Jump to content

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 24 Minuten schrieb Haeb2201:

Besser?

Ja.

Ich hab mir Deinen Upload jetzt geholt und mit einem Preset, das Schärfe und Plastizität mäßig betont, mit Prime-Entrauschung entwickelt. Ein 100%-Crop daraus ohne weitere Bearbeitung sieht so aus:

oly_rauschen_1.jpg.135c7d27a87ec12afad607ac6f92f37c.jpg

Das habe ich dann in PS noch mal weiterverarbeitet, und zwar selektiv Piepmatz ein wenig nachgeschärft und den Hintergrund mäßig entrausch. Ergebnis:

oly_rauschen_2.jpg.72c8636f610f0c7d20859b28577891b5.jpg

Das Optimum würde m.E.  zwischen beiden Versionen liegen - Hintergrund noch etwas weniger entrauschen und Vogel noch etwas weniger schärfen.

Du siehst, man kann mit Entwicklung in DXO prime das Rauschen deutlich reduzieren und trotzdem noch ein wenig mehr Schärfe herauskitzeln. Aber bei den hohen ISO und der sehr kleinen Blende ist bei der konkretne Aufnahme bald Ende der Fahnenstange. Wenn du beide Parameter im Rahmen dessen hältst, was hier vorher schon vorgeschlagen wurde, ist noch etwas mehr drin. Und ich finde, damit kann man bereits sehr gut leben - schließlich zeige ich hier 100%-Crops, und dafür ist MFT eigentlich nicht gedacht.

Mit dem Objektiv ist alles OK - wo Dir was nicht gefällt, ist Selbstoptimierung angesagt, bei der Aufnahme ebenso wie im Postpro ;).

Edited by micharl

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...