Jump to content

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 5 Minuten schrieb ALUX:

Puh, mit der Gradationskurve arbeite ich nicht, da habe ich irgendwie kein Händchen für.

Viele Wege führen nach Rom und ich sage ja nicht daß meiner der einzig richtige bzw. der beste ist. Aber pauschal allen Bildern erstmal eine Kontrastanhebung gekoppelt mit einer Klarheitserhöhung zu verpassen ist mit Sicherheit nicht der Königsweg 😉

Wie gesagt, für "normale" Landschaftsbilder, hat sich das als guter Workflow rausgestellt und auch so als Preset gespeichert. 
Für Tiere aber definitiv nicht zu gebrauchen, da muss man auch viel selektiver Nachbearbeiten. Ich probiere gerade einiges aus, ich zeig dann nochmal passendere Resultate. 🙂

Freut mich auf jeden Fall immer das man hier direkt so ein konstruktives Feedback bekommt. 😊

Link to post
Share on other sites
  • Replies 424
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.

Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.

Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.

Posted Images

Ich habe mir vorgestern über den Forumrabatt das neue Topaz DeNoise AI v2.2.2 angeschafft und bin echt bgeistert was das leistet.

Hier ein Bild mit ISO 5000, das eigentlich ein Kandidat für die Ablage "P" war. Ich hatte die Kamera gerade im "BIF-Modus" als plötzlich die Rohrammer im Schilf erschien. Im Eifer des gefechts hatte ich vergessen die unnötig kurze Verschlußzeit zu verlängern und landete deshalb bei ISO 5000. Topaz Denoise hat daraus ein piccobello Foto gezaubert. Ich hätte es nicht für möglich gehalten! Und das ohne mit 1000 Parametern herumspielen zu müssen!!

Common reed bunting  / Rohrammer (Emberiza schoeniclus) by Alexander Kraus, auf Flickr

Hier noch ein ISO 6400 Bild, das es gestern sogar in Flickr Explore geschafft hat:

ISO 6400 Image with Topaz Denoise v2.2.2 by Alexander Kraus, auf Flickr

Ein 100% Crop vor nd nach Entrauschen:

Comparison 100%crop by Alexander Kraus, auf Flickr

 

Edited by ALUX
Link to post
Share on other sites

Bei mir funktioniert die Option "AI Clear" mit "autodetect settings" am besten. Bei der Option "DeNoise AI" habe ich ebenfalls "autodetect settings" verwendet. Außerdem scheint es hier vorteilhaft zu sein die Option "Low light" zu aktivieren wenn man high ISO Bilder bearbeitet. Low Light scheint sich also nicht auf den Bildinhalt (z.B. Nachaufnahme) zu beziehen, sondern auf wenig Licht = hohe ISO.

Toll ist daß man das Entrauschen schon am RAw vornehmen kann und hinterher auch wieder als RAW abspeichern. Dann allerdings als DNG. Leider verarbeitet Capture One die DNG-Dateien etwas merkwürdig (oder ich habe irgendwie falsche Einstellungen bei C1 hinterlegt). Jedenfalls verändert sich beim Öffnen der DNG-Dateien die Farbgebung und der Kontrast gegenüber dem Original. Beim Öffnen in Lightroom passiert dies nicht. In Lightroom öffnen die DNG's nur etwas flauer, was sich aber leicht korrigieren läßt. Aber die Farben bleibe hier gleich.

Link to post
Share on other sites

Ohne Topaz DeNoise aber dafür mit 1200mm  😉

Yellow-bellied pond slider  /  Gelbbauch-Schmuckschildkröte (Trachemys scripta scripta) by Alexander Kraus, auf Flickr Edited by ALUX
Link to post
Share on other sites

Die kleinen Racker werden immer größer und sind leider auch sehr scheu bzw. nicht fotogen. Hier stand ich aber im Tarnanzug vor ihm und habe natürlich Lautlos fotografiert. Trotzdem ist er nach einpaar Minuten vom Baumstamm gefallen 😂

Sony FE 200-600mm by Murat Aydin, auf Flickr

Sony FE 200-600mm by Murat Aydin, auf Flickr

Sony FE 200-600mm by Murat Aydin, auf Flickr

Sony FE 200-600mm by Murat Aydin, auf Flickr
Link to post
Share on other sites

Sehr schön eingefangen!

