Jump to content
Frankenknipser67

Luminar 3 mit automatischen Bildkorrekturen?

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo,

seit einigen Tage teste ich Luminar 3.02 für Windows und bin an sich ganz angetan von dem Programm.

Was mich jetzt aber irritiert ist, dass, wenn ich im Bearbeiten-Modus auf eine andere RAW-Datei wechsle, diese zuerst angezeigt wird, dann kommt nach wenigen Sekunden eine Einblendung "Bild wird verarbeitet" und das Bild wird neu aufgebaut - es ändert sich meist ein bisschen an der Geometrie und Farbe und vor allem erscheint mir das Bild unschärfer als in der ersten Version. Es werden aber nirgendwo Veränderungen bei den Reglern angezeigt und auch der Vorher / Nachher-Vergleich zeigt keinen Unterschied.

Daher die Frage an alle Luminar-Nutzer, ob das so "normal" ist und man diese automatische Bearbeitung abstellen kann. Habe bis jetzt noch nicht mal ein Options-Menü gefunden...

Gespeichert werden die Korrekturen offensichtlich auch nicht, wenn ich auf ein anderes Bild wechsle und dann zurück auf das erste kommt wieder "Bild wird verarbeitet". Bei JPEGs gibt es den Effekt nicht, bei RAWs aus drei unterschiedlichen Kameras schon.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Willkommen im Forum.

Das ist das normale Verhalten jedes RAW-Konverters. In jeder RAW-Datei ist auch ein niedrig aufgelöstest JPG - das wird als Vorschau angezeigt, damit Du weißt, wo Du dran bist. Anschließend werden entweder der Reihe nach oder bei Dir anscheinend nach jeweiligen Aufruf die RAW-Daten zu einem Bild zusammengesetzt ("verarbeitet") - das dauert eine kleine Zeit. Nur an diesem vom Konverter erstellten Bild kannst Du dann mit den Reglern auch tatsächliche Änderungen durchführen. Solange Du da keine Regler betätigt hast, gibt es auch kein "vorher-nachher"). Daß das "verarbeitete" Bild unschärfer erscheint liegt daran, daß es je nach dem Verhältnis von Bild- und Monitorauflösung stark verkleinert dargestellt ist. Um die tatsächliche Schärfe zu beurteilen, kannst Du die 100%-Ansicht aufrufen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die schnelle Antwort!

Die Erklärung leuchtet mir ein. Bei einzelnen Bildern sind mir sehr starke Geometrieänderungen aufgefallen und ich hatte daraus geschlossen, dass der Konverter die Korrekturen macht. Aber dann ist es wohl genau umgekehrt, dass die Kamera in die Vorschau schon Korrekturen hineingerechnet hat, die im RAW-Bild fehlen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy