Jump to content
SKF Admin

Deine Meinung gefragt: Neues Projekt Smartphone Fotografie

Smartphone-Fotografie  

304 members have voted

  1. 1. Nutzt du dein Smartphone als Kamera?

    • Ja, öfter als meine „richtige“ Kamera
      37
    • Ja, gleichberechtigt mit meiner „richtigen“ Kamera
      42
    • Selten bis manchmal
      175
    • Nutze mein Smartphone überhaupt nicht als Kamera
      32
    • Habe gar kein Smartphone
      18
  2. 2. Welche Marke hat Dein Smartphone?

    • Apple iPhone
      87
    • Samsung
      73
    • Huawei
      55
    • Andere Marke (gerne unten in einem Kommentar)
      71
    • Habe gar kein Smartphone
      18
  3. 3. Wo würdest du gerne über Smartphone-Fotografie diskutieren und Bilder zeigen?

    • In einem Unterbereich des Systemkamera Forums
      129
    • In einem eigenen Forum
      37
    • Sehe überhaupt keinen Bedarf
      138


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 13 Stunden schrieb kirschm:

... Das Smartphone ist weder eine Kamera, noch gibt es ein irgendwie fotografisch relevantes System um diese nicht vorhandene Kamera. das Smartphone hat also als unterforum nichts im SKF zu suchen, es sei denn, man würde das SKF umbenennen, z.b. in Gadget-Forum.

Wieso stört Euch denn eigentlich ein Unterforum für SPs? Ihr müsst da ja nicht mitmachen!
Aber was macht Ihr, wenn Andreas den Laden hier dicht macht, weil demnächst noch weniger los ist?
Auch hier wird es viele User geben, die lange nicht mehr gepostet haben, weil sie nur noch mit dem SP fotografieren.
Der schrumpfende Kameramarkt ist einzig und alleine den SPs zuzuschreiben und seit die SPs eine sehr gut brauchbare Bildqualität haben, bleiben vielerorts die dicken Kameras zuhause.
Ich empfinde sogar daß das ganze Fotoumfeld durch die SPs wieder richtig in Sshwung gekommen ist.
Es wird viel mehr fotografiert (geht mal auf die Strasse) und CEWE hat starke Zuwächse und gute Zahlen im Postprozess.

Im Fuji-X Schwesterforum gibt es einen Bilderthread für "sonstige Kameras"; da werden auch SP Fotos von sher guten, mir teilweise persönlich bekannten Forenkollegen gezeigt.
Aus wirtschaftlicher Sicht und im Hinblick auf die Zukunft macht es absolut Sinn, hier ein Unterforum für SPs aufzumachen.

Da haben alle was von!
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

es spricht nichts dagegen, hier im Forum einen Smartphoneteil einzurichten .. auch finde ich, man kann ruhig auch Smartphonebilder zeigen, wo sie passen.

Aber um Smartphoneuser anzulocken, müssten die Themen umfassender sein, siehe mein Beitrag von etwas weiter oben .. und deshalb sollte das dann in einem eigenen Forum behandelt werden (gerne mit Verlinkung hin im Forenteil für Smartphonebilder)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb 123abc:

Äääh, eigentlich gibt es das doch schon längst. 🤔

es ging mehr um den zweiten Teil ;) ...

vor 4 Minuten schrieb nightstalker:

Aber um Smartphoneuser anzulocken, müssten die Themen umfassender sein, siehe mein Beitrag von etwas weiter oben .. und deshalb sollte das dann in einem eigenen Forum behandelt werden (gerne mit Verlinkung hin im Forenteil für Smartphonebilder)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Minuten schrieb D700:

Wieso stört Euch denn eigentlich ein Unterforum für SPs? Ihr müsst da ja nicht mitmachen!
Aber was macht Ihr, wenn Andreas den Laden hier dicht macht, weil demnächst noch weniger los ist?
Auch hier wird es viele User geben, die lange nicht mehr gepostet haben, weil sie nur noch mit dem SP fotografieren.
Der schrumpfende Kameramarkt ist einzig und alleine den SPs zuzuschreiben und seit die SPs eine sehr gut brauchbare Bildqualität haben, bleiben vielerorts die dicken Kameras zuhause.
Ich empfinde sogar daß das ganze Fotoumfeld durch die SPs wieder richtig in Sshwung gekommen ist.
Es wird viel mehr fotografiert (geht mal auf die Strasse) und CEWE hat starke Zuwächse und gute Zahlen im Postprozess.

