Jump to content

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Vielen Dank für deine warmen Worte, @cyco, diese hat die halbe Reisegruppe nach dem Gewaltmarsch nach Westen und zurück auch wahrlich verdient 🤗.
Wir fallen in einen tiefen, traumlosen Schlaf und wachen am nächsten Vormittag wieder auf. Das erste Foto des neuen Tages entstand gegen drei Uhr, nicht weit entfernt vom Appartement. Schätzungsweise haben wir sehr spät gefrühstückt :D. Den Fotos nach zu urteilen hat sich die Reisegruppe auch eher kein Bein rausgerissen. Das ein oder andere unspektakuläre Motiv fand dann aber doch den Weg auf die Speicherkarte.

 

 

48098670752_87372dc0c0_b.jpg

 

 

48098675007_c43a0bf626_b.jpg

 

 

48098673772_49e894aaba_h.jpg

(Man beachte die Kippe, mit der die Maus aus dem Loch gelockt werden soll.)

 

48098576381_3a661eafb7_h.jpg

 

Edited by JhonnyKash

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Reisegruppe passiert den Miradouro de Santa Luzia, den Viewpoint, den ich bei korrekt gekrümmter Zeitachse schon am vorhergehenden Morgen besucht habe. Diesmal ist der doch recht schöne Platz, der in der Mitte ein blaues Wasserbecken hat und von einer Pergola mit magentafarbigen Blüten gesäumt ist, voll mit Menschen, unter denen vermutlich zahlreiche Taschendiebe weilen. Ich halte meine Tasche fest und beobachte Menschen. Für einen flüssigen Snack ist es hier jedoch zu voll.

 

 

48104307328_e1afb74a1f_h.jpg

 

 

Also laufen wir ein paar Schritte weiter zum bewährten Miradouro das Portas do Sol, kaufen Bier und Radler, setzen uns an einen der kleinen Tische und beobachten wieder Menschen.

 

 

48104257666_155a940654_h.jpg

 

 

48104256816_19a9112b9f_b.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und schon neigt sich der Tag dem Ende. Die Reisegruppe hat nicht viel gemacht, und das ist auch gut so.

 

 

48109873466_7d54047450_b.jpg

 

 

48109883031_bf7775d9eb_b.jpg

 

 

Stairway to hell. Und wieder zurück. Unsere tägliche Treppe. Etwas abgeranzt, aber charmant. Und anstrengend.

 

 

48109985647_32193613ef_b.jpg

 

 

Und, Tada, es ist 6! Uhr morgens. Der Morgen, an dem gedanklich jetzt Beitrag #59 folgen sollte. Ich stehe mutterseelenallein am höchsten Viewpoint der Stadt, dem Miradouro da Nossa Senhora Monte. Eigentlich wollte ich Langzeitbelichtungen machen, aber es sind leider keine nennenswerte Wolken am Himmel die dies rechtfertigen würden. Also mache ich ein paar Fotos ohne Stativ und vermassle so ziemlich jedes, obwohl ich bei 1/50 s sonst nie Probleme habe. Was ein schlechter Start in den Tag, ich gehe zurück ins Appartement und hau mich wieder  aufs Ohr...

 

 

48110056682_9afde34ae0_h.jpg

 

Edited by JhonnyKash

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 47 Minuten schrieb JhonnyKash:

Und schon neigt sich der Tag dem Ende. Die Reisegruppe hat nicht viel gemacht, und das ist auch gut so.

 

für 2 aus #103 muß ich am späten Abend des längsten Tages des Jahres noch mal in die Tasten hauen......  so ein Blickwinkel aber auch...... 

KLASSE....

(die Welt sieht für kleine Ameisen ja öfter so aus - aber wer traut sich schon, das zu zeigen....)

naja, 1 in #103 gefällt mir auch sehr..... aber da hast Du ja nur was Feines entdeckt.....

^ö..ö^

..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der letzte Tag vor dem Tag der Abreise. Die Reisegruppe beschließt, die Zeit effizient und sinnvoll zu nutzen und bricht deshalb schon vor 13 Uhr auf. Ganz stark. Zieldestination ist das Pantheon, welches wir heute mal von innen besuchen wollen.

 

 

48113083822_72c2a7f187_h.jpg

 

 

48112983271_a4170d5cfc_h.jpg

 

 

Blick von der Dachterrasse auf den Campo de Santa Clara, auf dem auch heute wieder der Flohmarkt stattfindet. Wer aufmerksam mitgelesen hat wird wissen, welcher Tag heute ist. Na?

 

 

48113084772_a09a6718eb_b.jpg

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 3 Stunden schrieb JhonnyKash:

Blick von der Dachterrasse auf den Campo de Santa Clara, auf dem auch heute wieder der Flohmarkt stattfindet. Wer aufmerksam mitgelesen hat wird wissen, welcher Tag heute ist. Na?

so wie Du die Reisegruppe beschreibst können die Exifs ja unmöglich stimmen...... Ihr ward ganz sicher einen  Monat dort - stimmt's ??

ich weiß, wie mühsam es ist, einen Bericht so schön locker rüberkommen zu lassen, Fotobearbeitung etc...... hat sich aber gelohnt, jedenfalls finde ich das! Danke :)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...