Kleiner Tipp noch zur Bildgestaltung: In Blickrichtung von Tieren (Menschen auch) immer etwas mehr Raum lassen als hinter dem Tier. Sprich in diesem Fall, wo Du ja wahrscheinlich eh stark beschnitten hast, würde ich das Hinterteil der Hasen weiter an den linken Bildrand rücken.

Link to post
Share on other sites

Von mir gibt's heute mal IIF statt BIF 😉

Hummingbird hawk-moth / Taubenschwänzchen (Macroglossum stellatarum) by Alexander Kraus, auf Flickr

Hummingbird hawk-moth / Taubenschwänzchen (Macroglossum stellatarum) by Alexander Kraus, auf Flickr

Hummingbird hawk-moth / Taubenschwänzchen (Macroglossum stellatarum) by Alexander Kraus, auf Flickr

Freihand mit 840mm Brennweite an APS-C 😁

Edited by ALUX
Link to post
Share on other sites
vor 35 Minuten schrieb ALUX:

So, das A6300 Drama mit der besch...n Ergonomie und dem meist zu langsamen AF-C geht zuende - eine (gebrauchte) A9 ist auf dem Weg zu mir! 😁

Wahrscheinlich wird dann in zwei Wochen völlig unerwartet meine Traum-APS-C-A9 mit großem Tamtam angekündigt 🤮

das freut mich für Dich, gratuliere!
das Risiko mit der APSC-Kamera ist gering, befürchte ich. Darauf wollte ich zunächst auch warten (letztes Jahr!), und bin froh, dass ich es nicht getan habe.

Interessehalber: wo liegt denn der Gebrauchtspreis der A9 gerade? abh. von Alter und Zahl der Auslösungen

Edited by Atur
Link to post
Share on other sites

Nachdem ich mir für die Namibia-Reise das FE 100-400 bei Gearflix geliehen hatte und hier die vielen tollen Bilder gesehen habe, ist nun auch das FE 200-600 mal im Rent von Gearflix bei mir. Montag früh war ich mal in den Rheinauen südlich von Düsseldorf und musste feststellen, dass mit dem Objektiv deutlich mehr als nur Enten, Gänse und Reiher geht:

Rheinaue Urdenbacher Kämpe by Jörg Haag, auf Flickr

Rheinaue Urdenbacher Kämpe by Jörg Haag, auf Flickr

Rheinaue Urdenbacher Kämpe by Jörg Haag, auf Flickr

Rheinaue Urdenbacher Kämpe by Jörg Haag, auf Flickr

Rheinaue Urdenbacher Kämpe by Jörg Haag, auf Flickr

Rheinaue Urdenbacher Kämpe by Jörg Haag, auf Flickr
Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Atur:

das freut mich für Dich, gratuliere!
das Risiko mit der APSC-Kamera ist gering, befürchte ich. Darauf wollte ich zunächst auch warten (letztes Jahr!), und bin froh, dass ich es nicht getan habe.

Interessehalber: wo liegt denn der Gebrauchtspreis der A9 gerade? abh. von Alter und Zahl der Auslösungen

Ich hatte Glück mit einem Exemplar vom Händler (aus Freiburg) mit 4200 Auslösungen und 1 Jahr Garantie und Ebay Käuferschutz. Ich habe 2490€ bezahlt. Allgemein scheinen die Preise aber recht hoch zu sein, eher um die 3000€ und das Angebot in Europa ist ausgesprochen klein, wenn man mal die Grauimportanbieter außen vor läßt. Foto Köberl in Graz hatte noch eine für 2699€ mit ca. 31.000 Auslösungen. Bei Dinkel in München gibts eine für 2950€ und bei Foto Meyer in Berlin für 2999€. Beide mit extrem wenigen Auslösungen (823 bzw. unter 100). Vielleicht sind die eigentlich neu und sollen unter dem Marktpreis abverkauft werden, analog zu den Tageszulassungen bei Autos?

Fotografierst Du eigentlich überwiegend mit Silent Mode (elektronischem Verschluß)? Werden da die Auslösungen eigentlich aufgezeichnet? Ich vermute nicht, oder? Das erklärte natürlich die meist sehr niedrigen Auslösezahlen...

