Jump to content

Vergleichsbilder iPhone 11Pro vs. DSLM/Incher


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Und wenn der Fotograf selbst nicht aufpaßt, dann ist ganz schnell das Handy vorne.

Hier reichte es trotz -0,7 nicht bei nur einem Versuch mit der RX.

Idiotensicherer ist vielleicht schon das Handy?!  Habe hier aber auch -1 gesetzt vorher.

11

RX

Link to post
Share on other sites

Aber auch wenn nichts schief geht muss man schon genau hinsehen, so von der Zechnung her...?!

RX100

und 2x I-11, 1x mit HDR was aber situativ hier weniger ausmacht (in die Sonne mehr - scheint "intelligent" zu arbeiten?!)

Link to post
Share on other sites

Soweit bin ich noch nicht, aber ich merke es an der abnehmenden Häufigkeit der Nutzung meiner Kompakten das hier etwas in Bewegung ist.

was auch mein Verhalten verändert.

Softwareseitig sind die SPs sowieso im Moment der interessantere Bereich,  von der Pen F kennen wir zB einen Modus der mehrer Bilder zu einem verrechnet schon länger (dort zwecks +Auflösung: HighRes), dessen praktische Umsetzung hapert aber (nur vom Stativ!).

Mal sehen ob die neue M5III das kann was Apple vormacht und das auch für Mehrfach-Belichtungen mit einer Auslösung geht. Aus der Hand!

Mit dem iPhone gelingen so Nachtbilder aus mehreren Bildern zusammengesetzt  aus der Hand die bald aussehen

als wären sie 3s belichtet und von APS-C mit ISO3200 oder 6400?!

Und die Party steigt jetzt erst wenn

https://www.maclife.de/news/beta-1-ios-132-ipados-132-deep-fusion-erschienen-100114966.html

Wenn die Hauptkamera mit DF noch den Auflösungsnachteil zur RX kompensieren kann, dann... bleibt noch das Zoom :)

 

Edited by Christian_HH
Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Für Gelegenheits-JPEG-Knipser mit kleinen Displays und anspruchslosen Motiven ist die „Hardware“ fast Nebensache.

Andere Motive, Situationen mit Dynamik (Bewegung), bessere Displays oder einfach nicht die OOC-JPEGs als Endergebnis nutzen entzaubert jedes Smartphone.

Ich muss ja auch seit einiger Zeit ein iPhone nutzen. Zwar nur ein XR, aber was ich da bei ISO64 selbst bei Sonnenschein auf meinem 1440p Monitor sehe erübrigt jede Qualitätsdiskussion. Traurig, aber wahr.

Nettes Spielzeug für 0815-Situationen... dafür nutze ich auch mein Smartphone. Mit einer Portion Glück und dem Faktor Zufall kommt auch hin- und wieder etwas Tolles dabei heraus. Aber auf diese beiden Eigenschaften möchte ich mich im Zweifel nicht verlassen, wenn mir die Bilder wichtig sind.

Edited by Tobias123
Link to post
Share on other sites

Ich bin ja auch nur Knipser und kein Semi und hab im Alltag relativ oft diese 08/15  "Gelegenheiten"...

Da passt es, wobei ich mit den iPhones früher auch noch mehr gehadert habe als heute.

Generelle Pro und Contra gibt es viele, haben wir ja in diesem Thread schon gelistet

 

Weil hier  Bildvergleiche Thema sind ein Aktueller anbei.

Screenshot von 4k mit 4500x3000,

Links der 11er, rechts Sony RX100-7:

Ich finde ich die Unterschiede je nach Motiv wie hier zt erstaunlich gering.

Edit:

Oben ist noch ohne Deep Fusion, s.

https://www.apfelpage.de/news/deep-fusion-im-minitest-wie-gross-ist-der-unterschied/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Edited by Christian_HH
Link to post
Share on other sites

VII Szene: Herbst

VA Standard

Iphone 11P aus DNG entw.

 

und direkt zum peepen (Phone auf 20 MP skal. dafür)

Anm.:

WW ist bei der VII etwas weiter als bei der RX100V und das Phone ist mit ca. 27mm näher dran d.h. hat kleinen Vorteil im Crop

(26mm auf 4:3 gerechnet + Schnitt auf 3:2)

Edited by Christian_HH
Link to post
Share on other sites
  • 2 months later...

Das iPhone 11 sieht im Vergleich zur GM5 doch sehr ordentlich aus. :)

Allerdings is die GM5 ja auch eine ziemlich alte Kamera, die vor allem eines kann: gut aussehen ;)

Ich hatte mal die GF7 mit dem selben Sensor und gegen mein altes iPhone 6 konnte ich keine signifikanten Unterschiede ausmachen an sonnigen Tagen, wo man schon herumknipsen kann, denn dafür scheint die GF7 gemacht worden zu sein.

Meine RX100 hat bei Base ISO auch einen besseren Job abgeliefert, als die GF7.

Und wehe die Shutter Speed geht über 1/500s, dann degradiert die Bildqualität durch den elektronischen Shutter nochmals deutlich bei den GM1/5 und GF7.

Da hat das iPhone 11 eigentlich leichtes Spiel.

Bei den Beispielen gegen die RX100 zeigt sich dann doch deutlich, dass die RX100 deutlich mehr Details hervorbringt.

Link to post
Share on other sites

Ich kann zwar keinen direkten Vergleich liefern, ich finde aber die Abbildungsqualität meines aktuellen Samsung S10 Flaggschiff SPs schon bei etwas angehobenem ISO Wert (320) schon so offenkundig problematisch, dass es eines direkten Vergleichsfotos mit meiner DSLM nicht bedarf. Ich verlinke daher auch nur.

 

Link to post
Share on other sites
vor 53 Minuten schrieb Maxi:

Man kann auch mit der Kamera den Pro Modus nutzen, dann bekommt man mehr Details mit den DNG Dateien.

Hier noch ein anderes Beispiel, wo man auch in der 200% Ansicht den Unterschied zwischen JPG und DNG gut sehen kann.
 

Edited by Maxi
Link to post
Share on other sites
  • 5 weeks later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich! 

    Jetzt kostenlos registrieren!

    or Sign In

×
×
  • Create New...