Jump to content

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Sigma stellt die kleinste Vollformat Kamera vor. Wer über Sony schon meckert, wird hier wohl nicht glücklich.

 

https://www.mirrorlessrumors.com/wow-sigma-annoounce-the-worlds-smallest-full-frame-system-camera-its-named-sigma-fp-and-features-new-60mp-foveon-sensor/

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Konzept gefällt mir, nun weiß man auch wofür das 45 f2.8 in erster Linie gedacht ist und warum sie es trotz der kompakten größe mit einem Blendenring ausgestattet haben..

Nur schade das die Kamera L-Mount hat 😬

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb micharl:

Wenn sie es schaffen, dazu ein echtes Pancake anzubieten

Die dafür gedachte linse ist ja schon da, die frage ist eher werden da noch weitere mit dem Prädikat "kompakt" folgen..

Ich denke wenn man sich für die FP entscheidet muss man schon einkalkulieren für längere Zeit nur mit dem 45er rund zu kommen.. ich denke ein 35 f1.2 oder 50 f1.4 pana wird da wohl keiner anflanschen 😬

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 16 Minuten schrieb PFM:

...Nur schade das die Kamera L-Mount hat 😬

Was sollte sie den sonst haben?
Sigma SA wohl kaum ...

Sigma hat sich zum L-Mount kommitted und kann selber bestimmen welche Linsen sie bauen.
Leica und Panasonic Kunden profitieren dann auch davon.

Cool das Sigma da gleich zu Anfang kein "Me-too" Produkt gebracht hat - Chapeau!

Edited by D700

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb D700:

Was sollte sie den sonst haben?

Das war eine rein rhetorische aussage und kein Aufhänger zu einer Diskussion.. ich dachte der smily am Schluss war ausreichend zur Kennzeichnung   😉

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 16 Minuten schrieb micharl:

Ohne Sucher und ohne mechanischen Verschluß - spannend. Vollformat kompakt - Wenn sie es schaffen, dazu ein echtes Pancake anzubieten, könnte das für viele sogar etwas werden.

Mit dem 2.8/45 mm ist es jedenfalls nichts für die Jackentasche, selbst wenn man die Geli abnimmt. 🤔 Meine Fuji X100F ist da etwas geschmeidiger. 😉

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb 123abc:

Mit dem 2.8/45 mm ist es jedenfalls nichts für die Jackentasche, selbst wenn man die Geli abnimmt. 🤔 Meine Fuji X100F ist da etwas geschmeidiger. 😉

Kann man nicht vergleichen, denn die Fuji ist eine Kompaktkamera.
Mit fixer Linse kann man da viel kleiner bauen; s. auch Sony RX1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb D700:

Kann man nicht vergleichen, denn die Fuji ist eine Kompaktkamera.
Mit fixer Linse kann man da viel kleiner bauen; s. auch Sony RX1

Schon klar, aber ich frage mich, wo der Sinn einer so kleinen Kamera wie der Sigma FP liegt, wenn man sie mit Objektiv eben nicht in die Jackentasche stecken kann. Wenn ich dazu sowieso eine Fototasche brauche, kann sie auch etwas größer sein und einen Sucher haben. Meine A6300 mit 2.8/20 mm, oder 3.5-5.6/16-50 mm passt übrigens auch in die Jackentasche, trotz Wechselobjektiv. 😉

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es werden sicher noch mehr kleine Linsen kommen, vor allem von den 3rd Party Chinesen.
Das Samyang 2,8/35 muss nur auf L-Mount umgebaut werden und schon wäre es mit der FP eine tolle Streetmaschine.
Oder ein adaptiertes Voigtländer 2,5/35 Pancake ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde sie nett, aber sie wird mich nicht zu einem Systemwechsel bewegen. Lustig finde ich aber dass man außer dem 45er nur ultrafette Klopper an dieses Gehäuse hängen kann! Das gibt ordentlich Muckies wenn man damit dauernd am ausgestreckten Arm fotografiert! 😂

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wichtige Info: Laut technischen Daten hat sie einen 24,6 MP Bayer-Sensor

Zitat

35mm full-frame(35.9mm×23.9rnrn) Back-illuminated Bayer CMOS sensor

In der URL des verlinkten Artikels steht noch was von 60MP Foveon.