Edited by ALUX
Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb ALUX:

Ich hatte Glück mit einem Exemplar vom Händler (aus Freiburg) mit 4200 Auslösungen und 1 Jahr Garantie und Ebay Käuferschutz. Ich habe 2490€ bezahlt. Allgemein scheinen die Preise aber recht hoch zu sein, eher um die 3000€ und das Angebot in Europa ist ausgesprochen klein, wenn man mal die Grauimportanbieter außen vor läßt. Foto Köberl in Graz hatte noch eine für 2699€ mit ca. 31.000 Auslösungen. Bei Dinkel in München gibts eine für 2950€ und bei Foto Meyer in Berlin für 2999€. Beide mit extrem wenigen Auslösungen (823 bzw. unter 100). Vielleicht sind die eigentlich neu und sollen unter dem Marktpreis abverkauft werden, analog zu den Tageszulassungen bei Autos?

Fotografierst Du eigentlich überwiegend mit Silent Mode (elektronischem Verschluß)? Werden da die Auslösungen eigentlich aufgezeichnet? Ich vermute nicht, oder? Das erklärte natürlich die meist sehr niedrigen Auslösezahlen...

Der Preis ist wirklich gut!

M.W. werden die elektronischen Auslösungen nicht mitgezählt, da wird der Verschluss ja auch nicht strapaziert.
Nur so kann ich mir die niedrigen Auslösungen erklären, wenn man die A9 für fliegende Vögel oder sowas verwendet hat man 800 Auslösungen an einem Vormittag ...

Ich habe die Auslöserwahl auf Auto, was idR mechanischer verschluss bedeutet.
Es ist zwar für den evtl. Wiederverkauf ein Nachteil, aber ich will hören, ob und wieviele Fotos ich mache, elektronisch fehlt mir die Rückmeldung und dann mach ich 100 Fotos, ohne es zu merken, was nachher dann aufwändig ist beim Sortieren/Bearbeiten. Oder ich drücke nicht gescheit und mach keines.
Da ich BIF häufig über das Punktvisier anpeile, sehe ich nicht sofort, ob ich auslöse, und bei der A9 ist die Auslösung im Sucher eh nicht so auffällig, was ja für viele einer der großen Vorzüge ist.
Zudem ist bei schnellen Motiven rolling shutter ja auch noch so ein Thema, auch wenn die A9 da sehr gut ist, aber gant frei davon ist sie nicht.

Link to post
Share on other sites
vor 45 Minuten schrieb Atur:

M.W. werden die elektronischen Auslösungen nicht mitgezählt, da wird der Verschluss ja auch nicht strapaziert.

Ja das ist genau so.

vor 45 Minuten schrieb Atur:

Ich habe die Auslöserwahl auf Auto, was idR mechanischer verschluss bedeutet.

Nur wenn du mit Einzelbild fotografierst. Serienbildmodus schaltet auf elektronischen Verschluss um.

Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb octane:

Ja das ist genau so.

Nur wenn du mit Einzelbild fotografierst. Serienbildmodus schaltet auf elektronischen Verschluss um.

hast Recht, das habe ich durcheinander gebracht. Es macht dann immer noch dieses künstliche Verschlussgeräusch, aber es ist elektronisch.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By trailmania
      Hallo,
       
      inspiriert und begeistert durch meinen Neuerwerb eines Walimex 85mm f1.4 und dem Thread "Sony Alpha a7 / a7r Beispielbilder (FE-Objektive)" habe ich mich dazu hinreißen lassen, analog einen Thread zum Thema "Beispielbilder von Samyang/Walimex Objektiven an Sony Alpha A7x" zu eröffnen.
       
      Ich selbst fotografiere seit 2012 mit Sony Nex 5N, dann Nex 7 und nun mit einer A7II. Meine Grundausstattung besteht/bestand bisher immer aus nativen Zooms, die den maximal möglichen Brennweitenbereich abdecken. Aktuell sind das die Sonys 16-35, 24-70 und das 70-300. Über Altgläser habe ich mir die Möglichkeiten zu schönen "Bokehmalereien" erschlossen, allerdings quillt mittlerweile mein Schrank davon
      Über die Produktlinie von Samyang bzw. diverser Umlabeler wie Walimex, Rokinon und wie auch immer, die alle baugleiche Objektive anbieten, ergibt sich erstmals ein aus meiner Sicht interessanter und durchaus preiswerter Zugang zu lichtstarken Neuobjektiven mit vernünftig vergüteten Linsen, die den Vergleich mit etlichen "Nobel Altgläsern", die i.d.R. über schwächere oder keine Vergütung verfügen, aber auch nativen und teuren Marken-Drittanbietern nicht scheuen müssen. 
       
