Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
rohi

Welcher Pfannkuchen zur GX800?

Empfohlene Beiträge

vor 12 Stunden schrieb Silvester:

Ich finde es übrigens ein bisschen kurios, so fette Dinger wie das 1,7/20 als pancake zu bezeichnen.

Das 20/1.7 erinnerte mich schon immer an einen Poffertje. Aber Poffertjes sind ja auch nur Pfannkuchen. Und immer noch viel kleiner als ein fetter Berliner Pfannkuchen. 😋

bearbeitet von finnan haddie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 13.5.2019 um 21:32 schrieb Silvester:

Ich denke, wenn 32mm des 12-32 nicht lang genug sind, dann helfen 42mm auch nicht gerade viel. Ich habe meistens das 12-32er drauf, für meine Zwecke ist es gut genug, oft auch das 1,7/20. Wenn ich das 35-100 an der Kamera mitnehme, stecke ich das einzige wahre pancake in meine Westentasche: das Oly 8/15. Ich schreibe das, ohne mich dafür zu schämen, denn es ist in meinen matten Augen besser als sein Ruf. Das nächste wäre wohl das 2,5/14mm.

32 zu 42 sind knapp ein Drittel, das ist für mich schon interessant. Ich hatte auf einer Radtour nur das 12-35 mit, das war zu kurz.

Die übrigen Bemerkungen von Dir sind Wechselvorschläge. Wechseln und Festoptik machen sich auf dem Bike nicht gut.

bearbeitet von Kleinkram

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 13.5.2019 um 10:01 schrieb micharl:

Ich habe beide Pancakes - das 20er und das Motorzoom. Ich bin nun mal Freund der kleinstmöglichen Packung - dafür habe ich MFT.

Ich hab auch beide Pancakes - das 14mm/2,5 und das 20mm/1,7. Wenn ein kompaktes Zoom gebraucht wird, habe ich noch das gute alte 14-45mm. Zusammen mit der GF1 war das mal meine komplette MFT Ausrüstung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 7 Stunden schrieb beerwish:

Wenn ein kompaktes Zoom gebraucht wird, habe ich noch das gute alte 14-45mm.

Das habe ich auch noch - setze es aber nur selten ein, weil der Bereich durch das nur wenig größere (6 cm zu 7,5 cm)  14-140 abgedeckt wird. In der Qualität liegen beide etwa auf gleichem Level - d.h. sind für viele praktische Zwecke "gut genug" - und das reicht mir eben oft. 

Ich will ja gar nicht bestreiten, daß man auch mit MFT sehr hohe Bildqualität erreichen kann - das wird dann aber schnell ebenfalls sehr teuer und stellt hohe Anforderungen an die Bildverarbeitung. Ich sehe da für mich bei KB einen besseren Wirkungsgrad.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am ‎16‎.‎05‎.‎2019 um 08:07 schrieb micharl:

Ich sehe da für mich bei KB einen besseren Wirkungsgrad.

Klar. Aber nicht, wenn ich es im Rucksack tagelang über ein paar tausend Höhenmeter schleppen muss ;) … Und auch noch das übliche Reisegepäck für die Tour dabei ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...