Jump to content

Langes Tele für die Z


Kater Karlo
 Share

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 2 Stunden schrieb Kater Karlo:

dann wünschen wir uns doch dass Nikon extrem freundlich zu uns ist :)

Ein erster Anfang ist ja schon gemacht - das Z 800/6.3 ist ja eher billiger als befürchtet herausgekommen, nicht?

Soviel Leistung zu diesem Preis hat es bisher nicht gegeben bei dieser Brennweite. 

Link to post
Share on other sites

vor 15 Stunden schrieb Markus B.:

das Z 800/6.3 ist ja eher billiger als befürchtet herausgekommen, nicht?

Das kommt darauf an, wessen Furcht man als Messlatte nimmt. Meine damalige Schätzung wäre 6999 Euro gewesen, basierend auf dem Preis des 500 PF. Das kann ich allerdings leicht behaupten, denn schriftlich habe ich es nicht kund getan. Die Schätzung von nikonrumors lag bei 20.000 Dollar, basierend auf dem Preis der Canon EF und RF Objektive 800mm f/5.6. Dass letzteres Unsinn war, hätte eigentlich klar sein müssen, aber basierend auf solchen Gedankenexperimenten ist für die Amis alles unter 10.000 Dollar eine Sensation.

Wenn wir von vorne auf unser imaginäres 400mm f/4 PF blicken, sehen wir einen Frontdurchmesser, welcher zwischen dem 500mm f/5.6 PF und dem 800mm f/6.3 PF liegt. Das ist bei solch langen Röhren ein guter Indikator für den Preis. Die Brennweite ist da nicht so preisbestimmend wie die Öffnungspupille. So besehen würde ich mich festlegen, dass wir mit einem Einführungspreis von knapp 5000 Euro rechnen sollten. Alles was darunter ist, nehmen wir gerne.

Edited by tengris
Link to post
Share on other sites

vor 21 Minuten schrieb tengris:

Wenn wir von vorne auf unser imaginäres 400mm f/4 PF blicken, sehen wir einen Frontdurchmesser, welcher zwischen dem 500mm f/5.6 PF und dem 800mm f/6.3 PF liegt. Das ist bei solch langen Röhren ein guter Indikator für den Preis. Die Brennweite ist da nicht so preisbestimmend wie die Öffnungspupille. So besehen würde ich mich festlegen, dass wir mit einem Einführungspreis von knapp 5000 Euro rechnen sollten. Alles was darunter ist, nehmen wir gerne.

Guter Ansatz, trotzdem ist das 800/6,3 sehr günstig. Es hat ziemlich den gleichen Frontdurchmesser (und auch Baulänge) wie das 4,0/500 FL und das hat aktuelle einen Listenpreis von 12.200,--.

Über einen Preis von unter 5.000,-- für ein 4,0/400 PF würde ich mich auch freuen und unrealistisch ist es nicht. Hoffentlich kommt es auch als 4.0 und der Überhammer wäre auch in dieser Klasse ein einschwenkbarer 1,4fach Konverter. 

Link to post
Share on other sites

Am 8.5.2022 um 12:19 schrieb herbert30:

Es hat ziemlich den gleichen Frontdurchmesser (und auch Baulänge) wie das 4,0/500 FL und das hat aktuelle einen Listenpreis von 12.200,--.

Ich hätte dazu schreiben sollen "bei vergleichbarer Technik und Preisgestaltung". Also 400 f/4 PF versus 500 f/5.6 PF versus 800 f/6.3 PF.

Trotzdem ist auch der Vergleich mit klassischen Teles nicht ganz von der Hand zu weisen. Die oben genannten PF Objektive enthalten meiner Meinung nach keinen "Mindermengenzuschlag" wie die hochpreisigen Telekanonen von Canon und Nikon. Wenn wir zum Vergleich das Sigma Sports 500mm f/4 heran ziehen - welches laut diversen Tests mit dem Nikon 500mm f/4 etwa auf Augenhöhe sein soll - dann dürfte das in etwa der "Glaspreis" für ein solches Objektiv sein. Damit reiht es sich knapp hinter dem 800mm Z Nikkor ein. Und ich gehe einmal davon aus, dass Sigma dieses Objektiv durchaus in der Absicht herstellt, damit Geld zu verdienen.

Link to post
Share on other sites

  • 4 weeks later...
Am 6.6.2022 um 11:45 schrieb HelgeS:

hallo ins Forum,

Gibt es hier jemand der auf das Z 2,8/400 wartet, oder es schon hat ?

 

Ich habe es - mal für 10min bei einem Nikon-Event gehabt...😄

Mich hat es in der kurzen Zeit ziemlich beeindruckt, was Größe, Gewicht, Verarbeitung und den integrierten Telekonverter betrifft. Bildqualität kann ich nix zu sagen, da nicht möglich in der Zeit, aber ich bin mal vorsichtig optimistisch! Mir stand auch nur eine Z9 zur Verfügung.😎

Aber als Hobby-Knipser ist es mir zu viel Geld und die Warterei geht mir eh schon auf den Zeiger...🙄

Link to post
Share on other sites

wie hat dich denn die Größe und Gewicht beeindruckt ? Hast du nicht erwartet, dass es für die Größe so leicht ist, oder wie kann man sich das vorstellen ?

Ja ... die blöde Warterei geht mir auch auf den Zeiger. Warte jetzt seit Ende Januar. :(

Link to post
Share on other sites

vor 12 Stunden schrieb HelgeS:

wie hat dich denn die Größe und Gewicht beeindruckt ? Hast du nicht erwartet, dass es für die Größe so leicht ist, oder wie kann man sich das vorstellen ?

Genau! Mir kam das Objektiv für ein langes 2.8er leicht und kompakt vor, es lag (zusammen mit der Z9) sehr angenehm in der Hand und schien mir sehr gut ausbalanciert. Allein schon das TC-flippen macht schon Spaß!

 

So, und jetzt geh' ich wieder warten...😉

Link to post
Share on other sites

Im blauen Forum meinte einer direkt bei Nikon zu bestellen seih aktuell teilweise schneller.

Ich warte aktuell noch auf mein 800er.

Anfang Juli muss mein 400 F2.8 FL nochmal ran im Bärenhide, danach möchte ich versuchen das Ding zu Geld zu machen und auf das /400 um zustellen.

Mir würds reichen wenns bis Anfang Nov. kommt, dann bräucht ich wieder n 400er^^

 

Link to post
Share on other sites

  • 7 months later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...