Jump to content
SKF Admin

Deine Meinung gefragt: Neues Projekt Smartphone Fotografie

Smartphone-Fotografie  

277 Stimmen

  1. 1. Nutzt du dein Smartphone als Kamera?

    • Ja, öfter als meine „richtige“ Kamera
      33
    • Ja, gleichberechtigt mit meiner „richtigen“ Kamera
      39
    • Selten bis manchmal
      162
    • Nutze mein Smartphone überhaupt nicht als Kamera
      27
    • Habe gar kein Smartphone
      16
  2. 2. Welche Marke hat Dein Smartphone?

    • Apple iPhone
      81
    • Samsung
      70
    • Huawei
      46
    • Andere Marke (gerne unten in einem Kommentar)
      64
    • Habe gar kein Smartphone
      16
  3. 3. Wo würdest du gerne über Smartphone-Fotografie diskutieren und Bilder zeigen?

    • In einem Unterbereich des Systemkamera Forums
      118
    • In einem eigenen Forum
      34
    • Sehe überhaupt keinen Bedarf
      125


Empfohlene Beiträge

Gerade eben schrieb Joshi_H:

Was wäre daran falsch?...

Gar nichts. D700 hatte in #69 gemeint, dass es in so einem Forum dann um ernsthafte Fotografie mit Smartphones gehen würde und nicht um die Art von Bildern, für die Smartphones zu ca. 98% verwendet werden. Ich vermute eher, dass es in dem Forum dann eher um die Themen dieser 98% gehen würde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb zickzack:

Ich habe auch ein Smartphone, mit dem ich ab und zu mal knipse!

Aber für die seriöse anspruchsvolle Fotografie, benutze ich als alter engagierter Foto-Hase, immer noch sehr viel lieber mein richtiges solides Werkzeug!

Das mache ich auch, aber die Frage ist was man benutzt wenn man keine Kamera dabei hat weil man auch nicht explizit vorhatte zu fotografieren?

In den letzten 10 Jahren bzw bis ca. 2017 hatte ich wenn ich irgendwo unterwegs war, zB in der Stadt, auf der Piste, irgendwo nett Essen etc

meistens eine RX100 dabei - weil ich einfach gerne mal ein spontanes Foto mache. Das habe ich heute nicht mehr, das kann jetzt auch das Handy.

 

Motto: Bilder die einem Moment, eine Stimmung festhalten müssen nicht die beste DSLR-Qualität haben -  aber sie sollten auch nicht völlig für die Tonne sein.

 

Letzteres war beim Iphone bis ca. zum 5s vielleicht noch so, dann wurde es immer besser und jetzt mit dem XS (gilt auch für ein S9/S10 oder P20/P30!) ist ein Niveau erreicht wo ich sagen das das für Zwischendurch-Fotos das Handy durchaus gute Dienste leistet.

Und im Urlaub würde ich das Handy auch dahin mit nehmen wo mir eine andere Kamera vielleicht zu schwer oder unhandlich oder uU nass und staubig wird

(zb im Wasserpark mit in den Reifen!😉) - weil die Bilder trotzdem noch ok sind. Und auch für Geotagging, Backup und SocialMedia.


Und die Bilder die so dabei herauskommen finden auch immer mehr Eingang in die Best-Off- Auswahl, wie ich beim letzten Urlaub gerade wieder bemerkt habe.

Das ändert aber nichts daran das ich zu einen gezielten Fotoausflug auch immer die "Große" mitnehme, für bewußtes Fotografieren in sehr guter BQ ist das doch keine Frage.

Aber deswegen verschliesse ich mich nicht.

Die Umfrage in Frage1 trifft mein Verhalten mit keiner Antwort. Ich nutze das Handy weder oft noch selten als Kamera.

Manchmal 1-2 Wochen gar nicht, dann an meinem Nachmittag 50 Bilder.

Ich nutze es aber immer als StandyBy- und Immer-Bereit-Option.