Diese Kamera soll wohl erst nächstes Jahr rauskommen

Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb ALUX:

...Das gibt ordentlich Muckies wenn man damit dauernd am ausgestreckten Arm fotografiert! 😂

Und eine extrem ausgeprägte Finger-Muskulatur, um die Klopper an dem bißchen Kamera überhaupt festhalten zu können! 😄

vor 5 Minuten schrieb D700:

Es werden sicher noch mehr kleine Linsen kommen, vor allem von den 3rd Party Chinesen.
Das Samyang 2,8/35 muss nur auf L-Mount umgebaut werden und schon wäre es mit der FP eine tolle Streetmaschine.
Oder ein adaptiertes Voigtländer 2,5/35 Pancake ...

So etwas könnte schon eher passen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten schrieb ALUX:

...Lustig finde ich aber dass man außer dem 45er nur ultrafette Klopper an dieses Gehäuse hängen kann!...

Warte mal ab, der L-Mount startet doch gerade erstmal und wie gesagt, jetzt wo sie eine Kamera haben, dann Sigma auch zeitnah passende Linsen bauen.
Die werden schon in der Entwicklung sein ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Spezifikationen der Kamera und die Präsentation von Sigma zeigen, dass die Zielgruppe zum großen Teil bewegte Bilder aufnimmt, auf die Photofähigkeit aber nicht ganz verzichten will. In dieses Bild passt dann auch die Auslegung. Nach den Ankündigungen von Sigma (bspw. zum KB-Foveon) kann man erwarten, dass photoorientiertere Kameras später noch kommen. Interessant wird sein, wie die dann positioniert werden und welche weiteren Objektive im Stile des 45er noch erscheinen werden.

Edited by Helios

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb finnan haddie:

Denkst du falsch - ich werde das garantiert mit meinem 50/1.4 S tun, und voraussichtlich auch mit dem 35/1.2 sobald es lieferbar sein wird. 😁

Hast Du bei Deinem Fotohändler eigentlich ein Abo auf jede Neuerscheinung? 🤔

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb finnan haddie:

Denkst du falsch - ich werde das garantiert mit meinem 50/1.4 S tun, und voraussichtlich auch mit dem 35/1.2 sobald es lieferbar sein wird. 😁

Ich dachte jetzt so in der praxis, also draußen beim Fotografieren.. Da Du ja anscheinend jedes existierende Fotoprodukt besitzt oder vorbestellt hast kann ich mir kaum vorstellen das diese Kombi auch mal zum Fotografieren genutzt wird.. 😇

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 39 Minuten schrieb 123abc:

Schon klar, aber ich frage mich, wo der Sinn einer so kleinen Kamera wie der Sigma FP liegt, wenn man sie mit Objektiv eben nicht in die Jackentasche stecken kann. Wenn ich dazu sowieso eine Fototasche brauche, kann sie auch etwas größer sein und einen Sucher haben. Meine A6300 mit 2.8/20 mm, oder 3.5-5.6/16-50 mm passt übrigens auch in die Jackentasche, trotz Wechselobjektiv. 😉

Yep - das ist der Grund, warum ich "echtes" Pancake geschrieben hatte. Sie könnten es ja auch wieder mal mit sowas versuchen:

p_106

 

p_108

War damals aus technischer Notwendigkeit, um ein halbwegs lichtstarkes WW (35mm/2.8) hinzubekommen und hat sich letztlich nicht bewährt. Man beachte die konvexe Hinterlinse, die ungeschützt vor dem Metall-Schlitzverschluß liegt.

Heute könnte man das besser. Auch die Idee des versenkbaren Tubus wie bei der Leica könnte mal wiederbelebt werden.

Edited by micharl

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...