Jump to content
Sign in to follow this  
Catnoana

Tagsüber 1/100s 50p und abends 1/50s bei 50p?

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo,

Ich habe gelesen, dass um Ruckeln der Bewegungen zu verhindern,  man oft die Belichtungszeit auf 1/50 Sekunden bei 25p festsetzen soll (ehrlich gesagt, habe ich bis knapp 1/500s kein Ruckeln oder abgehakte Bewegungen bei meinen Videos gesehen. Erst darüber ist es bemerkbar).

Ich filme immer mit Full HD 50p bei 1/100 Sekunden.

Abends wenn ich bei dieser Belichtungszeit bleibe, steigt der ISO-Wert auf 1600 oder mehr an.

Um dem entgegenzuwirken müsste ich mit der Belichtungszeit heruntergehen auf 1/50 Sekunden. Müsste ich dann auch mit der Framerate auf 25p heruntergehen, oder kann ich bei 50p bleiben? Es würden ja bei 50p nicht Bilder fehlen, im Gegenteil, es stünden mehr Bilder zur Verfügung in der längeren Belichtungszeit .

Wenn es zwingend notwendig ist auf 25p herunterzugehen, wie wäre es später bei der Postproduktion mit Tages- und Nachtaufnahmen? Gibts es da irgendwelche Nachteile?

Vielen Dank.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

ein bisschen spät aber trotzdem:

Bei Videos und Filmen gibt es die Grundregel, dass die Belichtungszeit etwa der halben Abtastrate entsprechen soll. Das führt zu Bewegungsunschärfe, die dann im Film als fließende Bewegung wahrgenommen wird. Das ist bei niedrigen Bildraten (24/25/30) besonders wichtig. Man spricht dabei von 180° Shutter-Angle weil die analogen Filmkameras früher meist einen rotierenden Shutter hatten. Bei 50p Videos kann man den Unterschied nicht so deutlich sehen. Hier ist ein Video das die Unterschiede demonstriert:

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie bereits beerwish gesagt hat geht es um die Shutter-Angle die noch von der analogen Zeit stammt.
Bei einer Bitrate von 50 ist der Verschluss auf 100s zu stellen.
Jedoch kannst du in der Nacht auch die Verschlusszeit unter 100s stellen, damit bekommst du eine viel bessere Lichtausbeute.
Das ist jedoch auch von deiner Shutter-Angel abhängig, bei manchen Kameras kann man diese auch verstellen.
Wenn du also in der Nacht mit 50mbit und mit 50s oder 25s Filmst, kannst du eine kleinere ISO verwenden und das Bildrauschen wird weniger.
Nachteil ist jedoch, das ein sogenanter Blure Effekt aufträten kann.
Leider kenne ich den Shutter Angel deiner Kamera nicht und ob du diesen anpassen kannst.
Hier musst du einfach testen...

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich! 

    Jetzt kostenlos registrieren!

    or Sign In

×
×
  • Create New...

Wir hatten schon den Sekt kalt gestellt und die Häppchen rausgeholt – es ist so schön und spannend, neue Mitglieder begrüßen zu dürfen…

Im Ernst: Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Admin hier im Systemkamera Forum. Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

Wir haben eine Menge zu bieten:

Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt kostenlos registrieren!