Jump to content

E-Mount Objektive an Nikon Z via Techart TZE-01


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo, ich dachte es wäre vielleicht ganz sinnvoll einen eigenen Thread zum Thema E-Mount Objektive an Z Kameras zu erstellen.

Hier schon mal ein paar YT videos auf Deutsch zum Thema:

https://www.youtube.com/watch?v=rqQG2U2kADE

https://www.youtube.com/watch?v=upka7LkH6ow

Meiner ist unterwegs und sollte spätestens Montag bei mir sein, dann werde ich diverse Objektive an der Nikon testen.

Link to post
Share on other sites

So, mein TZE-01 ist da und direkt mal das erste Testobjektiv raufgeschnallt.

Soweit sieht alles erstmal ganz ordentlich aus. Das Objektiv hat nur minimal spiel am Adapter.

AF funktioniert flotter als ich erwartet hatte. Hat allerdings im Nahbereich schon 2..3.. mal gezickt..

Focus Hold Button und AF/MF switch scheinen (noch) ohne Funktion zu sein, der Fokusring funktioniert allerdings problemlos.

Soweit mein erster Zwischenbericht, werde die nächsten Tage mal ausgiebiger Testen.

Link to post
Share on other sites

So, hatte mittlerweile genügend Zeit das FE85 an der Z6 zu testen. Soweit alles bestens, AF Geschwindigkeit hat sich auch in der Praxis als gut nutzbar herausgestellt aber natürlich langsamer als mit nativen Objektiven (vergleichbar in etwa mit der AF performance der A7 I ), Fehlfokus habe ich bisher keinen einzigen feststellen können, immer auf den Punkt.

 

 

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

Ich habe mittlerweile noch mal etwas weiter rum probiert mit diversen Linsen (Tamron 28-75, Sigma 50/1.4, FE1635, FE70200). Was mir allgemein auffällt ist ein etwas erhöhter Akkubedarf und schwächen beim AF im Nahbereich. Da kommt es ab und an vor das er einfach nicht fokussiert (Linsen unabhängig)

Unterm strich definitiv für normale Fotografie nutzbar. Action und AF-C habe ich allerdings noch nicht genauer betrachtet.

Edited by PFM
Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Es gibt da bisher noch diverse Einschränkungen bezügl. der Samyang und Voigtländer Objektive

Zitat

Below are some known bugs that we are currently trying to fix. It could/might be fixed in future firmware released.

1. Aperture of Sony G Master lenses can only be controlled via the camera. The aperture ring of Sony G Master lenses cannot be used.

2. Correct aperture readings of Zeiss Loxia & Voigtlander E-mount lenses cannot be shown on the cameras. Suggest leaving the aperture value at max aperture value in your camera and relying on the aperture ring on the lens to change the aperture.

3. Pinpoint AF mode cannot be used.

4. Some of the Rokinon / Samyang AF lenses cannot be used.

5. MF mode may not work for some lenses.

 

Link to post
Share on other sites

ich habe bei Calumet gerade das Tamron 17-28mmF2.8 FE mit dem Techart TZE-01 an der

Z6 getestet...funktioniert sehr gut, schnell und genau...der Verkäufer war sehr überrascht,

daß es so ein Teil schon gibt...für mich stellt sich nun die Frage - Tamron 17-28F2.8 oder Nikkor Z 14-30F4

ca 300€ Preisunterschied und F2.8 gegen F4... nicht einfach...

Gruß Foxy

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb foxy57:

daß es so ein Teil schon gibt...für mich stellt sich nun die Frage - Tamron 17-28F2.8 oder Nikkor Z 14-30F4

 

Hallo

die Frage ist ja eher 14-  oder  17- ?

Wenn egal, dann kann man über den Techart nachdenken, wobei der als Einzelanschaffung für ein Objektiv das Sparpotential wieder auffrisst.

Grüsse

Edited by frank.ho
Link to post
Share on other sites

Wenn Du keine E-Mount Kamera mehr hast würde ich an Deiner stelle vermutlich das 14-30 nehmen. Mir sind f2.8 aber auch nicht wichtig bei einem UWW, und man bekommt einen größeren Brennweitenbereich beim Nikon.

Aber eine Option wäre das Tamron sicherlich wenn der Adapter eh schon da ist (und auch bleiben soll?)

Link to post
Share on other sites
  • 3 months later...
On 10/9/2019 at 1:14 PM, PFM said:

Für Samyang und Voigtländer Objektive ja..  Ansonsten eine tolle Sache mit Sony, Tamron und Sigma linsen..

Eigentlich gefällt er mir auch gerade mit den Sony E Voigtländern, da hierdurch eine neue (und nichtmal an den Sonys verfügbare) Fokussierhilfe ermöglicht wird. Neben Peaking und der Lupe ist es damit auch möglich Nikons Farbänderung des Fokusfeldes bei erreichtem Fokus in dessen Bereich zu aktivieren. Klappt wunderbar genau, auch bei f/1.2, und stellt für mich die schnellste Möglichkeit dar exakt manuell zu fokussieren, wenn man trotz des hochauflösenden Suchers mal verunsichert sein sollte.

Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb flyingrooster:

 Neben Peaking und der Lupe ist es damit auch möglich Nikons Farbänderung des Fokusfeldes bei erreichtem Fokus in dessen Bereich zu aktivieren.

Hallo

das klappt aber nur mit Chip im MF Objektiv ? - oder ?

Habe gerade mal versucht mit einem FD Bokina vorne dran genau das aufzurufen, finde aber im Menü bei Anzeigen d nix...

Merci für nen Tipp

Grüsse
Frank

 

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb PFM:

Gerade bei einem System mit "0" passenden (damit meine ich Kompakte) Festbrennweiten wäre es aber für die Übergangszeit eine schöne Alternative gewesen..

O.k., dann hast Du mich vielleicht falsch verstanden ;)

Ich meinte, daß die wenigsten Fotografen von Sony E APS-C auf Nikon Z APS-C umsteigen werden.
 

Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb frank.ho:

Hallo

das klappt aber nur mit Chip im MF Objektiv ? - oder ?

Habe gerade mal versucht mit einem FD Bokina vorne dran genau das aufzurufen, finde aber im Menü bei Anzeigen d nix...

Merci für nen Tipp

Grüsse
Frank

 

Hast du das Bokina FD am TZE-01?
Da muss doch noch ein Adapter zwischen sein, oder?

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich! 

    Jetzt kostenlos registrieren!

    or Sign In

×
×
  • Create New...