Jump to content
octane

Alpha 7III verkauft sich in Japan viel besser als die Konkurrenz

Recommended Posts

vor 9 Minuten schrieb octane:

Wundert mich nicht - die A7III ist ja auch ein sehr gelungener Kompromiss zwischen Qualität, Funktionalität und Preis, eine wirklich ausgereifte Sache!

Noch mehr bieten, jede in einer anderen Disziplin,  die A9, die A7rIII und die A7sII, aber in höheren Preisklassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man darf aber auch nicht vergessen, daß es nur der rel. kleine japansiche Markt ist.
Interessant wären mal weltweite Zahlen!

Trotzdem ist die A7III sicher die beste und vor allem ausgereifteste DSLM in der +/- 24 MP Klasse.
Interessant ist auch, daß in vielen (auch ausländischen) Foren immer wieder gefragt wird, wann denn Canikon endlich mit dem AF der Sonys mithalten können.
Wäre vor ein paar Jahren undenkbar gewesen, da wurde Sony als Hersteller mit A/SLT nur milde belächelt ...

Good job Sony!

Edited by D700

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb D700:

Man darf aber auch nicht vergessen, daß es nur der rel. kleine japansiche Markt ist.

Willst du mich jetzt veräppeln? Japan hat gut 126 Millionen Einwohner und ist ein wohlhabendes Land. Die Leute sind fotoverrückt. Relativ kleiner Markt? Nicht wirklich.

vor einer Stunde schrieb D700:

Wäre vor ein paar Jahren undenkbar gewesen, da wurde Sony als Hersteller mit A/SLT nur milde belächelt ...

Ja allerdings. Der komische Zwitter SLT ist überflüssig geworden auch wenn es immer noch Leute gibt die an eine A77III glauben. Wenn so eine wirklich kommt dann wohl ohne Spiegel.

Edited by octane

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit den ersten Aufschlägen der Konkurrenten ist das ja auch kein Wunder. Letztlich gibt es nur wenige Aspekte, in denen die Konkurrenten auch aus praktischer Sicht überlegen sind. Batterielaufzeiten, AF, Serienbildgeschwindigkeiten sind Aspekte, in denen die Konkurrenten hinterher hinken. Das native Objektivportfolio ist naturgemäß noch schwach entwickelt. Panasonic ist zwar technisch gut aufgestellt, aber das S1 System ist schon ein großer Klotz, was auf viele Kunden im Vergleich abschreckend wirken dürfte.

Sony verbaut zwei klassische SD Kartenschächte selbst in sein „kleinstes“ KB Modell, während Nikon sich auf einen Schacht beschränkt, der ein Format unterstützt, das bislang wenig unterstützt wird (eingebaute Kartenleser) bzw. inkompatibel ist (iPad Tablets).

Sony hält durch funktionale Firmware Updates auch seine älteren Produkte aktuell und im Gespräch, was sich auch positiv für die A7III auswirken dürfte.

Insgesamt zeigt sich auch, dass in den DSLR Zeiten aufgebautes Image sich in seiner Wirkung abschwächt, wenn die Konkurrenz einfach vernünftigere und leistungsfähigere Angebote hat.

An den Sony Kameras bewundere ich, wie es Sony schafft, eine mit dem Faktor 1,7 bis ca. 3 leistungsfähigere Energieversorgung bereitzustellen und da seit einiger Zeit im DSLM Bereich ein Alleinstellungsmerkmal hat.

Edited by tgutgu

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb tgutgu:

Panasonic ist zwar technisch gut aufgestellt, aber das S1 System ist schon ein großer Klotz, was auf viele Kunden im Vergleich abschreckend wirken dürfe.

Die sind natürlich erst grad neu im im Markt. Aber die Lumixen sind extrem teuer, gross und schwer. Ausserdem gibt es ausser von Leica noch kaum native Objektive. Da werden viele noch abwarten. Der Video AF soll gemäss diversen Tests auch nicht der Burner sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb octane:

Die sind natürlich erst grad neu im im Markt. Aber die Lumixen sind extrem teuer, gross und schwer. Ausserdem gibt es ausser von Leica noch kaum native Objektive. Da werden viele noch abwarten. Der Video AF soll gemäss diversen Tests auch nicht der Burner sein.

Teuer, gross und schwer ist nicht „mengenkompatibel“. Wobei die S1 trotz des noch akzeptablen Preises auch den exzellenten 5K Sucher spendiert bekommen hat. Etwas wovon Canon Käufer noch träumen können.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb octane:

Hierzulande liegt die Differenz bei 1400 Fr.

Hierzulande sind es 1.000€. Wer also auf die höhere Auflösung und 2-3 andere Goodies verzichten kann, wird eher zur A7III greifen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb octane:

Willst du mich jetzt veräppeln? Japan hat gut 126 Millionen Einwohner und ist ein wohlhabendes Land. Die Leute sind fotoverrückt. Relativ kleiner Markt? Nicht wirklich.

 

Das mit dem wohlhabenden Land ist relativ https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Länder_nach_Staatsschuldenquote

Die Bewohner sind aber sicherlich noch immer "fotoverrückt".

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sony hat halt mit der a7iii keine großen Fehler eingebaut :)

bei Canon würde mich das filmen mit Crop nerven und bei Nikon die XQD Karten. 

Hätte ich nen Schrank voller Canon Linsen, würde ich mir eher die RP ansehen als die R. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 23 Minuten schrieb xbeam:

Das mit dem wohlhabenden Land ist relativ https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Länder_nach_Staatsschuldenquote

Die Bewohner sind aber sicherlich noch immer "fotoverrückt".

