Jump to content

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Trotz OT kommt hier die subjektive Antwort.

Die Ergonomie ist für mich perfekt und im Vergleich zur M1II eine deutlich wahrnehmbare Steigerung. Die beiden Griffe sind das beste, das ich seit der E-1 in der Hand hatte und in beiden Ausrichtungen (bis auf den Rec-Knopf) zu 98,95% identisch. Die beiden zusätzlichen Knöpfe auf der Vorderseite bei Portrait-Ausrichtung sind perfekt erreichbar und damit problemlos nutzbar. 

Sind 2.36 Mio. Bildpunkte im Sucher ein Showstopper?

Bei anfälligen Motiven kann man es erkennen. Stört es mich? Nicht wirklich, obwohl ich eine höhere Auflösung auch begrüßt hätte.  Aber in diesem Zusammenhang ist die Vergrößerung des Suchers und dessen optische Umsetzung (im Vergleich zu anderen vergleichbaren) für mich ohne Einschränkungen nutzbar. 

Man erkennt, dass sich der Mehrwert der X für mich eher in der Ergonomie und dem Handling wiederspiegelt.

Große Unterschiede bei der Bildqualität gibt es bekanntlich nicht, aber das stört mich nicht. Ich komme für meine Bilder ausgezeichnet damit zurecht, da ich auch keine exzessive Bildbearbeitung betreibe. Sabine zeigt jedoch, dass dies trotzdem weitreichend machbar ist. 

Eine Allround-Kamera für alle ist es aber dennoch eher nicht, auch wenn man den Preis beiseite lässt. 

Edit: wer in den Themen-Bereichen des intelligenten Trackings unterwegs ist hat mit der X ein Werkzeug, das derzeit konkurrenzlos ist. Ich lasse mich gerne mit weiteren Möglichkeiten überraschen, denn diese funktionieren hervorragend. 

Edited by marathoni

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nachschub vom Teich

mit dem 300mm f/4 plus MC-14. Alle (bis auf Nr.1) aus C-AF Sequenzen 10/fps, CAF Empfindlichkeit 0 bis +1.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es reihert weiter. Einige weitere vom Teich. Alle C-AF, 10B/s, Stop=0. 300mm Pro plus MC-14.

Gruß

Edited by HorstH

Share this post


Link to post
Share on other sites

Etwas mit der AI-Tracking-Funktion und dem 12-100. Nicht sonderlich schnelles Objekt, dafür aber 36 scharfe von 37 gemachten Bildern mit 18fps.

Beim letzten Bild (das einzige leicht unscharfe) war die Lok bereits aus dem Ausschnitt.

the first by Uwe Dietz, auf Flickr

Edited by marathoni

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 57 Minuten schrieb tgutgu:

Z.B. um einfach nur zu fotografieren?

Olympus hat die Kamera (genauer: den AF) für bestimmte Motive optimiert:

https://www.olympus.de/company/de/news/pressemitteilungen/die-neue-om-d-e-m1x.html

marathoni hat als erster in diesem Thread ein entsprechendes Motiv gepostet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Einige Enduro Mitzieher vom Wochenende. 1/125 sec, normaler C-AF kein AI tracking, 45mm.

Gruß Horst

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy