Jump to content

Zwei neue Sony APS-C Objektive: 16-55 mm und 70-350mm


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Das 70-350 könnte für mich ein Anlass werden, das Tamron 70-300 wieder zu verkaufen. Nicht wegen der 50 mm mehr, sondern wegen des viel schnelleren Autofokus gegenüber dem mit Sigma MC 11 angeschlossenen Tamron (mit Canon Bajonett) und wegen des deutlich geringeren Gewichts (das Tamron ist ja für Vollformat).

Da war es dann nicht schlecht, erst einmal das Tamron als günstiges Vorführmodell zu nehmen und bisher nicht ein Sony-Telezoom, denn so kann der Wertverlust für mich nicht hoch ausfallen. Mit dem manuellen Fokus habe ich mit dem adaptierten 70-300 im oberen Brennweitenbereich (>200) echte Probleme. Da habe ich viel Ausschuss. Aber der Autofokus ist mit dem Adapter oft zu langsam, auch wenn sich das deutlich verbessert hat mit dem letzten Firmwareupdate des MC 11. Ganz anders ist es mit dem 90mm Makro / f2,8 an demselben Adapter, mit dem ich mit manuellem Fokus sehr gut klar komme (und auch der AF schneller ist).  

Link to post
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb Absalom:

Idas 70-350 wird gegen das FE70-300 bestehen müssen. 
die Naheinstellgrenze vom 70300 ist schon klasse, aber ein besserer AF und weniger Gewicht hätten auch was. 

wie würde das denn an der A6100, A6400 und A6600 aussehen? Wird da die Geschwindigkeit wesentlich besser sein als an der z. B. A6000, A6300 und A6500?

In Verbindung mit LA-EA3

Link to post
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb PFM:

Auch mit A6300 und A6500 funktioniert der AF mit A-Mount Objektiven (SSM und SAM) via LA-EA3 bestens.

Man hat keinen Eye-AF, keinen "expanded flexible spot" und kein Objekt-Tracking. Die Frage wäre, ob das mit den neuen a6?00 anders ist (gehört aber eigentlich in einen anderen Thread).

Link to post
Share on other sites

  • 1 month later...
Am 30.8.2019 um 12:50 schrieb 123abc:

Nein, das 2.8/28-75 mm. Das entspräche an KB zumindest vom Bildwinkel her in etwa dem neuen Sony an APS-C und das ist bis jetzt das einzige 2.8er Zoom, das für mich von Interesse wäre, weil gerade noch ausreichend kompakt, kombiniert mit akzeptabler Freistellung und einem vernünftigen Preis. Mit dem etwas wilden Bokeh könnte ich leben, meine Altgläser sind in der Hinsicht manchmal auch nicht ohne...

...aber jetzt genug mit OT, hier geht es ja eigentlich um die neuen Sonys.

https://camerasize.com/compact/#691.847,691.741,ha,t
das 28-75 ist aber doch nicht wirklich kompakter...

Link to post
Share on other sites

  • 1 month later...

Das mit der fehlenden Stativschelle am 70-350 greife ich jetzt nochmal auf. Inzwischen habe ich das Objektiv. Tatsächlich wippt die Geschichte an meiner A6300 halt schon etwas nach. Das liegt nicht am guten Stativ oder Stativkopf, sondern an dem sehr schmalen Kameraboden in Verbindung mit dem langen Hebel des Telezooms. Auch wenn die Konstruktion das Gewicht des Objektivs sicher gut aushält, wäre eine Schelle deutlich ausgewogener. Mal sehen, ob sich die Sache mit einem guten L-Winkel etwas verbessern lässt. Oder hat schon jemand eine passende Fremd-Schelle entdeckt?

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...