Jump to content
Olly Mpus

Neue Olympus in 2020

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 15 Stunden schrieb kirschm:

Du überschätzt den gemeinen Käufer. Er ist komplett dumm im Vergleich zu dem gemeinen Forenten hier. Der Markt tickt anders. Er ist dumm. Strohdumm.

Ein starkes Stück mich dumm zu nennen nur weil ich hier und da mal etwas gemein zu Verkäufern bin. ( Ironiemodus ein 😎 )

Edited by axl*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na gut - Olympus und die unerfüllten Kundenwünsche... Ich muss aber vorher einen Bogen zu Taschenlampen schlagen.

In einen anderen deutschen Forum ging es u.a. auch um hochwertige und leistungsstarke Taschenlampen, nicht primär aber sekundär. Ein dortiger Forumit war Telekommunikationstechniker von Beruf und eine absolute Koryphäe. KirschM wird ihn vllt. sogar aus anderen Fachforen kennen - "Heinz" war sein Name. Dieser Heinz hatte bei einem Hersteller eine begründete Fehlerananlyse und Verbesserung vorgetragen, bis diese Liste in wiedererkennbaren Anteilen in einer neuen Serie eingeflossen ist. Kein Schnack, das ist so passiert, ich bin nicht sicher, welcher Hersteller es war. Ich meine Nitecore war es, die es aufgegriffen haben.

Rückgriff auf hier mit Olympus:

Wenn das alles so begründet und verallgemeinerbar ist, was die alles falsch machen, warum setzt sich dann nicht eine Koryphäe mit Olympus so lang und penetrant in Verbindung, bis die Verbesserung  dort in eine Serie einfließt? Es ist ja nicht so, dass die Anfragen einfach in die Tonne kloppen. Wenn ein Problem oder Verbesserungsvorschlag entsprechend begründet vorgetragen wird, warum sollte man dort die Ohren verschließen? Es kann doch gut sein, dass ihre R&D sich tatsächlich an aussereuropäischen Kunden orientiert und manche Kleinigkeiten dort überhaupt keine Bedeutung haben, wegen der hier hunderte von Seiten und Beiträgen diskutiert und lamentiert wird. Einfach mal versuchen.

Gruß Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten schrieb rostafrei:

Taschenlampen

Bei Taschenlampen und Ladegeräten funktioniert die Entwicklung anders als bei kameras. der Hersteller ist hier in den Threads mit drin und diskutiert mit den Usern die Wünsche. es bleiben aber nicht nur Wünsche, sondern werden genauso umgesetzt und anschließend auf den Markt gebracht. Bestes Beispiel in letzter Zeit ist hier Sofirn oder Dlyfull. anschließend kann man dann das Zeugs sogar bei Amazon kaufen und muss nicht über China gehen.

Edited by kirschm

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb kirschm:

Me too. Bin gespannt, wer sich hier noch so als 100% Blindkäufer outed... 

Hier, ich. Bin Blind- und Fanboykäufer 🤪

Mir sind Menüführung und Ergonomie auch so ziemlich egal, ich bin da schnell lern- bzw. anpassungsfähig. Allerdings kann ich die Kritik die hier geäußert wird trotzdem nachvollziehen. Wie wurde das genannt, contentsensitiv? Wenn ich mit irgendwelchen Einstellungen wie Fokusreihen o.ä. arbeite und ich kann mit einem Klick in die dazugehörigen Einstellungen kommen ohne im Menü bei Punkt eins beginnen zu müssen, das ist schon ein feines Feature, unabhängig davon, wie das Menü sonst so aufgebaut ist. Das könnte meine Nex aber auch schon ganz gut glaube ich, wenn ich im HDR oder DRO-Modus fotografiert habe bin ich anstandslos mit einem Klick zu den dbzgl. Einstellungen gekommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@kirschm

Das wird sicher so stimmen, Talas sind nunmal einfachere Geräte, die man nur ganz minimal mit komplexen Geräten wie Kameras vergleichen kann. Mir ging es darum, anzuregen, den Hersteller X oder Y direkt zu nerven, anstatt hier in der Hoffnung, dass ein Hersteller mitliest und es aufgreifen wird, nur weil es hier so oft wiederholt wird, unübersehbar im Raume stehen bleibt und oben gehalten wird 🤐

Edited by rostafrei

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb kirschm:

Me too. Bin gespannt, wer sich hier noch so als 100% Blindkäufer outed... Habe übrigens keinen einzigen Kauf dahin gehend bereut, dass ich das Ding vorher zumindest mal gestreichelt haben müsste...

P.S.: habe sogar mein letztes Auto blind gekauft... habe es nie in Natura gesehen, geschweige denn drin gesessen, geschweige denn gefahren.

Hier geht es nicht um die Frage, ob Du oder irgendjemand anderes seine Produkte blind kauft, sondern um Änderungs- und Verbesserungspotentiale, die Olympus in der offenbar 2020 kommenden (wahrscheinlich E-M1.3) realisiert werden könnten. Das müssen nicht nur Aspekte des Menüsystems sein.

  • AF Joystick
  • besseres AF Interface (z.B. konfigurierbare AF Zonen, offenbar schon in der E-M5.3 enthalten)
  • HDR mit elektronischem Verschluss
  • Intelligente Panoramafunktion
  • Schnelle Verbindung zu Mobilgeräten
  • USB Ladetechnik
  • größerer und höher auflösender Sucher, randscharf und verzeichnungsfrei 
  • unterbrechungsfreier Sucher
  • neuer höher auflösender Sensor
  • Batterielaufzeit wie Vorgänger
  • bessere Auto-ISO Begrenzung (z.B. kontextsensitive Shortcuts für die direkte Verschlusszeitbegrenzung via ISO Button)
  • zwei UHS-II Kartenfächer
  • Bluetooth
  • Video: 4K 60p
  • Mikrofonanschluss, der nicht das Aufklappen des Displays verhindert (bei angeschlossenem Kabel)
  • Einschalter auf der rechten Seite
  • mehr AF Felder
  • bessere AF Verfolgungstechnik
  • verlässlicher Eye AF
  • Augensensor aus bei ausgeklapptem Display (als Option)
  • My Menu (wie in E-M1X)
  • weniger hierarchisch komplexe Untermenüs
  • geschlossener Verschlussvorhang bei ausgeschalteter Kamera (noch besserer Staubschutz), siehe Canon EOS R
  • beleuchtbare Tasten
  •  

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Stunden schrieb tgutgu:

Dass Online Käufer die hochwertigen Kamera vorher nicht einmal in den Händen hatten oder sich genau über die Benutzerfreundlichkeit informaler haben, halte ich für abwegig.

 

vor 4 Stunden schrieb kirschm:

Me too. Bin gespannt, wer sich hier noch so als 100% Blindkäufer outed...

Bin auch so einer...  @tgutgu: ich weiß, wie wichtig Dir eine für Dich passende Ergonomie und Bedienfreundlichkeit ist. Bitte unterschätze aber nicht die Anpassungsfähigkeit anderer.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich auch. Erst unfreiwillig mit Pentax auf dem Lande, dann habe ich es mit dem gut bewerteten Fotofachgeschäft versucht:

ich: "Hallo, ich würde die E-PL9 gern mal ausprobieren."

VK: "Meh."

ich: "Ähm okay. Könnte ich vielleicht auch einen Akku rein machen?"

VK: "Meh."

ich: "Ja... und ein Objektiv vorne dran wäre toll."

VK: "Meh."

ich: "Ich habe gesehen, es läuft da gerade eine Aktion, wo man das 30er Makro geschenkt bekommt, haben Sie das vielleicht da?"

VK: "Nö."

Meine erste Begegnung mit der Olympus Menüstruktur. 

ich: "Ähm, ich finde Funktion X nicht, die die Kamera ja haben soll. Könnten Sie mir vielleicht helfen?"

VK nimmt die Kamera, scrollt kurz durch. Gibt sie mir zurück.

VK: "Nö. Das Menü von denen kapiert kein Mensch." 

ich: "Und Funktion Y?"

VK seufzt theatralisch und rollt mit den Augen. 

ich: "Ähm ja. Ich hatte vorher Pentax."

(Pentax haben sie auch da)

VK: "Pentax Bedienung ist genauso Mist."

ich: "Ookaay..." Hinter mir warten ungeduldig andere Kunden. Ich treffe eine Entscheidung. "Also ich würde die Kamera dann gerne kaufen."

"Aha?!" Schaut mich an, als hätte ich nicht mehr alle Tassen im Schrank. 

 

Seitdem kaufe ich wieder blind, gern auch von selbigem Laden gebraucht über Ebay. Die Sachen sind am nächsten Tag da, ist ja kein langer Postweg.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 24 Minuten schrieb Hex:

VK: "Meh."

Ist doch gut, dass du einen so kommunikativen Verkäufer hattest, der richtig mit dir gesprochen hat. Ich hatte mich mal in einem alteingesessenen Fotofachgeschäft nach einer Kamera erkundigt. Ohne mich anzusehen, knallt er mir die Kamera auf den Tresen und verdreht die Augen. Seitdem kaufe ich meist online.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb rostafrei:

Wenn das alles so begründet und verallgemeinerbar ist, was die alles falsch machen, warum setzt sich dann nicht eine Koryphäe mit Olympus so lang und penetrant in Verbindung, bis die Verbesserung  dort in eine Serie einfließt?

Das machen Hunderttausende! (Glaube ich).

Z. B. Menü. Einer beweist Oly exakt, dass ein Menü mit zwölf Seiten optimal ist. Der nächste weist präzise nach, dass sieben Seiten ideal sind. Wenn ich das Forum richtig interpretiere, muss ich vier Möglichkeiten vorschlagen, den Auslöser zu positionieren, drei für die Monitoraufhängung, vier für die Sucherauflösung, 17 für die richtige  Pixelzahl, neun für die Gehäusegröße, drei für das Sensorformat... Immer unter anderem Namen.

Thomas schreibt, an Oly, dass mehr Features in neue Kameras gehören, ich schreibe (vielleicht demnächst), dass sie zu viele Features in die Kameras einbauen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und genau das, was in den Läden steht, ist die Quinessenz aus all diesen Wünschen, mit den zur Verfügung stehenden Möglichkeiten, Positionierungen bzw. Verkaufserwartungen und Margen, die der Hersteller gerne erreichen will - da hilft kein Jammern und Wehklagen, sondern einzig und allein: kaufen oder nicht oder sich mit den Eigenheiten arrangieren.

So einfach könnte das sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab' ich schon gesagt, dass ich keine Ahnung von Kleidungskauf habe und deswegen immer zum richtigen Fachhandel, nicht in die sieben-Rolltreppen-Paläste gehe? Ich weiß, wo es die gute Beratung gibt, die ich brauche und frage nicht die Bettwarenverkäuferin, die auch für Herrenkleidung zuständig, ist zur Hosenlänge.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube man sollte diese Egomanie und die Selbstdarstellungen in diesem Thread löschen und am besten das ganze Ding löschen. Es steht absolut garnichts Informatives zur kommenden Olympus 2020 drin und verwirrt nur. 

 

Bitte alles löschen

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 48 Minuten schrieb Olly Mpus:

Ich glaube man sollte diese Egomanie und die Selbstdarstellungen in diesem Thread löschen und am besten das ganze Ding löschen. Es steht absolut garnichts Informatives zur kommenden Olympus 2020 drin und verwirrt nur. 

 

Bitte alles löschen

Du eröffnest einen Spekulationsthread und erwartest Informationen. Wirklich?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, ich erwarte Vermutungen und dann auch die langsam kommendne Faken. Auch wenn einige Schreiberlinge hier bewußt andere Kameras "wünschten" war schon klar, daß es eine PL10 wird. Die geleakten Bilder sind nur dunkler gefärbte Bilder der PL9. 

120 Beiträge ohne Inhalt zur kommenden Kamera. Ein Schwafelforum

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Olly Mpus:

Ich glaube man sollte diese Egomanie und die Selbstdarstellungen in diesem Thread löschen und am besten das ganze Ding löschen. Es steht absolut garnichts Informatives zur kommenden Olympus 2020 drin und verwirrt nur. 

 

Bitte alles löschen

Das Ding wird doch bestimmt nicht Olympus 2020 heißen😛

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Minuten schrieb Olly Mpus:

Ja, ich erwarte Vermutungen und dann auch die langsam kommendne Faken. Auch wenn einige Schreiberlinge hier bewußt andere Kameras "wünschten" war schon klar, daß es eine PL10 wird. Die geleakten Bilder sind nur dunkler gefärbte Bilder der PL9. 

120 Beiträge ohne Inhalt zur kommenden Kamera. Ein Schwafelforum

Es geht um eine Kamera, die für 2020 registriert ist und WiFi 5 (811.ac) enthalten wird. Warum sollte das die E-PL10 sein? Die wird vermutlich schon viel eher kommen und nicht unbedingt mit neuer Kommunikationstechnik aufwarten, die gerade mal in die Flaggschiffe (Olympus E-M1X, Sony A9II, A7RIV, Nikon Z6, Z7, Panasonic S1, S1R) Einzug erhält.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Olly Mpus:

Ich glaube man sollte diese Egomanie und die Selbstdarstellungen in diesem Thread löschen und am besten das ganze Ding löschen. Es steht absolut garnichts Informatives zur kommenden Olympus 2020 drin und verwirrt nur. 

 

Bitte alles löschen

Ich denke, ich mach hier mal zu. Zumindest erstmal. Denkt alle mal darüber nach, ob es wirklich so laufen muss. Wir können dann auch gleich den ganzen Bereich schließen, wenn normale Diskussionen nicht mehr möglich sind. Mann, Mann, Mann... 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...