Das ist wie ein Winterdienst, auch wenn er seltener gebraucht wird ist es sinnvoll das er bereit steht.

 

Bzgl. des Forums habe ich ja eine gewissen Präsenz des Thema schon mit angeschoben, ob als Unterforum oder als eigenes ist eigentlich nicht so wichtig.

Aber wie Joshi schon sagte, das Thema zu ignorieren wäre gestrig, die Handyfotografie wird in den nächsten Jahren noch viel mehr zunehmen und von der Qualität viel mehr zulegen als andere Bereiche die jetzt seit Jahren praktisch stagnieren (1inch-Kompakte, Mft, 24MP - APSC). Oben und unten boomt es, d.h. Handykameras und VF.

 

 

 

IMG_4388 RH k k.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Glaube kaum, dass ein eigenes Forum dazu Sinn macht.

Die Zielgruppe Smartphone only Fotograf schaut sich bei Youtube Tutorials an wie man die Bilder etwas aufhübscht. 95% werden aber einfach mit der Automatik drauf losknipsen und fertig :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb 123abc:

Na ja, das Thema ist doch wohl, ob Andreas zusätzlich ein Forum für Smartphone-Fotografie eröffnen soll. Falls er das tut, bezweifle ich, dass dieses Forum dann nur von der im Vergleich der Gesamtzahl verschwindend geringen Anzahl derer frequentiert wird, die mit Smartphones ernsthafte Fotografie betreiben. Die Mehrzahl wird sich vermutlich eher für Themen wie: "Die geilsten Effektfilter", "Aussehen wie ein Topmodell mit 3x wischen", "Die besten Apps für Fake-Bokeh" und "Welcher Selfie-Stick ist der beste?" interessieren. 😖

Das glaube ich gar nicht mal (aber selbst wenn... why not?), die Betonung liegt auf beschäftigen... die typischen Smartphone-Knipser die nicht so sehr von der ambitionierten Schiene kommen wollen schnell Bilder machen und dann auch verschönern, die gehen nicht in den Fotoforen. Das dauert viel zu lange, knipsen, verschönern, hochladen, likes sammeln - darum geht es. Da steht die eigene Inszenierung auf Insta im Vordergrund und nicht das Hobby Fotografie und Bildgestaltung.

Die Frage ist einfach wie das Forum sein will: open-minded oder nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Protesio:

Glaube kaum, dass ein eigenes Forum dazu Sinn macht.

Die Zielgruppe Smartphone only Fotograf schaut sich bei Youtube Tutorials an wie man die Bilder etwas aufhübscht. 95% werden aber einfach mit der Automatik drauf losknipsen und fertig :)

Wobei - Hand aufs Herz - wieviel % der hier hochgeladenen Bilder sind auch eher einfach drauf los?

Das muss auch überhaupt nicht schlecht sein, ich mache auch gerne Street, aber ich würde es auch nicht soooo abwerten.

Schau Dir mal ein paar ausgesuchte Insta-Accounts an von Leuten die nur mit dem Handy fotografieren. Da ist nicht alles Murks!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb tgutgu:

Wie kommst Du darauf? Ich und wahrscheinlich die Mehrheit hier nutzen das SP den ganzen Tag hindurch und bin damit selbstverständlich Teil der "Generation Smartphone". Viele integrieren es auch in ihre fotografische Arbeitsweise auf andere Weise als zur Bildaufnahme. Ich nutze es bewusst nicht für Fotografie, weil ich die Bildaufnahme mit einer Kamera bevorzuge.

.... 

Man gehört nicht zu dieser Generation, nur weil man ein Smartphone nutzt, sondern weil man damit aufgewachsen ist, es gar nicht anders kennt, das SP ein elementarer Bestandteil des Lebens ist.

Dieser Generation muss man in vielerlei Hinsicht anders begegnen als uns.