      Wie ich meine, kommen viele Aspekte zusammen, die einen diesbezüglichen Thread rechtfertigen.
      Sind wir mal ehrlich in manchen Fällen entscheidet man sich mangels Erfahrung und Anschauungsmaterial lieber für eine teure Lösung, zumal wenn die "Billiglösung" made in Korea eher ein mulmiges Gefühl hinterlässt auch hier sollte der Thread ansetzen um aufzuzeigen was diese Gläser können aber auch vielleicht nicht können.
       
      Daher möchte ich alle A7x Freunde, die diese Gläser, egal welcher Brennweite nutzen, herzlich dazu einladen, in diesem Thread ihre schönsten Bilder hierzu hochzuladen. Kommentare zur Erfahrung, die Ihr mit diesen Linsen gemacht habt, sind selbstverständlich genauso erwünscht, nur bitte keine Testbilder. Meine Intention ist es Bilder durch ihre Anmutung sprechen zu lassen. Interessierte, die vielleicht bisher mit lichtstarken Objektiven und/oder bestimmten Brennweiten noch nicht viel Berührungspunkte hatten, können sich damit viel besser einen Eindruck vermitteln, ob die Art der Fotografie überhaupt gefällt und was man mit solchen Objektiven anstellen kann.
       
      Ich bin schon gespannt auf die ersten Beiträge und wünsche viel Spaß.
       
      Anbei meine ersten Gehversuche mit dem 85er 1.4, überwiegend mit Offenblende fotografiert:

      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.
      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.
      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.
      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.
      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.
      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.
      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.
      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.
      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.
      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.
    • By Alfred_M.
      Da ich keinen Beispielbilderthread explizit zu diesem Objektiv gefunden habe, eröffne ich hiermit einen. Alle Fotos mit der A7RM2.
       

      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.20-03-2017_04 by Alfred Mayrhofer, auf Flickr  

      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.20-03-2017_05 by Alfred Mayrhofer, auf Flickr
    • By looser
      Da ich zu diesem mehr als nur interessanten Objektiv bisher noch nix gefunden habe fange ich hier mal an ein paar Bilder zu zeigen.
       
      Version 4
       
      Tilt:
       

      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen. 

      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen. 

      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen. 

      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen. 
      Offen
       

      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen. 
      MFG Michael
       
       
    • By KameraMarius
      Gute Abend,
       
      ich stehe schon seit einigen Tagen kurz davor mir die NEX 6 zu kaufen (mit SELP 16-50).
      Grund hierfür ist die hohe Qualität und vor allem, dass sie als eine der
      wenigen Systemkameras schon Blitz und Sucher integriert hat.
      (Natürlich gibt es noch einige andere Modelle, welche aber teurer oder deutlich größer sind.) Das ganze wäre meine erste Kamera.
       
      Nachdem aber oftmals der Autofokus kritisiert wurde, bin ich noch auf der Suche nach aussagefähigen Bildern. Am liebsten würde ich die Kamera auch ab und für Aufnahmen beim Turnen oder Trampolin nutzen.
       
      Hat womöglich jemand von euch schöne Beispielbilder aus diesem Bereich (am liebsten NEX 6 mit SELP 16-50). Können natürlich auch Bilder aus anderen Bereichen sein (bewegte Objekte/Personen). (Bis jetzt bin ich leider nur auf Badminton gestoßen.)
       
      Zudem noch eine weitere Frage: Liefert denn die NEX 6 scharfe Bilder, wenn ich den AF umgehen? Man weiß ja teilweise schon vorher, in welcher Entfernung sich das Objekt befindet, wenn man es fotografieren will... (also vorher scharf stellen.)
       
      Ich hoffe, ihr könnt nachvollziehen, was ich meine. Ich würde mich über hilfreiche Antworten freuen.
       
      Viele Grüße
      KameraMarius
  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich!

×
×
  • Create New...