Jump to content
ronsei

Künstler auf Veranstalltung fotografieren

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Weiß nicht ob´s hierher passt? Mir ist klar daß ich hier keine rechtsverbindliche Auskunft bekomme aber ich frage trotzdem mal.

Ich war letztes Wochenende in Linz beim Kronefest und habe mit meinem 150-600 Objektiv viele Großaufnahmen von den Künstlern (Angelo Kelly usw.) und auch Mitarbeitern der Veranstaltung (Kameraleuten usw.) gemacht. Normalerweise ist bei solchen Veranstaltungen das Fotografieren doch erlaubt???

Aber wie sieht das mit Aufnahmen aus auf denen wirklich nur einzelne Personen zu sehen sind, muß man da von jedem die Erlaubnis einholen daß ich sie auf Flickr z.Bsp. oder auch hier präsentieren darf?

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mach Dich schlau, ob der Veranstalter konkret was zum Thema Fotografieren und kommerziell nutzen gesagt hat. Wenn nicht dann frag nach. Denk dran dass dieses forum, Flicker, Facebook, Instagram ... und überall sonst wo Werbung läuft und hochgeladene Bilder vom Seitenbeztreiber zu Werbezwecken verwendet werden dürfen als kommerziell gelten.

Bilder von Angelo Kelly auf einem Konzert sollten Ok sein, sofern nicht explizit vom Veranstaltet verboten.

Kameraleute und Konzertbesucher sind keine Personen von öffentlichem Interesse - um deren Fotos zu zeigen, kannst Du nur mit Deinem eigenen Interesse begründen und wenn da jemand nicht fotografiert werden wollte oder keine Bilder von sich im Internet haben will, hast Du ein Problem. Wenn Kameracrew oder eine Menge von Konzertbesuchern auf einem Bild sind und keine davon besonders herausgestellt sind, ist es kein Problem - sofern Fotografieren / Veröffentlichen vom Veranstalter erlaubt ist.

Edited by acahaya

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo ronsei,

"öffentlich bekannte" Personen ohne deren Einverständnis zu posten könnte schwierig sein. Diese haben einen besonderen Status. Das zweite Problem ist, was andere aus Deinem Posting machen könnten (Mißbrauch für Zwecke, an die man vorher nicht gedacht hat).

Ich habe hier im Forum einige Bilder gepostet, und werde dies auch weiterhin tun. Eine sichere Rechtslage gibt es, wenn erkennbar Personen auftauchen, leider nicht.

Ich finde Acahayas Meinung völlig in Ordnung - bei öffentlichen Veranstaltungen, bei denen der Veranstalter nicht explizit von seinem Hausrecht Gebrauch macht, und beispielsweise das Fotografieren einschränkt - müssen sowohl Besucher als auch alle Beteiligte damit rechnen, fotografiert/gefilmt zu werden. Sie können sich daher schwerer gegen eine Veröffentlichung ohne ihr Einverständnis wehren. Sollte das posting dazu führen, dass es Kommentare gibt, die ihr Persönlichkeitsrecht verletzen, dann wird es haarig. Auch könnten zukünftige Urteile zur DSGVO hier die aktuelle Praxis und alte Rechtsprechung auf den Kopf stellen.

Vermutlich wiederhole ich mich recht erfolglos - so lange virtuelle Identitäten keinen besonderen Schutzstatus haben, und dieser logischerweise international (bzw. "netzweit") keinen Bestand hat, wird es kaum eine klare Rechtsbasis zu solchen Dingen geben. Ich zitiere mal vwL: "Sweet Lilly ist so nett Sie würde dir nie weh tun Außer du triffst sie im Internet".

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo aus Seelze.

Ich war vor einigen Tagen in einer Vorstellung von Roncalli, und habe dort natürlich Bilder gemacht.

Meine Mailanfrage bei RC ergab, dass ich Fotos ohne Blitz (ist klar) und nur zur privaten Nutzung machen darf. Heisst das, dass ich hier keine Fotos posten darf, oder doch?

Ist mir nicht ganz klar.

Kann mal jemand etwas dazu sagen?

Grüsse Gaby

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

"Eine Nutzung im Internet ist keine private Nutzung" . Bedeutet, keine Veröffentlichung, auch nicht in sozialen Medien

Ich empfehle hier immer die sichere Seite zu wählen, solange Du keine konkretere Antwort des Rechteinhabers bekommst.

Bei einer Anfrage von mir an das BMW Museum hatte ich konkreter nachgefragt, und nach einer Woche eine freundliche Antwort der Rechtsabteilung bekommen:

Veröffentlichung ja, aber nicht zu kommerziellen Zwecken. Das Museum lebt auch von der Werbung in sozialen Medien. So kann es auch gehen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich! 

    Jetzt kostenlos registrieren!

    or Sign In

×
×
  • Create New...

Wir hatten schon den Sekt kalt gestellt und die Häppchen rausgeholt – es ist so schön und spannend, neue Mitglieder begrüßen zu dürfen…

Im Ernst: Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Admin hier im Systemkamera Forum. Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

Wir haben eine Menge zu bieten:

Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt kostenlos registrieren!