Was soll denn die Staatsschuldenquotde damit zu tun haben?

Relevant ist das mittlere Einkommen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Mittleres_Einkommen

Da würde ich Japan irgendwo im europäischen Durchschnitt einordnen.

 

Grüße

Alexander

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es war meine Antwort auf die Aussage von octane: Japan hat gut 126 Millionen Einwohner und ist ein wohlhabendes Land.

Die Staatsschuldenquote hindert die Bevölkerung auch nicht daran Kameras zu kaufen 😉

 

Davon abgesehen, die Laufzeit der Statistik aus Beitrag #1 ist aus meiner Sicht für eine vernünftige Auswertung viel zu kurz.

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb xbeam:

Davon abgesehen, die Laufzeit der Statistik aus Beitrag #1 ist aus meiner Sicht für eine vernünftige Auswertung viel zu kurz.

Gar nicht wahr. Ein Monat reicht – das haben auch die Canon-Käufer im Vormonat bestätigt, als die Verkaufszahlen Canons die der anderen Hersteller dominierten … ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By tokschi
      Ich möchte meine Gute alte Nex6 gegen eine Nex5 oder alpha5000 tauschen. Da ich in der 6er Reihe upgegradet habe, gibt es für sie keine Verwendung mehr. So eine schöne kleine aus der 5er Reihe könnte ich aber immer dabei haben. Zustand:
      Sie tut nach 8 Jahren nochimmer super, was sie soll.
      Ist etwas abgegriffen und die Augenmuschel fehlt. Das hat mich aber nie gestört.
      Der Sensor hat keine Kratzer und ist sauber. Die Kratzer an der Plastikeinfassung um den Sensor kommen vom Lensturbo, der da immer recht weit hineinragte.
      Die Display Folie hatte ich einmal gewechselt.
      Ich interessiere mich auch für das SELP1650, fals bei dir ungenutzt herumliegt.
       
       
       
       
       
    • By tokschi
      Ich möchte meine Gute alte Nex6 gegen eine Nex5 oder alpha5000 tauschen. Da ich in der 6er Reihe upgegradet habe, gibt es für sie keine Verwendung mehr. So eine schöne kleine aus der 5er Reihe könnte ich aber immer dabei haben. Zustand:
      Sie tut nach 8 Jahren nochimmer super, was sie soll.
      Ist etwas abgegriffen und die Augenmuschel fehlt. Das hat mich aber nie gestört.
      Der Sensor hat keine Kratzer und ist sauber. Die Kratzer an der Plastikeinfassung um den Sensor kommen vom Lensturbo, der da immer recht weit hineinragte.
      Die Display Folie hatte ich einmal gewechselt.
      Ich interessiere mich auch für das SELP1650, fals bei dir ungenutzt herumliegt.
       
       
       
       
       
    • By anhaefr
      Ich verkaufe meine Sony A7R Vollformat wegen Upgrade auf die A7R III. Die Kamera ist in hervorragendem Zustand, ich kann keine Gebrauchsspuren erkennen. Von Anfang an war eine Schutzfolie auf dem Display. Zum Angebot gehören drei Ersatzakkus, Ladegerät, Tragegurt, Bedienungsanleitung und OVP. Die Gesamtauslösungen betragen genau 13960. Technisch funktioniert alles wie es soll, ich hatte mit der Kamera überhaupt keine Probleme, sie ist absolut zuverlässig. Die Kamera ist kein Grauimport, sondern wurde direkt bei Sony Deutschland gekauft.

      Die Kamera kann jederzeit besichtigt werden. Eine persönliche Übergabe wäre super. Raum Mainz
    • By micharl
      A7-II im Erstbesitz mit Kit-Objektiv 28-70, gekauft Ende 2015, sehr guter gebrauchter Zustand, minimale Gebrauchsspuren, keine technischen Mängel. Preis 800,- €
      Die Kamera hat nach Angaben in den EXIF ~16K Auslösungen, meistens mit dem elektronischen 1. Verschluss (=halbe Beanspruchung der Mechanik). Das Display ist makellos; es hatte von Anfang an eine Schutzfolie – inzwischen ein praktisch neuwertiges Panzerglas, das erforderlichenfalls leicht zu wechseln ist.
      Das Objektiv gehört zu den guten Exemplaren seines Typs, keine Dezentrierung, keine Beschädigungen. Es kommt im mitgelieferten Schutzbeutel, mit Sonnenblende und vorderer bzw. hinterer Objektivkappe.
      Die Kamera wird in der Originalverpackung mit sämtlichem Original-Zubehör angeboten:
      1) Akku NP-FW50 von Sony (hat sich vor dem Photographieren gedrückt, kommt aber mit)
      2) Netzteil(chen) zum Laden des Akkus in der Kamera,
      3) 2 Kabel zum Anschluss des Netzteils an die Steckdose bzw. die Kamera
      4) Schulterriemen (erkennbar gebraucht)
      5) Objektivbeutel (erkennbar ungebraucht)
      6) 1 Gehäusedeckel
      Preis: 700,-;  bei Versand als voll versichertes DHL-Paket 10,- Aufpreis
      Zahlung: Banküberweisung vorab oder Paypal; Besichtigung, Abholung und Barzahlung möglich.
  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich! 

    Jetzt kostenlos registrieren!

    or Sign In

×
×
  • Create New...

Wir hatten schon den Sekt kalt gestellt und die Häppchen rausgeholt – es ist so schön und spannend, neue Mitglieder begrüßen zu dürfen…

Im Ernst: Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Admin hier im Systemkamera Forum. Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

Wir haben eine Menge zu bieten:

Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt kostenlos registrieren!