Wir alle kennen die großen Vorteile einer reinen Fotomaschine und nutzen sie. Die o.g. Generation hat ihr erstes Foto mit dem SP gemacht, agiert souveräner und viel selbstverständlicher mit dem Gerät. Kleine Kinder versuchen, Fotos mit den Fingern aus der Tageszeitung zu wischen. 

Als Kamerahersteller und Forenbetreiber sollte man sich vor allem auch mit der heranwachsenden Generation beschäftigen und sich nicht nur von (alten Säcken wie) uns beraten lassen. Ich kann mir vorstellen, dass ein Markt für ein SP-Fotoforum da ist, dann aber klar benannt als solches. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 25 Minuten schrieb Christian_HH:

Das mache ich auch, aber die Frage ist was man benutzt wenn man keine Kamera dabei hat weil man auch nicht explizit vorhatte zu fotografieren?

In den letzten 10 Jahren bzw bis ca. 2017 hatte ich wenn ich irgendwo unterwegs war, zB in der Stadt, auf der Piste, irgendwo nett Essen etc

meistens eine RX100 dabei - weil ich einfach gerne mal ein spontanes Foto mache. Das habe ich heute nicht mehr, das kann jetzt auch das Handy.

Motto: Bilder die einem Moment, eine Stimmung festhalten müssen nicht die beste DSLR-Qualität haben -  aber sie sollten auch nicht völlig für die Tonne sein.

Letzteres war beim Iphone bis ca. zum 5s vielleicht noch so, dann wurde es immer besser und jetzt mit dem XS (gilt auch für ein S9/S10 oder P20/P30!) ist ein Niveau erreicht wo ich sagen das das für Zwischendurch-Fotos das Handy durchaus gute Dienste leistet....

Ich habe auch ständig ein iPhone SE dabei und die Bildqualität ist schon auf dem Niveau von Kompaktkameras vor ein paar Jahren:

44903452242_7c593bbfa7_b.jpgTempelhofer Hafen by Berlin-Knipser, auf Flickr

Trotzdem benutze ich es nur sehr selten als Kamera. Ich mag die Handhabung nicht. Wenn ich dort wo ich hingehe Fotomotive vermute, habe ich mindestens die Fuji X100F in der Jackentasche.

vor 19 Minuten schrieb Christian_HH:

...Die Frage ist einfach wie das Forum sein will: open-minded oder nicht.

Das Forum ist doch bereits "open-minded". Seit 4 Jahren gibt es die Rubrik "Smartphone-Fotografie", nur ist da nicht allzu viel los. 

bearbeitet von 123abc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb supmylo:

...Ich kann mir vorstellen, dass ein Markt für ein SP-Fotoforum da ist, dann aber klar benannt als solches. 

Das nehme ich auch an, aber dann bitte mit einer klaren Trennung zum Systemkamera-Forum. Eine Verschmelzung wäre sicherlich keine gute Idee.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb 123abc:

Das Forum ist doch bereits "open-minded". Seit 4 Jahren gibt es die Rubrik "Smartphone-Fotografie", nur ist da nicht allzu viel los. 

Ja, schade oder ?

Deswegen sollte man überlegen wie man das ändern kann, ich hab ja schon ein paar Beiträge geleistet. Ein Fundament zu legen schadet nicht und ja, es

besteht schon eines, aber mehr so unter ferner liefen, wer findet das?

Zur Handhabung alles richtig, aber - nochmal - es ist das Gerät was Du immer dabei hast und für die SP-Generation ist es auch der einzige "Fotoapparat".

Aber die jungen SP-Knipser von heute sind zT die Top-Pros von morgen. Jeder (!) fängt heute mit den Handy an, schon als Stepke!

Ich hatte meine erste Minox in der Hand da war ich schon.... ach lassen wir das... ;)

bearbeitet von Christian_HH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

[Naivitätsmodus]

Ich stelle mir eine ganz andere Idee hinter dem Thema vor: anstatt die Smartphonefotografie hier zu integrieren, eröffnet Andreas ein dafür ein neues Forum, das dann Artikel 13/17-konform jünger als drei Jahre ist. Dort wird Zug um Zug das Systemkamera-Forum integriert und alles ist gut! 🤗

[/Naivitätsmodus]


Im übrigen nutze ich mein Sp (Huawei P20) recht intensiv, zum fotografieren aber nur dokumentarisch oder wenn ich meinen Eltern oder Freunden Bilder aus dem Urlaub schicken will. Das schrieb ich auch schon mal, als die Diskussionen um SP-Fotografie unter Teilnahme von ThreeD so schön hochgekocht sind ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb 123abc:

Das nehme ich auch an, aber dann bitte mit einer klaren Trennung zum Systemkamera-Forum. Eine Verschmelzung wäre sicherlich keine gute Idee.

Wer spricht denn von Verschmelzung?  Das ist genauso zu trennen wie Nikon, Canon und Fuji.

Aber in den Biilderthreads geht jetzt auch schon alles durcheinander, warum auch nicht? Viele geben die Kamera auch gar nicht an!

Da zählt das Essen und wie es schmeckt und nicht die Töpfe bei der Zubereitung ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Christian_HH:

Wer spricht denn von Verschmelzung?  Das ist genauso zu trennen wie Nikon, Canon und Fuji.

Aber in den Biilderthreads geht jetzt auch schon alles durcheinander, warum auch nicht? Viele geben die Kamera auch gar nicht an!...

Mit klarer Trennung meinte ich ein eigenes Forum für Smartphone-Fotografie. In ein paar Jahren ist das wahrscheinlich 10 x so groß, wie das Systemkamera-Forum und das kann es von mir aus auch sein, solange eine klare Trennung zum Systemkamera-Forum besteht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich verstehe dabei nur nicht was es für einen Unterschied macht ob Du unter "Smartphone-Fotografie" einen Baum zu verschiedenen Themen machst oder woanders.

Du willst sozusagen eine neue "Partition".

Letztendlich ist es doch wie auf Deiner Festplatte nur eine Verzeichnisstruktur?!

Kann man alles machen - oder auch lassen und wenn in ein paar Jahren anderes sinnvoll scheint kann man das auch noch machen.

Aber ich denke SP-User knipsen mehr als das sie drüber reden, von daher sehe ich den extremen Run hier auch nicht.

Vielleicht sind das ja die wahren Fotografen?  Duck und weg :)

bearbeitet von Christian_HH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb Christian_HH:

Wer spricht denn von Verschmelzung?  Das ist genauso zu trennen wie Nikon, Canon und Fuji.

Aber in den Biilderthreads geht jetzt auch schon alles durcheinander, warum auch nicht? Viele geben die Kamera auch gar nicht an!

Da zählt das Essen und wie es schmeckt und nicht die Töpfe bei der Zubereitung ;)

Aber das Auge isst mit.

Hat ein Forum mit dem Namen "Systemkamera..." und dem entsprechenden Untertitel das Potenzial,  neue (reine) SP-Fotografen anzulocken?

Hier werden doch vermutlich die schon bestehenden Unterforen primär von Leuten gefüttert, die als Hauptsystem DSLM haben.

Wenn ich die Diskussion hier richtig verstehe, geht's hier auch oder sogar vor allem um Leute mit SP als Haupt- oder einziges "System". 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mich nerven jetzt schon die hier vorhandenen vielen Unterforen für Kameramarken, die mich überhaupt nicht interessieren. Und bei denen es mir leider nicht gelingt, sie dauerhaft aus meinen Anzeigen herauszuhalten.

Schon deshalb wäre ich über ein weiteres Forum nicht begeistert. Zumal hier viele Diskussionen nicht mehr um ein System drehen, sondern dauernd in sensorgrößenübergreifende Debatten ausarten. Und die Frage, ob ein Smartphone eine richtige Kamera sei, sollte uns Vorsicht lehren.

