Jump to content
dramagold

Lassen wir mal die Lichtstärke außen vor... gibt es einen Vergleich SEL85f18 und SEL24105f4 bei Brennweite 85mm?

Empfohlene Beiträge

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 4 Stunden schrieb octane:

Das eine ist eine relativ lichtstarke Festbrennweite und das andere ein Zoom mit mässiger Lichtstärke. Das sind Äpfel und Birnen. Sicher kann man auch mit f4 Porträts schiessen aber wenn  man ein maximale Freistellung will, dann kommt man um eine Festbrennweite mit f1.8 oder f1.4 nicht drumherum.

Kommt doch sehr auf die Homogenität des Hintergrundes an, und dessen Entfernung von der Person.

Es gibt auch Porträts, auf denen alle Teile des Gesichtes scharf sein sollen (Headshots), und die nimmt man mit Blende 8 vor einfarbigem Hintergrund auf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man kann da sicherlich trefflich streiten. Ich halte mich heute mit den maximalen Öffnungen der Objektive gerne ein wenig zurück. Das 1.8/85 hat da seinen Reiz. Blende 4,0 ist für die Freistellung nicht optimal, aber Freistellung ist auch nicht alles und je nach Hintergrundbeschaffenheit auch gar nicht nötig. Und für Entscheidungsunwillige gibt es ja noch das FE 100 mm STF GM...

Im Freien kann man auch Portraits mit 200 mm und mehr aufnehmen und sich bei Blende 4,0 oder 5,6 über Hintergrundunschärfe gar keinen Kopf mehr machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kein Grund zum Streiten. Es führen auch hier viele Wege nach Rom - es gibt bestechende Porträts, bei denen nur ein Auge scharf ist, und andere genauso überzeugende, bei denen das ganze Gesicht scharf ist. 

Kommt drauf an, wie immer ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

OK, streiten wir nicht. Diskutieren wir angeregt.

Im Freien kann ein Hintergrund 2000 m weg sein oder auch mehrere Lichtjahre. Im ersten Fall bekommt man den ganz leicht unscharf, im zweiten Fall ist es vielleicht sogar gewünscht, die Sterne zusammen mit der Person im Vordergrund scharf zu bekommen. Da wird es mit 85 mm selbst mit Blende 4 kniffelig und man geht eher auf 35 bis 50 mm Brennweite.

Das Ende der Geschichte ist meist, daß man den ganzen Schrank voll mit Objektiven hat und die dann auch noch benutzt, denn dafür hat die Kamera diese Schnittstelle.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...