Jump to content

Neue Sony RX100VII offiziell angekündigt


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Ich habe im Feld schon einen Hobbyfotografen gesehen, von deren Cam aus ein Kabel in ihren Rucksack führte. Auf Rückfrage erfuhr ich, das darin ein fetter Akku steckt, der Strom für einen ganzen Tag Dauerbetrieb liefert. Ich bin heilfroh, dass meine Akkus kleiner sind. 😲

Link to post
Share on other sites

  • Replies 103
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

14 minutes ago, tgutgu said:

Hauptsache der Akku bleibt klein […]

Exakt. Denn ansonsten bleibt auch die Kamera nicht klein und führte den zugrunde liegenden Sinn einer Hosentaschen-tauglichen Kompaktkamera ad absurdum. ;)

Edited by flyingrooster
Link to post
Share on other sites

vor 15 Stunden schrieb octane:

Sony will das. Olympus will es nicht. Das ist höchst einfach. An der Grösse liegt das bestimmt nicht.

Ich denke Sony wendet das beste in allen Klassen an. Wenn Sie im System entwickeln und bauen, dann ist das alles eine Sache der Planung. Wie im grossen so im kleinen mit Ausnahme der zumeist mechanischen Komponenten. Ergebnis: "Meister aller Klassen" (nicht wortwörtlich nehmen aber so die Richtung).

Link to post
Share on other sites

vor 11 Minuten schrieb hema:

Fast jede neue Version der RX100 hat eine noch kürzere Akkudauer.

Version VII sollte vom CIPA-Wert ein wenig besser sein als Version VI.

vor 17 Minuten schrieb hema:

Wenn ich lese, dass die Version VII nun Leistungen wie die A9 haben soll, frage ich mich, ob da auch gleich ein neuer Akku eingebaut wird.

Wenn Du einen größeren Akku möchtest, kannst Du eine größere Kamera kaufen, z.B. die Panasonic TZ200.

Ich versteh nicht, wie man die kleinstmögliche Kamera kaufen kann, um sich dann über einen kleinen Akku zu beschweren.

Link to post
Share on other sites

vor 17 Minuten schrieb tgutgu:

Aber nicht doch. Akkulaufzeiten spielen für den modernen Fotografen keine Rolle. Je kürzer desto besser, Hauptsache der Akku bleibt klein und derselbe wie beim Vorgänger. 😉

Halb OT:

Hör doch bitte endlich mal mit diesem obsessiven Gerede über Akkus auf. Das dominiert ja mittlerweile jeden News-Thread, in dem Du Dich tummelst.

Hast Du etwa Dein Tablet nach der Akkuleistung ausgewählt? Nein, ganz sicher nicht, denn das iPad Pro liegt nämlich sehr weit hinten im Ranking. Warum hast Du es dennoch? Weil Dir andere Attribute sehr viel wichtiger sind.

Und so ist es hier auch. Bei den Anforderungen an Gehäusegröße (möglichst klein) und Leistung (möglichst viel) steigen die Anforderungen an den Akku. Und da gibt es dann nunmal Grenzen.

Dein "je kürzer desto besser" ist billige Polemik. Natürlich will jeder längstmögliche Akkulaufzeiten, das aber unter den gegebenen Rahmenbedingungen. Und da ist dann im Zweifel fast allen hier anderes wichtiger als Deine blöden Akkulaufzeiten.

Sorry, das musste jetzt mal raus.

Link to post
Share on other sites

vor 20 Minuten schrieb supmylo:

Hör doch bitte endlich mal mit diesem obsessiven Gerede über Akkus auf. Das dominiert ja mittlerweile jeden News-Thread, in dem Du Dich tummelst. 

Hallo? Wir machen uns seitenlang über tgutgu im E-M5III-Thread über seine Akku-Manie lustig und nun haut er mal einen raus und bekommt gleich Schimpfe? Sorry, so geht das nicht. Gleiches Witzemachen-Recht für alle! ☝️

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 9 Minuten schrieb cyco:

Hallo? Wir machen uns seitenlang über tgutgu im E-M5III-Thread über seine Akku-Manie lustig und nun haut er mal einen raus und bekommt gleich Schimpfe? Sorry, so geht das nicht. Gleiches Witzemachen-Recht für alle! ☝️

 

Sorry @tgutgu- und danke für den Brüller!

Link to post
Share on other sites

vor 8 Minuten schrieb supmylo:

 

Sorry @tgutgu- und danke für den Brüller!

Ich fand den gut. :D

Nachtrag: Vielleicht gibt ja bald solche Threads: "Fotografieren nur mit einem Akku. Wie ich unter Druck die besten Fotos mache!" Analog zu "Fotografieren nur mit einem Objektiv". :D

Edited by cyco
Link to post
Share on other sites

2010 hatte ich eine Nikon Coolpix P7000. Die war schon Klasse!

Aber 2011 musste sie MFT weichen, in erster Linie wegen der Bildqualität.

2019 frage ich mich andersherum, ob ich mich heutzutage noch mit der zugegeben nahezu perfekten Kombi E-M1II mit 4/12-100 abschleppen muss.
Die Sony in der Jackentasche würde die deutlich schwerere Fototasche ersetzen.
Der Brennweitenbereich ist identisch, und der neue 1-Zöller dürfte leistungsmäßig sehr nah am MFT-Sensor liegen.
Der C-AF dürfte sogar etwas besser sein.
Der Preis der Sony ist mit dem nackten Oly-Zoom identisch.

Vermutlich käme man nach einem Spaziergang nicht mit schlechteren Ergebnissen zurück...?
 

Link to post
Share on other sites

vor 7 Minuten schrieb 43nobbes:

Der Brennweitenbereich ist identisch, und der neue 1-Zöller dürfte leistungsmäßig sehr nah am MFT-Sensor liegen.

Beim Sensor dürfte sich nicht wirklich etwas getan haben, was Rauschen und Dynamik betrifft. Die Verbesserungen liegen eher beim AF und der Auslesegeschwindigkeit. Das soll aber nicht heißen, dass die aktuellen 1"-Sensoren schlecht sind.

vor 11 Minuten schrieb 43nobbes:

2019 frage ich mich andersherum, ob ich mich heutzutage noch mit der zugegeben nahezu perfekten Kombi E-M1II mit 4/12-100 abschleppen muss.
Die Sony in der Jackentasche würde die deutlich schwerere Fototasche ersetzen.

Was man hier so liest, musst Du die Gewichtsdifferenz in Form von Akkus mitnehmen.

Link to post
Share on other sites

5 minutes ago, 43nobbes said:

Vermutlich käme man nach einem Spaziergang nicht mit schlechteren Ergebnissen zurück...?

Sei dahingestellt. Ich kenne das 9–72 mm Objektiv der Sony nicht, aber selbst das erheblich kürzere „alte“ 8,8–25,7 mm kommt seitens der Abbildungsqualität definitiv nicht an gute Wechselobjektive heran. Zumindest nicht bei meinen Exemplaren. Dafür bietet es eben den Riesenvorteil in die Hosentasche zu passen – irgendwo muss immer ein Kompromiß getroffen werden.

Link to post
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb supmylo:

Halb OT:

Hör doch bitte endlich mal mit diesem obsessiven Gerede über Akkus auf. Das dominiert ja mittlerweile jeden News-Thread, in dem Du Dich tummelst.

Hast Du etwa Dein Tablet nach der Akkuleistung ausgewählt? Nein, ganz sicher nicht, denn das iPad Pro liegt nämlich sehr weit hinten im Ranking. Warum hast Du es dennoch? Weil Dir andere Attribute sehr viel wichtiger sind.

Und so ist es hier auch. Bei den Anforderungen an Gehäusegröße (möglichst klein) und Leistung (möglichst viel) steigen die Anforderungen an den Akku. Und da gibt es dann nunmal Grenzen.

Dein "je kürzer desto besser" ist billige Polemik. Natürlich will jeder längstmögliche Akkulaufzeiten, das aber unter den gegebenen Rahmenbedingungen. Und da ist dann im Zweifel fast allen hier anderes wichtiger als Deine blöden Akkulaufzeiten.

Sorry, das musste jetzt mal raus.

Entspann' Dich mal. Eine Anforderung, die Akkulaufzeiten zu verbessern, ist ein normales Anliegen, das hier gerne ins Lächerliche geschoben wird. Neue Modelle sollten immer zu einer Verbesserung führen, sonst macht ein Kauf nur wenig Sinn. Akkuleistung ist ein Aspekt davon.

Link to post
Share on other sites

vor 8 Minuten schrieb tgutgu:

Entspann' Dich mal.

Jungs, manchmal seid ihr echt Kindergarten. 😤 Warum diese Replik? supmylo hatte doch schon "Sorry" gesagt. Andreas sollte vielleicht einen Kita-Bereich einrichten. Als Spielzeug gibt es dann defekte Akkus mit denen ihr Türmchen bauen könnt. 🙄

Link to post
Share on other sites

7 minutes ago, tgutgu said:

Neue Modelle sollten immer zu einer Verbesserung führen […]

Diese kann jedoch oftmals nicht hinsichtlich sämtlicher Aspekte stattfinden.

Apropos – CIPA-Werte für Fotos laut Sony (Monitor A/Monitor B/Sucher):
      RX100VI: 240/310/220
      RX100VII: 260/310/240

Link to post
Share on other sites

vor 13 Minuten schrieb tgutgu:

Akkuleistung ist ein Aspekt davon.

Nun, das ist Physik. Nach aktuellem Kenntnisstand der Wissenschaft ist bei jedem technischen Gerät bei einem gegenwärtigem "Maximum" dann erst mal Schluss, oder man geht Kompromisse zu Lasten einer anderen Eigenschaft ein.

Link to post
Share on other sites

vor 15 Minuten schrieb tgutgu:

Entspann' Dich mal. Eine Anforderung, die Akkulaufzeiten zu verbessern, ist ein normales Anliegen, das hier gerne ins Lächerliche geschoben wird. Neue Modelle sollten immer zu einer Verbesserung führen, sonst macht ein Kauf nur wenig Sinn. Akkuleistung ist ein Aspekt davon.

Genau, ein Aspekt - und ganz sicher nicht der wichtigste. 

@cyco,war doch kein Witz 😂

Link to post
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb supmylo:

Genau, ein Aspekt - und ganz sicher nicht der wichtigste. 

@cyco,war doch kein Witz 😂

Ja, ich merk schon. Das ist man um ausgleichende Ungerechtigkeit bemüht und wird dann noch übelst hintergegangen. Bringt einfach nix mit Euch. Ich hätte es besser wissen müssen. 😜

Link to post
Share on other sites

vor 13 Minuten schrieb cyco:

Jungs, manchmal seid ihr echt Kindergarten. 😤 Warum diese Replik? supmylo hatte doch schon "Sorry" gesagt. Andreas sollte vielleicht einen Kita-Bereich einrichten. Als Spielzeug gibt es dann defekte Akkus mit denen ihr Türmchen bauen könnt. 🙄

Die Aufforderung zur Entspannung ist doch eine freundliche Replik. Den „Sorry“ Post hatte ich nicht gesehen, bin mir aber auch nicht sicher, wie das gemeint war.

Link to post
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb cyco:

Ja, ich merk schon. Das ist man um ausgleichende Ungerechtigkeit bemüht und wird dann noch übelst hintergegangen. Bringt einfach nix mit Euch. Ich hätte es besser wissen müssen. 😜

Du hast recht, ich lese jetzt tgutgus Forderungen nach immer besseren Akkus einfach nicht mehr.

Link to post
Share on other sites

vor 9 Minuten schrieb supmylo:

Genau, ein Aspekt - und ganz sicher nicht der wichtigste. 

@cyco,war doch kein Witz 😂

Hier schon, im E-M5III Bereich nehme ich meine Anforderungen schon ernst.

Schaun wir mal, wie Sony bei der neuen RX100 die Akkulaufzeit hinbekommen hat. Ich habe über den CIPA-Wert noch nichts gelesen.

Link to post
Share on other sites

vor 12 Minuten schrieb shutter button:

Nun, das ist Physik. Nach aktuellem Kenntnisstand der Wissenschaft ist bei jedem technischen Gerät bei einem gegenwärtigem "Maximum" dann erst mal Schluss, oder man geht Kompromisse zu Lasten einer anderen Eigenschaft ein.

Sony ist bisher gut darin, die Maxima nach oben zu schieben. Daher rechne ich bei der RX 100 auch mit Positivem. Die Sucherauflösung ist mit 2,36 Mio. Pixeln für die Größe auch nicht schlecht, weiß aber nicht, ob das beim Vorgänger nicht auch schon so war.

Auf jeden Fall unter den hochwertigen Kompakten funktional wohl mit das attraktivste Abgebot, allerdings eben auch zu einem hohen Preis.

Ich nehme an, dass die RX100VII auch über USB und Powerbank geladen werden kann.

Link to post
Share on other sites

vor 36 Minuten schrieb tgutgu:

Neue Modelle sollten immer zu einer Verbesserung führen, sonst macht ein Kauf nur wenig Sinn. Akkuleistung ist ein Aspekt davon.

Man kann auch einfach mal realistisch bleiben. Die Entwicklung in der Akkutechnologie ist nicht zu vergleichen mit der ständig weitergehenden Miniaturisierung der Elektronik. Entweder gibt man sich mit der Akkuleistung zufrieden oder der Akku muss größer werden und damit auch die Kamera. Ist das so schwierig zu verstehen?

Link to post
Share on other sites

vor 15 Stunden schrieb x_holger:

Was mich bei der Ankündigung von Sony stört:

Das Kamera-Objektiv ist doch kein "24-200mm f/2.8-4.5 ZEISS Vario-Sonnar T* Lens"

Wenn es ein echtes 24-200 f72.8-4.5 wäre, würde es vermutlich ein paar Leute mehr stören 😉

Sony setzt mal wieder in dem Segment die Latte ein Stück höher. Wenn ich sehe wozu gewisse Forenten mit der TZ202 in der Lage sind, ist das Ding das schweizer Taschenmesser der Fotografie.  Von Nägelschneiden bis Baumfällen geht alles erstaunlich gut.

Hans

Edited by haru
Link to post
Share on other sites

vor 13 Minuten schrieb tgutgu:

Schaun wir mal, wie Sony bei der neuen RX100 die Akkulaufzeit hinbekommen hat. Ich habe über den CIPA-Wert noch nichts gelesen.

Es wurde schon zweimal in diesem Thread darauf hingewiesen, dass der CIPA-Wert sich gegenüber Version VI leicht verbessert hat. Auch auf der Sony-Homepage ist er leicht zu finden:

https://www.sony.de/electronics/cyber-shot-kompaktkameras/dsc-rx100m7/specifications

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich!

×
×
  • Create New...