Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 7 Stunden schrieb leicanik:

Der gemeine Deutsche hat halt -

Och, der gemeine Deutsche will für alles Belege, Quellen und Beweise - ganz generelle Beobachtung. Und er ist dann evtl. beleidigt, wenn der Beweis mehr als eindeutig ist 🧐

Mal eine witzige Begebenheit mit Hochleistungs-LED im realen Leben, die sich in den nächsten Tagen wiederholen könnte:

Ich wohne am Emsdeich, dort, wo zweimal im Jahr die großen Kübel emsabwärts an die Nordsee überführt werden. Zieht immer wieder Massen von Touris an, die auf alles vorbereitet sind und sich mit den billigen Funzeln ausstatten. Daraus mache ich mir gelegentlich einen Spaß und nehme bei Nachtüberführungen meine Olight Triton oder die Armytek mit an die Luft. Erst beobachte ich im Dunkeln, wo sie meisten Leute schleichen, stolpern und diskutieren. Dann schalte ich einen meiner Taschenflakscheinwerfer ein, beleuchte ihnen hier oder da den den Weg und plötzlich gehen rundherum alle Funzeln aus und es herrscht für Augenblicke betretenes Schweigen. Schalte ich wieder ab, höre ich manchmal lautes Fluchen, weil dort niemand mehr genug Licht hat, um durch das matschige... 🤣

Kurz: sie nehmen extra Urlaub, fahren hunderte von Kilometern mit evtl. gemieteten Wohnmobilen, grillen und feiern manchmal auch. Aber für eine gute Taschenlampe haben sie kein Geld oder kein Interesse. Dabei reicht eine gute und mittlerweile preiswerte LED von SF, Fenix, Nitecore oder Olight bereits vollkommen aus. Man kann auch seit Jahren schon die guten alten MAGs mit günstigen LED-Inserts aufrüsten, so dass sie auch gutes Licht erzeugen.

Gruß Andreas

bearbeitet von rostafrei

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Ebi80:

Ich hab mir nun einfach mal die Astrolux s43 bestellt. Natürlich die Nichia Version. 

Eine gute Wahl, habe beide Versionen, sowohl Cree als auch Nichia. Die Cree-Version ist etwas heller, die Nichia ist etwas wärmer im Licht. Die Astrolux S43 ist schon ganz ordentlich im Licht, man braucht etwas Zeit um das Betriebssystem zu verstehen und die Klickumschaltung zwischen den Bedienmodi zu beherrschen.

Wenn man richtig viel Licht haben möchte, also wirklich massive Lichtleistung, dann ist eine Astrolux MF01 empfehlenswert, die ist brutal hell, leuchtet ein ganzes Fußballfeld taghell aus. Davon habe ich auch welche, sind sogar relativ kompakt. Auch bei der MF01 gibt es beide Lichtfarben (Nichia und Cree)

Es gibt noch eine recht gute Lampe am Markt, die ich auch besitze, die Fireflies E07 mit XPL Hi V3 3A (5000K) und die ist nochmal deutlich stärker als die Astrolux s43, gibt es auch in mehreren Ausführungen (sand, schwarz und grau) und die kann man sowohl mit 18650er als auch mit 21700er Akkus betreiben.

Bei den Akkus kann man zu den Astrolus oder Fireflies beruhigt auf ungeschützte Zellen zurückgreifen, die Lampen schalten die Zellen ab und schützen die so gegen Tiefentladung - nur ein gutes Ladegerät sollte man sich zulegen. Nutze für meine Lampen einen Pila IBC Pro Lader und einen Nitecore NEW i2 Intellicharger, damit lade ich seit Jahren problemlos.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb leicanik:

Allerdings habe ich dabei nicht auf CRI-Werte geachtet — ich wusste nicht mal, was das ist. Bin aber auch so nicht unzufrieden.

Das Auge verzeiht viel, die Kamera nicht... Sinnvoll sind hohe CRI-Werte, wenndas Licht auch zum Fotografieren geeignet sein soll.

 

vor 6 Stunden schrieb Lumixburschi:

Astrolux MF01

Lustige Übersetzung bei banggood: " Öffnen Sie den Kopf nicht, um alles zu überprüfen, um den Fahrer und die LEDs zu schützen."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 13.3.2019 um 20:17 schrieb pizzastein:

Die Tool AA und Convoy 2+ mit Nichia-LED sind bestellt bzw. vorbestellt. Jetzt fehlen noch ein 18650-Akku, Austausch-LED und Lötpaste 😁

Die nächsten Bestellungen sind raus, eine bei akkuteile (Ladegerät Nitecore UMS2 und Akkus der Größen 14500 und 18650) und die andere für Nichia-LEDs. Jetzt heißt es warten, bis alles da ist...🤪

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 50 Minuten schrieb pizzastein:

Die nächsten Bestellungen sind raus, eine bei akkuteile (Ladegerät Nitecore UMS2 und Akkus der Größen 14500 und 18650) und die andere für Nichia-LEDs. Jetzt heißt es warten, bis alles da ist...🤪

So ähnlich hat es bei mir auch angefangen. Dann wurde es mehr😄😔

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 32 Minuten schrieb Olyphant:

So ähnlich hat es bei mir auch angefangen. Dann wurde es mehr😄😔

Ein Sammel-Hobby reicht mir... Ich werde noch im Auge behalten, ob ich für's fotografieren doch noch einen leistungsstarken Fluter in Richtung Astrolux S4x brauchen kann, aber TaLas und Akkus nach dem Eichhörnchen-Prinzip überall zu verteilen wird es sicher nicht geben. Glaube ich jetzt mal einfach so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb pizzastein:

Lustige Übersetzung bei banggood: " Öffnen Sie den Kopf nicht, um alles zu überprüfen, um den Fahrer und die LEDs zu schützen."

Ja, die sind superlustig dort, bei Banggood bestelle ich allerdings nichts mehr, da gab es mal echt viel Ärger wegen einem defekten Akku aus einer Bestellung von 16 Zellen, da musst ich zuerst Fotos machen, dann wurde erklärt, dass man auf Fotos nicht sehen kann ob eine Zelle defekt sei, dann wurde verlangt ein Video zu machen und als das dann auch nicht ausreichte musst ich für einen Ersatz oder eine Erstattung diese einzelne Zelle versichert nach Banggood senden - au weia - für 5 Euro haben die einen dermaßen gigantischen Aufwand verlangt. Hab das Teil dann entsorgt und woanders bestellt.

 

Denke die Übersetzung bedeutet, dass man den Reflektor nicht auseinander schrauben soll damit die LED-Treiber (Driver=Fahrer) und die LEDs keinen Schaden nehmen, denn bei der MF01 ist da eine vollständige Platine samt LEDs.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 16.3.2019 um 09:50 schrieb pizzastein:

Ein Sammel-Hobby reicht mir... Ich werde noch im Auge behalten, ob ich für's fotografieren doch noch einen leistungsstarken Fluter in Richtung Astrolux S4x brauchen kann, aber TaLas und Akkus nach dem Eichhörnchen-Prinzip überall zu verteilen wird es sicher nicht geben. Glaube ich jetzt mal einfach so.

nun nachdem mir vor 2 Jahren so ein 0815 LED WarenhausLämpchen hops gegangen ist hatte ich mich im Netz mal etwas schlau gemacht  was es an "Licht" eigentlich so zu kaufen gibt.....

 

geworden ists bis jetzt eine

olight s1 baton .....aber nicht die "farbechte" HCRI da ich nicht ans knipsen gedacht hatte ..

https://www.yonc.ch/blog/olight-s1-mini-baton-taschenlampe

 

und uff... nicht die "mini" sondern diese

https://www.google.com/search?client=firefox-b-d&biw=1594&bih=1058&tbm=isch&sa=1&ei=WduXXJygOJL4wAL6q6KwDg&q=olight+s1+baton&oq=olight+s1+&gs_l=img.1.2.0j0i67j0j0i30j0i24l6.450604.451045..453158...0.0..0.70.258.4......0....1..gws-wiz-img.x1v6D0ABqQ8#imgrc=eGEYy8Y_6rVNIM:

 

und eine olight sr mini intimidator II

http://produktempfehlungen.rabenstein.at/olight-sr-mini-intimidator-ii-led-taschenlampe-mit-max-3200-lumen/

 

.

bearbeitet von potz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...