Jump to content

Akt und Dessous


Heinz P

Recommended Posts

  • 1 month later...
  • 4 weeks later...
  • 1 month later...
  • 4 months later...
  • 4 weeks later...

@Heinz P

Ich bin immer wieder erfreut, wenn Du etwas postest. Deine Bilder zeigen die Models nicht einfach nur nackt, was mich bei Akt-Bildern eher stört, sondern sie prĂ€sentieren fĂŒr mich "Schönheit" und Anmut. Mit "Schönheit" meine ich, dass Du Deine Models in Posen fotografierst, die ihre individuelle Schönheit zum Strahlen bringt. Sie wirken leicht und harmonisch. Die Riona hat eine Körperhaltung, wie man sie bei den Statuen in Schlössern des Mittelalters findet oder auf den Malereien dieser Zeit. Die HĂ€nde hĂ€ngen nicht einfach am Körper herab, sondern betonen die Figur (die rechte Hand von Riona betont die HĂŒft-Rundung, die linke wirkt wie ein Blick-Pfad).

Die Marina wurde wohl beim Aufstehen ĂŒberrascht. Eine sehr natĂŒrliche Pose, wenngleich ich mir vorstellen kann, dass ihr einige Posen probiert habt. Diese wirkt voyeuristisch, als ob an der Decke eine Spy-Cam wĂ€re...

Und die Ondine besticht mit jugendlicher Schönheit, einer fein drapierten Haar-Pracht und einer Körperspannung wie ein Flitzebogen (die FĂŒĂŸe!). Einfach nur schön!

Gibst Du bei solchen Bildern Regie-Anweisungen oder verwirklichen die Models ihre eigenen Vorstellungen? 

Lieben Gruß und Dank fĂŒr Deine schönen Bilder in diesem Strang... 

Link to post
Share on other sites

Am 26.10.2021 um 08:40 schrieb noreflex:

@Heinz P

Ich bin immer wieder erfreut, wenn Du etwas postest. Deine Bilder zeigen die Models nicht einfach nur nackt, was mich bei Akt-Bildern eher stört, sondern sie prĂ€sentieren fĂŒr mich "Schönheit" und Anmut. Mit "Schönheit" meine ich, dass Du Deine Models in Posen fotografierst, die ihre individuelle Schönheit zum Strahlen bringt. Sie wirken leicht und harmonisch. Die Riona hat eine Körperhaltung, wie man sie bei den Statuen in Schlössern des Mittelalters findet oder auf den Malereien dieser Zeit. Die HĂ€nde hĂ€ngen nicht einfach am Körper herab, sondern betonen die Figur (die rechte Hand von Riona betont die HĂŒft-Rundung, die linke wirkt wie ein Blick-Pfad).

Die Marina wurde wohl beim Aufstehen ĂŒberrascht. Eine sehr natĂŒrliche Pose, wenngleich ich mir vorstellen kann, dass ihr einige Posen probiert habt. Diese wirkt voyeuristisch, als ob an der Decke eine Spy-Cam wĂ€re...

Und die Ondine besticht mit jugendlicher Schönheit, einer fein drapierten Haar-Pracht und einer Körperspannung wie ein Flitzebogen (die FĂŒĂŸe!). Einfach nur schön!

Gibst Du bei solchen Bildern Regie-Anweisungen oder verwirklichen die Models ihre eigenen Vorstellungen? 

Lieben Gruß und Dank fĂŒr Deine schönen Bilder in diesem Strang... 

Es freut mich sehr, dass Dir meine Bildr so gefallen. Ich gebe eher selten konkrete Anweisungen, wenn ich mit erfahrenen Models arbeite. Ich bespreche mit meinen Models die Idee und die Stimmung, die mir mit den Bildern vorschwebt. Dabei nehme ich auch gerne ihre Anregungen auf und motiviere sie ehr dahin, dass sie ĂŒber ihr Standardprogramm hinausgehen. Auch im Sinne von "pose not posing". Dann lasse ich sie machen. Anweisungen gebe ich eher, wenn ich mit unerfahrenen Models arbeite.

Die individuelle eigene Schönheit meiner Models zur Geltung zu bringen, ist das, was ich auf meinen Bildern anstrebe. Mir geht es immer um NatĂŒrlichkeit und Eleganz.

Lieben Gruß

Edited by Heinz P
Link to post
Share on other sites

  • 2 weeks later...
  • 4 weeks later...
  • 4 weeks later...
  • 3 weeks later...
  • 1 month later...
  • 3 weeks later...
vor 10 Stunden schrieb Heinz P:

Elen M.

@Heinz P Die letzten beiden Bilder finde ich in allem sehr Ă€sthetisch und zurĂŒckhaltend. Keine marktschreierische Nacktheit. Ruhig, sanft. Ich glaube aber, ich wĂŒrde sie etwas heller entwickelt noch besser finden. Es ist immer wieder ein Genuss, wie Du die weibliche Spezies so gekonnt in Szene setzt. FĂŒr mich ist das wirklich große Kunst! Lieben Gruß!

Link to post
Share on other sites

Am 18.3.2022 um 09:47 schrieb noreflex:

@Heinz P Die letzten beiden Bilder finde ich in allem sehr Ă€sthetisch und zurĂŒckhaltend. Keine marktschreierische Nacktheit. Ruhig, sanft. Ich glaube aber, ich wĂŒrde sie etwas heller entwickelt noch besser finden. Es ist immer wieder ein Genuss, wie Du die weibliche Spezies so gekonnt in Szene setzt. FĂŒr mich ist das wirklich große Kunst! Lieben Gruß!

Danke, es freut mich, dass Dir die Bilder gefallen. Ich mag es etwas dukler, daher sind die Bilder fĂŒr mich so wie sie sein sollen. LG!

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
×
×
  • Create New...