Ja, ein Smartphone kann mitunter eine gute Kompaktkamera ersetzen, aber niemals eine Systemkamera mit Sucher und Wechselobjektiven.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb Lumix:

Mich nerven jetzt schon die hier vorhandenen vielen Unterforen für Kameramarken, die mich überhaupt nicht interessieren. Und bei denen es mir leider nicht gelingt, sie dauerhaft aus meinen Anzeigen herauszuhalten.

Schon deshalb wäre ich über ein weiteres Forum nicht begeistert. Zumal hier viele Diskussionen nicht mehr um ein System drehen, sondern dauernd in sensorgrößenübergreifende Debatten ausarten. Und die Frage, ob ein Smartphone eine richtige Kamera sei, sollte uns Vorsicht lehren.

Ja, ein Smartphone kann mitunter eine gute Kompaktkamera ersetzen, aber niemals eine Systemkamera mit Sucher und Wechselobjektiven.

Meinst Du mit dem Forum im zweiten Ansatz ein Unterforum im SKF? Falls ja (was ich annehme), dann bitte klarstellen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@supmylo Während Vegetarier weder Eisbein noch Grillhaxe überhaupt gekostet haben, weil sie Fleischverzehr generell ablehnen, dürfte hier wohl fast jeder eigene Erfahrungen mit der Smartphone-Fotografie gemacht haben. Wenn sie dann trotzdem weitgehend abgelehnt wird, liegt es wohl daran, dass es einfach nicht unser Ding ist. 😎

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 52 Minuten schrieb Christian_HH:

Ich verstehe dabei nur nicht was es für einen Unterschied macht ob Du unter "Smartphone-Fotografie" einen Baum zu verschiedenen Themen machst oder woanders.

Du willst sozusagen eine neue "Partition".

Letztendlich ist es doch wie auf Deiner Festplatte nur eine Verzeichnisstruktur?!...

Nein, Du verstehst mich wirklich nicht. Ich will keine neue Partition. Es soll auf einer ganz anderen Festplatte installiert werden. Dieses bisherige und kaum beachtete Unterforum kann hier ruhig bleiben, aber wenn man jetzt groß die Trommel für Smartphone-Fotografie rühren will, sollte das meiner Meinung nach in einem gesonderten Forum geschehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb 123abc:

@supmylo Während Vegetarier weder Eisbein noch Grillhaxe überhaupt gekostet haben, weil sie Fleischverzehr generell ablehnen, dürfte hier wohl fast jeder eigene Erfahrungen mit der Smartphone-Fotografie gemacht haben. Wenn sie dann trotzdem weitgehend abgelehnt wird, liegt es wohl daran, dass es einfach nicht unser Ding ist. 😎

Eben. Deswegen sollten bei der Frage nach einem eigenen SP-Forum auch diejenigen Berücksichtigung finden, die die SP-Fotografie nicht weitgehend ablehnen 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

von mir aus dürfen hier auch Rasenmäher besprochen werden. Aber die Wertigkeit und das alleinstellungsmerkmal des systemkamera-forums ist das, dass es einen markennamen hat und diesen auch in der URL trägt. man hat ja schon akzeptiert, dass kompaktkameras oder Bridge-Kameras vorkommen. Aber wenn das weiter verwässert durch Dinge, die nichts mit systemkameras zu tun haben, dann sehe ich die Bedeutung und den markennamen des systemkamera-forums beeinträchtigt. Das kann man machen, aber danach ist es irgendwann kein systemkamera-forum mehr. Dann muss man auch über eine Umbenennung nachdenken.

man stelle sich mal nur vor, man ruft google.de auf und es erscheinen suchfelder für Bing, Yahoo und auch noch neben anderem auch Google. das wäre eine allgemeine Plattform unter vielen, hätte aber nichts mehr mit Google zu tun.

ich finde, das Image von systemkamera-forum.de ist so hoch, dass man es nicht durch einen gemischtwarenhandel gefährden sollte. Wenn Smartphones, dann ein extra forum, welches nicht zu systemkamera forum.de gedanklich lenkt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...

×
×
  • Neu erstellen...