch gerne unsere AF-S 60-er/105-er Makros von Nikon nutzt, wird es bei uns erst einmal bei der F-Version (ggfs. mit FTZ) bleiben. Aufgrund der geringeren Nutzung ist das für mich kein Drama. Ich warte lieber auf das 100-400 bzw. 200-600.

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 18 Stunden schrieb Fotolex:

Als Lumix S5 User schaue ich neidvoll auf das kommende Objektiv Lineup von Nikon. Die machen aus meiner Sicht sehr viel richtig und der aktuelle Fuhrpark ist auch bereits sehr umfangreich. Panasonic könnte da durchaus mehr Power hineinstecken um da aufzuholen, so wird das aber eher schwierig sich zu behaupten, auch preislich.

Interessamt im Vergleich zum 105er von Nikon finde ich das 105er Makro von Canon, welches noch ein Stück näher an das Objekt herankommt.

Für S5 gibt es doch schon lange die 70 und 105mm Autofokus Makros von Sigma (viel Günstiger als von NIKON) und einige sehr gute manuelle Objektive von LAOWA für L-Mount. Sigma ist nicht mehr wie vor 15 Jahren, die gehören jetzt zu den Besten. Für L Mount ist zurzeit die Objektivauswahl viel umfangreicher als für Z. Ich fand die S Kameras super und stand vor Kurzem vor der Entscheidung Z oder S. Der Preis von Z5 war doch am ende entscheidend...

Edited by zoom-gn
Link to post
Share on other sites

ich bin sehr enttäuscht, warte auf das 100-400 und/oder auf das 200-600. Dass es nicht für jeden passt, was vorgestellt wird, ist klar.

Ich hätte aber trotzdem eine Info erwartet, dass in Entwicklung oder ähnlich.

Da das nicht kam, muss man sich wohl auf eine längere Wartezeit einrichten, eventuell auch erst 2022.

Eines der Pancakes werde ich mir wohl holen, wenn die kommen, das ist für mich aber nicht mehr als "nett".

Ich werde noch etwas warten, ob Infos kommen und wenn nicht, überlege ich tatsächlich, noch einmal in F-Mount zu investieren.

Mal sehen.

Link to post
Share on other sites
Am 2.6.2021 um 09:57 schrieb zoom-gn:

Ein Makro Objektiv mit Focus by Wire kann man vergessen.

Die AF Objektive haben heutzutage alle Focus by Wire. Sonst musst du ein manuelles kaufen.

Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb fotograf58:

Ich habe keinen Bedarf bei den Makros und warte gelassen auf das 100-400 bzw. 200-600.

Ich habe auf beides gewartet und bin nun erst mal zu 50% zufrieden :)

Aber es ist schon so: Im Telebereich sollte sich jetzt ziemlich bald was rühren, das 70-200er ist zwar eine Wucht, aber für viele noch viel zu wenig Tele. Ich bin zuversichtlich dass auf die Olympiade in Japan hin was Längerbrennweitiges kommt, ja kommen muss. 

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 36 Minuten schrieb Markus B.:

... Ich bin zuversichtlich dass auf die Olympiade in Japan hin was Längerbrennweitiges kommt, ja kommen muss. 

Glaube ich nicht!
Nikon ist dafür nicht augestellt, es gibt doch noch nicht mal einen Pro Body à la D6 für spiegellos.
Ich denke, daß Nikon für die Olympics 2021 noch mal voll auf DSLR setzt; ihre Kunden sind ja eh' konservertativ.

Edited by D700
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich!

×
×
  • Create New...