Jump to content

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo, ich bin dabei mir ein Makro Objektiv zu kaufen und überlege zwischen den drei Objektiven im Titel. Meine Kamera ist eine Sony a6500. 

 

Das 100mm von Samyang hat die längste Brennweite, aber dafür kein af. Ausserdem ist es am schwersten, was bei Freihandmakros vielleicht aber zu mehr Stabilität führt. 

 

Das 70mm von Sigma hat af, fährt allerdings vorne mit dem Tubus aus und der Arbeitslabstand ist kürzer. 

 

Das Sony 50mm ist die kürzeste Brennweite, und hat auch af der allerdings im Makro Bereich nicht so gut sein soll. Ausserdem fährt der Tubus aus. 

 

 Was sich auch noch interessant anhört ist das Laowa 100mm 2:1 was bald erscheinen soll.. Was ist eure Meinung zu den Objektiven? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Kommt doch drauf an was du damit vorhast. 50 oder 100mm ist ein  massiver Unterschied. Für Insekten würde ich nicht mal im Traum an ein 50er denken. 

Unter Umständen lohnt sich dann das etwas teurere FE 90 doch. Das hat einen guten AF und keinen ausfahrenden Tubus. 

Edited by octane

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, ich will damit Insekten und auch 1:1 fotografieren. Deshalb finde ich die Brennweite vom Samyang am besten, nur das hat halt keinen af.. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das stimmt natürlich, aber 400_450 Euro mehr für einen besseren af.. Da könnte ich mir auch ein Makro ohne perfekten AF plus ein Weitwinkel Objektiv holen

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Am 11.5.2019 um 19:32 schrieb Malte99:

Ja, ich will damit Insekten und auch 1:1 fotografieren. Deshalb finde ich die Brennweite vom Samyang am besten, nur das hat halt keinen af.. 

Makro mache ich niemals mit AF, da bin ich mit Fokuspeaking und manuell deutlich präziser unterwegs.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 14.5.2019 um 22:54 schrieb Lumixburschi:

Makro mache ich niemals mit AF, da bin ich mit Fokuspeaking und manuell deutlich präziser unterwegs.

Bei Insekten, die sich bewegen, ist das eher mühsam. Ich mache das nur mit AF. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Malte99: Gibt gerade bei Sony 100,- Euro Cashback auf das Objektiv. Dann liegst du bei seriösen Händlern um 880,- Euro.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das mit dem Cashback habe ich auch gesehen, aber 880 Euro sind immernoch sehr viel😂 das Laowa 100mm 2:1 hört sich echt  interessant an, nur da stellt sich die Frage mit der Lieferzeit.. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

PS: am SONY 90er ist die Umschaltung Manuell / AutoFocus am vorderen Zoom-Ring durch Vor- und Zurückschieben sehr cool ( man muß dann nicht mehr ins ( Quick-) Menü ).

Beim manuellen Modus / Fokussieren hat man dann auch gleich dieses Focus-Ebenen-Highlightning ( zB. gut für manuelles Fokus-Ebenen-Stacking ) !

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das mit dem Vor- und Zurückschieben ist wirklich sehr cool, und viel spass mit dem Objektiv:) was du mit dem Fokus - Ebenen-Highlighting meinst verstehe ich nicht so ganz, meinst du Fokus peaking? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fokus Peaking ist natürlich sehr cool, aber das habe ich an meiner a6500 doch sowieso mit jedem objektiv oder? (zumindest mit den makroobjektiven um die es hier geht) 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Alexios
      Hallo Leute! 
       
