Jump to content
supmylo

Bilder - nicht nur ich?

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Ja,ich arbeite mit der GRII !

Und dabei suche ich verzweifelt nach der von Dir erwähnte Einstellung ""Auto-ISO bei 1600". Das hat wohl nur die GR III ?

Bisher arbeite ich mit P u.Av

Erstaunlich gute Ergebnisse hatte ich bisher auch mit dem Automatikmodus (RAW zum Nachbearbeiten).

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Ilmenau:

Ja,ich arbeite mit der GRII !

Und dabei suche ich verzweifelt nach der von Dir erwähnte Einstellung ""Auto-ISO bei 1600". Das hat wohl nur die GR III ?

Bisher arbeite ich mit P u.Av

Erstaunlich gute Ergebnisse hatte ich bisher auch mit dem Automatikmodus (RAW zum Nachbearbeiten).

Ich habe mir kurz mal die Anleitung für die GRII runtergeladen, darin heißt es:

Die Empfindlichkeit kann höher als in der Einstellung [Auto] festgelegt werden.
• Sie können die Ober-/Untergrenze der ISO-Empfindlichkeit sowie der Verschlusszeit für das Umschalten der ISO-Empfindlichkeitseinstellungen unter
[ISO-Einstellung Auto. hoch] im [Setup]-Menü festlegen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke. Die Anleitung hatte ich mir als pdf-Datei auch runter geladen, weil das beigefügte Handbuch  schwer zu lesen ist (spricht aber dennoch für Qualität).

Nur hatte ich gedacht, daß auch bei ISO Auto mit 1600 Iso dann aufgenommen wird.

Also ist das Thema gelöst.Bei meiner Lumix G5 gibt es im Menü extra die Möglichkeit "Max.ISO" einzustellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 2.7.2019 um 20:17 schrieb supmylo:

Schön körniger Retroeffekt, finde ich!

Ich finde ihn zu viel. Vielleicht liegt es auch daran, dass ich ihn bei dem Motiv als „unglaubwürdig“ empfinde: Bei dem Licht hätte ich früher keinen hochempfindlichen Film eingesetzt oder so gepusht, dass dermaßen starkes Korn entstanden wäre. Bei Lowlight ist es was anderes.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor einer Stunde schrieb leicanik:

Ich finde ihn zu viel. Vielleicht liegt es auch daran, dass ich ihn bei dem Motiv als „unglaubwürdig“ empfinde: Bei dem Licht hätte ich früher keinen hochempfindlichen Film eingesetzt oder so gepusht, dass dermaßen starkes Korn entstanden wäre. Bei Lowlight ist es was anderes.

Vielleicht simuliert das Bild ja das Nichtvorhandensein eines hochempfindlichen Films oder es wurde in stockdunkler Nacht aufgenommen 😃

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 41 Minuten schrieb hbl55:

Wieder ernsthaft, Nachtaufnahmen aus der Hand gelingen tatsächlich mit der GR III

f 5,6.  ISO 3200.  1/20 freihand

GR000165.thumb.jpeg.71e2b7711b967845f4e4e23d5a9dbc0a.jpeg

Ja, das geht! Pentax hat langjährige Erfahrung aus den DSLR, die jetzt hier eingeflossen sind. Ich bekomme z. T. auch länger belichtete Bilder hin, z. B. das erste in diesem Thread....

Edited by supmylo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...