Im Fuji-X Schwesterforum gibt es einen Bilderthread für "sonstige Kameras"; da werden auch SP Fotos von sher guten, mir teilweise persönlich bekannten Forenkollegen gezeigt.
Aus wirtschaftlicher Sicht und im Hinblick auf die Zukunft macht es absolut Sinn, hier ein Unterforum für SPs aufzumachen.

Da haben alle was von!
 

Es gibt Pros und Cons. Ist es zum Beispiel sinnvoll, im Schallplattenforum eine Unterrubrik "Streamingdienste" anzulegen oder trennt man das? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Ich darf sagen, mt Fortschreiten der Diskussion, bin ich mir nicht mehr so sicher, bezüglich meiner initialen Meinung.

Das Forum definiert schon sehr über den Begriff Systemkameras und macht ja auch eine deutliche Abgrenzung in Richtung DSLRs, warum dann SPs aufnehmen?

Weil SP eher die Zukunft sind und DSLRs eher die Vergangenheit?

Ich denke ein getrenntes Forum wäre vielleicht doch besser und hätte auch den Vorteil deutlich gestaltet zu werden, wie nightstalker es ausgeführt hat. Wie intensiv man das dann mit hier verquickt, kann man dann noch sehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 34 Minuten schrieb supmylo:

Es gibt Pros und Cons. Ist es zum Beispiel sinnvoll, im Schallplattenforum eine Unterrubrik "Streamingdienste" anzulegen oder trennt man das? 

Das kann man nicht vergleichen, denn Schallplatten sind heutzutage was ganz exotisches, das kann man allenfalls mit analoger Photographie verlgeichen.
Während SPs digitale Ergebnisse produzieren, wie eine Kamera auch.
Das passt gerade hier in dieses Forum mit ganz unterschiedlichen Produkten und Herstellern wunderbar rein!

In Zeiten schrumpfender Märkte muß man wirtschaftlicher denken und flexibler sein.
Andreas macht sowas und er weiß genau warum.

Wir müssen vor allem lernen umzudenken, denn die Randbedingungen sind nicht mehr wie vor 5-10 Jahren.

Edited by D700

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb 123abc:

Im Jahr 2019 ist die Fotografie mit Smartphones der Normalfall und die Fotografie mit Kameras eher ein Randgruppen-Thema.

Nö, überhaupt nicht. Die Verkaufszahlen von Kameras sagen überhaupt nichts dazu aus, wie viele Kameras im Einsatz sind. Nicht jeder fotografiert mit dem neuesten Gerät. Es gibt ganze fotografische Genres, wo das Smartphone überhaupt keine Rolle spielt. Fotografie mit Kameras als Randgruppen- oder Nischenerscheinung zu bezeichnen, ist schon absurd. Im Übrigen würde ich die durch Social Media bedingte Bilderflut durchaus von der Fotografie abgrenzen wollen. Das sind Kommunikationsinstrumente, die sich mit vom Wesen der Fotografie grundsätzlich unterscheiden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde die Umfrage und das Thema gerade aktuell interessant, denn ich fange gerade an mich intensiver mit der Smartphone-Fotografie zu beschäftigen. Aber der Reihe nach:

Ich habe bei meiner Stimmvergabe auch für ein Unterforum hier im SKF gestimmt - wahrscheinlich, weil ich mich von der Bequemlichkeit hab leiten lassen dann alles unter einem Dach zu finden. Von dieser Meinung bin ich jetzt aber wieder weg, denn ich sehe die Abgrenzung von SP zu SK genau so wie von SK zu DSLR. Also: Ich bin definitiv für ein eigenes Forum. Nicht zuletzt auch, weil es dabei um viel mehr geht als nur die Nutzung des SP und der Kamera um ein Bild zu machen. Der Vorgang des Auslösens auf dem SP ist, so glaube ich, nur der kleinste Teil. Alleine dafür gibt es schon unzählige Apps (kostenlos oder nicht) über die dann auch trefflich diskutiert werden kann. Da sind die verschiedenen OS, Kamerasysteme, usw. noch nicht berücksichtig. Dann die Vielzahl der Apps zur Nachbearbeitung, Spezialitäten wie z.B. Hipstamatic mit den Film- und Kamerapacks, usw. usw.... Das alles würde aus meiner Sicht den Rahmen des SKF sprengen.

Und dann ist da ja noch der Aspekt des Unternehmers und Forenbetreibers, den Andreas eingangs genannt hat. Unter dem Dach des SKF wird das die Smartphone-Fotografen nicht erreichen - auch das spricht dann für ein eigenes Forum.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb supmylo:

Viele von uns scheinen nicht zur SP-Generation zu gehören (um es mal vorsichtig auszudrücken) und gehen subjektiv und skeptisch bis ablehnend an das Thema ran. 

Wie kommst Du darauf? Ich und wahrscheinlich die Mehrheit hier nutzen das SP den ganzen Tag hindurch und bin damit selbstverständlich Teil der "Generation Smartphone". Viele integrieren es auch in ihre fotografische Arbeitsweise auf andere Weise als zur Bildaufnahme. Ich nutze es bewusst nicht für Fotografie, weil ich die Bildaufnahme mit einer Kamera bevorzuge.

Das hat eigentlich auch nichts mit der Fragestellung zu tun. Das SKF hat einen bewusst gewählten thematischen Fokus. Muss man den wirklich mutwillig und aktiv erweitern? Dass jemand mal etwas zu einem Smartphone in einem Unterforum schreibt ist etwas ganz anderes als aktiv Mitglieder zu gewinnen, die ggf. ausschließlich das Smartphone als Bildaufnahmewerkzeug verwenden. Dafür reicht es doch, ein neues Forum aufzumachen und es ist reine kommerzielle Entscheidung von Andreas.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten schrieb D700:

...In Zeiten schrumpfender Märkte muß man wirtschaftlicher denken und flexibler sein.
Andreas macht sowas und er weiß genau warum...

Andreas kann von mir aus auch gerne ein eigenes Forum für Smartphone-Fotografie eröffnen... Hauptsache, ich muss nicht dabei sein. 😐

vor 13 Minuten schrieb D700:

...Wir müssen vor allem lernen umzudenken, denn die Randbedingungen sind nicht mehr wie vor 5-10 Jahren.

Also, ich muss da gar nichts lernen und auch nicht umdenken. Es reicht doch, wenn Milliarden mit ihren Smartphones knipsen und mit ihren Selfies und Fotos von vollen Tellern das Internet zumüllen. Da muss ich doch nicht auch noch mitmachen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir sprechen hier in Forum über Geräte, Zubehör, Objektive, Blitzer, Fernbedienung... der unterschiedlichsten Kameratypen. Gibt es für SP kaum. Dazu über Bedienungsprobleme der Kamera, Weißabgleich, AC/AF... verschiedener Firmen. Gibt es bei SP kaum. Über Bildwirkung durch Aufblenden, Schärfetiefe, Bokeh... gibt es bei SP kaum. Und kameraunabhängig über Motive, Bildaufbau...

Ich sehe nichts Vernünftiges, das fotografierbezogen hier über die bestehenden SP-Threads hinaus diskussionswürdig ist. Aber ich lasse mich überzeugen, wenn von den Befürwortern Themenvorschläge kommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb Kleinkram:

Wir sprechen hier in Forum über Geräte, Zubehör, Objektive, Blitzer, Fernbedienung... der unterschiedlichsten Kameratypen. Gibt es für SP kaum. Dazu über Bedienungsprobleme der Kamera, Weißabgleich, AC/AF... verschiedener Firmen. Gibt es bei SP kaum. Über Bildwirkung durch Aufblenden, Schärfetiefe, Bokeh... gibt es bei SP kaum. Und kameraunabhängig über Motive, Bildaufbau...

Ich sehe nichts Vernünftiges, das fotografierbezogen hier über die bestehenden SP-Threads hinaus diskussionswürdig ist. Aber ich lasse mich überzeugen, wenn von den Befürwortern Themenvorschläge kommen.

Oh, ich glaube, da täuschst du dich. Zubehör wie Objektivaufsätze, Blitze usw. Gibt es alles! Weißabgleich, AF-Einstellungen usw. Gibt es über die verschiedenen Apps. Blende - o.k., aber das ist vielleicht nur noch eine Frage der Zeit. Aber Bokeh-Themen gibt es schon, wenn auch über mehrlinsige System und Software.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 39 Minuten schrieb Kleinkram:

Ich sehe nichts Vernünftiges, das fotografierbezogen hier über die bestehenden SP-Threads hinaus diskussionswürdig ist. Aber ich lasse mich überzeugen, wenn von den Befürwortern Themenvorschläge kommen.

Wie gesagt, ich sehe das SP als Ergänzung. Ich plane damit zum Teil meine Touren, checke das Wetter, prüfe die Lichtverhältnisse im Vorfeld u.v.m. Vor Ort mache ich gerne mal Fotos als Reminder damit oder nutze es als mobiles Bestimmungsbuch für Pflanzen und Tiere. Ich sehe da neben der reinen Fotografie schon noch einige Dinge, über die man sich austauschen kann. Deshalb denke ich, wir sollten das ganze etwas übergreifender betrachten und SPs nicht nur auf die Foto-Option reduzieren.  

Edited by somo

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 56 Minuten schrieb 123abc:

...Also, ich muss da gar nichts lernen und auch nicht umdenken. Es reicht doch, wenn Milliarden mit ihren Smartphones knipsen und mit ihren Selfies und Fotos von vollen Tellern das Internet zumüllen. Da muss ich doch nicht auch noch mitmachen.

Nee, musst Du natürlich nicht, aber irgendwie hast Du das Thema scheinbar nicht verstanden.
Es geht hier um ernsthafte Fotografie mit SPs und nicht um die Dokumentation des Mittagessens im Urlaub für die Lieben zuhause!

Edited by D700

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb supmylo:

Mich würde mal interessieren, wie viele der 54.000 Mitglieder überhaupt aktiv sind. Manchmal habe ich - zumindest in den Diskussionsthreads - das Gefühl, es sind vielleicht 20-30 (ohne drei Nullen).

Welche Nullen konkret meinst Du denn und warum nur drei?? 😉

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb D700:

In Zeiten schrumpfender Märkte muß man wirtschaftlicher denken und flexibler sein.
Andreas macht sowas und er weiß genau warum

Nochmal differenziert: So ein Smartphoneforum sollte keine reine Laberecke sein. Man muß neben Fotografie auch alle Bereiche der Nutzung abdecken und das kann außerordentlich viel sein, Navigation und GPS, Gesundheitschecks und Spiele können alleine so dermaßen ausufern, daß das Unternehmen Smartphoneforum in einem Chaos versinkt. Bei rund 2 Millonen Apps für jedes Betriebssystem ist die Vielfalt doch deutlich größer als  bei 20 oder 30 Objektiven pro Kamerasystem, die letztendlich auch alle nur Bilder aufnehmen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 32 Minuten schrieb D700:

Nee, musst Du natürlich nicht, aber irgendwie hast Du das Thema scheinbar nicht verstanden.
Es geht hier um ernsthafte Fotografie mit SPs und nicht um die Dokumentation des Mittagessens im Urlaub für die Lieben zuhause!

Na ja, das Thema ist doch wohl, ob Andreas zusätzlich ein Forum für Smartphone-Fotografie eröffnen soll. Falls er das tut, bezweifle ich, dass dieses Forum dann nur von der im Vergleich der Gesamtzahl verschwindend geringen Anzahl derer frequentiert wird, die mit Smartphones ernsthafte Fotografie betreiben. Die Mehrzahl wird sich vermutlich eher für Themen wie: "Die geilsten Effektfilter", "Aussehen wie ein Topmodell mit 3x wischen", "Die besten Apps für Fake-Bokeh" und "Welcher Selfie-Stick ist der beste?" interessieren. 😖

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb 123abc:

Na ja, das Thema ist doch wohl, ob Andreas zusätzlich ein Forum für Smartphone-Fotografie eröffnen soll. Falls er das tut, bezweifle ich, dass dieses Forum dann nur von der im Vergleich der Gesamtzahl verschwindend geringen Anzahl derer frequentiert wird, die mit Smartphones ernsthafte Fotografie betreiben. Die Mehrzahl wird sich vermutlich eher für Themen wie: "Die geilsten Effektfilter", "Aussehen wie ein Topmodell mit 3x wischen", "Die besten Apps für Fake-Bokeh" und "Welcher Selfie-Stick ist der beste?" interessieren. 😖

Was wäre daran falsch? Fragen nach Software, Bedienung, Apps und Zubehör werden hier doch auch gestellt. Genau dafür wäre dann Platz in so einem Forum, denn bei Smartphones spielen zumindest Software und Apps eine besondere Rolle.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...