      Vor Weihnachten und gelockt vom derzeitigen Angebot eines großen Fototechnik Händlers möchte ich meinen Objektiv Park für die A7III erweitern. Bin vor kurzem von der A6000 umgestiegen und da war ich komplett, bei der KB noch nicht.
      Ich habe: Tamron 28-75 2.8 und ein Sony 85 F1.8. Mit beiden sehr zufrieden! 
      Ich mache Landschaftsfotografie und People Fotografie. Für Portraits habe ich das 85er. Hätte nun gern noch ein Weitwinkel für Landschaften und eine Linse für People die ebenfalls weitwinkliger sein soll. Mit dem 85er kann ich nicht wirklich gut Ganzkörper fotografieren. In einigen Situationen fehlt mir der Platz.
      Überlegung geht in Richtung 35mm Fest und Weitwinkel Zoom. Vielleicht auch ein 25er.. wäre das Batis nicht so teuer... 
      Oder doch noch ein 50er? Das Sel50f18F ist geradezu billig. Aber so toll ist das ja auch nicht und ich hab ja das Tamron.. was sagt ihr? Gehört es in den Linsen-Park? 
       
      35mm: Sony 35 F18? Oder das Sigma 35 F14 Art? Oder das Samyang 35? 
      35 deckt das Tamron ja auch ab. Aber zwischen dem 85er und dem Tamron liegen qualitativ Welten. Festbrennweite ist eben doch etwas besser. Daher wäre eine gute 35er Linse interessant.
      oder doch lieber 25 oder 28? 
       
      WW: Tamron 17-28? Oder lieber Festbrennweite? Ein Samyang 14mm? Aber die Samyang sollen ja nur mittelmäßig sein!? Welche könnte man noch in den Ring werfen? 
      Die Sony Zooms sind mir allerdings zu teuer. Wäre Geld egal.. ihr wisst welches ich nehmen würde. Ich mach das aber als Hobby. Da ist die A7 ist schon übertrieben. 😉
      Welche Überlegungen könnte ich noch anstellen? 
    • By HilfReichYt
      Moin ihr Lieben,
      ich hoffe ihr habt besseres Wetter wie ich hier im Süden Deutschlands... *kotz
      Naja kommen wir gleich zur Sache:
      Ich habe einen Kanal gegründet, auf welchem HilfReiche Videos hochgeladen werden.
      Es können Problemlösungen jeglicher Art sein, oder auch Vorstellungen von Produkten,Programmen, etc.
      Ab jetzt werden auch viele Videos zum Thema Fotografie kommen heißt "Fotokurse", Objektivvorstellungen/Tests, Tipps zur Bildbearbeitung und vieles mehr!
      Heute habe ich ein Video zum Thema: Meine 2 Lieblingsprodukte für die Sony Alpha 6000-Reihe.
      Ich bin davon überzeugt, dass es gerade Systemkamera Neulingen, welche aus der Welt der Spiegelreflexkameras kommen, helfen kann.
      Schau doch mal vorbei: 
       
      Falls dich dass ganze nicht interessieren sollte, dann entschuldige ich mich für die Zeit, die ich dir geraubt habe und wünsche noch einen schönen Abend!
       
      Falls es dich doch interessiert und  dir die Art und Weise der Videos gefällt, dann lass doch ein Abo da und erfreue dich schon bald neuen Informativen und Sony bezogenen Videos!!!
       
       
      So oder so wünsche ich Gesundheit und gaaaaanz viele tolle Motive!!!
       
      Und nicht vergessen: Immer am Ball bleiben, denn ein geglücktes Bild entlohnt für jede Mühe!
       
      Grüßle,

      Freddy 
    • By beimer
      Hallo liebe Community,
      ich habe mir eine neue Alpha 6500 gekauft. Ich habe bereits eine Alpha 6000 und mehrere Objektive. Jetzt habe ich es nicht geschafft mein Sony SEL-35F18 auf die 6500er anzubringen?
      Es ist jedenfalls mit einem großen Widerstand verbunden, Gewalt möchte ich natürlich nicht anwenden. Kann es sein, dass es anfänglich etwas schwerer geht?
      Da ich nur mit diesem Objektiv unterwegs bin, habe ich erstmal keine Gelegenheit ein anderes Objektiv zu testen.
      Ich bin dankbar für jeden Hinweis!  
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy